Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 7.086 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Griz


Beiträge: 30.260

31.12.2007 22:38
#16 Nero Wolfe: 15. Späte Rache {Sweet Revenge} Zitat · antworten

15. Späte Rache
>Sweet Revenge<

Erstausstrahlung US:
Tue, 02.06.1981 (NBC, 22:00 Uhr) - (Season # 01x14)
© 1980 by Paramount Pictures Corporation
Drehbuch: Ben Roberts
Regie: George McCowan

Erstausstrahlung DE:
Sa., 27.08.1983 (ZDF, 19:30 Uhr) - [Staffel # 01x13 - Episode 13] > letzte Episode!!
Dt. Bearbeitung: ARENA Synchron, Berlin
Buch: Sabine Plessner
Dialogregie: Werner Uschkurat
Dt. Episodenlänge: 45:20 Minuten

Inhalt:
Archie Goodwin und sein Chef Nero Wolfe sollen umgebracht werden. Ein Unbekannter hat zwei Mörder angeheuert. Wer ist dieser mysteriöse Mann? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.


Nero Wolfe (William Conrad) Günter Strack
Archie Goodwin (Lee Horsley) Volker Brandt
Fritz Brenner (George Voskovec) Kurt Waitzmann
Theodore Horstmann (Robert Coote) Klaus Miedel
Saul Panzer (George Wyner) Manfred Lehmann
Inspector Fergus Cramer (Allan Miller) Randolf Kronberg
Charles Ceretti               (Anthony Costello)            Lutz Riedel
Pete Drossos (David Hollander) Frank Schaff-Langhans
Corey Baylor (Roz Kelly) ?
Daniel Masters (Paul Koslo) Ulrich Gressieker
Clay Baylor (Ed Lauter) Joachim Kerzel
Sgt. Purley Stebbins (James Gallery) Manfred Grote
Willie (Eddie Firestone) Eric Vaessen
Herbie Kane (Dick Ryal) ?
Ärztin (Gail Cameron) ?

Pete


Beiträge: 2.799

01.01.2008 11:49
#17 RE: Silvesterspecial: Rex Stout's "Nero Wolfe" (USA, 1981) Zitat · antworten
Gutes neues Jahr euch allen! Wundert mich, dass man Randolf Kronberg serienmäßig in den 80ern noch in Berlin erlebt hat, wo er doch da auch schon in München tätig war ("Falcon Crest" usw.)! Gruß, Pete!
Lord Peter



Beiträge: 4.934

15.09.2008 14:05
#18 RE: Silvesterspecial: Rex Stout's "Nero Wolfe" (USA, 1981) Zitat · antworten

Zitat von Griz
Falls jemand noch Verbesserungen/Änderungen machen kann, dann nicht zögern - sondern mailen!
Frohes Neues Jahr!!
Gruß,
Griz


Zwar nicht viel, aber immerhin etwas:

Andrew Dunaway (Barry Nelson) in Folge 14 ("Der Orchideendieb") wird von Helmo Kindermann gesprochen.

Und Fritz Brenner (George Voskovec) halte ich für Kurt Waitzmann, bin da aber nicht zu 100% sicher.

Lord Peter



Beiträge: 4.934

05.09.2010 22:48
#19 RE: Silvesterspecial: Rex Stout's "Nero Wolfe" (USA, 1981) Zitat · antworten

Zitat von Griz
3. Tod auf der Türschwelle
>Death on the Doorstep<

Aaron Keller (Alan Bergmann) ?



Das war Michael Chevalier.

Zitat von Griz
4. Das Testament
>Before I Die<

Harry Fabian (Eddie Fontaine) ?



Jürgen Kluckert.

Zitat von Griz
5. Das grüne Lackkästchen
>Wolfe at the Door<

Johnny Allen (Joey Foreman) ?



Andreas Mannkopff (und Günter Strack ).

Zitat von Griz
6. P. H. antwortet nicht
>Might As Well Be Dead<

Peter Hayes (A. C. Weary) ?
Tom Irwin (John DeLancie) ?



BEIDE Rollen spricht Knut Reschke.

Zitat von Griz
7. ---
>To Catch a Dead Man<

written by: ?
directed by: ?



written by: John Meredyth Lucas
directed by: Edward Abroms

Zitat von Griz
8. Sogar in den besten Familien
>In the Best of Families<

Cleveland Emery (Michael Laurence) ?



Christian Rode.

Griz


Beiträge: 30.260

18.10.2014 15:43
#20 Nero Wolfe - der Pilotfilm? Zitat · antworten

Ich hatte das ZDF einmal angeschrieben wegen des Pilotfilms zu "Nero Wolfe":

Leider ist es dem Mitschnittservice nicht möglich eine Kopie anzufertigen, da "kein kopierfähiges Sendematerial" mehr vorliegt. Daher wird es wohl auch keine Ausstrahlung mehr im TV geben.

GG

Aristeides


Beiträge: 1.572

18.10.2014 20:19
#21 RE: Nero Wolfe - der Pilotfilm? Zitat · antworten

Das würde ich nicht unbedingt so sehen: Zwar wurde die Serie mal für das ZDF synchronisiert, aber die letzten Ausstrahlungen fanden bei den Privaten statt (SAT.1 1987; Pro Sieben 1989; Kabel 1 1994; TV.München, DF1 Krimi; Premiere Sunset etc.). Insofern könnte die Synchro doch noch (irgendwo) vorliegen.

AnimeGamer35


Beiträge: 1.328

19.10.2014 12:29
#22 RE: Nero Wolfe - der Pilotfilm? Zitat · antworten

Als ich den Topic-Titel gelesen habe, dachte ich erst es ginge irgendwie um Thomas Nero-Wolff. ^^

Griz


Beiträge: 30.260

19.10.2014 13:31
#23 RE: Nero Wolfe - der Pilotfilm? Zitat · antworten

Zitat von Aristeides im Beitrag #21
Das würde ich nicht unbedingt so sehen: Zwar wurde die Serie mal für das ZDF synchronisiert, aber die letzten Ausstrahlungen fanden bei den Privaten statt (SAT.1 1987; Pro Sieben 1989; Kabel 1 1994; TV.München, DF1 Krimi; Premiere Sunset etc.). Insofern könnte die Synchro doch noch (irgendwo) vorliegen.


Hi Aristeides,

nein, es geht NICHT um die Serie (die kann sicherlich noch ausgestrahlt werden!), es geht einzig und allein um den PILOTFILM (von 1977, ausgestrahlt 1979 in USA), der Anfang der 80er Jahre innerhalb der ZDF-Reihe "Thriller" gezeigt wurde. Da gibt es wohl (lt. ZDF) kein kopierfähiges Sendematerial mehr!

GG

Aristeides


Beiträge: 1.572

19.10.2014 14:05
#24 RE: Nero Wolfe - der Pilotfilm? Zitat · antworten

ok - hatte deine Aussage über die Ausstrahlung auf die gesamte Serie bezogen.
Das ist sehr bedauerlich (oder sogar ärgerlich), aber hinsichtlich ZDF nicht völlig überraschend.

Ist er denn wirklich als "Pilotfilm" zu sehen? Immerhin liegen vier Jahre dazwischen, das gesamte Team ist ausgetauscht (nicht die zwischenzeitlich verstorbenen David und Charles). Auch Produzent, Autor und Regie wechseln. Es könnte sich insofern auch um einen (von vielen) Versuchen gehandelt haben, Nero Wolfe zu verfilmen - ggf. auch mit der Konsequenz, dass die Idee einer US-amerikansichen TV-Swerie daraus entstand. Dass beide Produktionen stärker zusammengehören, habe ich bislang noch nie angenommen...

Griz


Beiträge: 30.260

19.10.2014 14:18
#25 RE: Nero Wolfe - der Pilotfilm? Zitat · antworten

Verschiedene Meinungen sagen, dass es zunächst wohl als einmaliger Spielfilm gedacht worden sein soll.

Man hat dann aber (aufgrund von Thayers Tod in 1977) den Film zunächst 2 Jahre zurückgehalten, da man (bei Erfolg) nicht so einfach in Serie hätte gehen können.

Da der "Film" als solcher dann aber im Dezember 1979 erfolgreich gewesen sein soll, ging man ein Jahr später (1980) an die Produktion von "Nero Wolfe" (als Serie). Da William Conrad sich noch einmal 1980 als "Cannon" ins Gedächtnis gerufen hatte (durch den Nachklapp-Spielfilm seiner Detektiv-Serie), wurde er dann als "Nero Wolfe" (gleiches Metier, nur andere Serie) auf den Detektiv von Rex Stout verpflichtet.

GG

Griz


Beiträge: 30.260

15.09.2018 21:24
#26 Nero Wolfe - auf DVD Zitat · antworten

Na endlich ...

Und mit Pilotfilm Und bisher nicht gezeigter Episode!!

https://www.amazon.de/Nero-Wolfe-Gesamte...=Nero+Wolfe+DVD

GG

Lord Peter



Beiträge: 4.934

20.09.2018 18:47
#27 RE: Nero Wolfe - auf DVD Zitat · antworten

Und hoffentlich NICHT mit den alten ZDF-Mastern...

Griz


Beiträge: 30.260

20.09.2018 18:59
#28 RE: Nero Wolfe - auf DVD Zitat · antworten

Das hoffe ich auch nicht, z. T. waren einzelne Szenen gekürzt, da ja die US-Credits rausgeschnitten wurden.
Angeschrieben habe ich die Firma und nach den Masterbändern gefragt, aber Antwort steht noch aus ...


GG

Lord Peter



Beiträge: 4.934

22.09.2018 09:02
#29 RE: Nero Wolfe - auf DVD Zitat · antworten

Zumindest der Pilotfilm, wo das ZDF-Master angeblich nicht mehr kopierbar ist, müßte vom US-Master kommen. Hoffentlich kriegen sie wenigstens die Synchro noch gerettet... Und für die "neue" Folge brauchen sie sowieso das US-Master. Aber erst mal abwarten, ist ja noch was hin...

Den "Pilotfilm" sollte man übrigens wirklich separat betrachten, da die Vorlage ("The Doorbell Rangs") innerhalb der Serie nochmals - wenn auch recht frei - adaptiert wurde.

Norbert


Beiträge: 1.594

27.09.2018 21:07
#30 RE: Nero Wolfe - auf DVD Zitat · antworten

Hat eigentlich jemand damals NERO WOLFE im ORF gesehen? Im ZDF wurde am Schluss ja immer fix abgeblendet bzw. die deutschen Schlusstitel im Eiltempo durchgespult. Ich habe von der allerersten Folge Monate vor der ZDF-Erstausstrahlung den Schluss im ORF sehen können, und dort lief ein ganz normaler deutscher ZDF-Abspann mit Hintergrundbild. Das ZDF wollte die Serie ursprünglich am Mittwoch nach dem Mittwochslotto zeigen, entschied sich dann jedoch um und brachte nach zusätzlichen Wiederholungen der STRASSEN VON SAN FRANCISCO den DENVER CLAN, während NERO WOLFE erst später am Samstag um 19.30 lief, wo die Dreiviertelstunde nicht überschritten werden durfte. Daher frage ich mich, ob die deutschen Folgen eigentlich inhaltlich länger waren als das, was im ZDF zu sehen war.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
One Piece »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz