Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.622 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
AndiR.


Beiträge: 3.086

30.04.2019 14:28
#16 RE: Dario Argentos "TENEBRAE - Der kalte Hauch des Todes" (1982) Zitat · antworten

Hab hier ein kurzes Sample von ihm im Dialog mit Christoph Lindert.

Musste anfangs an Gudo Hoegel denken,aber der ist es meiner Meinung nach doch nicht.

Heiner Lauterbach wie vermerkt würde ich ebenfalls ausschliessen.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Gerichtsmediziner.mp3
percyparker


Beiträge: 366

30.04.2019 15:45
#17 RE: Dario Argentos "TENEBRAE - Der kalte Hauch des Todes" (1982) Zitat · antworten

Ekkehardt Belle?

AndiR.


Beiträge: 3.086

30.04.2019 16:35
#18 RE: Dario Argentos "TENEBRAE - Der kalte Hauch des Todes" (1982) Zitat · antworten

Ne,der ist es nicht.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.565

30.04.2019 18:19
#19 RE: Dario Argentos "TENEBRAE - Der kalte Hauch des Todes" (1982) Zitat · antworten

Thomas Rauscher und Günter Schramm wollen bei mir nie hängen bleiben - könnte einer dieser beiden Schüsse ins Blaue vielleicht hinkommen?

Gruß
Stefan

Wilkins


Beiträge: 3.755

30.04.2019 18:31
#20 RE: Dario Argentos "TENEBRAE - Der kalte Hauch des Todes" (1982) Zitat · antworten

Thomas Rauscher ist es zumindest nicht.

Slartibartfast



Beiträge: 6.538

14.11.2020 11:54
#21 RE: Dario Argentos "TENEBRAE - Der kalte Hauch des Todes" (1982) Zitat · antworten

Im Thread zu "Phenomena" wurde Nina Danzeisen als Connelly-Sprecherin für die Dragon-Nachsynchro identifiziert.
Sie müsste doch auch die Ladendiebin in TENEBRE gesprochen haben, oder??


Gruß
Martin
___________________________________
"Ein rechter Scheißdreck war's. Altmodisch bis provinziell war's. Des war's!" (Helmut Fischer in "Monaco Franze - Der ewige Stenz" [1983])
Visit http://www.synchronkartei.de

Slartibartfast



Beiträge: 6.538

06.04.2022 13:50
#22 RE: Dario Argentos "TENEBRAE - Der kalte Hauch des Todes" (1982) Zitat · antworten

Wer ist eigentlich der Intro-Sprecher?
Die Szene sollte eigentlich zur Ursynchro gehören. Könnte das Fabian von Klitzing sein?


Gruß
Martin
___________________________________
"Ein rechter Scheißdreck war's. Altmodisch bis provinziell war's. Des war's!" (Helmut Fischer in "Monaco Franze - Der ewige Stenz" [1983])
Visit http://www.synchronkartei.de

Scooby Doo


Beiträge: 2.234

07.04.2022 23:22
#23 RE: Dario Argentos "TENEBRAE - Der kalte Hauch des Todes" (1982) Zitat · antworten

Also der Gerichtsmediziner hat definitiv was von Gudo Hoegel


www.kai-taschner.com



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?"
"Ich komm gleich rüber und prügel Dir die Scheiße aus dem Leib, Sprücheklopfer!"

Kai Taschner in "Strangeland"

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz