Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 5.324 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3
Griz


Beiträge: 24.913

30.12.2009 14:50
#31 Flamingo Road: 29. Affären Zitat · antworten

29. Affären
>Double Exposure<

Erstausstrahlung USA:
DI, 23.02.1982 (NBC, 22:00 Uhr) - (Season # 02x14)
© 1982 by Lorimar Productions, Inc.
Produktionscode: 189515
Drehbuch: Jeff Freilich
Regie: Bill Duke

Erstausstrahlung DE:
DI, 02.08.1988 (ARD, 21:47 Uhr) - [Staffel # 01x29 - Folge 29]
Deutsche Bearbeitung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
dt. Episodenlänge: 42'49'' (gekürzt)
Einschaltquote: 7,47 Millionen

Inhalt:
Sam Curtis und Lane Ballou flittern verliebt auf den Bahamas. Sam staunt nicht schlecht, als dort auch sein Rivale Michael Tyrone auftaucht. Inzwischen geht es in Truro ganz schön heiß her: Constance erfährt, dass die Journalistin Sande Swanson die Geliebte Fieldings ist. Constance besucht Sande und versucht, Fielding schlecht zu machen – ohne großen Erfolg...


Samuel Curtis (John Beck) Holger Madin
Skipper Weldon (Woody Brown) Stefan Krause
Elmo Tyson (Peter Donat) Christian Rode
Titus Semple (Howard Duff) Helmut Krauss
Constance Carlyle (Morgan Fairchild) Sabine Thiesler
Fielding Carlyle (Mark Harmon) Mathias Einert
Claude Weldon (Kevin McCarthy) Joachim Nottke
Lane Ballou/Curtis (Cristina Raines) Regina Lemnitz
Eudora Weldon (Barbara Rush) Bettina Schön
Lute-Mae Sanders (Stella Stevens) Almut Eggert
Julio Sanchez             (Fernando Allende)         Thomas Petruo
Michael Tyrone (David Selby) Joachim Kerzel
Sandy Swanson             (Cynthia Sikes)            Traudel Haas
Jujio Tanoshi (Mako) Klaus Jepsen
Gareth, Chauffeur (John McCann) -hat keinen Text-
Steward (Larry Turk) -hat keinen Text-


Griz


Beiträge: 24.913

30.12.2009 14:50
#32 Flamingo Road: 30. Schachzüge Zitat · antworten

30. Schachzüge
>The Dedication<

Erstausstrahlung USA:
DI, 02.03.1982 (NBC, 22:00 Uhr) - (Season # 02x15)
© 1982 by Lorimar Productions, Inc.
Produktionscode: 189514
Drehbuch: Kathleen A. Shelley
Regie: Nick Havinga

Erstausstrahlung DE:
DI, 09.08.1988 (ARD, 21:48 Uhr) - [Staffel # 01x30 - Folge 30]
Deutsche Bearbeitung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
dt. Episodenlänge: 43'01'' (gekürzt)
Einschaltquote: 8,01 Millionen

Inhalt:
Hartnäckig verfolgt Michael Tyrone seine Spielcasino-Pläne. Um sich beliebt zu machen, stiftet er das Grundstück für ein neues Kulturzentrum. Weitere Spenden soll eine Gala in der Weldon-Villa einbringen, die für diesen Abend in ein prächtiges Casino umgewandelt wird. Für große Aufregung sorgen Sam Curtis und Lane Ballou. Sie ziehen in ein prächtiges Haus in der Flamingo Road, gleich neben den Weldons...


Samuel Curtis (John Beck) Holger Madin
Skipper Weldon (Woody Brown) Stefan Krause
Elmo Tyson (Peter Donat) -
Titus Semple (Howard Duff) Helmut Krauss
Constance Carlyle (Morgan Fairchild) Sabine Thiesler
Fielding Carlyle (Mark Harmon) Mathias Einert
Claude Weldon (Kevin McCarthy) Joachim Nottke
Lane Ballou/Curtis (Cristina Raines) Regina Lemnitz
Eudora Weldon (Barbara Rush) Bettina Schön
Lute-Mae Sanders (Stella Stevens) Almut Eggert
Julio Sanchez             (Fernando Allende)         Thomas Petruo
Michael Tyrone (David Selby) Joachim Kerzel
Alicia Sanchez            (Gina Gallego)             Judith Brandt
Paul van Zandt (Paul Lambert) Friedrich Wilhelm Bauschulte
Gareth, Chauffeur (John McCann) -hat keinen Text-
Partygast (Teri Ann Linn?) ?
Jasper, Butler (Glenn Robards) ?


Griz


Beiträge: 24.913

30.12.2009 14:50
#33 Flamingo Road: 31. Pikante Enthüllungen Zitat · antworten

31. Pikante Enthüllungen
>Sins of the Fathers<

Erstausstrahlung USA:
DI, 16.03.1982 (NBC, 22:00 Uhr) - (Season # 02x16)
© 1982 by Lorimar Productions, Inc.
Produktionscode: 189516
Drehbuch: James Fritzhand
Regie: Don Weis

Erstausstrahlung DE:
DI, 16.08.1988 (ARD, 21:47 Uhr) - [Staffel # 01x31 - Folge 31]
Deutsche Bearbeitung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
dt. Episodenlänge: 42'57'' (gekürzt)

Inhalt:
Obwohl es ihr nicht leicht fällt, Fielding zu hintergehen, arbeitet Sande Swanson für Michael Tyrone. Sie "entdeckt" ein Notizbuch von Fieldings Vater, der Richter in Truro war. Im Buch sind illegale Zahlungen aufgeführt – auch Sheriff Titus wird genannt. Tyrone will Fielding und den Sheriff gegeneinander ausspielen...


Samuel Curtis (John Beck) Holger Madin
Skipper Weldon (Woody Brown) Stefan Krause
Elmo Tyson (Peter Donat) Christian Rode
Titus Semple (Howard Duff) Helmut Krauss
Constance Carlyle (Morgan Fairchild) Sabine Thiesler
Fielding Carlyle (Mark Harmon) Mathias Einert
Claude Weldon (Kevin McCarthy) Joachim Nottke
Lane Ballou/Curtis (Cristina Raines) Regina Lemnitz
Eudora Weldon (Barbara Rush) -
Lute-Mae Sanders (Stella Stevens) Almut Eggert
Julio Sanchez             (Fernando Allende)         Thomas Petruo
Michael Tyrone (David Selby) Joachim Kerzel
Sandy Swanson             (Cynthia Sikes)            Traudel Haas
Alicia Sanchez (Gina Gallego) Judith Brandt
Wayne Stern (Mike Kellin) Karl Ulrich Meves
Auktionator (Walker Edmiston) Eric Vaessen
Jogger (David Winn) Uwe Büschken
Morgen: 6 weitere Folgen der Serie!!


Griz


Beiträge: 24.913

31.12.2009 13:55
#34 Flamingo Road: 32. Tödliche Wahrheit Zitat · antworten

32. Tödliche Wahrheit
>No Dice<

Erstausstrahlung USA:
DI, 23.03.1982 (NBC, 22:00 Uhr) - (Season # 02x17)
© 1982 by Lorimar Productions, Inc.
Produktionscode: 189517
Drehbuch: Stephen Black, Henry Stern
Regie: Michael Preece

Erstausstrahlung DE:
DI, 23.08.1988 (ARD, 21:46 Uhr) - [Staffel # 01x32 - Folge 32]
Deutsche Bearbeitung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
dt. Episodenlänge: 42'54'' (gekürzt)

Inhalt:
Das Glücksspiel-Gesetz ist für Senator Fielding Carlyle nur noch eine Formsache, auch wenn Sam Curtis weiterhin harten Widerstand leistet. Michael Tyrone versucht, Sam zu bestechen, holt sich aber eine Abfuhr. Die Wende tritt ein, als Fielding erfährt, dass Tyrone die Journalistin Sande auf ihn angesetzt hat. Jetzt ist der Senator entschlossen, das Gesetz zu stoppen. Doch da zieht Tyrone eine neue Karte...


Samuel Curtis (John Beck) Holger Madin
Skipper Weldon (Woody Brown) Stefan Krause
Elmo Tyson (Peter Donat) Christian Rode
Titus Semple (Howard Duff) Helmut Krauss
Constance Carlyle (Morgan Fairchild) Sabine Thiesler
Fielding Carlyle (Mark Harmon) Mathias Einert
Claude Weldon (Kevin McCarthy) Joachim Nottke
Lane Ballou/Curtis (Cristina Raines) Regina Lemnitz
Eudora Weldon (Barbara Rush) Bettina Schön
Lute-Mae Sanders (Stella Stevens) Almut Eggert
Michael Tyrone            (David Selby)              Joachim Kerzel
Sandy Swanson             (Cynthia Sikes)            Traudel Haas
Alicia Sanchez (Gina Gallego) Judith Brandt
Mann an der Rezeption (Rayford Barnes?) ?
1. Mann bei Tyrone (Steve Fifield?) Alexander Herzog
falscher Sanitäter (Jack Lucarelli) ?
Reporter Bob (Bob McClurg?) Michael Christian
"Pater Bob" ;-) (Bob Curtis) Eric Vaessen
Vermieter (Erwin Fuller?) Alexander Herzog
Gareth, Chauffeur (John McCann) -hat keinen Text-
Reporter (Timothy O'Hagan?) Jörg Döring
afroamerik. Mitarbeiterin (Niva Ruschell) Constanze Harpen
Jasper, Butler (Glenn Robards) ?
"Pater Bob" habe ich diese Rolle genannt, in Anlehnung an Bob Curtis' Auftreten als ebensolcher in Falcon Crest. Auch hier spielte er einen Priester.


Griz


Beiträge: 24.913

31.12.2009 13:56
#35 Flamingo Road: 33. Absturz Zitat · antworten

33. Absturz
>The High and the Mighty<

Erstausstrahlung USA:
DI, 30.03.1982 (NBC, 22:00 Uhr) - (Season # 02x18)
© 1982 by Lorimar Productions, Inc.
Produktionscode: 189518
Drehbuch: Jeff Freilich
Regie: Don Weis

Erstausstrahlung DE:
DI, 30.08.1988 (ARD, 21:47 Uhr) - [Staffel # 01x33 - Folge 33]
Deutsche Bearbeitung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
dt. Episodenlänge: 42'52'' (gekürzt)
Einschaltquote: 7,97 Millionen

Inhalt:
Um weitere Informationen zu bekommen, was Michael Tyrone in Truro vorhat, fliegen Fielding und Sam mit einem Privatjet auf die Bahamas. Auf dem Rückflug stürzt ihre Maschine ab. Manipulation? Zum Schein schließen sich Tyrone und Constance der Suchaktion an. Lane bangt um Sam. Sie weiß inzwischen, dass sie ein Kind von ihm erwartet...


Samuel Curtis (John Beck) Holger Madin
Skipper Weldon (Woody Brown) Stefan Krause
Elmo Tyson (Peter Donat) -
Titus Semple (Howard Duff) Helmut Krauss
Constance Carlyle (Morgan Fairchild) Sabine Thiesler
Fielding Carlyle (Mark Harmon) Mathias Einert
Claude Weldon (Kevin McCarthy) Joachim Nottke
Lane Ballou/Curtis (Cristina Raines) Regina Lemnitz
Eudora Weldon (Barbara Rush) Bettina Schön
Lute-Mae Sanders (Stella Stevens) Almut Eggert
Julio Sanchez             (Fernando Allende)         Thomas Petruo
Michael Tyrone (David Selby) Joachim Kerzel
Julia Porter              (Esther Rolle)             Inge Wolffberg
Alicia Sanchez (Gina Gallego) Judith Brandt
Chandler (Ernie Hudson) Jürgen Kluckert
Pilot (Jack O'Leary?) Michael Christian
Lupe Sanchez (Carmen Zapata) Hannelore Minkus
? (Norman Alexander Gibbs) ?
? (Jerry Hoffman) ?
Jasper, Butler (Glenn Robards) ?
Der Everglades-Sheriff (Manfred Grote) und ein Reporter (Michael Christian) konnten den Rollen
(s. o. - mit Fragezeichen) nicht zugeordnet werden.


Griz


Beiträge: 24.913

31.12.2009 13:56
#36 Flamingo Road: 34. Mord Zitat · antworten

34. Mord
>The Bad and the Beautiful<

Erstausstrahlung USA:
DI, 13.04.1982 (NBC, 22:00 Uhr) - (Season # 02x19)
© 1982 by Lorimar Productions, Inc.
Produktionscode: 189519
Drehbuch: Margaret J. Schibi
Regie: Larry Elikann

Erstausstrahlung DE:
DI, 06.09.1988 (ARD, 23:04 Uhr) - [Staffel # 01x34 - Folge 34]
Deutsche Bearbeitung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
dt. Episodenlänge: 43'00'' (gekürzt)

Inhalt:
Nach dem Anschlag auf Fielding Carlyle und Sam Curtis sinnt Michael Tyrone weiterhin auf Böses. Als seine Schwester Sande von den Bahamas nach Truro zurückkehrt, um Sam zu warnen, lässt er sie umbringen. Auch Lute-Mae Sanders bekommt seine Niedertracht zu spüren. Es trifft sie hart, dass ihre Tochter Constance mit Tyrone ein Verhältnis angefangen hat...


Samuel Curtis (John Beck) Holger Madin
Skipper Weldon (Woody Brown) Stefan Krause
Elmo Tyson (Peter Donat) Christian Rode
Titus Semple (Howard Duff) Helmut Krauss
Constance Carlyle (Morgan Fairchild) Sabine Thiesler
Fielding Carlyle (Mark Harmon) Mathias Einert
Claude Weldon (Kevin McCarthy) Joachim Nottke
Lane Ballou/Curtis (Cristina Raines) Regina Lemnitz
Eudora Weldon (Barbara Rush) Bettina Schön
Lute-Mae Sanders (Stella Stevens) Almut Eggert
Michael Tyrone            (David Selby)                Joachim Kerzel
Julia Porter              (Esther Rolle)               Inge Wolffberg
Sandy Swanson (Cynthia Sikes) Traudel Haas
Chandler (Ernie Hudson) Jürgen Kluckert
Frank Crowley (Lew Brown) Andreas Hanft
Dr. Pressman (Victoria Racimo) Sabine Strobel
Krankenschwester (Betty Bridges) Constanze Harpen
? (Duchess Dale) ?
Randolph, Tyrones Butler (Joel Marston) Thomas Keck?
Gareth, Chauffeur (John McCann) Jürgen Heinrich
Deputy Bob (Michael Joseph McDonough) Michael Christian
Deputy Mike Dent (Curtis Taylor) Martin Schmitz
? (Stephen Yochem) ?


Griz


Beiträge: 24.913

31.12.2009 13:57
#37 Flamingo Road: 35. Auge um Auge Zitat · antworten

35. Auge um Auge
>An Eye for an Eye<

Erstausstrahlung USA:
DI, 20.04.1982 (NBC, 22:00 Uhr) - (Season # 02x20)
© 1982 by Lorimar Productions, Inc.
Produktionscode: 189520
Drehbuch: Stephen Black, Henry Stern
Regie: Nick Havinga

Erstausstrahlung DE:
DI, 13.09.1988 (ARD, 21:50 Uhr) - [Staffel # 01x35 - Folge 35]
Deutsche Bearbeitung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
dt. Episodenlänge: 42'38'' (gekürzt)

Inhalt:
Im aufreibenden Kampf um das Glücksspielgesetz wagt Senator Fielding Carlyle einen spektakulären Schritt. Er will damit die Vorhaben von Michael Tyrone stoppen, auf den auch die enttäuschte Lute-Mae eine ungeheure Wut hat. Sheriff Titus Semple nutzt eine Gelegenheit, um Tyrones Villa zu durchsuchen. Er will den Grund für dessen Rachegelüste wissen...


Samuel Curtis (John Beck) Holger Madin
Skipper Weldon (Woody Brown) Stefan Krause
Elmo Tyson (Peter Donat) Christian Rode
Titus Semple (Howard Duff) Helmut Krauss
Constance Carlyle (Morgan Fairchild) Sabine Thiesler
Fielding Carlyle (Mark Harmon) Mathias Einert
Claude Weldon (Kevin McCarthy) Joachim Nottke
Lane Ballou/Curtis (Cristina Raines) Regina Lemnitz
Eudora Weldon (Barbara Rush) Bettina Schön
Lute-Mae Sanders (Stella Stevens) Almut Eggert
Julio Sanchez             (Fernando Allende)           Thomas Petruo
Michael Tyrone (David Selby) Joachim Kerzel
Alicia Sanchez/Weldon     (Gina Gallego)               Judith Brandt
Dr. Sculley (Corinne Camacho) Christel Merian
Billy (Gregory Braendel?) ?
Reporter (Huck Liggett?) Lutz Riedel
Randolph, Butler (Joel Marston) Thomas Keck?
Deputy Bob (Michael Joseph McDonough) Michael Christian
Orloff (Ben Powers) -hat keinen Text-
? (Chase Randolph) ?
Deputy Mike Dent (Curtis Taylor) Martin Schmitz
Interessant:
In 24:44 dient die Kulisse des Hotelgangs auch für die 1. Etage auf Falcon Crest. Es ist sogar die gleiche Tapete!


Griz


Beiträge: 24.913

31.12.2009 13:57
#38 Flamingo Road: 36. Racheschwur Zitat · antworten

36. Racheschwur
>The Harder They Fall<

Erstausstrahlung USA:
DI, 27.04.1982 (NBC, 22:00 Uhr) - (Season # 02x21)
© 1982 by Lorimar Productions, Inc.
Produktionscode: 189521
Drehbuch: Jeff Freilich, Kathleen A. Shelley
Regie: Larry Elikann

Erstausstrahlung DE:
SO, 18.09.1988 (ARD, 21:21 Uhr) - [Staffel # 01x36 - Folge 36]
Deutsche Bearbeitung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
dt. Episodenlänge: 42'43'' (gekürzt)
Info: Diese Folge wurde mit der letzten (37.) Folge als Spielfilm (82:59 min) in der ARD unter dem Titel "Teufelssaat" erst-ausgestrahlt.

Inhalt:
Michael Tyrone will mit allen abrechnen, die in seinen Augen am Tode seines Vaters mitschuldig sind. Hasserfüllt erzählt er Constance die Wahrheit über ihre Herkunft: Sie ist die uneheliche Tochter von Lute-Mae Sanders...


Samuel Curtis (John Beck) Holger Madin
Skipper Weldon (Woody Brown) Stefan Krause
Elmo Tyson (Peter Donat) Christian Rode
Titus Semple (Howard Duff) Helmut Krauss
Constance Carlyle (Morgan Fairchild) Sabine Thiesler
Fielding Carlyle (Mark Harmon) Mathias Einert
Claude Weldon (Kevin McCarthy) Joachim Nottke
Lane Ballou/Curtis (Cristina Raines) Regina Lemnitz
Eudora Weldon (Barbara Rush) Bettina Schön
Lute-Mae Sanders (Stella Stevens) Almut Eggert
Julio Sanchez             (Fernando Allende)           Thomas Petruo
Michael Tyrone (David Selby) Joachim Kerzel
Julia Porter              (Esther Rolle)               Inge Wolffberg
Chandler (Ernie Hudson) Jürgen Kluckert
Paul van Zandt (Paul Lambert) Friedrich Wilhelm Bauschulte
? (Pete Munro) ?
? (Raphiel Baker) ?
? (James Hess) ?
Krankenschwester (Anita Jesse) Constanze Harpen
Randolph, Tyrones Butler (Joel Marston) Thomas Keck?
Gareth, Chauffeur (John McCann) Jürgen Heinrich
Deputy Bob (Michael Joseph McDonough) Michael Christian
Orloff (Ben Powers) Ivar Combrinck
? (John Scott) ?
Deputy Mike Dent (Curtis Taylor) Martin Schmitz


Griz


Beiträge: 24.913

31.12.2009 13:58
#39 Flamingo Road: 37. Teufelssaat Zitat · antworten

37. Teufelssaat
>Murder, They Said<

Erstausstrahlung USA:
DI, 04.05.1982 (NBC, 22:00 Uhr) - (Season # 02x22)
© 1982 by Lorimar Productions, Inc.
Produktionscode: 189522
Drehbuch: Kathleen A. Shelley, Jeff Freilich
Regie: Larry Elikann

Erstausstrahlung DE:
SO, 18.09.1988 (ARD, 22:03 Uhr) - [Staffel # 01x37 - Folge 37]
Deutsche Bearbeitung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
dt. Episodenlänge: 42'33'' (gekürzt)
Info: Diese Folge wurde mit der vorletzten (36.) Folge als Spielfilm (82:59 min) in der ARD unter dem Titel "Teufelssaat" erst-ausgestrahlt.

Inhalt:
Sheriff Titus Semple weiß, dass Tyrone ihn kaltstellen will. Er schmiedet Mordpläne – schon ist in Truro der Teufel los. Dann findet Titus Michael Tyrone erschossen in dessen Pferdeställen auf. Bevor er den Tatort genau untersuchen kann, bricht ein Feuer aus...


Samuel Curtis (John Beck) Holger Madin
Skipper Weldon (Woody Brown) Stefan Krause
Elmo Tyson (Peter Donat) Christian Rode
Titus Semple (Howard Duff) Helmut Krauss
Constance Carlyle (Morgan Fairchild) Sabine Thiesler
Fielding Carlyle (Mark Harmon) Mathias Einert
Claude Weldon (Kevin McCarthy) Joachim Nottke
Lane Ballou (Cristina Raines) Regina Lemnitz
Eudora Weldon (Barbara Rush) Bettina Schön
Lute-Mae Sanders (Stella Stevens) Almut Eggert
Julio Sanchez             (Fernando Allende)           Thomas Petruo
Michael Tyrone (David Selby) Joachim Kerzel
Alicia Sanchez/Weldon     (Gina Gallego)               Judith Brandt
Chandler (Ernie Hudson) Jürgen Kluckert
Nick, Ermittlungsbeamter (Taylor Lacher) Ivar Combrinck
Truckfahrer (Tom Roy Lowe?) Tom Deininger
? (Russell Shannon) ?
Randolph, Tyrones Butler (Joel Marston) Thomas Keck?
Gareth, Chauffeur (John McCann) Jürgen Heinrich
Deputy Bob (Michael Joseph McDonough) Michael Christian
Deputy Mike Dent (Curtis Taylor) Martin Schmitz
Jasper, Butler (Glenn Robards) ?
Letzte Folge der Serie!

Bei einem Cliffhanger für eine mögliche 3. Season wäre es besser gewesen, "Michael Tyrone" von den Toten - durch Voodoo - wiederauferstehen zu lassen. So wird - da die Produzenten bereits von der Einstellung der Serie wussten - in einem "Hauruck-Verfahren" der Mörder von "Tyrone" in den letzten Sekunden der Episode noch verraten.

Frohes Neues Jahr 2010!


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

19.04.2010 16:26
#40 RE: Serienführer: Flamingo Road (USA, 1980-1982) Zitat · antworten

Bill Morey, Peter Fox, Edmund Stoiber...
Die Besetzung dieser Serie hat's mal wieder wirklich in sich!


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Mit den Worten des unsterblichen Jean-Paul Sartre.....!"
Thomas-Nero Wolff für Woody Harrelson in "Zombieland"

Griz


Beiträge: 24.913

15.02.2012 22:54
#41 Synchro bei: ARENA oder INTEROPA? Zitat · antworten

So durch eine ganz sichere Quelle kann ich nun bestätigen:

Die Serie wurde tatsächlich von der ARENA Synchron, Berlin (Buch + Dialogregie: Jürgen Neu) synchronisiert.

Besten Dank an dieser Stelle noch einmal für die vielen Bemühungen!!!

GG

Blaue Bohne


Beiträge: 260

27.02.2012 21:39
#42 RE: Synchro bei: ARENA oder INTEROPA? Zitat · antworten

Fürwahr erstaunlich, aber dennoch erfreulich das das diesmal nicht mit einem eingedeutschten Abspann verewigt wurde.
Obwohl man ja anhand deiner wohl langjährigen Recherchen merkt, das das soo schlecht einerseits auch nicht war, zumindest wußte man schon via Bildschirm bescheid, woran man war.
Hat wie immer alles im Leben zwei Seiten Purismus gegen Information.
Ebenso erfreulich, das John Beck kontinuierlich besetzt wurde. Kann man daher davon ausgehen, das die Serie nach den entsprechenden "Dallas"-Folgen und (als deren Synchro-Pause-Lückenfüller) im Auftrag der ARD bearbeitet wurde? Kannst du da ne zeitliche Einordnung vornehmen? Nicht das die Serie aus dem Kirch'schen Privat-TV-Vorsorge-Füllhorn kam und daher schon etwas länger bearbeitet war..?

Norbert


Beiträge: 1.488

28.02.2012 11:15
#43 RE: Synchro bei: ARENA oder INTEROPA? Zitat · antworten

Die Teileindeutschung des Abspanns wuchs ja nicht auf dem Mist der Synchronfirma, sondern wurde eben gemäß den Wünschen des Auftraggebers gemacht, und da FLAMINGO ROAD für die ARD bearbeitet wurde, gab es keine Eindeutschung am Schluss (dafür umso stärker im Vorspann).

Blaue Bohne


Beiträge: 260

28.02.2012 22:03
#44 RE: Synchro bei: ARENA oder INTEROPA? Zitat · antworten

Zitat von Norbert
Die Teileindeutschung des Abspanns wuchs ja nicht auf dem Mist der Synchronfirma, sondern wurde eben gemäß den Wünschen des Auftraggebers gemacht, und da FLAMINGO ROAD für die ARD bearbeitet wurde, gab es keine Eindeutschung am Schluss (dafür umso stärker im Vorspann).



Du hast absolut Recht! Hab die Serie lang nicht mehr gesehen und das scheinbar wohlwollend verdrängt, aber das war in der Tat zum Ende des Openings hin sehr augenfällig.
Ist mir aber wohl nicht allzu sehr aufgestossen, weil Serienintros seinerzeit ja überwiegend mit kleinen Adaptionen bearbeitet wurden, da war man ja schon bescheiden.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz