Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.138 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Dylan



Beiträge: 10.631

01.10.2009 14:53
Murphy Brown (USA, 1988-1998) Zitat · antworten

Murphy Brown



Nach einer Zwangspause in der Betty-Ford-Klinik kehrt die erfolgreichste Fernsehjournalistin der USA in ihre TV-Station zurück. Da sie gelernt hat, auf Alkohol und Zigaretten zu verzichten, möchte sie nun ihre Karriere fortsetzen.
Text-Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Murphy_Brown



Schauspieler Rolle Synchronsprecher

Candice Bergen Murphy Brown Barbara Adolph
Robert Pastorelli Eldin Bernecky Andreas Mannkopff
Grant Shaud Miles Silverberg Santiago Ziesmer (1-7) / Gerald Schaale (8-10)
Faith Ford Corky Sherwood Daniela Hoffmann (1-7) / Andrea Aust (8-10)
Charles Kimbrough Jim Dial Lothar Hinze
Joe Regalbuto Frank Fontana Rüdiger Joswig
Pat Corley Phil Alexander Herzog
=================================================================================================================
Synchronstudio: Berliner Synchron AG (Staffel 1-7)
Johannisthal Synchron GmbH (Staffel 8-10)
Dialogbuch: Gerda von Rüxleben, Michael Bootz, Andreas Pollak, Klaus-Peter Bauer
Dialogregie: Rüdiger Joswig, Lothar Hinze, Joachim Hans, Andreas Pollak




Murphy Brown wurde zwar ganze zehn Jahre lang produziert, aber hier in Deutschland ist die Sitcom leider eher unbekannt. Dürfte wohl ein Grund dafür sein, warum man im Internet fast keine Infos zur Synchro findet. Da die Serie aber nun wieder im TV läuft, hab ich die Chance genutzt und mal in die ersten Folgen der Serie reingeschaut. Lohnt sich .

Die Synchro gefällt mir ganz gut. Barbara Adolph passt überraschend gut, aber ne Spur zu alt ist sie mir ja schon für Candice Bergen.
Santiago Ziesmer passt super und Daniela Hoffmann finde ich sehr erfrischend auf so ein Blondchen.

Soundsamples sind im Anhang. Vielleicht kann ja jemand ergänzen.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 33.915

01.10.2009 15:03
#2 RE: Murphy Brown (USA, 1988-1998) Zitat · antworten

Eldin: Andreas Mannkopff
Frank: Klaus-Peter Hoppe??
Jim: Lothar Hinze stimmt
Phil: Alexander Herzog

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dylan



Beiträge: 10.631

01.10.2009 15:13
#3 RE: Murphy Brown (USA, 1988-1998) Zitat · antworten

Auf dich ist Verlass . Vielen Dank für die Ergänzungen.

Andreas


Beiträge: 1.265

01.10.2009 18:23
#4 RE: Murphy Brown (USA, 1988-1998) Zitat · antworten

Ich klatsch hier einfach mal meine Liste rein:

Candice Bergen      Murphy Brown         Barbara Adolph
Joe Regalbuto Frank Fontana Rüdiger Joswig
Charles Kimbrough Jim Dial Lothar Hinze
Faith Ford Corky Sherwood Daniela Hoffmann (S 1-7), Andrea Aust (S 8-10)
Grant Shaud Miles Silverberg Santiago Ziesmer (S 1-7), Gerald Schaale (S 8-10)

John Hostetter John Klaus Münster (u.a.?)
Pat Corley Phil Alexander Herzog
Robert Pastorelli Eldin Bernecky Andreas Mannkopff
Lily Tomlin Kay Carter-Shepley Astrid Bless
Ritch Brinkley Carl Wishnitski Jörg Döring
Garry Marshall Stan Lansing Hans Nitschke, Rüdiger Evers
Christopher Rich Miller Redfield Udo Schenk, Tobias Meister, Uwe Büschken, Stefan Fredrich
Scott Bakula Peter Hunt Ingo Albrecht
Alan Oppenheimer Eugene Kinsella Heinz Fabian, Eric Vaessen
Janet Carroll Doris Dial Ursula Heyer
Pat Finn Phil Jr. Tilo Schmitz
Jay Thomas Jerry Gold Thomas Wolff, Jürgen Heinrich, Reinhard Kuhnert
Jane Leeves Audrey Cohen Sabine Strobel
Paula Cale McGovern Irina von Bentheim
Scott Bryce Will Forrest Manuel Vaessen, Jörg Hengstler
Robin Thomas Jake Lowenstein Ulrich Gressieker, Rüdiger Evers
Julius Carry Mitchell Baldwin Kurt Goldstein


Deutsche Bearbeitung: Berliner Synchron (S 1-7)/JohannisthalSynchron, Berlin (S 8-10)
Dialogbuch: Gerda von Rüxleben, Michael Bootz, Andreas Pollak, Klaus-Peter Bauer
Dialogregie: Rüdiger Joswig, Lothar Hinze, Joachim Hans

Dylan



Beiträge: 10.631

01.10.2009 19:24
#5 RE: Murphy Brown (USA, 1988-1998) Zitat · antworten

Wow. Danke für die ausführlichen Infos .

Die zwei Umbesetzungen nach Staffel 7 sind bedauerlich. Ist immer ungewohnt und störend, wenn eine langjährige Serienrolle plötzlich von jemand anderen gesprochen wird. Aber naja, ich denke mit Schaale und Aust hat man es halbwegs gut gelöst.

Weißt du zufällig auch, von wem Shelley Long in 8x11 und 9x04 gesprochen wird?


Andreas


Beiträge: 1.265

01.10.2009 23:00
#6 RE: Murphy Brown (USA, 1988-1998) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Weißt du zufällig auch, von wem Shelley Long in 8x11 und 9x04 gesprochen wird?


Beide Male von Heidi Weigelt.

Dylan



Beiträge: 10.631

02.10.2009 00:04
#7 RE: Murphy Brown (USA, 1988-1998) Zitat · antworten

Zitat von Andreas
Beide Male von Heidi Weigelt.


Gut zu wissen. Die Besetzung hat mich schon länger interessiert und somit ist auch wieder eine Lücke im Shelley Long Thread gefüllt .
Vielen Dank.


Dylan



Beiträge: 10.631

22.02.2013 11:56
#8 RE: Murphy Brown (USA, 1988-1998) Zitat · antworten

Die Sitcom läuft ab 1. April montags bis freitags um 14:30 Uhr auf Das Vierte :
http://www.wunschliste.de/serie/murphy-brown

Hoffentlich werden diesmal alle Folgen gezeigt. Auf jeden Fall toll, dass nun eine weitere ältere Sitcom im deutschen TV läuft.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.412

22.02.2013 13:37
#9 RE: Murphy Brown (USA, 1988-1998) Zitat · antworten

Hoffentlich ist das kein April-Scherz. Ich werd auf jeden Fall mal den Rekorder programmieren. Kenne die Serie nicht.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz