Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 2.903 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3
Porgy



Beiträge: 1.036

09.03.2007 17:41
Marcello Mastroianni Zitat · antworten




Gegen das Gesetz (1950):
Ein Sonntag im August (1950): DIETER MEMEL (DEFA)
Hundeleben (1950): ??? (Kino) / EKKEHARDT BELLE (TV)
Fünf Mädchen und ein Mann (1951):
Einer war zuviel / Anklageschrift (1951): ??? (BRD) / RÜDIGER EVERS (DEFA)
Ketten der Leidenschaft (1952):
Die Sinnlichkeit (1952):
Die Helden des Sonntags (1953):
Die Lust des Bösen (1953):
Dirnentragödie (1954):
Aufstand im Inselparadies (1954):
Chronik armer Liebesleute (1954): KURT ULLRICH (DEFA)
Tage der Liebe (1954):
Das Haus Riccordi (1954):
Schade, daß Du eine Kanaille bist (1954): ARNO ASSMANN
Bringt ihn lebend...! (1955):
Eine Frau für schwache Stunden (1955): WOLF ACKVA
Wie herrlich, eine Frau zu sein (1956): HERBERT STASS / MICHAEL TELLOKE (DEFA)
Bigamie ist kein Vergnügen (1956): KURT ULLRICH (DEFA)
Arzt und Hexenmeister / Der Arzt und der Zauberer (1957):
Väter und Söhne (1957): GERD MARTIENZEN
Frauennot – Frauenglück / Der schönste Augenblick (1957): OTTO MELLIES (DEFA)
Harte Männer, heiße Liebe - Mädchen und Männer (1957): ARNO ASSMANN
Weiße Nächte (1957):
Sommererzählungen (1958):
Liebe und Verdruß (1958):
Diebe haben's schwer (1958): ECKART DUX
Mein schöner Ehemann (1958): SIEGFRIED VOß (DEFA)
Wo der heiße Wind weht (1959):
Verliebte haben's schwer (1959):
Ferdinand - König von Neapel (1959):
Das süße Leben (1960): WOLFGANG KIELING
Bel Antonio (1960): MICHAEL CRAMER
Adua und ihre Gefährtinnen (1960): PAUL EDWIN ROTH
Das Spukschloß in der Via Veneto (1961): REINHARD GLEMNITZ
Die Nacht (1961): HERBERT STASS
Trauen Sie Alfredo einen Mord zu? (1961):
Scheidung auf italienisch (1961): ARNO ASSMANN
Privatleben (1962): PEER SCHMIDT
Tagebuch eines Sünders (1962): PAUL EDWIN ROTH
Achteinhalb (1962): HOLGER HAGEN
Die Peitsche im Genick (1963):
Gestern, heute und morgen (1963): HOLGER HAGEN
Hochzeit auf italienisch (1964): HOLGER HAGEN
Casanova’70 (1964): HOLGER HAGEN
Breakup (1965):
Das zehnte Opfer (1965): HOLGER HAGEN
Mohn ist auch eine Blume (1966): PEER SCHMIDT
Der Fremde (1967): HOLGER HAGEN
Der Duft deiner Haut (1968): PAUL EDWIN ROTH
Diamanten zum Frühstück (1969): HOLGER HAGEN
Leo, der Letzte (1970): CLAUS BIEDERSTEDT
Eifersucht auf italienisch (1970): WOLFGANG HESS
Sonnenblumen (1970): CLAUS BIEDERSTAEDT
Die Frau des Priesters (1971): WOLFGANG HESS
Das passiert immer nur den anderen (1971): WOLFGANG KIELING
Allein mit Giorgio (1971): HOLGER HAGEN
Rom 1870 (1971): GERHARD PAUL (DEFA)
Was? (1972): MICHAEL CRAMER
Ein Scheiß-Wochenende / Schmutziges Wochenende (1972): LOTHAR BLUMHAGEN
Hilfe, mein Mann ist schwanger / Die Umstandshose (1972): FRED MAIRE
Tödlicher Irrtum / Das Massaker - Der Fall Kappler (1973): ERIK SCHUMANN
Mach’s gut, Nicolas (1973): PEER SCHMIDT
Das große Fressen (1973): RAINER BRANDT
Allonsanfan (1973): PEER SCHMIDT
Die Puppe des Gangsters (1974): HARALD LEIPNITZ / KLAUS PIONTEK (DEFA)
Berühre nicht die weiße Frau (1974):
Die Sonntagsfrau (1975): NIELS CLAUSNITZER
Ein göttliches Geschöpf (1975):
Lunatics and Lovers (1976): LUTZ RIEDEL
Todo modo (1976):
Frau & Geliebte (1977): HORST SCHÖN
Ein besonderer Tag (1977): ERIK SCHUMANN
Vom Blitz getroffen / Doppelmord in Rom (1977):
Leichen muß man feiern, wie sie fallen (1978): HERBERT STASS
Affentraum (1978): HOLGER HAGEN
Bleib wie Du bist (1978): HOLGER HAGEN
Blutfehde (1978): GERHARD PAUL (DEFA)
Stau / Der große Stau (1979): EZARD HAUßMANN (DEFA)
Fellinis Stadt der Frauen (1980): ECKART DUX
Die Terrasse (1980): JOACHIM KEMMER
Die zwei Gesichter einer Frau (1981): WOLFGANG KIELING
Die Haut (1981): HORST SCHÖN
Flucht nach Varennes (1982): HOLGER HAGEN
Die Geschichte der Piera (1983):
Heinrich IV. (1984):
Die zwei Leben des Mattia Pascal (1985): ERIK SCHUMANN
Macaroni (1985): WOLFGANG HESS
Der Bienenzüchter (1986): WOLFGANG HINZE
Ginger und Fred (1986): WOLFGANG HESS
Diebe haben's schwer... Zwanzig Jahre danach (1987): HOLGER HAGEN
Schwarze Augen (1987): WOLFGANG HESS
Splendor (1989): WOLFGANG HESS
Wie spät ist es? (1989): WOLFGANG HESS
Allen geht's gut (1990): WOLFGANG HESS
Eine pikante Affäre (1991): WOLFGANG HESS
Am Ende des Tages (1991):
Der schwebende Schritt des Storches (1991):
Die Herbstzeitlosen (1992): ERIK SCHUMANN
Verschwörung im Dunkeln (1993): WOLFGANG HESS
Eins, zwei, drei, Sonne (1993):
Prêt-à-Porter (1994): OmU
Hundert und eine Nacht (1994): WOLFGANG HESS
Jenseits der Wolken (1995):
Erklärt Pereira (1996): WOLFGANG HESS
Drei Leben und ein Tod (1996): WOLFGANG HESS
Reise an den Anfang der Welt (1996):


Danke für Eure Mithilfe!
Porgy


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.577

09.03.2007 18:11
#2 RE: Marcello Mastroianni Zitat · antworten

Der Bienenzüchter (1986): Wolfgang Hinze

Hinze war's auch noch bei mindestens einem anderen Film, den das ZDF synchronisieren ließ (evtl. "Schwarze Augen" oder "Der schwebende Schritt des Storches").

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.694

09.03.2007 18:25
#3 RE: Marcello Mastroianni Zitat · antworten

"Schwarze Augen": Wolfgang Hess
"Die Puppe des Gangsters" (DEFA-Fassung): Klaus Piontek

Gruß
Stefan

RoTa


Beiträge: 1.252

09.03.2007 18:39
#4 RE: Marcello Mastroianni Zitat · antworten

Hallo,

Diebe haben's schwer (1958): Eckart Dux
Tagebuch eines Sünders (1962): Paul Edwin Roth
Der Duft deiner Haut (1968): Paul Edwin Roth
Die Frau des Priesters (1971): Wolfgang Hess
Die Terrasse (1980): Joachim Kemmer
Die zwei Leben des Mattia Pascal (1985): Erik Schumann

In der Liste fehlen:

Die Sonntagsfrau (1975) [La Donna Della Domenica]: Niels Clausnitzer
Verschwörung im Dunkeln (1993) [A Che Punto E La Notte]: Wolfgang Hess

MfG
Jürgen

Frank Brenner



Beiträge: 7.801

09.03.2007 19:26
#5 RE: Marcello Mastroianni Zitat · antworten

Hallo,

Mohn ist auch eine Blume (1966): Peer Schmidt
Die Herbstzeitlosen (1992): Erik Schumann
Prêt-à-Porter (1994): OmU (den gibt's doch auch synchronisiert!)


Gruß,

Frank
---
http://www.filmstart.biz

Harvey



Beiträge: 841

09.03.2007 20:39
#6 RE: Marcello Mastroianni Zitat · antworten
Hallo,

DAS MASSAKER/MASSAKER - DER FALL KAPPLER/TÖDLICHER IRRTUM (73) - Erik Schumann
LUNATICS AND LOVERS (76) - Lutz Riedel
EIN BESONDERER TAG (77) - Erik Schumann
LEICHEN MUSS MAN FEIERN WIE SIE FALLEN (78) - Herbert Stass
FELLINIS STADT DER FRAUEN (80) - Eckart Dux
DIEBE HABEN'S SCHWER...ZWANZIG JAHRE DANACH (87) - Holger Hagen

Gruß v. Karsten
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.694

09.03.2007 20:44
#7 RE: Marcello Mastroianni Zitat · antworten

FAST VERGESSEN!

"Der schönste Augenblick" (DEFA): Otto Mellies (perfekte Besetzung)

Gruß
Stefan

Jörn


Beiträge: 350

10.03.2007 09:34
#8 RE: Marcello Mastroianni Zitat · antworten

Hallo.

Also ich könnte schwören, daß Mastoiani in LA DOLCE VITA von Holger Hagen gesprochen wurde.
Liegt der Fehler bei mir oder hast Du dich da vertan?

P.S.:

Besonders in seinen Altersrollen empfinde ich Wolfgang Hess auf Mastoiani einfach perfekt!!!!

P.P.S.:

BLEIB WIE DU BIST: Holger Hagen

Gruß,
Jörn

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.694

10.03.2007 10:31
#9 RE: Marcello Mastroianni Zitat · antworten

Lieber nicht schwören, es war definitiv Wolfgang Kieling. Hagen war es in "Otto e mezzo".

Gruß
Stefan

Markus


Beiträge: 2.101

12.03.2007 12:18
#10 RE: Marcello Mastroianni Zitat · antworten

In "Blutfehde" (DEFA 1981) wars Gerhard Paul.

Gruß
Markus

Erik


Beiträge: 341

10.04.2007 17:49
#11 RE: Marcello Mastroianni Zitat · antworten

"Die Umstandshose" aka "Hilfe, mein Mann ist schwanger!" (1972/1982 M): Fred Maire
Gruß
Erik

Harvey



Beiträge: 841

21.04.2007 11:44
#12 RE: Marcello Mastroianni Zitat · antworten

Hallo,

Was? (1972) - MICHAEL CRAMER

mit Sydne Rome (Quelle: www.prisma-online.de)
Gruß v. Karsten


kogenta



Beiträge: 1.479

02.07.2007 17:33
#13 RE: Marcello Mastroianni Zitat · antworten

DIE ZWEI GESICHTER EINER FRAU = Wolfgang Kieling

kogenta



Beiträge: 1.479

04.07.2007 01:21
#14 RE: Marcello Mastroianni Zitat · antworten

Es fehlt der Film: ROM 1870 (CORREVA L'ANNO DI GRAZIA) von 1971 - es spricht Gerhard Paul (DDR-Synchro)

RoTa


Beiträge: 1.252

31.08.2007 20:15
#15 RE: Marcello Mastroianni Zitat · antworten

In Antwort auf:
Das Haus Riccordi (1954):

Hallo,

der Film "Das Haus Ricordi" (nur mit einem "c") lief dieser Tage in der ARD. Lt. Int. Filmlexikon war die dt. Erstaufführung am 25.12.1981 im BR unter dem Titel "Casa Ricordi". "Das Haus Ricordi" wird dort als DDR-Titel angegeben. Mastroiannis Sprecher (in der Westfassung) war Friedrich Schoenfelder.

MfG
Jürgen

Seiten 1 | 2 | 3
Barbara Bain »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor