Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 2.383 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3
E.v.G.



Beiträge: 2.233

08.01.2009 02:17
David Suchet Zitat · antworten

bekannt vor allem als Hercule Poirot, aber er kann auch wunderbar mit amerikanischem Akzent spielen.

,,


aktuelles Foto



Christian Brückner Kein Pardon für Schutzengel (1973) (Serie)
Reinhard Kuhnert Die Profis (1978) (Serie)
??? Eine Geschichte zweier Städte (1980)
??? Der Missionar (1982)
??? Der rote Monarch (1983)
??? Greystoke - Die Legende von Tarzan, Herr der Affen (1984)
Lothar Blumhagen Die Libelle (1984)
??? Hölle ohne Wiederkehr (1985)
Joachim Kerzel Der Falke und der Schneemann (1985)
Gerd Holtenau Mord à la Carte (1985)
??? Der stählerne Adler (1986)
??? Mord aus Leidenschaft (1987)
??? Der Mörder im Zwielicht (1987)
Joachim Kerzel Bigfoot und die Hendersons (1987)
??? Zwei Welten (1988)
??? Der Priestermord (1988)
??? Der Fluch der Wale (1989)
Helmut Schellhardt Agatha Christie's Poirot (1989-2010) (1. Sprecher)
Klaus Höhne Agatha Christie's Poirot (1989-2010) (2. Sprecher)
Uli Krohm Agatha Christie's Poirot (1989-2010) (3. Sprecher)
Ulrich Frank Agatha Christie's Poirot (1989-2010) (4. Sprecher (DVD))
Fritz von Friedl Der Fall Lucona (1993)
Martin Seifert Die Bibel - Moses (1995)
Joachim Kerzel Einsame Entscheidung (1996)
??? Deadly Voyage - Treibgut des Todes (1996)
Dieter Bellmann Die Bibel - Salomon (1997)
Lutz Riedel Ein Perfekter Mord (1998)
??? Geraubtes Glück (1998)
Erich Räuker Citizen Kane - Die Hollywood-Legende (1999)
Joachim Kerzel Wing Commander (1999)
Joachim Kerzel Victoria & Albert (2001)
Bodo Wolf Live aus Bagdad (2002)
Uli Krohm Poirot - Das unvollendete Bildnis (2003)
Reinhard Glemnitz Foolproof (2003)
Reinhard Kuhnert Henry VIII (2003)
Gunter Schoß Ein Ungleiches Paar - Der eine hart, der andere zart (2003)
Uli Krohm Poirot - Das Eulenhaus (2004)
Uli Krohm Poirot - Tod auf dem Nil (2004)
??? Flutsch und weg (2006) (Stimme)
??? Arthur und die Minimoys (2006) (Stimme)
Uli Krohm Die Flut - Wenn das Meer die Städte verschlingt (2007)
Klaus Sonnenschein Bank Job (2008)
Reiner Schöne Going Postal (2010)
??? Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte (2010)


http://www.die-silhouette.de/

Cyfer



Beiträge: 1.292

10.12.2010 01:08
#2 RE: David Suchet Zitat · antworten

"Henry VIII" (2003): Reinhard Kuhnert

Kira Nerys


Beiträge: 118

10.12.2010 06:56
#3 RE: David Suchet Zitat · antworten

''Einsame Entscheidung'' (1996): Joachim Kerzel

Markus


Beiträge: 2.211

10.12.2010 11:19
#4 RE: David Suchet Zitat · antworten

Agatha Christies Poirot: Helmut Schellhardt, Klaus Höhne, Uli Krohm, Ulrich Frank

Gruss
Markus

berti


Beiträge: 15.159

10.12.2010 11:47
#5 RE: David Suchet Zitat · antworten

Dass Suchet als Poirot mal von Ulrich Frank gesprochen wurde, wusste ich noch gar nicht. Wann war das denn?

Markus


Beiträge: 2.211

10.12.2010 14:15
#6 RE: David Suchet Zitat · antworten

In den letzten Staffeln, die für die DVD erstmals synchronisiert wurden.

Gruß
Markus

berti


Beiträge: 15.159

10.12.2010 14:42
#7 RE: David Suchet Zitat · antworten

Passt Frank denn? Und ist eine DVD-Synchro aus München nicht eher ungewöhnlich?


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.449

10.12.2010 19:44
#8 RE: David Suchet Zitat · antworten

Der Falke und der Schneemann (1985): Joachim Kerzel
Ein perfekter Mord (1998): Lutz Riedel
Mord à la Carte (1985): Gerd Holtenau
Citizen Kane - Die Hollywood Legende (1999): Erich Räuker


"Ich darf Sie nicht reinlassen, Mr. Jason schöpft grade."
"Ach, da schöpf ich doch 'ne Kelle mit."
Beate Hasenau und Karlheinz Brunnemann in "Department S"

Lord Peter



Beiträge: 4.079

10.12.2010 20:09
#9 RE: David Suchet Zitat · antworten

Bigfoot und die Hendersons (1987): Joachim Kerzel
Die Bibel - Salomon (1997): Dieter Bellmann
Wing Commander (1999): Joachim Kerzel
Victoria & Albert (2001): Joachim Kerzel
Foolproof (2003): Reinhard Glemnitz
Ein ungleiches Paar - der eine hart, der andere zart (2003): Gunter Schoß
Die Flut - Wenn das Meer die Städte verschlingt (2007): Uli Krohm
Bank Job (2008): Klaus Sonnenschein

Frank für Poirot kommt vom Timbre sogar recht nah an Suchets "Kopfstimme" im Original heran, er übertreibt es nur mit dem Akzent etwas. Während Höhne sich darauf beschränkte, die Artikel zu vertauschen und ansonsten nur den Tonfall französisch (pardon, belgisch!) anzuhauchen, neigt Frank zum chargieren (seine Sekretärin spricht er "Miss Läh-Monn" aus). Da Höhne zum Zeitpunkt der DVD-Synchro leider schon verstorben war, geht die Besetzung von Frank aber in Ordnung, er gefällt mir definitiv besser als Schellhardt und Krohm (die praktisch identisch klangen).

Dennoch bleibt die Bearbeitung der LINGUA Film GmbH immer noch die beste für mich. Traurigerweise mußte ich erfahren, daß nach Höhne und Höppner nun mit Fritz von Hardenberg auch noch das letzte Mitglied der Stammcrew von uns gegangen ist. Neben seiner Interpretation als Hastings, seinem Part in "Hmwdh" sowie zahlreichen Gastauftritten in diversen Serien wird er mir vor allem als "Kurier Preston Aberdeen" in der gleichnamigen Hörspielreihe immer in Erinnerung bleiben.


berti


Beiträge: 15.159

10.12.2010 22:17
#10 RE: David Suchet Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter
Dennoch bleibt die Bearbeitung der LINGUA Film GmbH immer noch die beste für mich. Traurigerweise mußte ich erfahren, daß nach Höhne und Höppner nun mit Fritz von Hardenberg auch noch das letzte Mitglied der Stammcrew von uns gegangen ist. Neben seiner Interpretation als Hastings, seinem Part in "Hmwdh" sowie zahlreichen Gastauftritten in diversen Serien wird er mir vor allem als "Kurier Preston Aberdeen" in der gleichnamigen Hörspielreihe immer in Erinnerung bleiben.



War Hardenberg bei den DVD-Synchros denn noch dabei? Und wer sprach dort Japp?

Lord Peter



Beiträge: 4.079

11.12.2010 00:20
#11 RE: David Suchet Zitat · antworten

Nein, von Hardenberg war leider nur in der Höhne-Synchro dabei, für die DVD-Synchro war er wohl gesundheitlich nicht mehr in der Lage (auch die Hörspielserien "Edgar Wallace Filmedition" und "Kurier Preston Aberdeen" wurden deswegen eingestellt). Bei der DVD-Synchro übernahm Frank Röth diesen Part. In Collection 6/Staffel 5 kam er leider etwas hölzern rüber, was sich aber in Collection 7/Staffel 6 besserte. Japp wurde hier (leider etwas unpassend) von Klaus Guth gesprochen, und Miss Lemon von Sonja Reichelt.

berti


Beiträge: 15.159

11.12.2010 10:30
#12 RE: David Suchet Zitat · antworten

Klaus Guth kann ich mir als Japp ganz gut vorstellen, obwohl er sich natürlich deutlich von Höppner unterscheidet.
Danke für die Antworten!


berti


Beiträge: 15.159

13.12.2010 11:33
#13 RE: David Suchet Zitat · antworten

Vielleicht bin ich durch den Erstkontakt mit Höhne zu sehr beeinflusst, aber wenn ich mir ansehe, von wem Suchet so alles synchronisiert wurde, kommt mir das meiste sehr merkwürdig vor. Holtenau war zu hart, Sonnenschein zu rau, Kerzel sicher ein Beispiel dafür, dass er eine zeitlang für viele Darsteller seiner Generation inflationär eingesetzt wurde. Beckhaus habe ich auch noch nicht erlebt, stelle ihn mir aber zu alt vor. Ich weiß, Höhne war auch zwanzig Jahre älter, aber bei seinen Einsätzen war der Altersunterschied für mich nie hörbar. Bei Beckhaus dürfte das 2007 sicher anders gewesen sein, oder?
Ulrich Frank stelle ich mir ganz interessant vor. Bei Krohm irritierte mich neben dem deutlichen Kontrast zu Höhne vor allem der fehlende Akzent.
Mogens von Gadow wurde nicht zufällig mal auf Suchet besetzt? Ich weiß, es wäre nicht originell gewesen, aber ihn könnte ich mir ganz gut vorstellen. Aber dazu wird es wohl nicht mehr kommen.


Lord Peter



Beiträge: 4.079

13.12.2010 19:21
#14 RE: David Suchet Zitat · antworten

Wenn man davon absieht, daß er gelegentlich den Akzent zu dick aufträgt, ist Frank eine adäquate (und originalgetreue) Besetzung. Man könnte höchstens bemängeln, daß er vielleicht einen Tick zu jung klingt. Aber Höhne ist (auch für mich) unerreicht, da kommen Schellhardt und Krohm nicht mit.

berti


Beiträge: 15.159

13.12.2010 22:18
#15 RE: David Suchet Zitat · antworten

Könntest du dir von Gadow denn auch (egal ob als Poirot oder in anderen Rollen) vorstellen?

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz