Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 5.437 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Samedi



Beiträge: 6.840

01.04.2009 17:17
Kampf der Titanen (2010) Zitat · antworten

Clash of the Titans
USA 2010

Remake des Films "Kampf der Titanen" aus dem Jahr 1981.

Besetzung:



Liam Neeson Zeus Bernd Rumpf
Ralph Fiennes Hades Udo Schenk
Danny Huston Poseidon Wolfgang Condrus
Sam Worthington Perseus Alexander Doering
Mads Mikkelsen Draco Lutz Schnell
Gemma Arterton Io Maria Koschny
Alexa Davalos Andromeda Melanie Pukaß



Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


__________________________________________________



"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Roli


Beiträge: 58

13.11.2009 17:24
#2 RE: Kampf der Titanen (2010) Zitat · antworten

Seit heute gibt's den Trailer auf Deutsch, zugegeben es kommen nur zwei Sätze drin vor.
http://www.moviegod.de/kino/trailer/1199...h-of-the-titans


nightcrawlerx


Beiträge: 184

13.11.2009 18:07
#3 RE: Kampf der Titanen (2010) Zitat · antworten

Ist das Christian Schult auf Pete Postlethwaite?

Viele Grüße,
Nighty


John Locke


Beiträge: 369

13.11.2009 18:19
#4 RE: Kampf der Titanen (2010) Zitat · antworten

Ich würde sagen das ist Kaspar Eichel.


Fierstein


Beiträge: 652

13.11.2009 18:21
#5 RE: Kampf der Titanen (2010) Zitat · antworten

LOL, richtig, es ist kaspar eichel.


Grüße
Fierstein

matthias2009


Beiträge: 458

13.11.2009 18:28
#6 RE: Kampf der Titanen (2010) Zitat · antworten

Bitte nicht wieder Wolfgang Condrus (*1941) auf Danny Huston (*1962!), das kommt viel zu alt und ist ein totaler Fremdkörper!
Wolfgang Wagner (*1963) in SILVER CITY und Leon Boden (*1958) in MARIE-ANTOINETTE, AVIATOR und BIRTH passten beide stimmlich wie alterstechnisch sehr gut! Auch Lutz Riedel in OPERATION: KINGDOM war eigentlich zu alt, kam aber irgendwie vom Gesicht und die Rolle war auch nicht sehr groß, da ging das noch.


pewiha


Beiträge: 3.328

13.11.2009 18:32
#7 RE: Kampf der Titanen (2010) Zitat · antworten

Rofl. Und der Skorpion steppt mit seinem Stachel zum Beat. So muss das sein, wusste gar nicht, dass man nen Skorpion dressieren kann.

Irgendwie scheint das absoluter Hollywood Trash zu sein. Je mehr Action, desto besser... Ich wusste ja schon immer, zuviel Hercules und Xena verdirbt die Amis.


Danke für eure Mithilfe.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

13.11.2009 18:35
#8 RE: Kampf der Titanen (2010) Zitat · antworten

Nach dem Trailer gehend hast du Recht, aber ich hoffe ja noch, dass bei großen (Charakter) Leuten wie Liam Neeson, Ralph Fiennes und Mads Mikkelsen nicht nur die Action als Bombast-Kino zelebriert wird.


John Locke


Beiträge: 369

13.11.2009 19:04
#9 RE: Kampf der Titanen (2010) Zitat · antworten

Zitat von matthias2009
Bitte nicht wieder Wolfgang Condrus (*1941) auf Danny Huston (*1962!), das kommt viel zu alt und ist ein totaler Fremdkörper!



Also ich fand Wolfgang Condrus in "Der Ewige Gärtner" sehr passend auf Danny Huston. Ich finde auch das man ihm sein Alter stimmlich nicht anhört.


weyn


Beiträge: 1.811

15.11.2009 21:19
#10 RE: Kampf der Titanen (2010) Zitat · antworten

Ich wäre für Leon Boden auf Huston. Die beiden trennt altersmässig nur zirka vier Jahre.


DubberDuckDuck


Beiträge: 952

21.11.2009 22:33
#11 RE: Kampf der Titanen (2010) Zitat · antworten

Boden besäße auch eine "göttliche" Klangebene, Klebsch etwa grollt zu irdisch. Schöne Idee.

Buch ist von Alexander Löwe. Beruhigend. Der Stoff bedeutet mir viel, da das Original eine meiner ersten und liebsten
Begegnungen mit dem Phantastischen war - das sich für mein Leben als wegweisend erweisen sollte.
Insofern hoffe ich auf eine würdige Neuinterpretation.

Eule Bubu ist bis heute eine meiner Ikonen.

Löwe, gut brüllen!


AMK


Beiträge: 1.027

22.11.2009 11:13
#12 RE: Kampf der Titanen (2010) Zitat · antworten

Ich wünschte, man würde sich in Filmemacherkreisen ab und zu daran erinnern, dass die griechischen Götter mit "ewiger Jugend" glänzten, und das bei der Besetzung berücksichtigen. Immerhin: Im Vergleich zum "Kampf der Titanen"-Original wirkt die Götter-Besetzung des Remakes tatsächlich "jugendlich"!


Gruß - Andreas

pewiha


Beiträge: 3.328

22.11.2009 11:41
#13 RE: Kampf der Titanen (2010) Zitat · antworten

Zitat von AMK
Ich wünschte, man würde sich in Filmemacherkreisen ab und zu daran erinnern, dass die griechischen Götter mit "ewiger Jugend" glänzten, und das bei der Besetzung berücksichtigen.



Ist das nicht bei Zeus, Poseidon und Hades etwas Anderes als bei Ares, Apollo und Hermes, um mal nur bei den männlichen Göttern zu bleiben. Ich würde die auf ein Alter von 40-50 vom Aussehen her zu ordnen. Nen Altersunterschied sollte es schon geben, schließlich sind einige Götter ja Kinder von anderen wie Apollo und Ares. Aber jetzt 60-70 jährige gesetzte Herren und Damen zu besetzen ist natürlich auch nicht ok, da gebe ich dir recht.


Danke für eure Mithilfe.

AMK


Beiträge: 1.027

23.11.2009 15:10
#14 RE: Kampf der Titanen (2010) Zitat · antworten

Zitat
Ist das nicht bei Zeus, Poseidon und Hades etwas Anderes als bei Ares, Apollo und Hermes, um mal nur bei den männlichen Göttern zu bleiben. Ich würde die auf ein Alter von 40-50 vom Aussehen her zu ordnen. Nen Altersunterschied sollte es schon geben, schließlich sind einige Götter ja Kinder von anderen wie Apollo und Ares. Aber jetzt 60-70 jährige gesetzte Herren und Damen zu besetzen ist natürlich auch nicht ok, da gebe ich dir recht.

Man müsste mal einen der alten Griechen fragen, welche "Altersvorstellung" sie damals hatten. Ich persönlich verstehe unter "ewiger Jugend" nun auch nicht unbedingt, dass Zeus wie ein Teenager aussehen muss; "gesetzter" Endzwanziger bis "agiler" Anfangsfünfziger wäre darstellerisch verkraftbar, denke ich. Die "jüngeren" Götter sollten vielleicht von Anfangszwanzigern bis Mittvierzigern verkörpert werden bzw. wie solche erscheinen. Mit der Götter-Besetzung des Remakes wird man leben können (hoffe ich ...); wenn Liam Neeson schmucken Vollbart und "potentes" Auftreten bekommt ... (Zumindest Bart scheint der Fall zu sein.) Allerdings wären ein paar schwarz- bzw. dunkelhaarige, braunäugige Götter und Heroen auch mal gut und richtig, würde ich sagen - nicht immer die blauäugigen Hollywood-Klischee-"Angloamerikaner".


Gruß - Andreas

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2009 20:22
#15 RE: Kampf der Titanen (2010) Zitat · antworten

Zitat von Samedi
Ralph Fiennes                                   Hades                          Udo Schenk


Wieder eine Möglichkeit diese nicht nachvollziehbare Kombi abzuschaffen...Hoffentlich wird's bald mal was.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Gelobt sei der Rückwärtsgang!"
Gerd Duwner für Enzo Cannavale in "Der Superbulle gegen Amerika"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor