Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 5.324 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Grammaton Cleric



Beiträge: 2.136

31.12.2006 15:51
#16 RE: Teenage Mutant Ninja Turtles (CGI Film / 2007) Zitat · antworten

Auf Tim Sander lasse ich auch nix kommen.

Und auch Anke Engelkle fand ich in "Findet Nemo" tauglich

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.502

31.12.2006 16:02
#17 RE: Teenage Mutant Ninja Turtles (CGI Film / 2007) Zitat · antworten

Und auch Anke Engelkle fand ich in "Findet Nemo" tauglich

Und Ihre Rolle der Jane in Disneys Tarzan sollte man auch nicht vergessen ;-)
--------------------------------------------------

Melanie Hinze Vs. Holly Marie Combs
- Stars meets Voice -

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.147

31.12.2006 19:09
#18 RE: Teenage Mutant Ninja Turtles (CGI Film / 2007) Zitat · antworten

Und Ihre Rolle der Jane in Disneys Tarzan sollte man auch nicht vergessen ;-)

Mag sein, aber ich mag sie trotzdem nicht. -,-
Im Gegenteil zu ihr mag ich die Verona viel lieber, auch wenn Verona synchronisiert wie ein Kätzchen im Stromkreis. ;)
Ich mag Promisynchros grundsätzlich nicht, denn mit Synchros mit Profisprechern sind die nicht zu vergleichen.
Ich find, Promis sollen Promis bleiben und so ihr Geld weiter verdienen und die glorreiche Synchron-Welt den richtigen Synchronsprechern lassen.



---
Matthias Klie - Er ist cooler als der teuerste Rolls Royce! :D
"Gott hat die einfachen Menschen offenbar geliebt, denn er hat so viele von ihnen gemacht."

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

01.01.2007 01:59
#19 RE: Teenage Mutant Ninja Turtles (CGI Film / 2007) Zitat · antworten

ICh hab meine Liste durchaus Ernst gemeint - Tim Sander ist tatsächlich ein guter Sprecher und aufgrund seiner Verliebt in Berlin Rolle durchaus eine mögliche Wahl, für eine kommende Promi Synchro. Also warum nicht hier. Bulli ist auch klasse - und passt sogar. Wäre also auch ne mögliche Wahl. Daniel Fehlow hab ich mir so gedacht, weil er ja jetzt gerne auf rollen besetzt wird, die früher nur Jan Odle gesprochen hat - und dieser Tokio Hotel Bengel muss auch mal dringend in einer Promi Synchro auftauchen :) Es wird Zeit. Von den vier vorgeschlagenen ist natürlich nur dieser Tokio Hotel Typ eine Witz Nummer - die anderen sind Profi-Promis :)



Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.147

01.01.2007 11:08
#20 RE: Teenage Mutant Ninja Turtles (CGI Film / 2007) Zitat · antworten

Von den vier vorgeschlagenen ist natürlich nur dieser Tokio Hotel Typ eine Witz Nummer

Ich mag TH auch nicht mehr als die Engelke. Und noch weniger mag ich Jungs, die wie Mädchen singen.
Muhahaha!
---
Matthias Klie - Er ist cooler als der teuerste Rolls Royce! :D
"Gott hat die einfachen Menschen offenbar geliebt, denn er hat so viele von ihnen gemacht."

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.502

01.01.2007 11:54
#21 RE: Teenage Mutant Ninja Turtles (CGI Film / 2007) Zitat · antworten

Ich mag TH auch nicht mehr als die Engelke.

Na du bist ja einer...
Also ich als riesger Anke Fan kann die Behauptung zwar nicht unterstützen,
aber mit Tokio Hotel stimme ich überein. Das ist das schlimmste was Deutschland
bisher verbockt hat...

Aber dennoch, mit einer richtigen Besetzung wäre eine Promi Synchro durchaus möglich,
da es ja bei Beispielen wie "Findet Nemo" und jüngst "Die Rotkäppchenverschwörung"
gelungen ist.
--------------------------------------------------

Reese Witherspoon vs Manja Doering vs Kristen Bell
- Stars meets Voice -

Gaara



Beiträge: 1.391

01.01.2007 12:58
#22 RE: Teenage Mutant Ninja Turtles (CGI Film / 2007) Zitat · antworten
Naja, ich bin trotzdem noch für die Originalsprecher aus den ersten Filmen.

Tim Sander halte ich übrigens dennoch für einen genialen Sprecher.

Aber irgendwie glaub ich nicht dass der Film eine Promisynchro wird. Das ist glaub ich eher bei Filmen die auf ein noch jüngeres Publikum zugeschnitten sind. Zudem haben die beim Original die Turtles auch nicht von Promis sprechen lassen, sondern nur die Nebenrollen. Ich denke so könnte es bei uns vielleicht auch sein.

P.S.: Kann mir jetzt mal endlich jemand sagen wer Leonardo in den ersten zwei Filmen gesprochen hat? :P
Frank Brenner



Beiträge: 11.770

01.01.2007 13:20
#23 RE: Teenage Mutant Ninja Turtles (CGI Film / 2007) Zitat · antworten

Hallo,

war das jetzt prophetisch, oder hast Du's schon irgendwo gelesen?! In "Arthur und die Minimoys" von Luc Besson (CGI-Film, der im Januar startet), wird die Hauptrolle Arthur (i.O. Freddie Highmore) tatsächlich von Bill Kaulitz (von Tokio Hotel) synchronisiert! Die im Original von Madonna gesprochene Selenia ging übrigens an Nena, also ihr zweiter Synchroneinsatz innerhalb von zwei Monaten (nach dem Drachen in "Eragon")...



Gruß,

Frank
---
http://www.filmstart.biz

Gaara



Beiträge: 1.391

01.01.2007 14:23
#24 RE: Teenage Mutant Ninja Turtles (CGI Film / 2007) Zitat · antworten

Ja, das mit Bill bei diesem anderen Film wusste ich, aber der wurde hier nur gemutmaßt, nix ist offiziell.

Und wir wollen mal hoffen dass er hier nicht sprechen wird...

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.147

01.01.2007 15:07
#25 RE: Teenage Mutant Ninja Turtles (CGI Film / 2007) Zitat · antworten
wird die Hauptrolle Arthur (i.O. Freddie Highmore) tatsächlich von Bill Kaulitz (von Tokio Hotel) synchronisiert!

Au weh. Wieder mal etwas, was die Welt nicht braucht. -,-
Viele RICHTIGE Synchronsprecher müssen mit seltenen Einsetzen ihr Brot verdienen, und an SOLCHE Promis mit Geld wie Heu werden Rollen vergeben. Was soll man dazu noch sagen.


Die im Original von Madonna gesprochene Selenia ging übrigens an Nena, also ihr zweiter Synchroneinsatz innerhalb von zwei Monaten (nach dem Drachen in "Eragon")...
Ich hab ja nix gegen Nena selbst, aber ich find trozdem, dass Synchronisation nur von Berufs-Synchronsprechern (einschließlich Synchron-Schauspielern) betrieben werden sollte. Die Synchronisation ist eine edle Berufsart und sollte deswegen nicht von Promis aus anderen Berufsarten betrieben werden.
---
Matthias Klie - Er ist cooler als der teuerste Rolls Royce! :D
"Gott hat die einfachen Menschen offenbar geliebt, denn er hat so viele von ihnen gemacht."
Brian Drummond


Beiträge: 3.588

01.01.2007 16:34
#26 RE: Teenage Mutant Ninja Turtles (CGI Film / 2007) Zitat · antworten

Leonardo war in den alten Filmen Andreas Fröhlich.

Die Besetzung der Filme war ganz gut.
Der neue soll allerdings wieder näher an die Comics kommen (wie auch die momentane Serie). Es wäre also schön wenn größtenteils die Besetzung der Serie genommen wird. Bis auf Julien Haggége waren alle vier sehr originalgetreu besetzt.
____________

"Now he's un-armed..."

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

01.01.2007 19:39
#27 RE: Teenage Mutant Ninja Turtles (CGI Film / 2007) Zitat · antworten

Nein, das mit Bill in Arthur wusste ich nicht - Schocking - aber irgendwie hab ich sowas geahnt. Wieder ein Film, den man sich niemals nicht auf DEutsch angucken kann.

Nena hat ja schon ihre Rolle in Eragon versaubeutelt. Aber der Film war ohnehin schlecht, das macht dann nix :)

Gaara



Beiträge: 1.391

01.01.2007 20:18
#28 RE: Teenage Mutant Ninja Turtles (CGI Film / 2007) Zitat · antworten

Aja, danke Brian, und jetzt wo du es sagst erkenn ich die Stimme sogar wieder.

Na cool, das waren dann eh alles sehr gute Sprecher wie ich finde in den ersten Filmen. Und vorallem der erste Film war nun auch nicht so weit von den Comics entfernt. Ich finde man kann die Stimmen wieder verwenden, und ich würde es mir wünschen. Es würde mich einfach nostalgisch stimmen. Und ich fand die ersten zwei Filme geil. Punkt.

Brian Drummond


Beiträge: 3.588

01.01.2007 21:29
#29 RE: Teenage Mutant Ninja Turtles (CGI Film / 2007) Zitat · antworten

Das stimmt. Vor allem der erste war nah an den ersten Comics, was die Story betrifft. Die Charaktere waren leider eher wie bei der Kleinkinder-Cartoonserie. Da finde ich die Figuren in der momentanen Serie weit näher an den Comics und sowieso besser ausgearbeitet.
Da die dt. besetzung dem Original recht nahe kommt, fände ich es - wie gesagt - gut, wie bei der Serie zu besetzen.
Die münchener Besetzung aus den alten Filmen fände ich aber okay, also hätte nix dagegen.
____________

"Now he's un-armed..."

Gaara



Beiträge: 1.391

01.01.2007 23:21
#30 RE: Teenage Mutant Ninja Turtles (CGI Film / 2007) Zitat · antworten
Naja, ich muss zugeben ich hab die neue Serie bisher kaum gesehen. Ich kann mir aber irgendwie nicht vorstellen dass in der Zeichentrickserie so gute Sprecher verwendet werden wie damals im Film. Immerhin waren das Sprecher die sogar heute noch sehr bekannt sind.
Und ich finde die Turtles im Film waren denen aus der ersten Serie nicht sehr ähnlich. Vorallem Doni war im Film viel cooler.

Hat jemand zufällig einen Link zu einem Videoausschnitt aus der dt. Version der neuen Serie? Oder Hörproben? Oder kann mir zumindest jemand mal sagen wer die Sprecher sind?
Weil jetzt interessierts mich schon irgendwie. Wobei ich bezweifle dass es meine Meinung ändern wird.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Spun (2002) »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz