Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 148 Antworten
und wurde 11.085 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
AnimeGamer35


Beiträge: 1.074

01.10.2020 15:31
#136 RE: Code Geass: Lelouch of the Rebellion – Filmreihe (J, 2017/18) Zitat · antworten

Ich hätte gedacht, dass man Julia Ziffer für so eine Filmreihe vielleicht eher nochmal bekommt. Aber Julia Bautz ist ein guter Ersatz, wenn sie sie bisschen so anlegt wie Holo.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 963

01.10.2020 18:18
#137 RE: Code Geass: Lelouch of the Rebellion – Filmreihe (J, 2017/18) Zitat · antworten

Trailer zum 1. Teil der Filmreihe:


Lelouch: Nico Sablik
C.C: Antje von der Ahe

Chat Noir


Beiträge: 6.843

17.10.2020 23:31
#138 RE: Code Geass: Lelouch of the Rebellion – Filmreihe (J, 2017/18) Zitat · antworten

Der erste Film ist heute auf A-o-D erschienen. Die Synchro ist toll geworden und es freut mich wirklich ungemein, dass das Gros des altbekannten Casts erneut verpflichtet werden konnte. Nostalgie pur! 💕 Stimmveränderungen sind mir einzig bei Nico Sablik (tiefer), Oliver Stritzel (schwerer) und Stefan Staudinger (älter klingend) aufgefallen, überraschend frisch daherkommen Peter Reinhardt und Katrin Zimmermann. Im Ensemble sind mir viele unterschiedliche Stimmen aufgefallen, umso ärgerlich fand ich daher kurze Mengen-Takes von Frank Röth, Silvia Mißbach und Marie-Luise Schramm. Wäre doch nicht nötig gewesen.

Hier noch einige Samples zu unbekannten Sprechern sowie ein paar Auszüge aus der Synchro:

CG:LotR I. Lelouch - jung.mp3 – fühlte mich sehr an Ricardo Richter (2002) erinnert. 😁 Vllt. Nicolas Rathod?
CG:LotR I. Kommandant.mp3 – bekannt, Bernd Egger?
CG:LotR I. Kanon Maldini.mp3
CG:LotR I. Kewell Soresi.mp3
CG:LotR I. Ryouga Senba.mp3 – Dirc Simpson oder Jens-Uwe Bogadtke..?

CG:LotR I. Kallen Stadtfeld = JULIA BAUTZ.mp3
CG:LotR I. Takeshi Nagata = JAN ROHRBACH.mp3
CG:LotR I. Yoshida = MARCO ROSENBERG.mp3
CG:LotR I. Taizou Kirihara = STEFAN BERGEL.mp3

Marco Rosenberg



Beiträge: 29

17.10.2020 23:46
#139 RE: Code Geass: Lelouch of the Rebellion – Filmreihe (J, 2017/18) Zitat · antworten

CG:LotR I. Kommandant.mp3 – Peter Sura, würde ich sagen

Chat Noir


Beiträge: 6.843

17.10.2020 23:51
#140 RE: Code Geass: Lelouch of the Rebellion – Filmreihe (J, 2017/18) Zitat · antworten

Danke fürs Reinhören! Bist du zufällig auch die Stimme von Kanon? Klingt Yoshida nicht unähnlich. 😉

8149



Beiträge: 5.797

18.10.2020 00:36
#141 RE: Code Geass: Lelouch of the Rebellion – Filmreihe (J, 2017/18) Zitat · antworten

Rathod würde ich zustimmen. Egger ist aber falsch (mit dem Effekt hätte ich es beinahe auch geglaubt).
Bautz sollte auch stimmen.


Silenzio
Moderator

Beiträge: 17.249

18.10.2020 00:41
#142 RE: Code Geass: Lelouch of the Rebellion – Filmreihe (J, 2017/18) Zitat · antworten

Simpson statt JUB.

Chrono


Beiträge: 1.328

18.10.2020 00:48
#143 RE: Code Geass: Lelouch of the Rebellion – Filmreihe (J, 2017/18) Zitat · antworten

Oh Gott, dieses "Schauspiel" bei Kallen, ich könnte heulen. ;(

Jap_Glotzfrosch


Beiträge: 4

18.10.2020 01:33
#144 RE: Code Geass: Lelouch of the Rebellion – Filmreihe (J, 2017/18) Zitat · antworten

Ich habe den Film auch endlich auf Deutsch genießen können. Die Synchronisation ist toll geworden wie Chat Noir schon schrieb. Es hat dennoch weniger mit Nostalgie zu tun, da hier schon ein paar Änderungen vorgenommen wurden. Sei es das C.C endlich "C-two" heißen darf oder das die Betonung von Guren(Vorher dachte ich dabei an Tauben-gurren) endlich richtig ist usw.
Die wichtigste Änderung die hier getroffen wurde ist Julia Bautz, die Kallen Kozuki spielte.
Für mich eine gute und würdige Besetzung die Julia Ziffer in nichts Nachsteht. Ich finde sie sogar eine Ecke besser, da sie jünger und frischer/frecher klingt als Julia Ziffer. (Siehe C.C und Kallens kleiner Zwist )
Ich finde sie hat auch die ruhigen Passagen sehr gut gespielt, sowie die Action Parts waren knackig und sehr gut.
Aufgrund dessen freue ich mich sehr darauf sie in den nächsten Filmen wieder zuhören und hoffentlich im Ressurection Film von Code Geass.

Der Cast im gesamten war natürlich sehr stark, aber man merkte auch die Leitung von Fritz Rott der hier wie ich finde gute Arbeit geleistet hat um seine Schauspieler gut anzuweisen.

Mir hat der Film auf deutsch sehr gut gefallen und Julia Bautz als Kallen hat eine sehr gute Leistung dargeboten.

Chrono


Beiträge: 1.328

18.10.2020 23:11
#145 RE: Code Geass: Lelouch of the Rebellion – Filmreihe (J, 2017/18) Zitat · antworten

Pardon, aber weder klingt das Schauspiel bei Kallen hier im Audiozusammenschnitt gut, noch in einem Szenenzusammenschnitt auf Twitter.
Find's ehrlich gesagt arg lächerlich, Bautz' Leistung über der eines absoluten Vollprofis mit jahrzehntelanger Erfahrung wie Ziffer zu stellen. Auch ganz unabhängig davon, dass Bautz in der stimmlichem Komposition nicht mal mit dem restlichen Cast harmoniert, da alle Rollen stimmlich irgendwo gereift sind, nur nicht Kallen. Man kann hier ebenfalls noch erwähnen, dass Ziffer stimmlich von Haus aus auf solche Typen passt, während Bautz erst etwas herstellen muss (und schauspielerisch scheitert).
Trieft schon arg nach Fanboyism. Aber ist halt so im Anime-Fandom, dass Sprecher, die selber Fans sind, auf ein Podest gehoben werden, und jegliche Objektivität flöten geht.

Marco Rosenberg



Beiträge: 29

19.10.2020 14:43
#146 RE: Code Geass: Lelouch of the Rebellion – Filmreihe (J, 2017/18) Zitat · antworten

Zitat von Chat Noir im Beitrag #140
Danke fürs Reinhören! Bist du zufällig auch die Stimme von Kanon? Klingt Yoshida nicht unähnlich. 😉


Ja. Und Kewell habe ich sogar auch gesprochen. :D


BerlinGhost



Beiträge: 7

21.10.2020 01:43
#147 RE: Code Geass: Lelouch of the Rebellion – Filmreihe (J, 2017/18) Zitat · antworten

Vom Sprechercast bin ich sehr angetan, ob Konrad Bösherz, Sebastian Schulz, Ursula Hugo oder Antje von der Ahe um nur ein paar zu nennen. So macht für mich auch die, im Gegensatz zu ihren eben genannten Kollegen*inen, noch nicht solange etablierte Sprecherin Julia Bautz einen guten Job.

Frau von der Ahe hatte als Rukia in Bleach, sowie auch als Eleanor Fay Bartowski in der Serie Chuck für mich schon bewiesen was für ein Repertoire sie besitzt, Sebastian Schulz wird für viele meiner Generation für immer Trunks sein, welchen wir lieben, Konrad hat bewiesen das er nicht nur die netten (Yugi Muto) wie auch die “gemeineren” (Ramsey aus GoT) sprechen kann und man ihn nicht immer sofort erkennt, positiv gemeint.

Meine Meinung zu Julia Bautz ist unter dem Aspekt zu sehen, dass sie nicht wie andere ihrer Kolleginnen seit Kindestagen diesen Job ausübt, sondern erst seit ein paar Jahren.
Bei Julia merkt man vielleicht an ein, zwei Stellen noch den “Rohdiamanten” Status doch wenn sie weitere Rollen wie diese oder Spice and Wolf sprechen darf, bin ich mir sicher, dass wir hier elementare Bausteine für das Fundament dieser Sprecherin miterleben.

Zugegeben habe ich zuerst den Film gesehen und dann die Arbeit von Julia Ziffer in der Serie kennengelernt, doch muss ich gestehen, dass die Aufnahmeleitung mit Frau Bautz eine (für mich) wirklich gute Neubesetzung der Kallen gefunden hat, wo man nichts großartig dran aussetzen kann.
Allerhöchstens eventuell, wenn man ein alt eingesessener Fan ist, wie es bei DragonBall Z der Fall war als Son-Goku eine neue Stimme für Kai und Super erhalten hat. Doche diese Personen wird es natürlich immer geben.

Persönlich freue ich mich jetzt schon auf die noch kommenden 2 Code Geass Filme. :)


Buki


Beiträge: 72

24.10.2020 02:44
#148 RE: Code Geass: Lelouch of the Rebellion – Filmreihe (J, 2017/18) Zitat · antworten

Aber die schauspielerische Leistung hat doch nichts mit der Erfahrung die man im Synchron sammelt zu tun? Da ist es meines Erachtens nach egal, ob sie das nicht seit Kindertagen an macht oder nicht. Nach eigenen Aussagen hat sie ja auch eine Schauspielausbildung gemacht. Also steht sie auf einer Stufe mit Sprecherinnen wie Ronja Peters zb. (die ich persönlich gerne auf der Rolle gehört hätte..) und anderen Schauspielerinnen, die sie nunmal spielerisch in die Tasche gesteckt hätten. Frau Bautz ist mit ihren 27 Jahren nun auch kein Kind mehr, sondern eine erwachsene, fast 30 jährige Frau... da ist kein Welpen Schutz ala „da wächst sie sicher noch rein, sie muss halt nur üben“ mehr angebracht, finde ich. Auch wenn sie noch all die Kinder spricht, weil sie gut chargieren kann. (Mal davon abgesehen, dass ich es fragwürdig finde, erwachsene Frauen auf Kinderrollen zu besetzen, weil diese eben für die Kinder sein sollten, damit DIESE üben können. Weil sie eben kleine Rohdiamanten sein könnten.) Das bezieht sich jetzt mal nicht nur auf Fr. Bautz, sondern generell auf erwachsene Damen, die auf Kinderrollen besetzt werden.🙄

Koya-san



Beiträge: 11

24.10.2020 19:22
#149 RE: Code Geass: Lelouch of the Rebellion – Filmreihe (J, 2017/18) Zitat · antworten

Der Film war heute mein Wochenendsprogramm und ich bereue den Kauf nicht ^^ Nico Sablik als Lelouch klingt nun zwar deutlich älter jedoch trifft er meiner Meinung nach damit noch mehr Jun Fukuyamas Stimme und Lelouchs Wahnsinn in der Stimme, wenn er als Zero herrscht. Keine Stimme fiel direkt negativ auf, so gesehen war ich sehr happy über die Rückkehr des alten Casts und zugegeben hatte ich Angst dass Kallen mich mehr stören würde aber auch ich fand sie überraschend gut und anders (Fr. Bautz) auch wenn ich diese auf Holo in Spice and Wolf oder ihren quirligeren Roleln doch authentischer finde. War sehr ungewohnt sie neulich in Citrus mal ernster zu hören aber ungewohnt bedeutet nicht schlecht.
Antje von der Ahe hat mir überraschenderweise noch besser gefallen als früher... ich finde ihr Schauspiel war sogar deutlich besser ^^ wer mich immer stört ist die Charge von Frau Stoepel als Nunnally aber das ist persönliche Geschmackssache und steht hier einzig und alleine für mich.
Mir sind auch einige Doppelbesetzungen beim Nebencast aufgefallen aber auch hier ist es jammern auf einem hohen Niveau. Ich freue mich auf Film 2 und 3 und freue mich dass Kazé sich die Rechte geholt haben. Für mich steht Code Geass immernoch für eine der besten Animeserien die wir je hatten und wir haben Glück eine gute deutsche Synchronisation bekommen zu haben.

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz