Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 1.569 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3
Knew-King



Beiträge: 5.334

11.09.2009 18:40
#16 RE: Wunschsprecher für sich selbst Zitat · antworten

Die Optik hab ich auch nicht gemeint Aber lassen wir das, wird zu OT.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.694

11.09.2009 18:43
#17 RE: Wunschsprecher für sich selbst Zitat · antworten

In Antwort auf:
Die Optik hab ich auch nicht gemeint Aber lassen wir das, wird zu OT.


Wie du meinst. Falls du Lust hast, kannst du es mir ja gerne mal per PN erklären. Und nun zurück zum Thema.


ElEf



Beiträge: 1.874

11.09.2009 19:19
#18 RE: Wunschsprecher für sich selbst Zitat · antworten

Mich würde ich mit Wolfgang Hess besetzen.

Knew-King



Beiträge: 5.334

11.09.2009 19:40
#19 RE: Wunschsprecher für sich selbst Zitat · antworten

DU kriegst Sven Plate


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.548

11.09.2009 19:42
#20 RE: Wunschsprecher für sich selbst Zitat · antworten

Interessant ist auch, dass ich selbst schon recht unterschiedliche Vorschläge genannt bekam, in welche Richtung meine Stimme gehe, teilweise sogar von denselben Leuten: insb. mit Charge (aber nicht nur) Benedikt Weber/Jan Panczak; Ulf-Jürgen Wagner, Walter von Hauff, Butz Combrinck, Thomas Amper, Hans-Jürgen Dittberner... Hendrik meinte mal (und das war ein größeres Kompliment, als ihm wohl bewusst war), ich klinge wie ein junger Andreas Fröhlich mit einem komischen Dialekteinschlag. ;-)

Vermutlich kann mich also gar niemand adäquat synchronisieren... nur Ivar Combrinck hätte das geschafft.

Ich bleibe dann also doch eher bei einer Selbstsynchro, um dann hier genauso gefeiert zu werden wie Diane Kruger.

Und wen würde Ekki wählen?

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.080

11.09.2009 19:42
#21 RE: Wunschsprecher für sich selbst Zitat · antworten

Ich würde Tobias Müller auf mich besetzen. Wahrscheinlich würde aber eher Kim Hasper besetzt werden

Ekkehardt


Beiträge: 487

11.09.2009 21:04
#22 RE: Wunschsprecher für sich selbst Zitat · antworten

Also ich würde wählen zwischen Hucky Tennstedt oder Norman Matt. Tobias Meister würde ich auch noch sehen.

Ekkehardt


Brian Drummond


Beiträge: 2.638

11.09.2009 21:07
#23 RE: Wunschsprecher für sich selbst Zitat · antworten

Zitat von [CDS]Ryo_Saeba
Mich würde ich mit Wolfgang Hess besetzen.



Schauze Burt! Sven Plate, sonst keiner.


Commander



Beiträge: 2.280

11.09.2009 23:24
#24 RE: Wunschsprecher für sich selbst Zitat · antworten

Lustige Idee für einen Thread.

Hm...Mal überlegen. Wer könnte auf mich passen? Vielleicht Karlo Hackenberger oder Tommy Morgenstern, wenn er ein kleines bisschen tiefer spricht und seine Stimme ein bisschen drückt.

mooniz



Beiträge: 7.091

11.09.2009 23:45
#25 RE: Wunschsprecher für sich selbst Zitat · antworten

hmm, gibt's gar keine frauen hier im forum? eine weibliche stimme wäre auch mal ganz nett.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker!

Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber, ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.297

12.09.2009 04:35
#26 RE: Wunschsprecher für sich selbst Zitat · antworten

Marcel Collé oder Gerald Paradies


28:06:42:12

pewiha


Beiträge: 3.304

12.09.2009 11:02
#27 RE: Wunschsprecher für sich selbst Zitat · antworten

Zitat von Keng-Kwin
Meine Typcast wäre wohl Julien Haggége.



Ne, der klingt zu nett für dich. Wie wäre es mit Jan-David Rönfeldt.

@BrianDummond: Torsten Michaelis? Vielleicht noch etwas zu alt für dich, aber du wirst irgendwann wohl in die gleiche Richtung gehen.

Blöd, wenn es jemanden gibt, der eure Stimmen aus Serien oder Filmen kennt?

Ich besetze mich mal mit Sven Hasper. Denke da an T.J. Thyne als Hodgins aus Bones. Von der Rolle her kommt er mir charakterlich sehr nah und die Haarfarbe stimmt auch, auch wenn ich nicht solche Locken haben.


Koboldsky


Beiträge: 1.404

09.08.2017 13:03
#28 RE: Wunschsprecher für sich selbst Zitat · antworten

Mir wurde schon eine optische Ähnlichkeit mit Rob Schneider nachgesagt.
Also wird's bei mir wahrscheinlich Santiago Ziesmer...


hartiCM


Beiträge: 470

09.08.2017 13:11
#29 RE: Wunschsprecher für sich selbst Zitat · antworten

Ich nehme dann Sebastian Fitzner, Patrick Baehr oder Christian Zeiger. Da ist die Altersklasse schnell erraten :)


Wolf: "Vielleicht können wir Sie ja irgendwo absetzen. Wo wohnen Sie?"
Vega: "Redondo."
Jules: "Inglewood"
Wolf: "Ich - ich habe eine Vision. Ich sehe eine...eine Taxifahrt! Macht das ihr weg kommt, Freunde!"
Christian Brückner, Thomas Danneberg und Helmut Krauss in Pulp Fiction

Nyan-Kun


Beiträge: 501

09.08.2017 13:12
#30 RE: Wunschsprecher für sich selbst Zitat · antworten

Vom äußerem her und wenn meine Haare mal etwas länger sind, könnte ich mir gut Tobias Müller auf mich vorstellen oder auch Manuel Straube,
wenn ich mal etwas aufbrausender bin.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor