Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.382 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

09.12.2009 13:22
Duell der Magier (2010) Zitat · antworten



Originaltitel: The Sorcerer's Apprentice

Ein Jon Turteltaub-Film und eine Jerry Bruckheimer Produktion. Dazu Nicolas Cage in der Hauptrolle.
Alles wie bei "Das Vermächtnis der Tempelritter" und seiner Fortsetzung.

Kinostart: 21.10.2010

Original Trailer


Nicolas Cage - Martin Keßler
Alfred Molina - Bernd Rumpf
Jay Baruchel - Konrad Bösherz
Toby Kebbell - Robin Kahnmeyer
Teresa Palmer - Kaya Marie Möller
Monica Bellucci - Christin Marquitan
Omar Benson Miller - Tim Sander
Ian McShane - Wolfgang Condrus
Alice Krige - Kerstin Sanders-Dornseif
Jake Cherry - David Wittmann
Adriane Lenox - Victoria Sturm
Jason R. Moore - David Nathan

schakal


Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.341

09.12.2009 14:23
#2 RE: Duell der Magier (2010) Zitat · antworten

Schreibt sich der Martin jetzt eigentlich Keßler oder Kessler?


"Du magst meinen Reis nicht?"

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.090

09.12.2009 14:33
#3 RE: Duell der Magier (2010) Zitat · antworten

Soweit ich weiß, mit ß.


Grammaton Cleric



Beiträge: 2.090

22.03.2010 17:31
#4 RE: Duell der Magier (2010) Zitat · antworten

Trailer, deutscher Titel ist "Duell der Magier"

Für Nic Cage natürlich Martin Keßler.


Cyfer



Beiträge: 1.288

22.03.2010 17:52
#5 RE: Duell der Magier (2010) Zitat · antworten

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube auf Jay Baruchel Konrad Bösherz zu hören.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.149

22.03.2010 17:57
#6 RE: Duell der Magier (2010) Zitat · antworten

Ja Konrad Bösherz stimmt.


Cyfer



Beiträge: 1.288

09.08.2010 17:22
#7 RE: Duell der Magier (2010) Zitat · antworten

Auch zu diesem Film gibt es jetzt die ersten Ausschnitte aus der deutschen Fassung.

Duell Der Magier: Ausschnitte
Duell Der Magier: Ausschnitte 2


Nicolas Cage - Martin Keßler
Alfred Molina - Bernd Rumpf
Jay Baruchel - Konrad Bösherz
Toby Kebbell - Robin Kahnmeyer

Cyfer



Beiträge: 1.288

12.08.2010 19:17
#8 RE: Duell der Magier (2010) Zitat · antworten

Es gibt jetzt noch mehr Ausschnitte. Keßler ist wie immer klasse auf Cage.

Duell Der Magier: Ausschnitte 3

Schweizer


Beiträge: 1.204

12.08.2010 21:00
#9 RE: Duell der Magier (2010) Zitat · antworten

Kessler IST Cage. Echt abartig wie gut diese Kombo einfach ist.
Bernd Rumpf auf Molina scheint auch wieder gut abzugehen.

Ich weiss nicht wieso die beiden Bruckheimer Blockbuster dieses Jahr (Prince of Persia und dieser hier) gefloppt sind. Der Mann war immer schon da für Popcornaction ohne viel Hirn.Aber das hat er bis auf wenige Ausnahmen top hinbekommen. Ich erwarte da auch gar nie was anderes. Bei Prince of Persia gibt es in meinem Umfeld viele positive Rückmeldungen von denen die ihn gesehen haben. Frage mich wieso der nicht erfolgreicher war.
Und der hier sieht auch spassig aus rein anhand der Ausschnitte beurteilt.


JanBing


Beiträge: 1.025

12.08.2010 21:10
#10 RE: Duell der Magier (2010) Zitat · antworten

Zitat von Schweizer
Kessler IST Cage.


Das kann man so nicht sagen... Keßler macht Cage aber besser als im Original.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.838

12.08.2010 21:20
#11 RE: Duell der Magier (2010) Zitat · antworten

Sorry, Film ist Schrott.


Schweizer


Beiträge: 1.204

12.08.2010 21:22
#12 RE: Duell der Magier (2010) Zitat · antworten

@Dubber

Ich habe ihn noch nicht gesehen.
Aber soweit ich weiss hast du ja generell Mühe mit Bruckheimer Kino. Oder lieg ich jetzt komplett falsch?

Gruss

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

13.08.2010 05:05
#13 RE: Duell der Magier (2010) Zitat · antworten

Ich hätt's ja witzig gefunden ausgerechnet einen Bruckheimer-Film tatsächlich originalgetreu mit "Der Zauberlehrling" zu übertiteln, kann aber auch verstehen, warum man sich das nicht angemaßt hat.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich hab' mich nicht gegen mein Land gestellt, sondern mein Land sich gegen mich."
Joachim Tennstedt für Keith Carradine in 'Law & Order', Episode: "Geheime Dienste"

ElEf



Beiträge: 1.910

13.08.2010 05:11
#14 RE: Duell der Magier (2010) Zitat · antworten

In Spanien haben die den Titel wortgenau übersetzt. Wie blöde.


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

13.08.2010 05:14
#15 RE: Duell der Magier (2010) Zitat · antworten

Wieso?! Ist doch nicht deren Kulturgut.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich hab' mich nicht gegen mein Land gestellt, sondern mein Land sich gegen mich."
Joachim Tennstedt für Keith Carradine in 'Law & Order', Episode: "Geheime Dienste"

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor