Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.718 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2
Fan von Edgar Wallace


Beiträge: 33

09.12.2009 13:55
Der rosarote Panther (1963) Zitat · antworten

Hallo,
hat jemand eine Liste der Synchronsprecher zum o.g. Film?
In welchem Studio wurde der Film synchronisiert?

PeeWee


Beiträge: 1.431

09.12.2009 14:01
#2 RE: Der rosarote Panther (1963) Zitat · antworten

Warum nicht gleich zu allen?

Der rosarote Panther (1963)
R: Blake Edwards
Peter Sellers - Harald Juhnke
David Niven - Curt Ackermann
Robert Wagner - Michael Chevalier
James Lanphier - Lothar Blumhagen
John LeMersurier - Friedrich Joloff


Ein Schuß im Dunkeln (1964)
R: Blake Edwards
Peter Sellers - Georg Thomalla
Elke Sommer - dto
Herbert Lom - Klaus Miedel
Graham Stark - Wolfgang Draeger
André Maranne - G.G. Hoffmann
Martin Benson - Wilhelm Borchert
Burt Kwouk - Gerd Duwner
Douglas Wilmer - Eric Vaessen
George Sanders - Siegfried Schürenberg


Der rosarote Panther kehrt zurück (1974)
R: Blake Edwards
Peter Sellers - Georg Thomalla
Christopher Plummer - Horst Naumann
Herbert Lom - Herbert Weicker
Catherine Schell - Helga Trümper
Graham Stark - Hartmut Neugebauer


Der "beste" Mann bei Interpol (1976)
R: Blake Edwards
Peter Sellers - Georg Thomalla
Herbert Lom - Herbert Weicker
Leonard Rossiter - Hartmut Reck
Richard Vernon - Leo Bardischewski
Omar Sharif - Manfred Schott


Der irre Flic mit dem heißen Blick (1978)
R: Blake Edwards
Peter Sellers - Georg Thomalla
Herbert Lom - Herbert Weicker
Robert Webber - Holger Hagen
Ferdy Maine - Thomas Reiner
Graham Stark - Michael Habeck
Douglas Wilmer - Wolf Ackva
Robert Loggia - Alexander Allerson


Der rosarote Panther wird gejagt (1982)
R: Blake Edwards
Peter Sellers - Erik Schumann
David Niven - Eric Vaessen
Herbert Lom - Claus Biederstaedt
Robert Wagner - Ivar Combrinck
Burt Kwouk - Arne Elsholtz
André Maranne - F.G. Beckhaus
Harvey Korman - Harry Wüstenhagen
Robert Loggia - Horst Schön
Graham Stark - Gerd Duwner
Colin Blakely - Hermann Ebeling
Richard Mulligan - F.W. Bauschulte


Der Fluch des rosaroten Panthers (1983)
R: Blake Edwards
Ted Wass - Joachim Tennstedt
David Niven - Eric Vaessen
Robert Wagner - Joachim Kerzel
Herbert Lom - Claus Biederstaedt
André Maranne - F.G. Beckhaus
Burt Kwouk - Ulrich Gressieker
Roger Moore - Niels Clausnitzer
Harvey Korman - Jürgen Thormann
Capucine - Bettina Schön
Robert Loggia - Horst Schön


Der Sohn des rosaroten Panthers (1992)
R: Blake Edwards
Roberto Begnini - Ilja Richter
Herbert Lom - Wolfgang Völz
Robert Davi - Manfred Lehmann


Inspektor Clouseau (1967)
R: Bud Yorkin
Alan Arkin - Herbert Stass
Frank Finlay - Rolf Schult
Patrick Cargill - Friedrich Schoenfelder
Barry Foster - Michael Chevalier

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.227

09.12.2009 14:21
#3 RE: Der rosarote Panther (1963) Zitat · antworten

Die ersten beiden Panther-Filme wurden von der Ultra Berlin synchronisiert, danach übernahm bis "Der irre Flic mit heißem Blick" die Ultra München. "Der rosarote Panther wird gejagt" wurde aller Wahrscheinlichkeit nach von der Berliner Synchron übernommen (welche zu dieser Zeit die MGM-Filme bearbeitete).

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 13.748

09.12.2009 15:40
#4 RE: Der rosarote Panther (1963) Zitat · antworten

Hast du (oder jemand anderes) zu den einzelnen Filmen Regie-Vermutungen?
Beim "Schuss" hattest du einmal (wegen GGHs untypischer Besetzung) auf Josef Wolf getippt. Bei "Interpol" hast du Hartmut Neugebauer genannt (der im Film als Biertrinker ja kurz selber auftritt). Meinst du, dass er beim Vorgänger und Nachfolger auch die Regie hattte?
Beim allerersten Film würde es mich auch interessieren, ob jemand dort eine Vermutung hat.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.227

10.12.2009 09:10
#5 RE: Der rosarote Panther (1963) Zitat · antworten

Wolf bei "Schuß im Dunkeln" ist immer noch mein Tipp, auch Neugebauer für die drei münchner Synchros. Beim ersten Film halte ich Wolf wiederum für unwahrscheinlich, weil er doch mit Sicherheit für die Fortsetzung auch auf Juhnke zurückgegriffen hätte. Bei "Der rosarote Panther wird gejagt" habe ich eine verwegene Idee: Dietmar Behnke. Verwegen, weil nur aus einem Grund - schon in "Airport 77" ersetzte Erik Schumann Thomalla (hier für Jack Lemmon) - gleicher Sprecher, gleiche Idee ...

Gruß
Stefan

Markus


Beiträge: 2.086

10.12.2009 09:35
#6 RE: Der rosarote Panther (1963) Zitat · antworten

Das Buch vom "irren Flic" ist aber, meiner Erinnerung nach, stärker verkalauert als die anderen beiden Filme. Könnte zumindest ein Indiz für einen anderen Autor sein.

Gruss
Markus

berti


Beiträge: 13.748

10.12.2009 17:52
#7 RE: Der rosarote Panther (1963) Zitat · antworten

Zitat von Markus
Das Buch vom "irren Flic" ist aber, meiner Erinnerung nach, stärker verkalauert als die anderen beiden Filme. Könnte zumindest ein Indiz für einen anderen Autor sein.



Hat Neugebauer bei seinen Synchros denn oft auch die Dialoge geschrieben? Wenn nicht, würde ein anderer Autor ja nicht gegen seine Regie sprechen.

berti


Beiträge: 13.748

10.12.2009 17:56
#8 RE: Der rosarote Panther (1963) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Beim ersten Film halte ich Wolf wiederum für unwahrscheinlich, weil er doch mit Sicherheit für die Fortsetzung auch auf Juhnke zurückgegriffen hätte.



Hast du denn eine andere Vermutung, wer den "rosaroten Panther" von 1963 bearbeitet haben könnte? Auffällig (und persönlich ärgerlich!) erscheint mir, dass David Niven dort von Curt Ackermann statt von Friedrich Schoenfelder gesprochen. Die Ultra hatte ja zuvor bereits Schoenfelder genommen, daneben auch Paul Klinger und Holger Hagen. Die Kombination Niven-Ackermann gab es dagegen ansonsten nur bei der MGM.


berti


Beiträge: 13.748

11.12.2009 11:12
#9 RE: Der rosarote Panther (1963) Zitat · antworten

Zitat von PeeWee
Der rosarote Panther wird gejagt (1982)
R: Blake Edwards
Peter Sellers - Erik Schumann
David Niven - Eric Vaessen
Herbert Lom - Claus Biederstaedt
Robert Wagner - Ivar Combrinck
Burt Kwouk - Arne Elsholtz
André Maranne - F.G. Beckhaus
Harvey Korman - Harry Wüstenhagen
Robert Loggia - Horst Schön
Graham Stark - Gerd Duwner
Colin Blakely - Hermann Ebeling
Richard Mulligan - F.W. Bauschulte



Die völlig abweichende Besetzung (aufgrund des Berliner Standorts) ist ja schon ärgerlich genu. Das i-Tüpfelchen ist dann noch, dass Clouseau seinen Diener hier plötzlich siezt; das passt weder zu den vorherigen Synchros, noch zu seinem Ton ihm gegenüber.

guenter19650


Beiträge: 79

11.12.2009 15:18
#10 RE: Der rosarote Panther (1963) Zitat · antworten

Habe ich auch gestern gelesen. Tolle Nachricht. Sobald es geht wird vorbestellt. Bin schon sehr gespannt - Kennen diesen Film nur vom
Hörensagen.

Herzliche Gruesse

Guenter

guenter19650


Beiträge: 79

11.12.2009 15:19
#11 RE: Der rosarote Panther (1963) Zitat · antworten

Bitte um Löschung meines Posts - bezog sich auf den Laurel & Hardy-Film "Spuk um Mitternacht". Danke

berti


Beiträge: 13.748

18.12.2009 12:09
#12 RE: Der rosarote Panther (1963) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
immer noch mein Tipp, auch Neugebauer für die drei münchner Synchros.



Aus welchen Gründen gehst du von Neugebauer aus? Hat er in allen drei Filmen Cameos, oder gibt es für dich andere Indizien dafür?

d-udo ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2009 21:06
#13 RE: Der rosarote Panther (1963) Zitat · antworten

Neugebauer ist nur bei "Interpol" zu sehen. ( wie schon erwähnt als "Bavarian Beerdrinker") in anderen Filmen war er nicht dabei !
Seine Aussage !

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.227

19.12.2009 10:02
#14 RE: Der rosarote Panther (1963) Zitat · antworten

Als Schauspieler im Film - bertis Frage bezog sich aber auf Cameos als Sprecher, die auf Synchronregie hindeuten könnten.
Habe jetzt keine vor Ohren, da müsste ich nochmal in die Filme reinhören.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 13.748

19.12.2009 12:22
#15 RE: Der rosarote Panther (1963) Zitat · antworten

Zitat von d-udo
Seine Aussage !



Heißt das, dass er dir gegenüber (oder in einem Interview) seine Synchronregie bei den drei Filmen erwähnt hat?
Es wurde ja schon öfter (auch von Ekkehardt) erwähnt, dass er ein hervorragendes Gedächtnis hätte.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor