Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 9.906 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Griz


Beiträge: 28.797

04.09.2007 14:21
Serienführer: Fame (US, 1980 - 1987) Zitat · antworten



SERIENFÜHRER: INHALTSVERZEICHNIS

       EA             EA
Seite {Kino} {ARD} Movie
01 16.05.1980 11.04.1984 1. Fame - Der Weg zum Ruhm (Fame - The Movie)

Seite {CBS} {DAS ERSTE Reg.} Season # 1
01 07.01.1982 02.01.1985 2. Die Prüfung (Metamorphosis)
01 14.01.1982 09.01.1985 3. Die Rivalinnen (Passing Grade)
01 21.01.1982 16.01.1985 4. Unerwünschte Gäste (Tomorrow's Farewell)
01 28.01.1982 23.01.1985 5. Stromausfall (Alone in a Crowd)
01 04.02.1982 30.01.1985 6. Der Schmetterling (To Soar and Never Falter)
01 11.02.1982 06.02.1985 7. Schlechte Vorzeichen (The Sell-Out)
01 18.02.1982 13.02.1985 8. Der Streik (The Strike)
01 25.02.1982 ---- 9. --- (Street Kid)
01 04.03.1982 20.02.1985 10. Auftritte (But Seriously Folks)
01 11.03.1982 27.02.1985 11. Starallüren (Come One, Come All)
02 18.03.1982 06.03.1985 12. ...und nichts als die Wahrheit (The Crazies)
02 25.03.1982 13.03.1985 13. Der Journalist (Exposé)
02 01.04.1982 20.03.1985 14. Falsches Mitleid (A Musical Bridge)
02 15.04.1982 27.03.1985 15. Das Geheimnis im Keller (A Big Finish)
02 29.04.1982 03.04.1985 16. Erinnerungen (Reunions)
02 06.05.1982 10.04.1985 17. Die Kündigung (A Special Place)

Seite {CBS} {DAS ERSTE Reg.} Season # 2
02 30.09.1982 23.04.1985 18. Rollenspiele (And the Winner Is...)
03 07.10.1982 13.05.1985 19. Der Außenseiter (Your Own Song)
03 14.10.1982 06.05.1985 20. Enttäuschungen (Feelings)
03 21.10.1982 ---- 21. --- (Class Act)
03 28.10.1982 20.05.1985 22. Die Lektion (Teachers)
03 04.11.1982 ---- 23. --- (Beginnings)
03 11.11.1982 ---- 24. --- (Solo Song)
03 18.11.1982 28.05.1985 25. Niemand ist vollkommen (Winners)
03 25.11.1982 04.06.1985 26. Entscheidungsfreiheit (Words)
03 02.12.1982 ---- 27. --- (Childhood's End)
03 09.12.1982 11.06.1985 28. Der verlorene Sohn (Homecoming)
03 16.12.1982 ---- 29. --- (A Tough Act to Follow)
03 06.01.1983 ---- 30. --- (Relationships)
04 13.01.1983 18.06.1985 31. Verblasste Sterne (Star Quality)
04 20.01.1983 ---- 32. --- (Sunshine Again)
04 27.01.1983 ---- 33. --- (Love is the Question)
04 10.02.1983 25.06.1985 34. Segen der Technik (Blood, Sweat and Circuits...)
04 17.02.1983 02.07.1985 35. Der Freundschaftstag (Friendship Day)
04 24.02.1983 ---- 36. --- (Not in Kansas Anymore)
04 03.03.1983 ---- 37. --- (The Kids from FAME in Concert)
04 10.03.1983 ---- 38. --- (...Help from My Friends)
04 31.03.1983 09.07.1985 39. Das große Spiel (Ending on a High Note)
04 07.04.1983 ---- 40. --- (UN Week)

Hallo,
kennt jemand von Euch auch noch diese tolle Serie? Hab sie eigentlich damals 1985 gerne im WWF gesehen.
Da die 26 ausgestrahlten Serienepisoden sehr wahrscheinlich in Hamburg synchronisiert wurden, möchte ich diejenigen, die sich mit Hamburger Synchronsprechern der 80er Jahre gut auskennen, bitten, mir besonders zu helfen. Die 1. Season ist als Serienbox im August 2007 bereits erschienen!
Vielen DANK allen, die helfen können!!!
Gruß, Griz

Griz


Beiträge: 28.797

04.09.2007 14:22
#2 Fame: 1. Der Weg zum Ruhm Zitat · antworten

1. Fame - Der Weg zum Ruhm
>Fame - Movie<

Erstausstrahlung US:
Fri, 16.05.1980 (NBC, 21:00 als "Friday Night Movie")
© 1980 by Metro-Goldwyn-Mayer
Drehbuch: Christopher Gore
Regie: Alan Parker

Erstausstrahlung DE:
Sa., 11.08.1984 (ARD, 20:15 Uhr) - [Movie]
Dt. Bearbeitung: Berliner Synchron, Wenzel Lüdecke
Buch & Dialogregie: Jürgen Neu
Dt. Episodenlänge: 128:01 Minuten

Inhalt:
Sie heißen Leroy, Doris, Lisa, Montgomery, Ralph, Bruno und Coco, kommen aus verschiedenen Gegenden New Yorks und haben an diesem Tag nur das eine heißersehnte Ziel: die Aufnahmeprüfung für die Hochschule für darstellende Künste in Manhattan zu bestehen. Alle haben Glück! Vor ihnen liegen vier anstrengende Ausbildungsjahre, die erste Etappe des dornenreiches Wegs zum Ruhm. Gemeinsam erleben sie die ersten Enttäuschungen im glitzernden Showbusiness.


Angelo Martelli (Eddie Barth) Hubert Suschka
Coco Hernandez (Irene Cara) Madeleine Stolze?
Bruno Martelli (Lee Curreri) Benjamin Völz
Lisa Monroe (Laura Dean) Susanna Bonaséwicz
Hilary (Antonia Franceschi) Claudia Marnitz?
Michael (Boyd Gaines) Thomas Danneberg
Benjamin Shorofsky (Albert Hague) Martin Hirthe
Naomi Finsecker (Tresa Hughes) Inge Landgut
Francois Lafete (Steve Inwood) Frank Glaubrecht
Montgomery MacNeil (Paul McCrane) Torsten Sense
Elizabeth Sherwood (Anne Meara) Evelyn Gressmann
Mrs. Berg (Joanna Merlin) Renate Danz
Ralph Garcy (Barry Miller) Stefan Krause
Farrell (Jim Moody) Randolf Kronberg
Leroy Johnson (Gene Anthony Ray) Michael Nowka
Doris Finsecker (Maureen Teefy) Bettina Spier
Lydia Grant                   (Debbie Allen)                ?
Richard/Ansager im Club (Richard Belzer) Uwe Paulsen
Truckfahrer (Frank Bongiorno) ?
Mr. England (Bill Britten) ?
Plump Eric (Eric Brockington) ?
Bunsky (Nicholas Bunin) ?
Cindy (Cindy Canuelas) ?
Studentin "oben ohne" (Nora Cotrone) ?
Phenicia (Mbewe Escobar) ?
Violinist (Gennady Filimonor) -hat keinen Text-
Harvey Finsecker (Victor Fischbarg) ?
1. Tanzlehrerin (Penny Frank) ?
Student im Baderaum (Willie Henry, jr.) ?
Student im Drama-Seminar (Steven Hollander) ?
orientalischer Violinist (Sang Kim) ?
Richard III. (Darrell Kirkman) Lutz Riedel
Krankenschwester (Judith L'Heureux) ?
2. Student im Drama-Seminar (Ted Lambert) ?
orientalische Studentin (Nancy Lee) ?
musikal. Tanzbegleiterin (Sarah Malament) ?
Bruno Martellis Onkel (James Manis) Andreas Mannkopff
Shirley Malholland (Carol Massenburg) Hansi Jochmann
Touchstone (Isaac Mizrahi) ?
Ralphs Schwester (Raquel Mondin) >Originalton<
Ralphs Mutter (Alba Oms) >Originalton<
Schlepstein (Frank Oteri) ?
hawaiianische Tänzerin (Traci Parnell) ?
Rocky Horror M. C. (Sal Piro) Ulrich Gressieker
towering inferno student (Leslie Quickley) ?
Pater Morales (Ray Ramirez) ?
3. Student im Drama-Seminar (Loris Sallahian) ?
Mrs. Tossoff (Ilse Sass) ?
Bühnenmitarbeiterin a. Treppe (Dawn Steinberg) ?
Orchesterdirigent (Jonathan Strasser) -hat keinen Text-
Ralphs kleine Schwester (Yvette Torres) >Originalton<
Frankie (Frank X. Vitolo) ?
2. Tanzlehrerin (Stefanie Zimmerman) ?
Sheila (?) Alexandra Lange?
Mann (?) Pierre Peters-Arnolds?

Anmerkung:
Diesen Spielfilm habe ich als Folge 1 gelistet, da bereits einige Charaktere mitspielen, die auch später in der Serie auftauchen.

HÖRZU 32/1984: "Viel gelobter Musikfilm (2 Oscars!) über New Yorker Schauspiel- und Musikstudenten."

Griz


Beiträge: 28.797

04.09.2007 14:22
#3 Fame: 2. Die Prüfung {Metamorphosis} Zitat · antworten

2. Die Prüfung
>Metamorphosis<

Erstausstrahlung US:
Thu, 07.01.1982 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 01x01)
(Prod.) 1981 & © 1982 by Metro-Goldwyn-Mayer Film Co.
Produktionscode: 2790/2797
Drehbuch: Christopher Gore
Regie: Bob Kelljan

Erstausstrahlung DE:
Mi., 02.01.1985 (DAS ERSTE: Regionalprogramm Köln {WWF}, 19:00 Uhr) - [Staffel # 01x01 - Episode 1] > Start der 26-tlg. Serie!!
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg
Buch & Dialogregie: Eberhard Storeck
Redaktion: Wolfgang Buresch, Waltraut Tschirner
Synchronfassung © 1984
Episodenlänge: 45:50 Minuten (ohne Preview)

Inhalt:
Julie Miller ist neu an der New Yorker "High School of Performing Arts" und eckt mit ihren Ansichten bei den anderen an. Dann jedoch wendet sich das Blatt und Julie findet Anschluss.


Lydia Grant (Debbie Allen) Katrin Schaake
Bruno Martelli (Lee Curreri) Helmut Zierl
Coco Hernandez (Erica Gimpel) Astrid Kollex
Benjamin Shorofsky (Albert Hague) Günther Jerschke
Elizabeth Sherwood (Carol Mayo Jenkins) Marlen Dickhoff
Doris Schwartz (Valerie Landsburg) Susanne Beck
Montgomery MacNeil (P. R. Paul) Lutz Schnell
Leroy Johnson (Gene Anthony Ray) Rainer Schmitt
Julie Miller (Lori Singer) ?
Rhonda                        (Fran Drescher)               ?
Mrs. Miller (Judy Farrell) Eleonore Weisgerber
Ralph Garcy (Tommy Aguilar) ?
Mrs. Bryant (?) ?
Verkäufer (Dallas Alinder) Helmut Ahner
Michael Harrison (Paul Joynt) ?
Debbie (Rachel Orr) ?
Moira (Lycia Naff) ?
Sheila (Ellia English) ?
Phenicia (Eartha D. Robinson) ?

Anmerkung:
Das "Preview" (knapp 30 Sekunden) wurde in der dt. Ausstrahlung jeweils weggelassen! Auf der DVD-Edition ist es erhalten!

Griz


Beiträge: 28.797

09.09.2007 00:08
#4 Fame: 3. Die Rivalinnen {Passing Grade} Zitat · antworten

3. Die Rivalinnen
>Passing Grade<

Erstausstrahlung US:
Thu, 14.01.1982 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 01x02)
(Prod.) 1981 & © 1982 by Metro-Goldwyn-Mayer Film Co.
Produktionscode: 2707
Drehbuch: Lee H. Grant
Regie: Nicholas Sgarro

Erstausstrahlung DE:
Mi., 09.01.1985 (DAS ERSTE: Regionalprogramm Köln {WWF}, 19:00 Uhr) - [Staffel # 01x02 - Episode 2]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg
Buch & Dialogregie: Eberhard Storeck
Synchronfassung © 1984
Episodenlänge: 45:49 Minuten (ohne Preview)

Inhalt:
Lydia und Coco wollen sich beide für eine Rolle in einem Musical bewerben. Es entbrennt ein harter Konkurrenzkampf. Danny versucht unterdessen, mit Johnny Carson in Kontakt zu treten.


Lydia Grant (Debbie Allen) Katrin Schaake
Bruno Martelli (Lee Curreri) Helmut Zierl
Coco Hernandez (Erica Gimpel) Astrid Kollex
Benjamin Shorofsky (Albert Hague) Günther Jerschke
Danny Amatullo (Carlo Imperato) Michael Harck
Elizabeth Sherwood (Carol Mayo Jenkins) Marlen Dickhoff
Doris Schwartz (Valerie Landsburg) Susanne Beck
Montgomery MacNeil (P. R. Paul) Lutz Schnell
Leroy Johnson (Gene Anthony Ray) Rainer Schmitt
Julie Miller (Lori Singer) ?
Angelo Martelli               (Carmine Caridi)              Lothar Grützner
Robert Summers (William Allen Young) Peter Kirchberger
Bühnenmanager (Frank Dent) Eberhard Storeck
Maitre d' (John Bernabei) Andreas von der Meden
Miss Douglas (Jacquelyn Houston) ?
Sängerin (Holly Rutherford) ?
Produzent (William Ward) ?
Protegé (Rose Lewis) ?

Lammers


Beiträge: 3.934

09.09.2007 00:12
#5 RE: Fame (USA, 1980-1987) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Bühnenmanager (Frank Dent) *


Das war Eberhard Storeck

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

09.09.2007 16:35
#6 RE: Fame (USA, 1980-1987) Zitat · antworten
Zum Kinofilm (also Folge 1) hab ich ein paar Angaben aus dem Werberatschlag. Es gibt da allerdings einige Abweichungen, möglicherweise ist da etwas durcheinander geraten... Oder wurden gar für die TV-Ausstrahlung einzelne Parts neu aufgenommen!?

Deutsche Bearbeitung: Berliner Synchron Wenzel Lüdecke
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu

Eddie Barth -> Hubert Suschka
Irene Cara -> hier wird Madeleine Stolze genannt!?
Laura Dean -> Claudia Marnitz
Antonia Franceschi -> Susanna Bonaséwicz (wenn also Bonaséwicz für Laura Dean sprach, war's hier wohl Claudia Marnitz!?)
Tresa Hughes -> Inge Wolffberg
Gene Anthony Ray -> Michael Nowka
Maureen Teefy -> Bettina Spier

...die anderen Angaben stimmen überein.
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.733

09.09.2007 17:15
#7 RE: Fame (USA, 1980-1987) Zitat · antworten

Auch bei den vorbildlichen Angaben der Berliner Synchron kommt manchmal was durcheinander, meist wohl durch kurzfristige Änderungen; Klassiker in dieser Hinsicht ist die offizielle Angabe zum Hitchcock-Film "Saboteure", die gleich drei falsche Angaben bei den Hauptrollen (!) enthält.

Gruß
Stefan

Griz


Beiträge: 28.797

16.09.2007 11:26
#8 Fame: 4. Unerwünschte Gäste {Tomorrow's Farewell} Zitat · antworten

4. Unerwünschte Gäste
>Tomorrow's Farewell<

Erstausstrahlung US:
Thu, 21.01.1982 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 01x03)
(Prod.) 1981 & © 1982 by Metro-Goldwyn-Mayer Film Co.
Produktionscode: 2711
Drehbuch: William Blinn
Regie: Thomas Carter

Erstausstrahlung DE:
Mi., 16.01.1985 (DAS ERSTE: Regionalprogramm Köln {WWF}, 19:00 Uhr) - [Staffel # 01x03 - Episode 3]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg
Buch & Dialogregie: Eberhard Storeck
Synchronfassung © 1984
Episodenlänge: 46:01 Minuten (ohne Preview)

Inhalt:
Leroys Bruder Willard ist zu Besuch. Leroy selbst betrachtet dies mit zwielichtigen Gefühlen. Willard ist vorbestraft und als Leroy eine Waffe in der Schublade vorfindet, gerät er in Gefahr.


Lydia Grant (Debbie Allen) Katrin Schaake
Bruno Martelli (Lee Curreri) Helmut Zierl
Coco Hernandez (Erica Gimpel) Astrid Kollex
Benjamin Shorofsky (Albert Hague) Günther Jerschke
Danny Amatullo (Carlo Imperato) Michael Harck
Elizabeth Sherwood (Carol Mayo Jenkins) Marlen Dickhoff
Doris Schwartz (Valerie Landsburg) Susanne Beck
Montgomery MacNeil (P. R. Paul) Lutz Schnell
Leroy Johnson (Gene Anthony Ray) Rainer Schmitt
Julie Miller (Lori Singer) ?
Willard Johnson               (Grand Bush)                  Lutz Mackensy
Det. Kessler (John Karlen) ?
Mr. Tipton (Vince Duke Milana) Michael Weckler
Pantomime (Gabriel Barre) -hat keinen Text-
Mrs. Polsdorfer (Barbara Ann Grimes) ?
Hector Melendez (Luis Avalos) Helmut Ahner
fahrender Polizist (John Finn) -hat keinen Text-

Griz


Beiträge: 28.797

22.09.2007 22:28
#9 Fame: 5. Stromausfall {Alone in a Crowd} Zitat · antworten

5. Stromausfall
>Alone in a Crowd<

Erstausstrahlung US:
Thu, 28.01.1982 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 01x04)
(Prod.) 1981 & © 1982 by Metro-Goldwyn-Mayer Film Co.
Produktionscode: 2710
Drehbuch: Glenn Gordon Caron
Regie: Robert Scheerer

Erstausstrahlung DE:
Mi., 23.01.1985 (DAS ERSTE: Regionalprogramm Köln {WWF}, 19:00 Uhr) - [Staffel # 01x04 - Episode 4]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg
Buch & Dialogregie: Eberhard Storeck
Synchronfassung © 1984
Episodenlänge: 45:51 Minuten (ohne Preview)

Inhalt:
Ein Benefizkonzert der Schule weckt unterschiedliche Gefühle. Coco möchte, dass Bruno an diesem Abend auftritt, doch er hat Angst, vor so vielen Leuten zu spielen. Doris und Montgomery freuen sich auf den großen Abend, doch ein Stromausfall macht ihnen (fast) einen Strich durch die Rechnung.


Lydia Grant (Debbie Allen) Katrin Schaake
Bruno Martelli (Lee Curreri) Helmut Zierl
Coco Hernandez (Erica Gimpel) Astrid Kollex
Benjamin Shorofsky (Albert Hague) Günther Jerschke
Danny Amatullo (Carlo Imperato) Michael Harck
Elizabeth Sherwood (Carol Mayo Jenkins) Marlen Dickhoff
Doris Schwartz (Valerie Landsburg) Susanne Beck
Montgomery MacNeil (P. R. Paul) Lutz Schnell
Leroy Johnson (Gene Anthony Ray) Rainer Schmitt
Julie Miller (Lori Singer) ?
Angelo Martelli               (Carmine Caridi)              Lothar Grützner
Gregory Andrew Crandall (Michael Thoma) Karl-Heinz Heß
Praktikantenausbilder (Larry Gilman) ?
Hotelgast im Aufzug (Leslie Vallen) ?
Akkordionspieler (Lance Stevens) ?

Griz


Beiträge: 28.797

29.09.2007 23:32
#10 Fame: 6. Der Schmetterling {To Soar and Never Falter} Zitat · antworten

6. Der Schmetterling
>To Soar and Never Falter<

Erstausstrahlung US:
Thu, 04.02.1982 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 01x05)
(Prod.) & © 1982 by Metro-Goldwyn-Mayer Film Co.
Produktionscode: 2713
Drehbuch: William Blinn
Regie: Harry Harris

Erstausstrahlung DE:
Mi., 30.01.1985 (DAS ERSTE: Regionalprogramm Köln {WWF}, 19:00 Uhr) - [Staffel # 01x05 - Episode 5]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg
Buch & Dialogregie: Eberhard Storeck
Synchronfassung © 1984
Episodenlänge: 45:55 Minuten (ohne Preview)

Inhalt:
Die Tänzerin Kathleen Murphy verletzt sich bei einem Sprung. Es wird bekannt, dass sie an Multipler Sklerose leidet. Damit müsste sie ihre Tanz-Leidenschaft aufgeben.


Lydia Grant (Debbie Allen) Katrin Schaake
Bruno Martelli (Lee Curreri) Helmut Zierl
Coco Hernandez (Erica Gimpel) Astrid Kollex
Benjamin Shorofsky (Albert Hague) Günther Jerschke
Danny Amatullo (Carlo Imperato) Michael Harck
Elizabeth Sherwood (Carol Mayo Jenkins) Marlen Dickhoff
Doris Schwartz (Valerie Landsburg) Susanne Beck
Montgomery MacNeil (P. R. Paul) Lutz Schnell
Leroy Johnson (Gene Anthony Ray) Rainer Schmitt
Julie Miller (Lori Singer) ?
Angelo Martelli               (Carmine Caridi)              Lothar Grützner
Kathleen Murphy (Connie Needham) Heidi Schaffrath
Gregory Crandall (Michael Thoma) Karl-Heinz Heß
Marvin Rutledge (Stanley Grover) ?
Mrs. Murphy (Marie Wallace) Marianne Kehlau
Dr. Reston (Gregory Itzin) Gernot Endemann
David (Garrison True) Eberhard Storeck
Edgar (?) Andreas von der Meden

Griz


Beiträge: 28.797

02.12.2007 01:07
#11 Fame: 7. Schlechte Vorzeichen {The Sell-Out} Zitat · antworten

7. Schlechte Vorzeichen
>The Sell-Out<

Erstausstrahlung US:
Thu, 11.02.1982 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 01x06)
© 1982 by Metro-Goldwyn-Mayer Film Co.
Produktionscode: 2709
Drehbuch: Gary Kott
Regie: Thomas Carter

Erstausstrahlung DE:
Mi., 06.02.1985 (DAS ERSTE: Regionalprogramm Köln {WWF}, 19:00 Uhr) - [Staffel # 01x06 - Episode 6]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg
Buch & Dialogregie: Eberhard Storeck
Synchronfassung © 1984
Episodenlänge: 45:53 Minuten (ohne Preview)

Inhalt:
Onkel Angelo kauft Bruno einen neuen Synthesizer. Aber Bruno nimmt auch einen zusätzlichen Job als Akkordeon-Spieler an, um dafür Geld beizusteuern. Julie wundert sich, dass Coco plötzlich so grob mit ihr umgeht.


Lydia Grant (Debbie Allen) Katrin Schaake
Bruno Martelli (Lee Curreri) Helmut Zierl
Coco Hernandez (Erica Gimpel) Astrid Kollex
Benjamin Shorofsky (Albert Hague) Günther Jerschke
Danny Amatullo (Carlo Imperato) Michael Harck
Elizabeth Sherwood (Carol Mayo Jenkins) Marlen Dickhoff
Doris Schwartz (Valerie Landsburg) Susanne Beck
Montgomery MacNeil (P. R. Paul) Lutz Schnell
Leroy Johnson (Gene Anthony Ray) Rainer Schmitt
Julie Miller (Lori Singer) ?
Angelo Martelli               (Carmine Caridi)              Lothar Grützner
Minnie Goldman (Estelle Omens) Marianne Kehlau
Verkäufer im Musikladen (David Paymer) Andreas von der Meden
Michael, Student (Michael DeLorenzo) ?

Griz


Beiträge: 28.797

02.12.2007 01:12
#12 Fame: 8. Der Streik {The Strike} Zitat · antworten

8. Der Streik
>The Strike<

Erstausstrahlung US:
Thu, 18.02.1982 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 01x07)
© 1982 by Metro-Goldwyn-Mayer Film Co.
Produktionscode: 2702
Drehbuch: Danny Jacobson & Barry Vigon
Regie: Thomas Carter

Erstausstrahlung DE:
Mi., 13.02.1985 (DAS ERSTE: Regionalprogramm Köln {WWF}, 19:00 Uhr) - [Staffel # 01x07 - Episode 7]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg
Buch & Dialogregie: Eberhard Storeck
Synchronfassung © 1984
Episodenlänge: 45:53 Minuten (ohne Preview)

Inhalt:
"Othello" soll als Musical aufgeführt werden, Montgomery organisiert die Aufführung. Doch ein Lehrerstreik zwingt die jungen Leute dazu, ohne professionelle Hilfe zu proben.


Lydia Grant (Debbie Allen) Katrin Schaake
Bruno Martelli (Lee Curreri) Helmut Zierl
Coco Hernandez (Erica Gimpel) Astrid Kollex
Benjamin Shorofsky (Albert Hague) Günther Jerschke
Danny Amatullo (Carlo Imperato) Michael Harck
Elizabeth Sherwood (Carol Mayo Jenkins) Marlen Dickhoff
Doris Schwartz (Valerie Landsburg) Susanne Beck
Montgomery MacNeil (P. R. Paul) Lutz Schnell
Leroy Johnson (Gene Anthony Ray) Rainer Schmitt
Julie Miller (Lori Singer) ?
Gregory Andrew Crandall       (Michael Thoma)               Karl-Heinz Heß
Gertrude Berg (Ann Nelson) ?
1. Pokerspieler (Michael Jerry-Lee) Holger Mahlich

Griz


Beiträge: 28.797

02.12.2007 01:19
#13 Fame: 9. --- {Street Kid} Zitat · antworten

9. ---
>Street Kid<

Erstausstrahlung US:
Thu, 25.02.1982 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 01x08)
© 1982 by Metro-Goldwyn-Mayer Film Co.
Produktionscode: 2706
Drehbuch: Marc Rubin & William Blinn
Regie: Robert Scheerer

Erstausstrahlung DE:
Bisher keine Ausstrahlung dieser Episode im deutschen Fernsehen.
DVD-Episodenlänge: 44:56 Minuten (ohne Preview)

Inhalt:
Binnen vier Wochen sollen die Studenten sich auf eine Rolle vorbereiten, die sie selbst noch nie im Leben gespielt haben. Doris "landet" dabei jedoch im Gefängnis, als sie beim Gespräch mit einer Prostituierten von Polizisten verhaftet wird.


Lydia Grant (Debbie Allen) -
Bruno Martelli (Lee Curreri) -
Coco Hernandez (Erica Gimpel) -
Benjamin Shorofsky (Albert Hague) -
Danny Amatullo (Carlo Imperato) -
Elizabeth Sherwood (Carol Mayo Jenkins) -
Doris Schwartz (Valerie Landsburg) -
Montgomery MacNeil (P. R. Paul) -
Julie Miller (Lori Singer) -
Angela Schwartz               (Madlyn Rhue)                 -
Tracy (Dominique Dunne) -
Gregory Andrew Crandall (Michael Thoma) -
Det. Dellinger (Del Monroe) -
Lady (Monica Frances Pege) -

Griz


Beiträge: 28.797

02.12.2007 01:27
#14 Fame: 10. Auftritte {But Seriously Folks} Zitat · antworten

10. Auftritte
>But Seriously Folks<

Erstausstrahlung US:
Thu, 04.03.1982 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 01x09)
© 1982 by Metro-Goldwyn-Mayer Film Co.
Produktionscode: 2705
Drehbuch: Parke Perine
Regie: Alan J. Levi

Erstausstrahlung DE:
Mi., 20.02.1985 (DAS ERSTE: Regionalprogramm Köln {WWF}, 19:00 Uhr) - [Staffel # 01x08 - Episode 8]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg
Buch & Dialogregie: Eberhard Storeck
Synchronfassung © 1984
Episodenlänge: 45:58 Minuten (ohne Preview)

Inhalt:
Dannys Vater ist nicht einverstanden, dass sein Sohn Komiker werden will. Die Situation wird bedrohlich, als Danny in Kontakt mit gefährlichen Pillen kommt. Währenddessen macht Doris erste Erfahrungen mit einem Auftritt bei einem Werbespot.


Lydia Grant (Debbie Allen) Katrin Schaake
Bruno Martelli (Lee Curreri) Helmut Zierl
Coco Hernandez (Erica Gimpel) Astrid Kollex
Benjamin Shorofsky (Albert Hague) Günther Jerschke
Danny Amatullo (Carlo Imperato) Michael Harck
Elizabeth Sherwood (Carol Mayo Jenkins) Marlen Dickhoff
Doris Schwartz (Valerie Landsburg) Susanne Beck
Montgomery MacNeil (P. R. Paul) Lutz Schnell
Leroy Johnson (Gene Anthony Ray) Rainer Schmitt
Julie Miller (Lori Singer) ?
Gregory Andrew Crandall       (Michael Thoma)               Karl-Heinz Heß
Mr. Amatullo (Ric Mancini) Hans Sievers
Mrs. Amatullo (Lola Mason) Verena Wiet
Joey, Komiker (Gregg Berger) Eberhard Storeck
Werbespot-Direktor (Stanley DeSantis) Claus Wilcke
Ansager (Larry Miller) Peter Kirchberger
Mr. Quiness (Jack Murdock) Wolfram Schaerf
Türsteher (Bob Basso) ?
Assistentin beim Werbespot (Liis Kailey) ?
Fiorino (Michael Perrotta) ? (welche Szene?)

Griz


Beiträge: 28.797

02.12.2007 01:33
#15 Fame: 11. Starallüren {Come One, Come All} Zitat · antworten

11. Starallüren
>Come One, Come All<

Erstausstrahlung US:
Thu, 11.03.1982 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 01x10)
© 1982 by Metro-Goldwyn-Mayer Film Co.
Produktionscode: 2715
Drehbuch: Hindi Brooks
Regie: Robert Scheerer

Erstausstrahlung DE:
Mi., 27.02.1985 (DAS ERSTE: Regionalprogramm Köln {WWF}, 19:00 Uhr) - [Staffel # 01x09 - Episode 9]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg
Buch & Dialogregie: Eberhard Storeck
Synchronfassung © 1984
Episodenlänge: 45:51 Minuten (ohne Preview)

Inhalt:
Mitten in den Vorbereitungen für den Elternabend muss Mr. Crandall ins Krankenhaus. Montgomerys Mutter Melinda, eine bekannte Schauspielerin, übernimmt die Regie für die Show.


Lydia Grant (Debbie Allen) Katrin Schaake
Bruno Martelli (Lee Curreri) Helmut Zierl
Coco Hernandez (Erica Gimpel) Astrid Kollex
Benjamin Shorofsky (Albert Hague) Günther Jerschke
Danny Amatullo (Carlo Imperato) Michael Harck
Elizabeth Sherwood (Carol Mayo Jenkins) Marlen Dickhoff
Doris Schwartz (Valerie Landsburg) Susanne Beck
Montgomery MacNeil (P. R. Paul) Lutz Schnell
Leroy Johnson (Gene Anthony Ray) Rainer Schmitt
Julie Miller (Lori Singer) ?
Angelo Martelli               (Carmine Caridi)              Lothar Grützner
Melinda MacNeill (Gwen Verdon) Gisela Trowe
Gertrude Berg (Ann Nelson) ?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz