Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 3.812 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | 2 | 3
Jäger-Rose


Beiträge: 91

02.06.2015 13:48
#16 RE: SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Habe das Spiel gerade mal wieder rausgekramt. Gehört für mich zu den besten PS2-Games. Ein HD-Remake wäre echt toll, aber da THQ ja nicht mehr ist...

Von den Stimmen her finde ich besonders Plankton klasse besetzt. Die anderen Stimmen finde ich soweit in Ordnung, keine ist wirklich störend. Auch an diesen SpongeBob gewöhnt man sich erstaunlich schnell nach dem ersten Schreck.

Die Stimme von Thaddäus wäre hier vielleicht sogar eine Möglichkeit gewesen nun für die Serie. Denn so schlecht klingt das nicht. Ein wenig Feinschliff und Training und alles wäre gut. Ich weiß nur momentan nicht, ob es in den folgenden Spielen derselbe Sprecher war und wenn ja, ob er sich noch verbessert hat. Wäre mal ganz interessant zu wissen.

LaCroix


Beiträge: 480

05.06.2019 21:16
#17 RE: SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Zitat von Jäger-Rose im Beitrag #16
Ein HD-Remake wäre echt toll, aber da THQ ja nicht mehr ist...


Nun da wird dich diese Nachricht nach all der jahrelangen Wartezeit besonders freuen.


Wahrscheinlich nehmen sie aber nicht neu auf sondern verwenden die damalige deutsche Synchro.


Gastan


Beiträge: 13

05.06.2019 21:54
#18 RE: SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Zitat von LaCroix im Beitrag #17
Wahrscheinlich nehmen sie aber nicht neu auf sondern verwenden die damalige deutsche Synchro.

Glaube ich eher weniger. Unbenutzte Inhalte werden dem Spiel wieder hinzugefügt, weswegen es wahrscheinlich auch neue Sprachaufnahmen geben wird.
Aber egal, welches Studio sich um die Vertonung des Spiels kümmert. Nachdem schon so viele Sprecher verstorben sind, die bei der Serie mitgewirkt haben, wünsche ich mir nur eines: Das Synchronstudio soll Marco Kröger als Patrick Star verpflichten. Ich vermisse ihn so sehr als Patrick in der Serie. Fritz Rott macht zwar eigentlich einen guten Job, aber irgendwie kann ich mich nach all den Jahren einfach nicht mit seiner Stimme für Patrick anfreunden. Aber ich denke, hier spricht nur meine Nostalgie. Trotzdem schade. :/


Nyan-Kun


Beiträge: 2.751

05.06.2019 22:03
#19 RE: SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Zitat von Gastan im Beitrag #18
Nachdem schon so viele Sprecher verstorben sind, die bei der Serie mitgewirkt haben, wünsche ich mir nur eines: Das Synchronstudio soll Marco Kröger als Patrick Star verpflichten. Ich vermisse ihn so sehr als Patrick in der Serie.
Verstehe da ehrlich gesagt den Zusammenhang zwischen der einen Sache mit den verstorbenen Sprechern und Marco Kröger nicht. Fritz Rott macht Patrick in der Serie. Da wird sich nichts mehr ändern.

Ansonsten war es bei den letzten Spongebob Spielen doch schon so gewesen, dass bei den Charakteren immer wieder verschiedene Sprecher genommen wurden und nicht die von der Serie. Einzig Santiago Ziesmer hielt man für Spongebob wohl unverzichtbar und wurde als einziger konstant bei den letzten Videospielen verpflichtet. Die Serie ist ein anderes Thema.


Gastan


Beiträge: 13

05.06.2019 23:57
#20 RE: SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #19
Verstehe da ehrlich gesagt den Zusammenhang zwischen der einen Sache mit den verstorbenen Sprechern und Marco Kröger nicht.

Na ja, ist doch ziemlich klar, worauf ich hinaus will. Fast die Hälfte der Hauptcharaktere der Serie wurde mittlerweile ersetzt, weil manche von den Sprechern in Rente gegangen sind und manche von ihnen gestorben sind. Mir persönlich haben die ersten vier Staffeln der Serie viel bedeutet, gerade auch der SpongeBob Schwammkopf Film. Habe die Staffeln und den Film etliche Male als Kind gesehen. Aber wie gesagt spricht da wahrscheinlich nur meine Nostalgie, die sich die alten Sprecher zurückwünscht.

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #19
Ansonsten war es bei den letzten Spongebob Spielen doch schon so gewesen, dass bei den Charakteren immer wieder verschiedene Sprecher genommen wurden und nicht die von der Serie. Einzig Santiago Ziesmer hielt man für Spongebob wohl unverzichtbar und wurde als einziger konstant bei den letzten Videospielen verpflichtet. Die Serie ist ein anderes Thema.

Die letzten SpongeBob Spiele sind allerdings auch noch unter THQ entstanden und Schlacht um Bikini Bottom wurde von einer nordamerikanischen Firma, Heavy Iron Studios, entwickelt. Das Remake wird von einer österreichischen Firma, Purple Lamp Studios, unter THQ Nordic entwickelt. Mag zwar nichts bedeuten, dass die Firma in Österreich stationiert ist, aber könnte ja sein, dass sie sich für das Spiel extra bemühen, den Cast der Serie zu verpflichten.

Nyan-Kun


Beiträge: 2.751

06.06.2019 01:06
#21 RE: SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Zitat von Gastan im Beitrag #20
Na ja, ist doch ziemlich klar, worauf ich hinaus will. Fast die Hälfte der Hauptcharaktere der Serie wurde mittlerweile ersetzt, weil manche von den Sprechern in Rente gegangen sind und manche von ihnen gestorben sind.
Ist nur hier nicht das Thema, da bisher in den Spielen der Seriencast kaum zu Einsatz kam (ob der nun für die remasterte Version von Schlacht um Bikini Bottom verpflichtet wird ist erst mal Spekulation. Für mich jedenfalls nicht sehr wahrscheinlich) und Santiago Ziesmer selbst auch für meine Begriffe recht spät auch in den Spielen auf Spongebob besetzt wurde.
Deshalb war ich zunächst auch so irritiert, warum du auf einmal diesen Punkt hier mit ein bringst. Das kannst du gerne nochmal in dem Serienthread zur Sprache bringen. Da können wir auch gerne genauer darüber diskutieren.

Siegbert Schnösel


Beiträge: 407

06.06.2019 12:33
#22 RE: SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Den Teaser gibt es sogar schon auf Deutsch!
https://www.facebook.com/217633234933763...43569079006822/

Nyan-Kun


Beiträge: 2.751

06.06.2019 12:55
#23 RE: SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Was mir beim Teaser auffällt ist, dass die Laute nicht mitsynchronisiert wurden. Mag zwar nur ein Teaser sein, aber da muss ich trotzdem an den zweiten Film und die späteren Staffeln der Serie denken, wo die Laute und Gelächter auch nicht mitsynchronisiert wurden und bei Spongebob fällt dies besonders auf.


MorusLP



Beiträge: 70

06.06.2019 13:12
#24 RE: SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Positiv fällt ja dennoch auf, dass Kluckert und Ziesmer schon mal dabei sind. Ich bin gespannt!

Siegbert Schnösel


Beiträge: 407

06.06.2019 16:08
#25 RE: SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Man sollte allerdings auch bedenken, dass im Teaser zu "Die Kreatur aus der Krossen Krabbe" auch Ziesmer im Teaser zu hören war und es im Spiel dann trotzdem Alfieri wurde (immerhin war Marco Kröger für sämtliche Patrick-Inkarnationen am Start).

Hier rechne ich entweder mit OmU oder mit einer neuen Synchro, bei der auf jeden Fall Ziesmer und Rott zu hören sind.
Vielleicht auch noch Gawlich, damit zumindest alle spielbaren Charaktere ihre Originalstimme haben.

Aber eventuell spendieren sie uns auch eine Loka mit allen aktuellen Stimmen, wer weiß..?

Alamar



Beiträge: 2.132

06.06.2019 17:35
#26 RE: SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Hängt vll auch damit zusammen, ob der Charakter überhaupt neue Lines hat.
...hrhr vielleicht dürfen die Sprecher auch nur die neuen Lines einsprechen und wir hören eine 1A billig-Mischsynchro.

Siegbert Schnösel


Beiträge: 407

06.06.2019 18:00
#27 RE: SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Nur nebenbei: Könnte Sandy in der Original-Loka Katja Liebing sein?

Begas


Beiträge: 1.596

06.06.2019 20:57
#28 RE: SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Zitat von Siegbert Schnösel im Beitrag #27
Nur nebenbei: Könnte Sandy in der Original-Loka Katja Liebing sein?

Eher nicht. Nein.


"Ich hab' das alles schon durchdacht: das Baby bekommt Barts Wiege und Bart schläft bei uns bis er 21 ist."
"Macht ihn das nicht pervers?"
"Cousin Frank hat das auch gemacht."
"Du hast keinen Cousin, der Frank heißt."
"Aus ihm wurde dann später eine Francine, dann is' er 'ner Sekte beigetreten. Ich glaube, seine Name ist heute Mutter Shabubu."
(Norbert Gastell und Elisabeth Volkmann in DIE SIMPSONS)

Siegbert Schnösel


Beiträge: 407

06.06.2019 21:06
#29 RE: SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Hm..
Für mich klingt sie sehr nach Vicky aus "Cosmo & Wanda".
Gerade "Fernsehempfang".

Zwiebelring



Beiträge: 5.493

06.06.2019 21:34
#30 RE: SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Da stimme ich Begas zu, Katja Liebing kann man da ganz sicher ausschließen.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz