Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 2.632 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Seiten 1 | 2 | 3
Jayden



Beiträge: 6.532

02.07.2008 23:09
Die Totenliste (1963) Zitat · antworten
Zu Die Totenliste (The List of Adrian Messenger) gibt es bereits in der Synchrondatenbank von Arne Kaul eine längere Liste. Zwei Fragen bleiben dennoch:

- Wer sprach für Tony Curtis (Rolle: Drehorgelspieler; hat im Deutschen definitv Text)?
- Wer sprach für Robert Mitchum (Rolle: unbekannt, evtl. stumm)?

Kann mir hier jemand weiterhelfen?

EDIT: Okay, Fragen haben sich erledigt. In den Schauspieler-Threads ist für Curtis Rainer Brandt und für Mitchum Hans Wiegner vermerkt!
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

02.07.2008 23:15
#2 RE: Die Totenliste (1963) Zitat · antworten

Zitat von Jayden
- Wer sprach für Robert Mitchum (Rolle: unbekannt


Er war im Film stark maskiert im Rollstuhl unterwegs. Ist kaum zu verfehlen...

Jayden



Beiträge: 6.532

02.07.2008 23:27
#3 RE: Die Totenliste (1963) Zitat · antworten
Ah, dann war Mitchum Jim/Joe Slattery.

Laut dieser Quelle muss man sogar festhalten, dass Sinatra, Curtis und Lancaster eigentlich gar nicht synchronisiert wurden, da sie lediglich in der Demaskierungsszene auftreten, im Film aber gedoubelt wurden! Tja, Hauptsache der Name prangt auf dem Filmplakat .
berti


Beiträge: 17.486

03.07.2008 12:26
#4 RE: Die Totenliste (1963) Zitat · antworten

Robert Mitchum wurde von Hans Wiegner gesprochen. Dieser Herr sprach in den 50ern/60ern einige markante Schurken (für Mücke ist er der perfekte Lee-Marvin-Sprecher), verschwand aber relativ bald von der Bildfläche. Geboren wurde er offenbar 1913, sein Todesdatum ist unbekannt.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2008 12:31
#5 RE: Die Totenliste (1963) Zitat · antworten

Vielleicht gibt es auch einfach kein Todesdatum, weil er noch lebt...

berti


Beiträge: 17.486

03.07.2008 12:34
#6 RE: Die Totenliste (1963) Zitat · antworten

Dann wäre er jetzt 95. Natürlich kann er noch am Leben sein, aber dann ist es doch merkwürdig, dass er so schnell von der Bildfläche verschwand. Du hättest ihn ja sicher gerne öfter als nur zweimal auf Marvin gehört, oder?

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2008 12:47
#7 RE: Die Totenliste (1963) Zitat · antworten
Ich erinnere nur an den Fall "Thomas Eckelmann", der 35 Jahre lang als tot galt...
Vielleicht ist er auch in's Ausland verschwunden. Zum Zeitpunkt seines Abschieds aus der Branche hatte er ja leider keinen angestammten Star.
Für Forrest Tucker hätte ich ihn auch gern öfter mal gehört und für George Kennedy war er nach Carl Raddatz und Joachim Cadenbach auch der beste...
Und noch viele geniale kleine Rollen, z.B. in "Hawaii 5-0", Folge 19, wo er eine Spitzenszene gemeinsam mit Arnold Marquis hatte, der ihm sowohl auf Marvin, als auch George Kennedy vor die Nase gesetzt wurde...
berti


Beiträge: 17.486

03.07.2008 12:50
#8 RE: Die Totenliste (1963) Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Ich erinnere nur an den Fall "Thomas Eckelmann", der 35 Jahre lang als tot galt...
Vielleicht ist er auch in's Ausland verschwunden. Zum Zeitpunkt seines Abschieds aus der Branche hatte er ja leider keinen angestammten Star.


Und Lukas Ammann lebt auch noch, synchronisiert aber seit Jahrzehnten nicht mehr, ich weiß.
Trotzdem komisch, dass Wiegner trotz seiner Markanz so wenige Rollen hatte und kaum etwas über ihn bekannt ist.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2008 13:05
#9 RE: Die Totenliste (1963) Zitat · antworten

Tja...Es gibt zahlreiche vernachlässigte Synchronsprecher...

berti


Beiträge: 17.486

03.07.2008 13:17
#10 RE: Die Totenliste (1963) Zitat · antworten

Zurück zum Film:
Witzigerweise hört man den damals überpräsenten Arnold Marquis hier gar nicht, obwohl mit Douglas, Scott und Mitchum hier gleich drei seiner Stammkunden vertreten waren (so wie in "Die gefürchteten Vier"). Wie hättest du hier besetzt (die Frage können aber auch andere beantworten)? Mit Heinz Drache auf Kirk Douglas bist du ja nicht glücklich; wahrscheinlich wäre dir auch hier Wolfgang Kieling am Liebsten gewesen. Fandest du Hans Wiegner auf Robert Mitchum passend, oder wäre dir Gerhard Geisler lieber gewesen? Martin Hirthe fand ich persönlich irgendwie gut zur Rolle von George C. Scott passend, deshalb hab ich Marquis auf ihn nicht vermisst.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2008 13:26
#11 RE: Die Totenliste (1963) Zitat · antworten
Douglas - Kieling, ganz klar
Mitchum - Wiegner passt mit der Maske schon, Ackermann und Geisler hätten aber auch funktioniert, von daher wäre ich natürlich für Ackermann gewesen...
Scott - Martin Hirthe war OK, aber Arnold Marquis wäre mir lieber gewesen (Hirthe hat's m.E. nicht so richtig geschafft einen für die Rolle zu vereinnahmen...)
berti


Beiträge: 17.486

13.08.2008 09:00
#12 RE: Die Totenliste (1963) Zitat · antworten
Zitat von Mücke
Mitchum - Wiegner passt mit der Maske schon, Ackermann und Geisler hätten aber auch funktioniert, von daher wäre ich natürlich für Ackermann gewesen...


Ackermann hätte dann aber nicht mehr Jacques Roux synchronisieren können. Wen hättest du in diesem Fall als Raoul le Borg besetzt?
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

13.08.2008 12:59
#13 RE: Die Totenliste (1963) Zitat · antworten

An die Rolle kann ich mich nicht mehr erinnern...
Spielt bezüglich Mitchum aber ansonsten keine Rolle, da Ackermann für ihn hätte erste Wahl sein müssen - aus Gründen der Kontinuität.

berti


Beiträge: 17.486

13.08.2008 14:03
#14 RE: Die Totenliste (1963) Zitat · antworten

Roux´ Rolle war aber erheblich größer, und Ackermann fand ich (mit Akzent!) sehr passend.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

13.08.2008 15:29
#15 RE: Die Totenliste (1963) Zitat · antworten

Der Schauspieler Mitchum wiederum war von der Bekanntheit her erheblich größer als Roux.

Was gäbe es für ein Geschrei, wenn Michael Douglas in einer kleinen Rolle nicht von Volker Brandt gesprochen werden würde oder so......und selbiger dann am besten noch in einer anderen Rolle auftaucht...

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz