Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 50.974 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Schlitzi


Beiträge: 1.773

29.04.2007 19:34
#46 RE: Ruhe er in Frieden Zitat · antworten

Auf myfanbase wird der 20. April angegeben.

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2007 19:43
#47 RE: Ruhe er in Frieden Zitat · antworten

Zitat von Schlitzi
Auf myfanbase wird der 20. April angegeben.


Das ist aber auf jeden Fall falsch.

Atkins


Beiträge: 28

29.04.2007 23:17
#48 RE: Ruhe er in Frieden Zitat · antworten

In der Berliner Tageszeitung "Der Tagesspiegel" erschien heute eine Todesanzeige mit den Daten :

geb. 07. Februar 1969
gest. 13. April 2007


Die Beerdigung fand bereits statt.

Freddy Krüger


Beiträge: 424

30.04.2007 14:07
#49 RE: Ruhe er in Frieden Zitat · antworten

Die Frage ist jetzt natürlich: Wer synchronisiert in Zukunft Matt Damon? Und vor allem welche Synchronarbeiten hatte Matthias Hinze schon abgeschlossen?

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.504

30.04.2007 14:54
#50 RE: Ruhe er in Frieden Zitat · antworten
Die Frage ist jetzt natürlich: Wer synchronisiert in Zukunft Matt Damon? Und vor allem welche Synchronarbeiten hatte Matthias Hinze schon abgeschlossen?

Ist zwar richtg, aber ich denke die Frage, wer sein Nachfolger wird, gehört nicht in diesen Thread.
Dazu wird im Oceans 13 und Bourne Ultimatum Thread genügend gesprochen.
Verwirrter



Beiträge: 621

30.04.2007 23:17
#51 RE: Ruhe er in Frieden Zitat · antworten
Oh Gott, das macht mich ganz baff. Mein Beileid an die Angehörigen.
Aristeides


Beiträge: 1.572

01.05.2007 02:11
#52 RE: Ruhe er in Frieden Zitat · antworten

In Antwort auf:
Hat hier jemand IMDB-Rechte und kann bitte die Todesursache entfernen und das Todesdatum berichtigen?


Leider funktioniert das imdb nicht ganz logisch, d.h. man kann eigentlich jederzeit etwas eintragen und ändern, solange man es durch eine url bestätigt. Soll im Extremfall heißen: Ich habe ziemlich große Mühe bisher gehabt, etwas zu korrigieren, für das ich eine direkte Quellenangabe (Publikation in Form von Monographie, Lexikon, Zeitungsmeldung) hatte, aber sehr wenig Aufwand, um etwas zu ändern, für das ich die url irgendeiner x-beliebigen Homepage angeben konnte, auf der X oder Y etwas ohne Angabe von Belegen behauptete... An dieser Stelle mag sich dann jeder seine/ihre eigenen Vorstellungen davon machen, wieeeeeeeeeeee präzise imdb-Angaben bisweilen sind bzw. sein können...

Gruß,
Ilja

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.961

01.05.2007 03:09
#53 RE: Ruhe er in Frieden Zitat · antworten
Der Punkt bei der Sache ist ein anderer:
Niemand hat das praktisch durchsetzbare Recht, um Todesumstände ein Geheimnis zu machen, weil jeder andere, der um diese weiß, sie problemlos in die Welt setzen kann, oder der zumindest meint, irgendetwas zu wissen, Spekulationen betreiben kann. Aber nur, weil man diese Möglichkeit hat, heißt das noch nicht, dass man sie auch unbedingt nutzen muss. Trotzdem gibt es genug Leute, die, sei aus einem wenn auch vielleicht versteckten Sensationalismus, sei es aus sonstigen Beweggründen, die einem zu der Ansicht führen, man könne sich wichtig fühlen, indem man irgendeine private Information - egal, ob nun der Wahrheit entsprechend oder nicht - irgendwo hinausposaunt, davon überzeugt sind, allein in der Möglichkeit die persönliche Rechtfertigung sehen.

Es wäre natürlich denkbar, dass den Eintrag in der IMDb jemand vorgenommen hat, der sich zu Matthias Hinzes engsten Wegbegleitern gezählt hat, und der Ansicht ist, dass die Menge, die ihn schätzte, auch ein Recht hat, Näheres zu erfahren. Dann könnte man ihm wiederum diese Meinung schwerlich streitbar machen: Wir könnten es nicht bewerten, weder ihr zustimmen, noch sie ablehnen. Daher bleibt einem als Unbeteiligten eigentlich nur übrig, sich in dem Punkt gar nicht zu äußern - nicht aus Angst vor einem Tabuthema, sondern aus schlichter Irrelevanz der jeweiligen eigenen Ansicht.
Denn ob nun irgendeine der Informationen, die wir bislang zu den Hintergründen erfahren haben, stimmt, soll hier zwar kein erzwungenes Geheimnis sein - wenn es bekannt wird, wird es eben bekannt - aber auch nicht wichtig. In diesem Forum möchten wir, das Leben von Matthias Hinze feiern, soweit es uns betrifft, nicht seinen Tod.

Gruß,
Tobias
schokohäubchen


Beiträge: 377

01.05.2007 03:26
#54 RE: Ruhe er in Frieden Zitat · antworten

Dem kann ich mich nur anschließen. Die offizielle Mitteilung der Familie lautet, er sei an den Folgen einer schweren Krankheit gestorben und das genügt im Grunde. Dass er gesundheitliche Probleme hatte, war vielen bekannt. Ob er nun aufgrund der Schwere der Krankheit entschieden hat, aus dem Leben zu gehen oder an der Krankheit selbst gestorben ist, sollte uns nicht zu weiterführenden Diskussionen veranlassen, da wir als Außenstehende die genauen Hintergründe und Umstände seines Todes sowieso nicht ermessen können.
Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

01.05.2007 03:52
#55 RE: Ruhe er in Frieden Zitat · antworten

In der WikiPedia hat jemand die Traueranzeige des Tagesspiegels verlinkt:
http://host1.tagesspiegel.de/anzeigen/pr..._21920899_1.jpg

Vor allem der Spruch, den die Familie ausgewählt hat, stimmt sehr nachdenklich und besinnlich.
"Leer bleiben unsere Hände, voller Liebe bleibt unser Herz."

In diesem Sinne sollten hier nun vielleicht mal die Spekulationen um die Todesursache eingestellt werden.

schokohäubchen


Beiträge: 377

01.05.2007 16:57
#56 RE: Ruhe er in Frieden Zitat · antworten


Aus der gerade erschienen April Ausgabe des IVS NL zum Tode von Matthias Hinze:

"Es gäbe soviel zu sagen, allein es fehlen uns die Worte"

Aristeides


Beiträge: 1.572

04.05.2007 22:57
#57 RE: Ruhe er in Frieden Zitat · antworten

der imdb-Eintrag ist jetzt auf die Daten begrenzt, die seit heute auch stimmig übernommen sind...

schokohäubchen


Beiträge: 377

04.05.2007 23:14
#58 RE: Ruhe er in Frieden Zitat · antworten


Hinweis: die Kondolenzliste wird am 11. Mai 2007 geschlossen.

moonchild5


Beiträge: 28

06.05.2007 20:22
#59 RE: Ruhe er in Frieden Zitat · antworten
Ich hatte vor etwa einer Woche eine Nachricht an IMDB geschrieben, dass die Familie wünscht, dass es heißt er sei an einer schweren Krankheit gestorben.Auf jeden Fall scheint es ja was gebracht zu haben. Gottseidank! Was auch immer die genauen Umstände waren, ich bin froh, dass so der Wunsch der Familie respektiert wird.
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

07.05.2007 00:01
#60 RE: Ruhe er in Frieden Zitat · antworten
Ich möchte hier kein Fass aufmachen und dies ist mein letztes Wort in dieser Sache, aber wenn - und ich bin mir absolut sicher, dass das einer aus unserem Kreis war - du pietätlose Type das hier liest: Götz von Berlichingen!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« George Zucco
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz