Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 2.740 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.168

24.01.2009 14:13
#16 RE: Das Gesetz der Ehre Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Und wer spricht John Ortiz?


An ihn kann ich mich leider nicht mehr erinnern.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

04.02.2009 17:26
#17 RE: Das Gesetz der Ehre Zitat · antworten
Hab den Sprecher leider auch nicht erkannt. Fand ich im Vergleich zu Lutz Schnell und Abelardo Deacmilli aber auch nicht besonders.
Da die Rolle nicht gerade klein ist (Ruben "Sandy" Santiago) muss es aber doch irgendwie jemanden geben, der ihn zuordnen kann.

Synchro insgesamt fand ich passabel. Herausragend gut war vor allem Andreas Fröhlich. Wobei man hier einfach sagen muss: Wie üblich.

Hans-Werner Bussinger gefiel mir hier nicht mehr so besonders gut für Jon Voight, wie zuletzt. Er kommt zwar vom Gesicht, aber Brückner macht ihn um einiges "gewichtiger".
Tobias Meister für Noah Emmerich ist m.E. eine drastische Fehlbesetzung, wobei man hinzufügen muss, dass Emmerich kein besonders guter Schauspieler zu sein scheint (sein Bruder Toby war hier ja ausführender Produzent, worüber er vermutlich in's Boot rutschte) und von Meister in gewisser Weise sogar trotzdem noch aufgewertet wird, allerdings wäre eine Stimme in Richtung Oliver Stritzel hier m.E. deutlich passender und vor allem effektiver. Ich fand die Rolle in der deutschen Fassung in jedem Fall absolut unnahbar. Vor allem die eigentlich gefühlsstarken Szenen mit der Ehefrau sind echt schwach. Ob und wie sehr das an der Synchro liegt kann ich allerdings nicht beurteilen bevor ich den Film im Original gesehen habe, da Emmerich mir bisher, wenn überhaupt, kaum untergekommen ist.

Und Florian Halm beweist hier übrigens endgültig, dass er sich grundsätzlich für Colin Farrell eignet und nicht auf die "sanften" Töne festgelegt ist, obwohl er nicht die tiefe Röhre eines Tobias Kluckert hat. Bitte dabei bleiben...wäre echt wünschenswert.

Interessieren würde mich im besonderen noch der Sprecher von dem Detective, der die Frau von dem "Todesschützen" verhört hat (das Gespräch sieht man nicht im Bild), bevor Edward Norton mit ihr spricht. Das war eine echt gute Leistung in dieser Kleinstrolle.

Cool übrigens, dass der schwarze Detective am Anfang nicht von Tilo Schmitz gesprochen wurde! Auch hier würde mich der Name interessieren. War das einer der Clowns aus dem "Dark Knight"-Intro?
Jayden



Beiträge: 6.390

29.03.2009 19:17
#18 RE: Das Gesetz der Ehre Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16
Ramon Rodriguez         Angel Tezo                     Dennis Schmidt-Foß


Moin Mücke,

hier hast du dich vertan: Dennis Schmidt-Foß sprach John Ortiz als Ruben "Sandy" Santiago. Den Sprecher von Rodriguez habe ich nicht erkannt, hat ja auch nicht viel zu sagen.
Zitat von Mücke
Cool übrigens, dass der schwarze Detective am Anfang nicht von Tilo Schmitz gesprochen wurde! Auch hier würde mich der Name interessieren. War das einer der Clowns aus dem "Dark Knight"-Intro?

Meinst du den diensthabenden Offizier Banks? Der wurde von Peter Reinhardt gesprochen.

MfG,

Jayden

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2009 20:22
#19 RE: Das Gesetz der Ehre Zitat · antworten
Zitat von Jayden
Zitat von Mew Mew Boy 16
Ramon Rodriguez         Angel Tezo                     Dennis Schmidt-Foß


Moin Mücke,
hier hast du dich vertan: Dennis Schmidt-Foß sprach John Ortiz als Ruben "Sandy" Santiago. Den Sprecher von Rodriguez habe ich nicht erkannt, hat ja auch nicht viel zu sagen.

Jein.
Denn ich habe den Sprecher von Ortiz ja die ganze Zeit gesucht. DSF krieg' ich einfach nicht richtig in's Ohr. Zumal er hier nicht wirklich passte.

Die Zuordnung von Angel Tezo stammt aber von Mew Mew (siehe "Zitat von...").

Dank in jedem Fall für die Auflösung!

Was den "Schwarzen" anbetrifft:

Ich meine den mit der Mütze, der mit Edward Norton in der Gasse ist, als dieser den Tathergang rekonstruiert und dann die Nummer mit dem Handy abläuft.
Jayden



Beiträge: 6.390

29.03.2009 20:35
#20 RE: Das Gesetz der Ehre Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Jein.

Ups, hab mich in der Anrede vertan, meinte natürlich Mew Mew Boy 16 .
Zitat von Mücke
Was den "Schwarzen" anbetrifft:
Ich meine den mit der Mütze, der mit Edward Norton in der Gasse ist, als dieser den Tathergang rekonstruiert und dann die Nummer mit dem Handy abläuft.

War das nicht Tobias Kluckert gewesen? *Grübel*

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2009 20:36
#21 RE: Das Gesetz der Ehre Zitat · antworten

Könnte sein.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.815

06.07.2009 23:17
#22 RE: Das Gesetz der Ehre Zitat · antworten




Ich habe Chris´ Liste übernommen (hoffe okay) und habe sie noch ergänzt bzw. teils verbessert und mit ein paar Samples versehen.

Colin Farrell               Jimmy Eagan                    Florian Halm
Edward Norton Ray Tierney Andreas Fröhlich
Jon Voight Francis Tierney, Sr. Hans-Werner Bussinger
Noah Emmerich Francis Tierney, Jr. Tobias Meister
Jennifer Ehle Abby Tierney Andrea Aust
Lake Bell Megan Egan Vera Teltz
Shea Whigham Kenny Dugan Tobias Kluckert
John Ortiz Ruben 'Sandy' Santiago Dennis Schmidt-Foß
Wayne Duvall Bill Avery Engelbert von Nordhausen
Frank Grillo Eddie Carbone Matti Klemm
Carmen Ejogo Tasha Natascha Geisler
Leslie Denniston Maureen Tierney Sonja Deutsch
Thomas Pilkington Diensthabender Offizier Banks Peter Reinhardt
Rick Gonzalez Eladio Casado Bernard Völger
Christopher Michael Holley Detective Miller Ingo Albrecht
José Ramón Rosario Bürgermeister Arthur Caffey Uli Krohm
Robert P. Alongi Captain Lavier Helmut Gauß
Bo Eason Ermittler Lieberthal Lutz Schnell
Howard W. Overshown Ermittler Duerson Hans-Jürgen Wolf
Popa Wu Reverend Farraud Roland Hemmo
Dominic Carter Reporter Stefan Fredrich

[Es sind noch zu hören: Edit: [Lutz Schnell, Roland Hemmo, Hans-Jürgen Wolf und Stefan Fredrich].
Leider alle ohne genaue Zuordnung bzw. Rollennamen.]

Anbei noch ein Sample von dem Detective, der die eine Frau verhört, von dem Mücke glaube ich mal sprach. Hier flüstert er leicht. Im Dialog mit Edward Norton. Aber fand die Stimme auch ganz erfrischend. Vielleicht erkennt sie ja doch jemand?!

Detective.mp3
(Hans Hohlbein)

Ramon Rodriguez spricht nur wenige Worte in Deutsch. Sonst Spanisch (Rolle: Puerto Ricaner). Eine eklige Rolle. Kaum zu glauben, dass das der gleiche Typ sein soll wie aus Transformers 2.
Das klärt nun auch die Zuordnung mit John Ortiz (Dennis Schmidt-Foß). Siehe aber auch schon Beitrag von Jayden. Und es löst auch Mückes Frage nach dem Sprecher von dem schwarzen Det. vom Anfang mit dem Handy (Ingo Albrecht). Was für ein komischer und verworrener Satz.

Zur weiteren Synchro:
Edward Norton ist, wie eigentlich immer, der Hammer. Andreas Fröhlich dito. Ich glaube, das wurde hier auch schon gesagt. Colin Farrell ist als fieser, frauenschlagender und mordender Drecksack, aber dennoch auch als besorgter Familienvater mal echt sehr gut besetzt. Seine beste und erwachsenste Rolle, wie ich finde. Und Florian Halm auch hier perfekt. Sollte mal so langsam klar sein, dass ER Colin Farrell in Zukunft immer sprechen sollte.
Tobias Meister finde ich bei Noah Emmerich eigentlich ganz okay. Kann die Zweifel teils verstehen, hat aber dennoch funktioniert. Vorallem weil es für ihn hier eine Hauptrolle war. Sonst ist er ja eher meist als Nebendarsteller dabei.
Hans-Werner Bussinger auf Jon Voight ist routiniert. Hätte mich auch mal wieder über Christian Brückner gefreut. Aber denke so war es schon okay. Denke Brückner hätte aus ihm was anderes gemacht, als das was er aber vielleicht im Film darstellen sollte, denke ich. Die Leute, die den Film schon kennen, wissen vielleicht was ich meine.
Kuriose Anekdote am Rande: Bei Voights erstem Auftritt sieht man ihn, Noah Emmerich und Wanye Duvall mit dem Rücken zur Kamera gerichtet einen Gang entlanglaufen. Man hört erst öfters Engelbert von Nordhausen sprechen. Weil er Voight ja schon zwei mal sprach, konnte man auch erst denken, dass er es hier auch wieder so ist...

Zum Film:
Kurz und knapp: Ein sehr sehr gutes und auch spannendes Polizisten-Thriller-Drama mit sehr guten Darstellern und einer teils bedrückenden Stimmung.
Das Anschauen lohnt sich allemale. Auch das Making Of auf der DVD ist sehr zu empfehlen.

schakal

Knew-King



Beiträge: 6.304

06.07.2009 23:21
#23 RE: Das Gesetz der Ehre Zitat · antworten

Dieser Detective klingt für mich nach Hans Hohlbein.

Rick Gonzales ist Bernard Völger.

dlh


Beiträge: 14.017

06.07.2009 23:26
#24 RE: Das Gesetz der Ehre Zitat · antworten

Ja, der Detective ist Hohlbein.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.815

06.07.2009 23:28
#25 RE: Das Gesetz der Ehre Zitat · antworten

Danke Euch.
Hans Hohlbein also, okay. Ja, sorry. Bei mir ging das Sample dann irgendwie auch nicht. Aber es ist Uli Krohm. Habe es noch mal verglichen.
Andrea Aust Bestätigung oder doch wer anders?!

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.037

06.07.2009 23:39
#26 RE: Das Gesetz der Ehre Zitat · antworten

Andrea Aust ist korrekt.

berti


Beiträge: 16.723

07.07.2009 08:30
#27 RE: Das Gesetz der Ehre Zitat · antworten

Hat jemand Informationen zu Buch und Regie?

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

07.07.2009 14:21
#28 RE: Das Gesetz der Ehre Zitat · antworten

Zitat von schakal
Christopher Michael Holley  Detective Miller               Ingo Albrecht


Das ist übrigens der schwarze Detective, den ich meinte. Den nannte ich auch mal, als es darum ging, dass es angeblich keine Alternativen zu Tilo Schmitz gäbe. Ingo Albrecht ist zweifelsohne eine solche...Hätte man sich auch anhand von "The Rock" schon denken können, aber selbst da wurde ja zuletzt mal Schmitz besetzt.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.815

07.07.2009 15:52
#29 RE: Das Gesetz der Ehre Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Zitat von schakal
Christopher Michael Holley  Detective Miller               Ingo Albrecht


Das ist übrigens der schwarze Detective, den ich meinte. Den nannte ich auch mal, als es darum ging, [...]

Hättest du Dir meinen "geilen" Text durchgelesen, hättest du gesehen, dass ich genau darauf hingewiesen habe.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

07.07.2009 16:59
#30 RE: Das Gesetz der Ehre Zitat · antworten

Yo.

Seiten 1 | 2 | 3
«« 2001 Maniacs
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz