Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.519 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3
Synchronklassiker


Beiträge: 15

12.12.2008 21:00
Suspiria (1977) Zitat · antworten

Hat jemand Infos wer in Suspiria von 1977 in der deutschen Fassung spricht?

Scooby Doo


Beiträge: 2.105

12.12.2008 23:49
#2 RE: Suspiria (1977) Zitat · antworten

Wer sprach kann ich Dir nicht sagen, aber ich glaube Hartmut Neugebauer war für die deutsche Fassung verantwortlich. Er erwähnte den Film glaube im Interview auf der HULK-Box ...


Nico


http://www.kai-taschner.de
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?" Kai Taschner in Strangeland

dlh


Beiträge: 10.122

12.12.2008 23:52
#3 RE: Suspiria (1977) Zitat · antworten
Ich glaub der Blinde wurde von Klaus Guth (oder Fred Klaus) gesprochen, ist aber schon zu lange her seit ich den Film gesehen habe.

EDIT:

Ah, die Synchronkartei sagt folgendes:

Dialogbuch: Hartmut Neugebauer
Dialogregie: Hartmut Neugebauer

Darsteller - Sprecher - Rolle
Flavio Bucci - Fred Klaus - Daniel
Udo Kier - Berno von Cramm - Dr. Frank Mandel
Rudolf Schündler - Manfred Lichtenfeld - Prof. Milius

"Vor zwei Monaten habe ich einen provozierenden Film im Fernsehen gesehen. Er hieß "Das Netz", mit der jungen Frau aus dem Bus."
(Michael Telloke für Jerry Stiller in "Seinfeld")

DarkMarc


Beiträge: 141

28.12.2008 15:18
#4 RE: Suspiria (1977) Zitat · antworten

Stimmt, auf der Hulk Box Staffel 3 erzählt Hartmut Neugebauer eine Anekdote zu suspiria. Das ganze, ca. 40 min. Interwiev (mit ihm und Ekki Belle) ist übrigens sehr interessant!

Slartibartfast



Beiträge: 5.577

22.01.2009 16:08
#5 RE: Suspiria (1977) Zitat · antworten
edit


Slartibartfast



Beiträge: 5.577

25.01.2009 17:22
#6 RE: Suspiria (1977) Zitat · antworten

Mit Hilfe der Forumsmitglieder und einer großartigen Quelle aus aus dem Kreis der Verantwortlichen konnte die Sprecherliste nun korrigiert und erweitert werden:

Jessica Harper Constanze Engelbrecht Suzy Banner
Barbara Magnolfi Helga Anders Olga
Flavio Bucci Fred Klaus Daniel
Alida Valli Emily Reuer Marie Tanner
Joan Bennett Corny Collins Mdm. Blank/Suspiria
nicht Ingeborg Lapsien!
Stefania Casini Angelika Bender Sandra
Udo Kier Berno von Cramm Dr. Frank Mender
Udo Kier Oliver Böttcher Dr. Frank Mender (neu)
Rudolf Schündler Jörg Gillner Prof. Alec Milius

Eva Axén Uschi Wolff Patricia
Susanna Javicoli Marion Hartmann Sonia
Renato Scarpa Manfred Lichtenfeld Prof. Verdegast
(N.N.) Hartmut Neugebauer Kammerjäger/Flughafenansage

Studio: FFS
B/R: Hartmut Neugebauer

Die Synchronfassung nennt übrigens nicht Freiburg, sondern München als Ort der Handlung.
Grund dürften die zahlreichen bekannten Münchener Gebäude sein, die zu sehen sind (Flughafen Mü-Riem, BMW-Hochhaus, Hofbräuhaus, Königsplatz).
Die Nachsynchro scheint in Hamburg gemacht worden zu sein Hier eine der neuen Szenen:
Udo Kier+Suzy_2+Rudolf Schündler

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

dlh


Beiträge: 10.122

25.01.2009 17:27
#7 RE: Suspiria (1977) Zitat · antworten

Kann man nicht bei dem DVD-Label "Dragon" nachfragen, welches die Nachsynchro sehr wahrscheinlich in Auftrag gegeben hat? Über diverse DVD-Foren (DTM, Cinefacts) müsste man doch an eine Kontaktadresse kommen.


"Ich spuck Dir ins Auge und blende Dich!"
(Christian Rode in "Die Ritter der Kokosnuss")

Scooby Doo


Beiträge: 2.105

25.01.2009 17:34
#8 RE: Suspiria (1977) Zitat · antworten

In der Liste ist noch ein kleiner Dreher drin - Rollen und Sprecher vertauscht ...


Nico


http://www.kai-taschner.de
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?" Kai Taschner in Strangeland

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.645

25.01.2009 17:48
#9 RE: Suspiria (1977) Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast
Wo die Nachsynchro entstand, wird wohl ein Rätsel bleiben. Hier eine der neuen Szenen:
Udo Kier+Suzy_2+Rudolf Schündler


Also ich weiß zwar nicht wann die Nachsynchro gemacht wurde, aber ich kann anhand des Samples sagen,
dass die Synchro in Hamurg gemacht wurde und das der erste Sprecher in Sample (Udo Kier?) hier von
Oliver Böttcher gesprochen wird.


Slartibartfast



Beiträge: 5.577

25.01.2009 18:24
#10 RE: Suspiria (1977) Zitat · antworten
Wenn die Nachsynchro Hamburg ist, wär es ein Fall für Hendrik. Ja, das erste ist Udo Kier.

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.577

25.01.2009 18:38
#11 RE: Suspiria (1977) Zitat · antworten

Dank Dir für die Liste, Martin! "Sandra" war also tatsächlich Angelika Bender; hatte ich auch kurz in Betracht gezogen, aber dann doch verworfen.

Slartibartfast



Beiträge: 5.577

25.01.2009 20:28
#12 RE: Suspiria (1977) Zitat · antworten

Wenn man an Melina Havelock aus FOR YOUR EYES ONLY denkt, erkennt man sie.
Rudolf Schündler, der nur in der Langfassung auftritt, wird laut Hendrik von einem Jörg Gillner gesprochen. Die zweite Suzy bleibt wohl geheim.



Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Synchronklassiker


Beiträge: 15

17.02.2009 19:32
#13 RE: Suspiria (1977) Zitat · antworten

Rudolf Schündler scheint im Film englisch zu sprechen, ist in der englischen Fassung aber auch nicht zu hören. Da der Teil mit Schündler in der deutschen Kino-Fassung gänzlich gefehlt hat, war er bei der Synchro auch nicht mehr dabei. Fragt sich nur wieso man ihn in der englischen Fassung nicht hört, im Exorzist spricht er sich ja in der englischen und deutschen Fassung und das gar nicht mal so schlecht.

Slartibartfast



Beiträge: 5.577

17.01.2011 18:38
#14 RE: Suspiria (1977) Zitat · antworten

Bei Cinefacts schreibt einer, dass Jessica harper Iris Berben gewesen sei.
Das ist aber Unsinn, oder?


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

Deak Ferance


Beiträge: 186

17.01.2011 21:20
#15 RE: Suspiria (1977) Zitat · antworten

Ja, ist es. :9
So ging es mir auch immer dass ich Constanze Engelbrecht mit der Berben verwechselt habe. Die Stimmen sind sehr ähnlich.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor