Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 4.591 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.630

30.03.2010 16:52
#16 RE: Sprecher-Phantome Zitat · antworten

Vermutlich wird es hier schon jemanden geben, der über ihn mehr weiß oder gar persönlich kennt/kannte, aber für mich ist DAS Sprecherphantom der halbwegs aktuellen Zeit immer noch Klaus Kessler.
Er gehört wie Wolf-Rüdiger Reutermann und Karl-Heinz Grewe zu der Sorte Kleinstrollensprecher, die vielen Leuten vermutlich gar nicht erst hängen bleiben, obwohl sie ihrerzeit, in ihrer Schrägheit für die richtige Rolle besetzt, maßgeblich das Flair der Synchros ihrer Zeit mitgeprägt haben. So hatte er in den frühen Jahren der SIMPSONS viele Einsätze und wurde zeitweise geradezu inflationär eingesetzt, bis die Synchronbesetzung "gesitteter" wurde und er zuletzt in Staffel 9 nur noch in wenigen unbedeutenden Minirollen zu hören war. Aber um die Zeit, Mitte der 90er, hatte er auch in LAW & ORDER tw. richtig bedeutend große Gastrollen und hiernach spielte er sogar in AKTENZEICHEN XY mit - er hatte also zumindest ein Gesicht. ;-)
Trotzdem ist mir über den Mann so gut wie gar nichts bekannt. Er hat auch nicht gerade den singulärsten Namen und wurde, wohl auch seiner etwas "akzentigen" Aussprache geschuldet, sogar einmal mit dem gleichnamigen tschechischen Schriftsteller gleichgesetzt, der 2005 verstarb. Ich bilde mir sogar ein, unlängst eine mehr oder minder offiziell erscheinende Angabe zu seinem Geburtsjahr entdeckt zu haben, weiß aber leider nicht mehr wo.

(Mich muss die Sache so sehr beschäftigt haben, dass er sogar einmal in einem Traum von mir einen Auftritt als Pizzabote hatte, wo er erklärte, dass dies sein eigentlicher Hauptberuf und er in diese Synchronsache nur irgendwie mal reingerutscht sei. Ich hoffe sehr, irgendjemand hier wird dieser Theorie besseren Wissens widersprechen können. )

Gruß,
Tobias

Martin


Beiträge: 281

01.04.2010 00:29
#17 RE: Sprecher-Phantome Zitat · antworten

Ich musste angesichts des Thread-Titels spontan an Ann Montenbruck denken, die ich immer sehr gerne gehört habe, über die m.W. aber überhaupt nichts bekannt ist; wird sie in Hörspielkreisen nicht sogar "Das Phantom" genannt?

Grüße

Strange


Beiträge: 44

01.04.2010 22:41
#18 RE: Sprecher-Phantome Zitat · antworten

Bei vielen Schauspielern ist wohl das Synchrongeschäft nur eine "Zwischenstation", die man mal gemacht hat, um über die Runden zu kommen. Oft gibt es auch den Fall, dass diese Leute sich nach einigen Jahren im Beruf auch noch komplett anders entscheiden. Ich habe auch einmal im Rahmen eines Sprechseminars einen Dozenten kennen gelernt, der durchaus schon alles mögliche gemacht hat: Klassische Schauspielausbildung, verschiedene Bühnen im ganzen Land, Auftritte in bekannten deutschen Serien und natürlich auch Synchron. Heute hat er mit diesem Teil seines Lebens abgeschlossen und gibt allen möglichen Menschen (Manager, Journalisten, Schauspieler,...) Sprech-Unterricht.
Natürlich befasst er sich nach wie vor mit den Themen (wir haben auch einmal in einer Stunde verschiedene Stimmen durchgenommen, auch Synchron- Manfred Lehmann, etc.), aber ihm ist das Leben im Stillen dann doch deutlich lieber.
Ich kann mir daher durchaus vorstellen, dass gewisse Leute auch gar nicht mit ihren Synchron- und Sprecher-Rollen in Verbindung gebracht werden wollen.

Jochen


Beiträge: 773

17.07.2010 20:56
#19 Sprecher-Phantome Zitat · antworten

Warum werden die eigentlich geheim gehalten ? Für die Zuschauer, damit genau solche Threads wie dieser entstehen oder damit die kein anderer bucht??

Übrigens : Wer spricht denn die ALICE bei SOLITARY?? (läuft genau JETZT auf Pro Sieben)

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.443

17.07.2010 20:59
#20 RE: Sprecher-Phantome Zitat · antworten

Da spricht Claudia Urbschat-Mingues.

Jochen


Beiträge: 773

17.07.2010 21:44
#21 RE: Sprecher-Phantome Zitat · antworten

Sehr geile Stimme. Ich kenne diese Stimme, aber die ganze Zeit konnte ich sie nicht zuordnen, wie ein Black Out. Auf jeden Fall geile Stimme. :)

Hier hört man sie auch nochmal wunderbar:

https://www.solitary-the-game.de/

Jochen


Beiträge: 773

18.07.2010 11:50
#22 RE: Sprecher-Phantome Zitat · antworten

Und witzige Promo machen sie auch in Facebook. Hier mal ein Auszug aus dem Facebook Profil als ich meine Meinung zur Stimme schrieb:

Jochen Kolbe
Alice wird übrigens gesprochen von claudia urbschat-mingues, auch bekannt als Angelina Jolie. Sehr geile Stimme.

Alice Solitary
Alice wird von meinem Sprachprozessor gesprochen, aber dennoch Danke für das Kompliment Mensch.

Jochen Kolbe
‎@Alice: Wenn Du das meinst, Maschine. ^^ Dennoch ist die Simme von Claudia Urbschat-Mingues.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.133

18.07.2010 12:11
#23 RE: Sprecher-Phantome Zitat · antworten

Unglaublich witzig. Und eine Show wie maßgeschneidert für ProSieben, Unterhaltung vom feinsten.

Jochen


Beiträge: 773

18.07.2010 13:05
#24 RE: Sprecher-Phantome Zitat · antworten

Ironie?

Isch


Beiträge: 3.402

16.02.2015 00:06
#25 RE: Sprecher-Phantome Zitat · antworten

Nochmal zum "Fall" Winkens: Hier wird die Geschichte mal zusammengefasst: http://www.helpster.de/manfred-winkens-u...llschaft_210615
Angeblich soll er hier sogar zu sehen sein: http://tvtotal.prosieben.de/videos/Raab-...desheim--/4924/ (bei Minute 2:33).
Dass der Name aber zu stimmen scheint, glaube ich inzwischen auch, sonst hätte Raab hier nicht von "Manfred von der Vogelweide" gesprochen: http://www.myvideo.de/watch/4336014/TV_T..._Verarscht_Kahn

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.658

17.08.2016 14:04
#26 RE: Sprecher-Phantome Zitat · antworten

Zitat von Aristeides im Beitrag #15

Auch Konrad Helfer wurde (evtl. noch im alten Forum) schon mal als mögliches "Phantom" thematisiert; immerhin scheint Bernhard Minetti den Namen tatsächlich als Pseudonym benutzt zu haben (wenn er auch für die besagten Synchronrollen wohl ausfällt)



"Django Spencer" hat hier eine interessante Lösung für das "Phantom" Konrad Helfer ins Spiel gebracht:
"Tödliche Befehle aus dem All"/"¿Quién puede matar a un niño?"/"Ein Kind zu töten" (1976)

Ich bin stark geneigt ihm da zuzustimmen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz