Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 9.911 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Griz


Beiträge: 28.833

23.12.2007 15:22
#16 Fame: 12. ...und nichts als die Wahrheit {The Crazies} Zitat · antworten

12. ...und nichts als die Wahrheit
>The Crazies<

Erstausstrahlung US:
Thu, 18.03.1982 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 01x11)
© 1982 by Metro-Goldwyn-Mayer Film Co.
Produktionscode: 2720
Drehbuch: William Blinn
Regie: Mel Swope

Erstausstrahlung DE:
Mi., 06.03.1985 (DAS ERSTE: Regionalprogramm Köln {WWF}, 19:00 Uhr) - [Staffel # 01x10 - Episode 10]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg
Buch & Dialogregie: Eberhard Storeck
Synchronfassung © 1984
Episodenlänge: 45:56 Minuten (ohne Preview)

Inhalt:
Doris und Montgomery beschließen, für einen Tag nur die absolute Wahrheit zu sagen, egal was kommt. Das bringt bald ungeahnte Schwierigkeiten mit sich.


Lydia Grant (Debbie Allen) Katrin Schaake
Bruno Martelli (Lee Curreri) Helmut Zierl
Coco Hernandez (Erica Gimpel) Astrid Kollex
Benjamin Shorofsky (Albert Hague) Günther Jerschke
Danny Amatullo (Carlo Imperato) Michael Harck
Elizabeth Sherwood (Carol Mayo Jenkins) Marlen Dickhoff
Doris Rene Schwartz (Valerie Landsburg) Susanne Beck
Montgomery MacNeil (P. R. Paul) Lutz Schnell
Leroy Johnson (Gene Anthony Ray) Rainer Schmitt
Julie Miller (Lori Singer) ?
Gregory Andrew Crandall       (Michael Thoma)               Karl-Heinz Heß
Michelle (Bronwyn Thomas) ?
Gertrude Berg (Ann Nelson) ?
Fluraufsicht (Will Jarvis) ?
Krankenschwester (D. J. Sydney) -hat keinen Text-
Nachtschwester (Diana Long) -hat keinen Text-
Deidre (Sandy Serrano) ?
Schwesterngehilfin (Barbara Ziff) ?
Mädchen (Stephanie Williams) ?

Griz


Beiträge: 28.833

23.12.2007 15:22
#17 Fame: 13. Der Journalist {Exposé} Zitat · antworten

13. Der Journalist
>Exposé<

Erstausstrahlung US:
Thu, 25.03.1982 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 01x12)
© 1982 by Metro-Goldwyn-Mayer Film Co.
Produktionscode: 2717
Drehbuch: Bruce Shelly
Regie: Harry Harris

Erstausstrahlung DE:
Mi., 13.03.1985 (DAS ERSTE: Regionalprogramm Köln {WWF}, 19:00 Uhr) - [Staffel # 01x11 - Episode 11]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg
Buch & Dialogregie: Eberhard Storeck
Synchronfassung © 1984
Episodenlänge: 45:25 Minuten (ohne Preview)

Inhalt:
Eines Tages taucht in der Schule Jeff Harris als Referendar auf. Julie verliebt sich Hals über Kopf in den gutaussehenden jungen Mann. Jeff allerdings benutzt ihre Zuneigung nur dafür, Ereignisse aus der Schule in Erfahrung zu bringen. Er möchte Journalist werden und sucht Material für eine reißerische Story. Doch Julie kommt ihm auf die Schliche, der Traum von einer "heißen Geschichte" ist vorbei.


Lydia Grant (Debbie Allen) Katrin Schaake
Bruno Martelli (Lee Curreri) Helmut Zierl
Coco Hernandez (Erica Gimpel) Astrid Kollex
Benjamin Shorofsky (Albert Hague) Günther Jerschke
Danny Amatullo (Carlo Imperato) Michael Harck
Elizabeth Sherwood (Carol Mayo Jenkins) Marlen Dickhoff
Doris Rene Schwartz (Valerie Landsburg) Susanne Beck
Montgomery MacNeil (P. R. Paul) Lutz Schnell
Leroy Johnson (Gene Anthony Ray) Rainer Schmitt
Julie Miller (Lori Singer) ?
Charlotte Miller              (Judy Farrell)                Eleonore Weisgerber
Jeff Harris (Brian Patrick Clarke) ?
David Gibb (Martin Speer) Wolfgang Draeger

Griz


Beiträge: 28.833

23.12.2007 15:23
#18 Fame: 14. Falsches Mitleid {A Musical Bridge} Zitat · antworten

14. Falsches Mitleid
>A Musical Bridge<

Erstausstrahlung US:
Thu, 01.04.1982 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 01x13)
© 1982 by Metro-Goldwyn-Mayer Film Co.
Produktionscode: 2703
Drehbuch: Bruce Shelly
Regie: Robert Scheerer

Erstausstrahlung DE:
Mi., 20.03.1985 (DAS ERSTE: Regionalprogramm Köln {WWF}, 19:00 Uhr) - [Staffel # 01x12 - Episode 12]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg
Buch & Dialogregie: Eberhard Storeck
Synchronfassung © 1984
Episodenlänge: 44:57 Minuten (ohne Preview)

Inhalt:
Leroy hat zum wiederholten Mal seine Hausaufgaben nicht gemacht. Als Miss Sherwood seine Eltern aufsuchen will, entdeckt sie, dass Leroy sich allein versorgen muss. Währenddessen versucht Montgomery, Bruno in Kontakt mit einem Plattenproduzenten zu bringen.


Lydia Grant (Debbie Allen) Katrin Schaake
Bruno Martelli (Lee Curreri) Helmut Zierl
Coco Hernandez (Erica Gimpel) Astrid Kollex
Benjamin Shorofsky (Albert Hague) Günther Jerschke
Danny Amatullo (Carlo Imperato) Michael Harck
Elizabeth Sherwood (Carol Mayo Jenkins) Marlen Dickhoff
Doris Rene Schwartz (Valerie Landsburg) Susanne Beck
Montgomery MacNeil (P. R. Paul) Lutz Schnell
Leroy Johnson (Gene Anthony Ray) Rainer Schmitt
Julie Miller (Lori Singer) ?
Angelo Martelli               (Carmine Carridi)             Lothar Grützner
Gertrude Berg (Ann Nelson) ?

Griz


Beiträge: 28.833

23.12.2007 17:49
#19 Fame: 15. Das Geheimnis im Keller {A Big Finish} Zitat · antworten

15. Das Geheimnis im Keller
>A Big Finish<

Erstausstrahlung US:
Thu, 15.04.1982 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 01x14)
© 1982 by Metro-Goldwyn-Mayer Film Co.
Produktionscode: 2721
Drehbuch: William Blinn
Regie: Robert Douglas

Erstausstrahlung DE:
Mi., 27.03.1985 (DAS ERSTE: Regionalprogramm Köln {WWF}, 19:00 Uhr) - [Staffel # 01x13 - Episode 13]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg
Buch & Dialogregie: Eberhard Storeck
Synchronfassung © 1984
Episodenlänge: 44:55 Minuten (ohne Preview)

Inhalt:
Im Geheimen beherbergt der Hausmeister Tim O'Banyan im Keller einen alten Musical-Star. Damals waren sie erbitterte Rivalen, inzwischen sind sie aber Freunde geworden.


Lydia Grant (Debbie Allen) Katrin Schaake
Bruno Martelli (Lee Curreri) Helmut Zierl
Coco Hernandez (Erica Gimpel) Astrid Kollex
Benjamin Shorofsky (Albert Hague) Günther Jerschke
Danny Amatullo (Carlo Imperato) Michael Harck
Elizabeth Sherwood (Carol Mayo Jenkins) Marlen Dickhoff
Doris Rene Schwartz (Valerie Landsburg) Susanne Beck
Montgomery MacNeil (P. R. Paul) Lutz Schnell
Leroy Johnson (Gene Anthony Ray) Rainer Schmitt
Julie Miller (Lori Singer) ?
Tim O'Banyan                  (Art Carney)                  Franz-Josef Steffens
Birdie Whelan (Ray Walston) ?
Michelle (Bronwyn Thomas) ?
Lang Peyton-Smythe (Lang Yun) ?

Griz


Beiträge: 28.833

23.12.2007 17:49
#20 Fame: 16. Erinnerungen {Reunions} Zitat · antworten

16. Erinnerungen
>Reunions<

Erstausstrahlung US:
Thu, 29.04.1982 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 01x15)
© 1982 by Metro-Goldwyn-Mayer Film Co.
Produktionscode: 2722
Drehbuch: Steve Kline
Regie: John Patterson

Erstausstrahlung DE:
Mi., 03.04.1985 (DAS ERSTE: Regionalprogramm Köln {WWF}, 19:00 Uhr) - [Staffel # 01x14 - Episode 14]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg
Buch & Dialogregie: Eberhard Storeck
Synchronfassung © 1984
Episodenlänge: 45:52 Minuten (ohne Preview)

Inhalt:
Musiklehrer Benjamin Shorofsky erhält Besuch von Frieda Grauer, einer alten Freundin aus Deutschland, die er seit fast vierzig Jahren nicht mehr gesehen hat.


Lydia Grant (Debbie Allen) Katrin Schaake
Bruno Martelli (Lee Curreri) Helmut Zierl
Coco Hernandez (Erica Gimpel) Astrid Kollex
Benjamin Shorofsky (Albert Hague) Günther Jerschke
Danny Amatullo (Carlo Imperato) Michael Harck
Elizabeth Sherwood (Carol Mayo Jenkins) Marlen Dickhoff
Doris Rene Schwartz (Valerie Landsburg) Susanne Beck
Montgomery MacNeil (P. R. Paul) Lutz Schnell
Leroy Johnson (Gene Anthony Ray) Rainer Schmitt
Julie Miller (Lori Singer) ?
Freida Grauer                 (Signe Hasso)                 Dagmar Altrichter
Gertrude Berg (Ann Nelson) ?
Delores Johnson (Royce Wallace) ?
Wally Zawicky (James Purcell) ?
Geschäftsführer (Ben Slack) Michael Weckler
Michelle (Bronwyn Thomas) ?
Billardspieler (E. Danny Murphy) ?

Griz


Beiträge: 28.833

23.12.2007 17:49
#21 Fame: 17. Die Kündigung {A Special Place} Zitat · antworten

17. Die Kündigung
>A Special Place<

Erstausstrahlung US:
Thu, 06.05.1982 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 01x16)
© 1982 by Metro-Goldwyn-Mayer Film Co.
Produktionscode: 2723
Drehbuch: Parke Perine
Regie: Robert Scheerer

Erstausstrahlung DE:
Mi., 10.04.1985 (DAS ERSTE: Regionalprogramm Köln {WWF}, 19:00 Uhr) - [Staffel # 01x15 - Episode 15]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg
Buch & Dialogregie: Eberhard Storeck
Synchronfassung © 1984
Episodenlänge: 45:53 Minuten (ohne Preview)

Inhalt:
Die Schulbehörde hat den Etat gekürzt. Einer der Lehrer, entweder Miss Sherwood oder Mr. Crandall, soll entlassen werden. Die Kündigung trifft schließlich Mr. Crandall. Seine Kollegen greifen zur Selbsthilfe. Sie beschließen, auf die anstehende Gehaltserhöhung zu verzichten, damit Crandall bleiben kann. Von dieser Aktion zeigt sich selbst die Behörde tief beeindruckt.


Lydia Grant (Debbie Allen) Katrin Schaake
Bruno Martelli (Lee Curreri) Helmut Zierl
Coco Hernandez (Erica Gimpel) Astrid Kollex
Benjamin Shorofsky (Albert Hague) Günther Jerschke
Danny Amatullo (Carlo Imperato) Michael Harck
Elizabeth Sherwood (Carol Mayo Jenkins) Marlen Dickhoff
Doris Rene Schwartz (Valerie Landsburg) Susanne Beck
Montgomery MacNeil (P. R. Paul) Lutz Schnell
Leroy Johnson (Gene Anthony Ray) Rainer Schmitt
Julie Miller (Lori Singer) ?
Paul Forbes                   (Jeff Pomerantz)              Horst Stark
Gregory Andrew Crandall (Michael Thoma) Karl-Heinz Heß
Komponist (Sam Weisman) ?
Gertrude Berg (Ann Nelson) ?
Mrs. Polsdorfer (Barbara Ann Grimes) Helga Bammert


Frohe Weihnachten!
wünscht euch Griz

Pete


Beiträge: 2.799

08.03.2008 23:09
#22 RE: Fame (USA, 1980-1987) Zitat · antworten
Übrigens: Die Serie läuft momentan immer in ihrer spanischen Synchronisation samstags gegen 21 Uhr auf dem digitalen spanischen Sender "Popular TV" (frei empfangbar über Astra 19,2 Grad Ost) mit Abspann! Da müssten doch auch Folgen dabei sein, die in Deutschland nicht gezeigt wurden! Letzte Woche fiel sie aber aus! Also, war mir (Jahrgang 1978) auch noch irgendwie ein Begriff, vor allen Dingen die berühmte Abspannmelodie; allerdings seltsamerweise vom Nachmittagsprogramm des ZDF gegen 16.00 Uhr oder 16.30 Uhr! Gruß, Pete!
Griz


Beiträge: 28.833

08.03.2008 23:22
#23 RE: Fame (USA, 1980-1987) Zitat · antworten

Hi Pete!
Also im ZDF lief die Serie eigentlich nie.

Aber wo wir gerade schon mal bei der Serie sind:
Ab April zeigt S-RTL das Remake: "Fame L. A." u. a. mit William (Cole Gioberti, FALCON CREST) Moses von 1997/98.
Die 22teilige Serie wurde bisher nur 2001 auf SUNSET (Pay-Tv) gezeigt.

Gruß,
Griz

Pete


Beiträge: 2.799

09.03.2008 11:26
#24 RE: Fame (USA, 1980-1987) Zitat · antworten
Danke für die Info, Griz, aber ich vermute mal, dass das Original mal wieder besser war! Hätten sie eigentlich auch mal wieder zeigen können (gerade mit der DVD-Veröffentlichung), aber Super RTL zeigt ja leider nur noch neuere Serien! Wohl dumm ist auch, dass von 136!Episoden in Deutschland nur 26 synchronisiert wurden!

Gerade wegen dem 80er-Kult mit "Colt" hätte man das Original auch wieder bringen können! Aber vielleicht ist auch die Rechtelage ungeklärt oder diese liegen noch bei Tele 5, die "Fame" zuletzt ausstrahlten! Gruß, Pete!
Griz


Beiträge: 28.833

30.07.2010 19:31
#25 RE: Fame (USA, 1980-1987) Zitat · antworten

FAME!

Die Serie aus den 80ern startet neu am Mittwoch, 08.09.2010 um 21:20 Uhr auf EINS-FESTIVAL.
Reinschauen lohnt sich!

Gruß,
Griz

Pete


Beiträge: 2.799

31.07.2010 18:03
#26 RE: Fame (USA, 1980-1987) Zitat · antworten

Ja, ich glaube Dir dass, das Reinschauen lohnt, Griz. Danke für die Info! Noch unlängst hat ja der spanische Sender Popular TV Folgen der Serie gezeigt und ich muss sagen, dass da wirklich schöne Songs dabei sind!

Das Programm auf Eins Festival wird ja immer toller und kultiger!!! Das hätte man noch vor ein paar wenigen Jahren nicht gedacht, dass die Öffentlich-Rechtlichen wieder so viele ihrer auch ausländischen Perlen wieder ausgraben (Auch ARTE ist ja da bekanntlich jetzt fleissiger). Das war bestimmt nicht die letzte hierzulande lange nicht gezeigte Kultserie!

Gruß

Pete

Griz


Beiträge: 28.833

15.08.2010 12:01
#27 RE: Fame (USA, 1980-1987) Zitat · antworten

Ups, jetzt hat EINS-FESTIVAL wohl doch wieder einen Rückzieher gemacht - die Serie ist wieder aus dem vorläufigen Programm "verschwunden".

Pete


Beiträge: 2.799

05.09.2010 17:51
#28 RE: Fame (USA, 1980-1987) Zitat · antworten

Kopf hoch, Griz! Wir können uns jetzt doch noch auf die tolle Serie und Musik freuen, denn EINS FESTIVAL hat sie lediglich auf den 10.11. verschoben, denn ab da laufen jetzt die 26 deutsch synchronisierten Folgen wöchentlich jeweils um 21.45 Uhr!

Gruß

Pete

Pete


Beiträge: 2.799

17.02.2011 23:24
#29 RE: Fame (USA, 1980-1987) Zitat · antworten

Für mich hat Susanne Beck auch eine Ähnlichkeit mit Hildegard Krekel- sowas fiel mir nur die ganze Zeit auf!

Und so wie ich es hier ersehe, hat die ARD ausser dem Preview auch nie was geschnitten, obwohl es so oft nur 45 Minuten waren, oder?

Gruß

Pete

Griz


Beiträge: 28.833

10.04.2011 20:45
#30 Fame: 18. Rollenspiele {And the Winner is...} Zitat · antworten

Neue Folgen aus der 2. Season!


18. Rollenspiele
>And the Winner Is...<

Erstausstrahlung US:
Thu, 30.09.1982 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 02x01)
© 1982 by MGM / UA Entertainment Co.
Produktionscode: 2729
Drehbuch: Max Tash
Regie: Marc Daniels

Erstausstrahlung DE:
Di., 23.04.1985 (DAS ERSTE: Regionalprogramm Hamburg {NDR}, 18:00 Uhr) - [Staffel # 01x16 - Episode 16]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg
Buch & Dialogregie: Eberhard Storeck
Synchronfassung © 1984
Dt. Episodenlänge: ca. 46 Minuten

Inhalt:
Bruno hat ein Musical komponiert, dessen Aufführung in der Schule vorbereitet wird. Er soll auch die Hauptrolle spielen und bei der Inszenierung mitwirken. Das schafft Probleme, denn Bruno hat keine Erfahrung und möchte niemanden vor den Kopf stoßen. Da er sich nicht entscheiden kann, nehmen die Proben für die Besetzung kein Ende.


Lydia Grant (Debbie Allen) Katrin Schaake
Bruno Martelli (Lee Curreri) Helmut Zierl
Coco Hernandez (Erica Gimpel) Astrid Kollex
Benjamin Shorofsky (Albert Hague) Günther Jerschke
Danny Amatullo (Carlo Imperato) Michael Harck
Elizabeth Sherwood (Carol Mayo Jenkins) Marlen Dickhoff
Doris Rene Schwartz (Valerie Landsburg) Susanne Beck
Leroy Johnson (Gene Anthony Ray) Rainer Schmitt
Julie Miller (Lori Singer) ?
David Reardon (Morgan Stevens) Gernot Endemann
Vertretungslehrerin           (Rachel Bard)                 ? 
Michael (Michael DeLorenzo) Christian Toberentz
Norman (Jonathan Charles Fox) ?
Dwight Mendenhall (David Greenlee) ?
Gertrude Berg (Ann Nelson) ?
Naomi (Marte Post) ?
Bühnenmanager (Larry Zerner) ?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz