Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 8.491 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
mooniz



Beiträge: 7.091

17.03.2007 15:07
#16 RE: Norbert Langer Zitat · antworten

norbert langer ist super! er ist magnum und wird immer tom selleck sein.
ich gucke mir auch öfter mal voxtours an und da dann seine stimme zu hören
ist ein genuß.
hat er etwas mit der synchro von 'las vegas' zu tun?
ich meine ihn in der zweiten staffel mal für einen satz (barkeeper) gehört zu haben.

grüße
ralf

ForumOnkel


Beiträge: 127

27.03.2007 10:45
#17 RE: Norbert Langer Zitat · antworten

Weiß jemand von Norbert Langer eine Internetseite oder Kontaktadresse, wo man ihm hinschreiben kann?

AMK


Beiträge: 1.028

27.03.2007 12:09
#18 RE: Norbert Langer Zitat · antworten

In Antwort auf:
Hier ist Platz für die ultimative Norbert Langer LOBHUDELEI.
-> Ich hab´s zwar noch nicht ausprobiert, aber per Suchfunktion sollten meine diversen Norbert-Langer-"Lobhudeleien" in diesem Forum zu finden sein. Und (um nicht das "Wahlgeheimnis" zu verletzen, formuliere ich mal zurückhaltend): Ich würde nicht unbedingt abstreiten, dass in Sachen "Silhouette"-Nominierungen Langers auch schon mal was von mir dabei war ...

An dieser Stelle stelle ich nur kurz fest (was ich auch schon andernorts in diesem Forum getan habe): Norbert Langer ist für mich "der" richtige Sprecher für Stephen Collins, und obwohl Randolf Kronberg (-> per Suchfunktion sollten auch meine Randolf-Kronberg-"Lobhudeleien" in diesem Forum zu finden sein) für Michael Landon in "Ein Engel auf Erden" eine gute Alternative war, hätte es m. E. gerade in dieser Rolle Norbert Langer sein müssen (der - in einer gewissen "Rollenanalogie" - zu Stephen Collins besonders in der "Eine-himmlische-Familie"-Rolle gepasst hätte).

ForumOnkel


Beiträge: 127

27.03.2007 13:46
#19 RE: Norbert Langer Zitat · antworten

In Antwort auf:
Norbert Langer ist für mich "der" richtige Sprecher für Stephen Collins
Da geb ich Dir uneingeschränkt Recht. Die Stimme passt auf das Gesicht wie wenns von Gotte so gewollt wär.

In Antwort auf:
Und (um nicht das "Wahlgeheimnis" zu verletzen, formuliere ich mal zurückhaltend): Ich würde nicht unbedingt abstreiten, dass in Sachen "Silhouette"-Nominierungen Langers auch schon mal was von mir dabei war ...

Irgendwie versteh ich diesen Satz nicht ganz. Was ist denn mit "Silhuette" gemeint?

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.097

27.03.2007 13:49
#20 RE: Norbert Langer Zitat · antworten

Was ist denn mit "Silhuette" gemeint?

Die "Silhouette" ist unser Forums-interner Synchron-Fan-Preis, der jetzt erst kürzlich wieder verliehen wurde. Einen Thread dazu findest Du unter "Allgemeines"...

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2007 18:35
#21 RE: Norbert Langer Zitat · antworten

Forumsintern kann man aber (nun) nicht (mehr) sagen, wo die Initiatorin sich zur Bekanntgabe der Nominierungen u.s.w. in ein anderes, eigenes Forum verlagert hat.

Aristeides


Beiträge: 1.572

28.03.2007 15:41
#22 RE: Norbert Langer Zitat · antworten

In Antwort auf:
Weiß jemand von Norbert Langer eine Internetseite oder Kontaktadresse, wo man ihm hinschreiben kann?


Versuch's mal unter
http://www.stimmgerecht.de/

seagalfan


Beiträge: 116

24.06.2010 19:50
#23 RE: Norbert Langer Zitat · antworten

Ich finde auch, dass Norbert Langer eine der besten Stimmen hat, sehr angenehm, kann man gut zuhören.

PS: Seit kurzem ist Langer auch im Radio zu hören, er spricht den neuen Claim des Radiosenders RPR1, dieser lautet "Das Gute von gestern mit dem Besten von heute“, klasse!

berti


Beiträge: 17.637

24.06.2010 20:41
#24 RE: Norbert Langer Zitat · antworten

Dem meisten, was bisher über Herrn Langer gesagt wurde, kann ich mich nur anschließen. Sowohl im Bezug auf den Wohlklang seiner Stimme und die stets mitschwingende Ironie als auch im Bezug auf den nahezu unveränderten Klang im Laufe mehrerer Jahrzehnte.
Gerade in den letzten Jahre war er nach meinem Eindruck verstärkt in Dokus mit leichteren Themen als Erzähler zu hören.
Durch Inspector Barnaby hat er in den letzten Jahren nochmals eine Stammrolle erhalten.
Bei Clark Gable war er ein würdiger "Nachfolger" von Siegfried Schürenberg und (neben Joachim Kemmer auf Humphrey Bogart) eines der besten Beispiele dafür, dass es möglich ist, einen Star der großen Zeit Hollywoods überzeugend mit einer Stimme zu kombinieren, die nicht aus der klassischen Synchron-Epoche stammt.

JanBing


Beiträge: 1.129

24.06.2010 21:07
#25 RE: Norbert Langer Zitat · antworten

Ich hoffe, dass es hier in Deutschland bald mal mit den nächsten "Jesse Stone"-Filmen weitergeht. FSK-geprüft sind sie wohl schon, jetzt müssen sie nur noch erscheinen. Die ersten drei Filme waren nämlich durch die Selleck/Langer-Kombi ein echter Genuss!

smeagol



Beiträge: 3.902

25.06.2010 08:23
#26 RE: Norbert Langer Zitat · antworten

Zustimmung - ich freue mich auch schon sehr auf die weiteren Teile. Mir egal ob im TV oder auf DVD: ich bin dabei.

seagalfan


Beiträge: 116

26.06.2010 20:57
#27 RE: Norbert Langer Zitat · antworten

Wann kommt eigentlich nochmal Magnum im TV, verstehe echt nicht, wieso solche Kultserien wie "Magnum, MacGyver, Kobra übernehmen sie..." nicht mehr im TV laufen, sondern nur noch neuzeitlicher Mist.

smeagol



Beiträge: 3.902

26.06.2010 21:11
#28 RE: Norbert Langer Zitat · antworten

Magnum läuft gerade wieder auf RTL crime (Pay-TV). Im Free-TV lief es aber in der Tat länger nicht mehr.

kogenta



Beiträge: 2.026

27.06.2010 00:17
#29 RE: Norbert Langer Zitat · antworten

Zitat
verstehe echt nicht, wieso solche Kultserien wie "Magnum, MacGyver, Kobra übernehmen sie..." nicht mehr im TV laufen, sondern nur noch neuzeitlicher Mist.


Verstehe ich zwar auch nicht, ist mir aber auch schnuppe.
Die meisten Serien - auch die 3 oben genannten! - gibt's ja auf DVD, wer will da noch die TV-Ausstrahlungen sehen? Womöglich noch mit Werbung garniert und/oder gekürzt ...

'Zu teuer' ist kein Argument: Kaufen - ansehen - gebraucht wiederverkaufen (amazon, ebay, etc). Das klappt fast immer mit nur minimalem Verlust, den wohl jeder verkraften kann.

Oder gebraucht kaufen: Magnum 1.Staffel (6 DVDs) derzeit ab 7,18 Euro - wer will sich bei solchen Spottpreisen noch mit TV-Sendungen herumplagen?

Gruß, kogenta

pewiha


Beiträge: 3.354

27.06.2010 09:45
#30 RE: Norbert Langer Zitat · antworten

Auch, wenn es OT ist: Ausleihen geht ja heutzutage auch, viele Onlinevideotheken haben nen großes Sortiment.
Im TV wird und wurde schon immer nur gezeigt, was auch ordentlich Kohle durch Werbeeinnahmen reinbringt. Ob das jetzt anspruchsvoll ist oder neuzeitlicher Mist, darüber darf man sich streiten. Wobei ich sagen muss, ich brauche ne gute Mischung. Zudem kann ich mit einigen Serien, die ich damals gesehen habe, nichts mehr anfangen. Andere Serien hingegen, die ich verpasst habe, finde ich heute richtig gut.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz