Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.609 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3
MrTwelve



Beiträge: 434

16.12.2018 18:34
#31 RE: RAUMSCHIFF ENTERPRISE - Zeichentrickserie Zitat · antworten

Zitat von Tonelli1972 im Beitrag #30
Hast recht, da klingt Schellers Stimme um einiges "kräftiger".
Was mich aber auch an Gert Günther Hoffmann erinnert, dessen Stimme, auch krankheitsbedingt,
in den späteren Synchros von "Schirm, Charme und Melone" oder auch bei "Star Trek" innerhalb
einer Folge oder eines Films auch mal voller und dann wieder dünner klang.


Das ist allerdings wahr. Man denke nur mal an die späteren TOS-Filme und "Schablonen der Gewalt", synchronisiert Ende 80er/Anfang 90er, da ist GGH teils schon sehr brüchig, manchmal aber wiederum auch nicht.

Neulich zeigte Tele 5 die DS9-Folge "Immer die Last mit den Tribbles", die Archivmaterial aus TOS erhält, u. a. auch Jürgen Scheller als Barkeeper. Anbei ein Sample (überlappt sich allerdings teils mit Bodo Wolf und ist recht kurz, aber leider hat er nicht so viel Dialog). Wenn man den zeitlichen Abstand berücksichtigt und da nochmal 20 Jahre draufrechnet, kann das tatsächlich Robert April sein.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Barkeeper.mp3
Tonelli1972


Beiträge: 61

18.12.2018 15:41
#32 RE: RAUMSCHIFF ENTERPRISE - Zeichentrickserie Zitat · antworten

[quote=MrTwelve[/quote]
____________________________________________________________________________________________________________________________________
Neulich zeigte Tele 5 die DS9-Folge "Immer die Last mit den Tribbles", die Archivmaterial aus TOS erhält, u. a.
auch Jürgen Scheller als Barkeeper. Anbei ein Sample. Wenn man den zeitlichen Abstand berücksichtigt und da
nochmal 20 Jahre draufrechnet, kann das tatsächlich Robert April sein.[/quote]
______________________________________________________________________________________________________________________________________


Ja, seh', bzw. hör'ich auch so.


Zitat von Tonelli1972 im Beitrag #30
____________________________________________________________________________________________
Hast recht, da klingt Schellers Stimme um einiges "kräftiger".
Was mich aber auch an Gert Günther Hoffmann erinnert, dessen Stimme, auch krankheitsbedingt,
in den späteren Synchros von "Schirm, Charme und Melone" oder auch bei "Star Trek" innerhalb
einer Folge oder eines Films auch mal voller und dann wieder dünner klang.
__________________________________________________________________________


[quote=MrTwelve[/quote]
Das ist allerdings wahr. Man denke nur mal an die späteren TOS-Filme und "Schablonen der Gewalt",
synchronisiert Ende 80er/Anfang 90er, da ist GGH teils schon sehr brüchig, manchmal aber wiederum auch nicht.


Dazu erinnere ich mich an eine Sendung von Thomas Gottschalk in der William Shatner zum Filmstart von
"Treffen der Generationen" zu Gast war. Nach einem Filmausschnitt fragte Gottschalk Shatner unbedarft, was er
denn von seiner deutschen Stimme halte. Shatner darauf:
"Ich kling ja wie eine alte Frau". Ich hab' da nur gedacht: Hoffentlich sieht sich GGH die Sendung nicht an!


"Leute, die lieber Originaltexte hörn, intressiern doch nich!" (Danny Wilde in "die 2")

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 958

18.12.2018 17:23
#33 RE: RAUMSCHIFF ENTERPRISE - Zeichentrickserie Zitat · antworten

Zitat von MrTwelve im Beitrag #31

Neulich zeigte Tele 5 die DS9-Folge "Immer die Last mit den Tribbles",


Das war nicht neulich, das war gerade erst am Donnerstag!! xD


Mein Lieblings-Synchronsprecher: DENNIS SCHMIDT-FOSS!!!^^

Tonelli1972


Beiträge: 61

18.12.2018 18:09
#34 RE: RAUMSCHIFF ENTERPRISE - Zeichentrickserie Zitat · antworten

Zitat von Tamer_of_Astamon im Beitrag #33
Zitat von MrTwelve im Beitrag #31

Neulich zeigte Tele 5 die DS9-Folge "Immer die Last mit den Tribbles",


Das war nicht neulich, das war gerade erst am Donnerstag!! xD



U.a. die Bedeutung von neulich:
dieser Tage, eben, eben noch, erst, gerade, gestern, jüngst, jüngstens,
letztens, letzthin, unlängst, vor kurzem.


Tja, vorschnell ist die Jugend mit dem Worte!


"Leute, die lieber Originaltexte hörn, intressiern doch nich!" (Danny Wilde in "die 2")

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 958

18.12.2018 18:58
#35 RE: RAUMSCHIFF ENTERPRISE - Zeichentrickserie Zitat · antworten

„Neulich“ ist für mich ein Synonym für „Unlängst“, also ein Zeitraum der mindestens schon 2 Wochen her ist. lol


Mein Lieblings-Synchronsprecher: DENNIS SCHMIDT-FOSS!!!^^

Mein Name ist Hase


Beiträge: 928

07.01.2019 04:13
#36 RE: RAUMSCHIFF ENTERPRISE - Zeichentrickserie Zitat · antworten

Zitat von Tonelli1972 im Beitrag #28
Klingt für mich irgendwie nach Jürgen Scheller. Dass die Stimme bisschen dünn bzw. schwach klingt,
kann daran liegen, dass er, damals 72 Jahre alt, schon schwer erkrankt war.

Scheller stimmt tatsächlich.

Gruß
Hase


„Einar, wo sind die Clownsnasen?“

Mogens von Gadow in „Geister“

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor