Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 4.029 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.200

07.09.2009 20:39
#16 RE: The Stepfather (2009) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Soweit ich weiß, hat der seine Zelte mittlerweile in Berlin aufgeschlagen.


Der nächste also. Wow, die ziehen ja alle weg wie die Fliegen. Dann muss ich ja bald aufpassen, ihn auch in Berliner Synchro zu berücksichtigen.


Dylan



Beiträge: 9.574

07.09.2009 20:43
#17 RE: The Stepfather (2009) Zitat · antworten

Zitat von ColumbiaPictures

Sela Ward Susan Harding Manuela Renard


Geil . Freut mich total, dass man darauf geachtet hat und es endlich mal wieder Manuela Renard auf Sela Ward geworden ist.


Synchronisiert Frank Röth denn seine Münchner Serien-Rollen weiter? Z.B. Rob Estes in 90210?


pewiha


Beiträge: 3.328

07.09.2009 20:46
#18 RE: The Stepfather (2009) Zitat · antworten

Zitat von Dylan

Synchronisiert Frank Röth denn seine Münchner Serien-Rollen weiter? Z.B. Rob Estes in 90210?



Ist die Synchro von Scalamedia? Dann sollte das kein Problem sein, die haben auch ne Berliner Niederlassung. Bei Law&Order - SVU bzw. New York machen die ja auch viel in Berlin.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.150

07.09.2009 20:51
#19 RE: The Stepfather (2009) Zitat · antworten

90210 ist (wie L&O:NY) von Bavaria, die auch eine Berliner Dependance haben. Aber das hat erstmal nichts zu sagen, denn in der Praxis ist es nun einmal ein Mehraufwand, der auch mit mehr Kosten verbunden ist. Eher wird man ihn wohl nach München holen (was natürlich auch Extra-Kosten bedeutet). Darum kommt man in München eh nicht, einige Ex-Münchner (z.B. Marcus Off), die offenbar noch leicht zu greifen sind, immer wieder zurückzuholen, da es einfach bald keine Alternativen mehr gibt. Hängt natürlich auch von der Bereitschaft der Sprecher ab.

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

scoob


Beiträge: 646

07.09.2009 20:51
#20 RE: The Stepfather (2009) Zitat · antworten

Zitat von pewiha

Zitat von Dylan

Synchronisiert Frank Röth denn seine Münchner Serien-Rollen weiter? Z.B. Rob Estes in 90210?


Ist die Synchro von Scalamedia? Dann sollte das kein Problem sein, die haben auch ne Berliner Niederlassung. Bei Law&Order - SVU bzw. New York machen die ja auch viel in Berlin.




"90210" wird genauso wie alle drei "Law & Order"-Serien bei der Bavaria Synchron bearbeitet. Frank Röth wird man dann wohl einfliegen lassen müssen.


Isch


Beiträge: 3.402

08.09.2009 10:16
#21 RE: The Stepfather (2009) Zitat · antworten

Zitat von VanToby
90210 ist (wie L&O:NY) von Bavaria, die auch eine Berliner Dependance haben. Aber das hat erstmal nichts zu sagen, denn in der Praxis ist es nun einmal ein Mehraufwand, der auch mit mehr Kosten verbunden ist.


Das erklär mir mal!

Eine Pro-7-Serie von Bavaria? Ist ja was ganz neues. Die haben doch die Beta/Taurus in München. Bei Bavaria denke ich an ARD-Synchros.

Schon irgendwie krass, wie die viele Sender an Studios gebunden scheinen. Gibt's da Veträge? (Z.B. RTL mit Hermes in Berlin, Plaza in München und Alster und HS in Hamburg; ZDF und Ex-Kirch mit Beta/Taurus in München und Arena und BSG in Berlin; ARD mit Studio Hamburg und Bavaria und Interopa?)

pewiha


Beiträge: 3.328

08.09.2009 10:50
#22 RE: The Stepfather (2009) Zitat · antworten

Zitat von Isch

(Z.B. RTL mit Hermes in Berlin,



Ich wüsste nicht, dass sich RTL an Hermes "vertraglich" gekettet hat. Dr. House und die CSI Serien sind bspw. nicht von Hermes. Ich glaube, du machst da auch den gleichen Fehler wie ich bei Sanctuary gemacht habe. Aber da weiß ich auch nicht, wer jetzt die Synchro in Auftrag gab.
Zuerst muss man sich daher fragen, wer die Synchro in Auftrag gab: der deutsche Rechteinhaber, der deutsche Sender oder das Label, welches die DVDs/Blu-Rays später releast.
Pauschal zu sagen, der Sender hat nen Vertrag mit einem Studio ist sehr gewagt.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.200

08.09.2009 15:44
#23 RE: The Stepfather (2009) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Eine Pro-7-Serie von Bavaria? Ist ja was ganz neues. Die haben doch die Beta/Taurus in München. Bei Bavaria denke ich an ARD-Synchros.


Da spielt es wohl eine Rolle, dass die Ursprungsserie ebenfalls von der Bavaria synchronisiert wurde.


scoob


Beiträge: 646

08.09.2009 17:04
#24 RE: The Stepfather (2009) Zitat · antworten

Zitat von Isch
Eine Pro-7-Serie von Bavaria? Ist ja was ganz neues.



Wie "Mew Mew Boy 16" schon schrieb, liegt das daran, dass das die Urspungsserie ebenfalls bei der Bavaria bearbeitet wurde.

Zitat von Isch
Die haben doch die Beta/Taurus in München.



Die Beta Taurus wurde doch wie die Johannisthal Synchron im Zuge der Kirch-Insolvenz bereits 2003 aufgelöst, wodurch doch unter anderem "Die Simpsons" dann zu Arena Synchron gingen.

Zitat von Isch
Schon irgendwie krass, wie die viele Sender an Studios gebunden scheinen. Gibt's da Veträge? (Z.B. RTL mit Hermes in Berlin, Plaza in München und Alster und HS in Hamburg; ZDF und Ex-Kirch mit Beta/Taurus in München und Arena und BSG in Berlin; ARD mit Studio Hamburg und Bavaria und Interopa?)



Wie kommst du darauf, dass die Sender vertraglich an Studios gebunden sind? Es gibt (offiziell) nur den 2007 geschlossenen Volumen-Deal zwischen RTL und Hermes Synchron, Deutsche Synchron und Splendid Synchron.


Alex Turrek ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2009 19:52
#25 RE: The Stepfather (2009) Zitat · antworten

Taxidriver - Alex Turrek


ColumbiaPictures


Beiträge: 9

09.09.2009 12:09
#26 RE: The Stepfather (2009) Zitat · antworten

Hatte gestern die Ehre, und durfte mit einem der Sprecher telefonieren. Leider konnte er mir nur seinen Namen bestätigen. Hat gesagt, er darf nicht mehr darüber sagen. Auch hatte ich nach dem Regiesseur gefragt. Antwort: "Kann ich ihnen garnicht mehr genau sagen. Habs vergessen!"
Vielleicht kriegen wir die Liste ja noch irgendwie voll. Ich danke allen, die sich daran beteiligen.

Tschüss!

Ekkehardt


Beiträge: 487

09.09.2009 14:20
#27 RE: The Stepfather (2009) Zitat · antworten

Jackie - Claudi Lössl
Leah - Madleine Stolze
Sean Harding - Dominique Redl
Mrs. Rivers - Ruth Küllenberg


Ekkehardt


Isch


Beiträge: 3.402

09.09.2009 15:36
#28 RE: The Stepfather (2009) Zitat · antworten

Also erstmal, warum unterstellen mir alle, ich hätte gesagt, dass es da Veträge gibt? Lest mal meinen Text, da steht "Gibt's da Veträge?". Ein Satz im einem Fragezeichen am Ende, legt nahe, dass es sich beim dem Satz in der Regel um eine Frage handelt. Eine Frage, die ich an euch gerichtet habe. Und keine Aussage.
Und auf so eine Idee zu kommen ist nicht so ganz abwegig, da ich, pewiha, nicht nur in die jüngere vergangheit sondern auch in die längere Vergangenheit schaue, und da ist es schon sehr auffällig, wie viele Serien ("Mord ist ihr Hobby", "Das A-Team", "Der Prinz von Bel-Air", "Magnum", "Dr. med. Marcus Welby", "Chefarzt Dr. Westphall", "Monk", "Smallville") bei Hermes "im Auftrag von RTL" synchronisiert wurden. Und wie scoob schrieb, in diesem Fall gar nicht so falsch. Vor allem kann ich in der Referenzen-Liste keine Pro-7-Sat.1-Serie entdecken. Umgekehrt ist mir z.B. keine Arena-Serie bekannt, die auf RTL lief.
Und "Dr. House" ist zumindest wieder ein Anzeichen für RTLs Faible für Hamburg. "CSI" ist allerdings ungewöhlich. Außer einigen Disney-Zeichentrickserien sind mir sonst keine Serien bekannt, die dort gemacht wurden.

scoob


Beiträge: 646

09.09.2009 16:18
#29 RE: The Stepfather (2009) Zitat · antworten

Zitat von Isch
Vor allem kann ich in der Referenzen-Liste keine Pro-7-Sat.1-Serie entdecken. Umgekehrt ist mir z.B. keine Arena-Serie bekannt, die auf RTL lief.



Natürlich haben die Sender alle ihre präferierten Synchronfirmen, mit denen sie halt schon jahrelang (erfolgreich) zusammenarbeiten. Bei ProSiebenSat.1 sind das Arena, Cinephon, Interopa, Antares, EuroSync, Brandtfilm und die Scalamedia, während die Mediengruppe RTL Deutschland vorwiegend ihre Serien bei der FFS, Hermes und Interopa bearbeiten lässt.

Zitat von Isch
Und "Dr. House" ist zumindest wieder ein Anzeichen für RTLs Faible für Hamburg.



Seit "Dr. House hat RTL aber keine Serie mehr nach Hamburg vergeben. Zumindest die großen Privatsender lassen in Hamburg immer weniger Serien synchronisieren, wodurch sich auch erklären lässt, dass immer mehr Hamburger Sprecher nach Berlin ziehen beziehungsweise zumindest sich dort einen Zweitwohnsitz zulegen.

Zitat von Isch
"CSI" ist allerdings ungewöhlich. Außer einigen Disney-Zeichentrickserien sind mir sonst keine Serien bekannt, die dort gemacht wurden.



Die FFS hat unter anderem "Dirty Sexy Money" (für Disney) bearbeitet und für VOX "Shark", "Standoff" und zuletzt "Burn Notice".


Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

10.09.2009 15:02
#30 RE: The Stepfather (2009) Zitat · antworten

Zitat von scoob
während die Mediengruppe RTL Deutschland vorwiegend ihre Serien bei der FFS, Hermes und Interopa bearbeiten lässt.



Neue Tonfilm nicht vergessen.


Der Autor dieser Nachricht behält es sich vor, bei Ironie auf entsprechende Emoticons zu verzichten.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz