Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 4.087 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
aijinn


Beiträge: 1.288

13.02.2007 20:58
#16 RE: The Queen (2006) - SPEKULATION Zitat · antworten

@mewmewboy:

Der Studiobetrieb von "Studio Babelsberg Synchron" wurde von ELEKTROFILM aufgekauft. Daraufhin hat sich die bisherige Produktionsleiterin die Firma verlassen. In dem Rahmen wie bisher wird in BAB also erstmal nicht mehr produziert.


"Ich dachte U2 wäre ein UBoot-Typ." - Rebecca Völz

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.190

13.02.2007 21:01
#17 RE: The Queen (2006) - SPEKULATION Zitat · antworten

Der Studiobetrieb von "Studio Babelsberg Synchron" wurde von ELEKTROFILM aufgekauft. Daraufhin hat sich die bisherige Produktionsleiterin die Firma verlassen. In dem Rahmen wie bisher wird in BAB also erstmal nicht mehr produziert.

Achso. Danke für die Erklärung.
Interessant zu wissen.


--------------------------------------------------

Farb-Legende
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.674

13.02.2007 22:25
#18 RE: The Queen (2006) - SPEKULATION Zitat · antworten

Der Studiobetrieb von "Studio Babelsberg Synchron" wurde von ELEKTROFILM aufgekauft.

Und in München bei der Beta in Unterföhring hat sich ELEKTROFILM ja nun auch eingekauft.

Zoe


Beiträge: 37

15.02.2007 18:44
#19 RE: The Queen (2006) - SPEKULATION Zitat · antworten
Ja, im groben stimmt das so...

Die Synchronabteilung war aber schon etwas länger (gesellschaftrechtlich) nicht mehr Teil des (Ton-)Studiobetriebes, sondern gehörte halt zu selben Mutterfirma.

Auch die ehemalige Beta in München ist schon seit längerem die TMT (TaurusMediaTechnik) und gehörte bis vor kurzem eine zeitlang zu Babelsberg. Nun ist es die TMT Elektrofilm GmbH...

Elektrofilm Synchron nutzt die Studiokapazität in BAB nunmehr voll mit.
Schweizer


Beiträge: 1.213

08.08.2007 06:17
"Die Queen" mit Hellen Mirren/James Cromwell - Billigsynchro auf DVD??? Zitat · antworten
Hallo

Ich habe mir gestern die DVD zum Oscarprämierten Film "The Queen" mit Helen Mirren und James Cromwell gekauft.

Einen Riesen Schock hat mir die deutsche Synchronisation verpasst. Das hört sich an als wäre die Synchro von Amateur-Sprechern oder teilweise deutsch sprechenden engländern gesprochen worden.

Aber das kann doch eigentlich nicht sein oder?

Eine komplette Synchro-Liste des Films hab ich komischerweise nirgends im Internet gefunden.

In der Synchronkartei wurde aber unter anderem Friedrich Georg-Beckhaus auf James Cromwell vermerkt.

Soviel kann ich sagen: Auf der DVD ist das niemals Beckhaus bei Cromwell

Wurde da eventuell eine zweite Billig-Synchro für die DVD VÖ gemacht?

Ich bin jedenfalls extrem verwirrt. Wieso sollte man sowas tun?

Ich habe hier mal einige Soundsamples zum anhören für euch. Sagt mir ob ich verrückt bin und das ganze zu extrem bewerte oder ob das wirklich eine billig-synchro ist.

Dialog zwischen dem Tony Blair und Mrs. Blair:
http://home.datacomm.ch/ehcolten/blairdialog.mp3

Gemäss Synchronkartei ist Tony Blair Nicolas Böll. Aber auf jedenfall ganz sicher nicht in diesem Clip!

Hier ein weiteres Dialogsampel wo es sich meiner Meinung nach ebenfalls so anhört als wären das keine proffessionellen Synchronsprecher:
http://home.datacomm.ch/ehcolten/dialog2.mp3

Hier mal Helen Mirren (die hört sich eigentlich normal an):
http://home.datacomm.ch/ehcolten/mirren.mp3

Welche Sprecherin ist das?

Hier James Cromwell:
http://home.datacomm.ch/ehcolten/cromwell.mp3

Das ist auf jeden fall nicht Beckhaus. Das hört sich für mich sogar nach einem Fremdsprachler an.

Ihr wollt mir nicht erzählen, dass der Film so im Kino lief oder?

Was ist hier passiert?

Grüsse
Arne


Beiträge: 582

08.08.2007 07:32
#21 RE: "Die Queen" mit Hellen Mirren/James Cromwell - Billigsynchro auf DVD??? Zitat · antworten

Hallo, Du hast Recht,

deine Soundsamples sind nicht aus der Kinoversion. Da sprach tatsächlich
Beckhaus und Böll.

Welche Firma hat denn diese Version auf den Markt gebracht ?
Eigentlich müßte es Concorde Video sein.

Wäre für eine Antwort dankbar.

Gruß,

Arne

Laureus


Beiträge: 1.846

08.08.2007 07:35
#22 RE: "Die Queen" mit Hellen Mirren/James Cromwell - Billigsynchro auf DVD??? Zitat · antworten

Oh, dass hört sich nicht gut an. Aber zu "The Queen" gibt es schon einen Thread. http://215072.homepagemodules.de/t509033...PEKULATION.html

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.379

08.08.2007 10:39
#23 RE: "Die Queen" mit Hellen Mirren/James Cromwell - Billigsynchro auf DVD??? Zitat · antworten
Was ist das denn wieder für eine Scheiße??? Nach MAN OF THE YEAR der nächste große Film, der 'ne Billig-Synchro aus dem Ausland erhalten hat (man hört deutlich, daß die Sprecher 'nen Dialekt haben).

Wo ist die Kinosynchro hin?

BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.379

08.08.2007 11:18
#24 RE: "Die Queen" mit Hellen Mirren/James Cromwell - Billigsynchro auf DVD??? Zitat · antworten

Interessanterweise sprach Udo bereits eine Seite vorher von dieser Billigsynchro.









BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.111

08.08.2007 11:20
#25 RE: "Die Queen" mit Hellen Mirren/James Cromwell - Billigsynchro auf DVD??? Zitat · antworten

Tatsächlich, aber hier hört ja doch keiner auf irgendwen. ;-)

Hat das vielleicht irgendwas damit zu tun, dass es die Babelsberg Synchron, wie hier zu vernehmen war, nicht mehr gibt?

Gruß,
Tobias


--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Schweizer


Beiträge: 1.213

08.08.2007 12:43
#26 RE: "Die Queen" mit Hellen Mirren/James Cromwell - Billigsynchro auf DVD??? Zitat · antworten

Da bin ich froh, dass ihr den Billigursprung der Synchro auch so seht wie ich.

Das ist der absolute Horror find ich. So ist der Film völlig ungeniessbar.

Aber scheinbar war die Kinosynchro ja gut. Verstehe nicht wieso die nicht zum Einsatz kam.

Die Schweizer DVD ist von FMXFILM.

Aber das sollte eigentlich keine Rolle spielen. Bisher gabs noch nie spezielle Synchros für ne Schweizer DVD. Auch wenn der Film hier von einem Schweizer DVD Anbieter kam wurde immer die normale deutsche Synchro veröffentlicht.

Ich bin gespannt welche Synchro die Concorde-Version haben wird welche auch noch diesen Monat erscheint.

Für euch hoffe ich, dass da die Kinosynchro drauf ist. Dann würde ich mir die Scheibe aus Deutschland bestellen.

Weil in der jetzigen Synchro auf der Schweizer DVD ist der Film nicht ansehbar.

Ich versteh nicht was es in letzter Zeit mit diesen Billig-Synchros auf sich hat :(

Grüsse

Lammers


Beiträge: 3.675

08.08.2007 13:12
#27 RE: "Die Queen" mit Hellen Mirren/James Cromwell - Billigsynchro auf DVD??? Zitat · antworten

In Antwort auf:
ch versteh nicht was es in letzter Zeit mit diesen Billig-Synchros auf sich hat :(


Hoffentlich ist das auch nicht wegen der Panik die durch Raubkopien oder durch den Kostendruck bei Synchros ausgelöst wird.

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

08.08.2007 13:18
#28 RE: "Die Queen" mit Hellen Mirren/James Cromwell - Billigsynchro auf DVD??? Zitat · antworten

Genial. Cromwells Sprecher ist auch so ein Alt-Deutscher, der offenbar im englischsprachigen Ausland lebt.
Sein "wenn du noch aufbleibst, schlaf ich nebenan" -- herrlich! Dass es so ein Murks auf eine DVD schafft, was für goldene Zeiten wir doch erleben.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.111

08.08.2007 13:23
#29 RE: "Die Queen" mit Hellen Mirren/James Cromwell - Billigsynchro auf DVD??? Zitat · antworten
Wird James Cromwell hier nicht von Christopher Lee gesprochen?

Gruß,
Tobias

--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Commander



Beiträge: 2.300

08.08.2007 13:26
#30 RE: "Die Queen" mit Hellen Mirren/James Cromwell - Billigsynchro auf DVD??? Zitat · antworten

Ich könnt ja noch verstehen, wenn ein Film, von dem es bisher keine deutsche Fassung gibt, eine ausländische Billig-Synchro für die DVD erhält, aber wenn es doch schon eine deutsche Fassung mit Profisprechern gibt, ist das IMO irgendwie dämlich.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz