Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 4.848 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
FToF ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2016 17:22
#46 RE: Star Trek II - Der Zorn des Khan Zitat · antworten

Er klang für mich deutlich wuchtiger und rauer, als in der Ur-Synchro. Du hast aber Recht, bei der Geschenkübergabe klingt er höher. Später auf der Krankenstation dann aber nicht mehr. In der ersten Szene hat er wohl versucht sich an seine frühere Höhe anzupassen, da die Szene nahtlos ineinander überging und ist etwas höher gerutscht. Für Gescher und Rode gilt es aber auf jeden Fall und auch für Almut Eggert. Staudinger klingt auch tiefer als Wepper und würde dann noch tiefer klingen.


Slartibartfast



Beiträge: 6.538

30.06.2016 18:11
#47 RE: Star Trek II - Der Zorn des Khan Zitat · antworten

Zitat von FToF im Beitrag #43

Müsste doch genauso klingen, wie auf der DVD. Das wird man ja kaum neu machen können ohne Norbert Gescher (der ja im Ruhestand ist).

Äh, nein, da die neuen Szenen sicher in 25 bps aufgenommen wurden. Generell wird also NICHTS klingen wie auf der DVD.


Gruß
Martin
___________________________________
"Das ist Lei-em. Starker Stoff!" (Thomas Danneberg in BLUES BROTHERS)
Visit http://www.synchronkartei.de

Taccomania


Beiträge: 793

31.10.2016 11:45
#48 RE: Star Trek II - Der Zorn des Khan Zitat · antworten

Ich habe den DC auf Bluray am Wochenende auf der großen Leinwand genossen. Das Bild ist tatsächlich noch etwas besser als auf der bisherigen Bluray. Bei den Tonhöhen ist mir auch bei den nachsynchronisierten Szenen nichts negativ aufgefallen.

Die Sprachspur während der kurzen Passage im Schacht ("Dieser junge Mann ist mein Sohn" - "Faszinierend") fehlt auch in der deutschen Fassung. Eine nicht ganz nachvollziehbare Entscheidung, da die einzige Rechtfertigung für diese zusätzliche Szene der kurze Dialog war. Jetzt klettern Kirk und Spock stumm vor sich hin.

Slartibartfast



Beiträge: 6.538

31.10.2016 14:18
#49 RE: Star Trek II - Der Zorn des Khan Zitat · antworten

Zitat von Taccomania im Beitrag #48
Bei den Tonhöhen ist mir auch bei den nachsynchronisierten Szenen nichts negativ aufgefallen.


Bist du dir da sicher? Paramount hat sicher nicht einzelne Stellen korrigiert und ich ging immer davon aus, die Nachsyncho sei auf DVD-Tempo gemacht worden...
Hattest du auch Gelegenheit, die anderen Lang-Filme zu sichten in Bezug auf Tonhöhe (I+VI)?
Ich wusste gar nicht, dass es die DCs auf BD gibt. Was haben die übrigens mit ST3 gemacht? reden die Klingonen jetzt wieder durchgängig deutsch, wie ich mal gelesen habe?


Gruß
Martin
___________________________________
"Ich will vollständige Tiere - und 'ne Cola!" (Rainer Basedow in BLUES BROTHERS)
Visit http://www.synchronkartei.de

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.565

31.10.2016 20:56
#50 RE: Star Trek II - Der Zorn des Khan Zitat · antworten

Allerdings ist Sonnenscheins Stimme mittlerweile leicht höher geworden mit dem Alter und Rode hat offensichtlich betont etwas höher gesprochen, um sich jünger zu machen - der Speed-Down dürfte also den Szenen, soweit ich sie noch von DVD im Ohr habe, nicht geschadet haben.

Gruß
Stefan

Scat


Beiträge: 1.584

02.11.2016 18:33
#51 RE: Star Trek II - Der Zorn des Khan Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #49

Ich wusste gar nicht, dass es die DCs auf BD gibt.



Nur Teil 2. Leider.

Taccomania


Beiträge: 793

05.11.2016 20:32
#52 RE: Star Trek II - Der Zorn des Khan Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #49
Bist du dir da sicher? Paramount hat sicher nicht einzelne Stellen korrigiert und ich ging immer davon aus, die Nachsyncho sei auf DVD-Tempo gemacht worden...


Ich meine, zwischen dem DC auf DVD und Bluray gibt es keinen erkennbaren Unterschied. Die DVD-Tonspur läuft naturgemäß etwas schneller. Aber ich kann keinen Tonhöhenunterschied wahrnehmen. Hier mal der Vergleich der teilweise nachsynchronisierten Szene mit Kirk und McCoy auf Kirks Geburtstag. Zu den Dialogänderungen siehe Seite 2 dieses Threads, mein Beitrag vom 26.04.2009.

Anbei die Szene von der DVD und der diesen Sommer erschienenen Bluray.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
StarTrek2_DC_BD1.mp3
StarTrek2_DC_DVD1.mp3
Taccomania


Beiträge: 793

05.11.2016 20:48
#53 RE: Star Trek II - Der Zorn des Khan Zitat · antworten

Hier noch mal die gleiche Szene aus der Kinofassung: DVD und Bluray.

ST1 und ST6 gibt es als DC noch nicht auf Bluray. In ST3 sprechen auf der Bluray - und der auf dem gleichen Master basierenden 2009er Auflage der DVD - wieder alle Klingonen deutsch, nicht aber die Vulkanier. Im TV läuft aber noch die Fassung, in der die Klingonen klingonisch sprechen, mit deutschen Untertiteln. Die Untertitel sind aber nicht identisch mit der Synchronfassung, sondern orientieren sich an den englischen Untertiteln.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
StarTrek2_BD1.mp3
StarTrek2_DVD1.mp3
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz