Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.640 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | 2
Kirk20



Beiträge: 1.888

18.06.2010 15:16
SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten


Englische Sprecher  Rolle                  Deutsche Sprecher
Tom Kenny Erzähler Daniel Werner
Tom Kenny SpongeBob Schwammkopf Vittorio Alfieri
Bill Fagerbakke Patrick Star Karlheinz Tafel
Carolyn Lawrence Sandy Cheeks ???
Mr. Lawrence Plankton Hans Bayer
Mr. Lawrence Larry Renier Baaken
Mr. Lawrence Nachrichtensprecher Jürg Löw
Rodger Bumpass Thaddäus Tentakel Hans-Gerd Kilbinger
Mary Jo Catlett Mrs. Puff Karin Buchali
Joe Whyte Mr. Eugene H. Krabs Reinhard Schulat
??? Meerjungfraumann Stefan Schleberger
??? Blaubarschbube Gregor Höppner

Deutsche Bearbeitung: G&G Tonstudios, Kaarst

Deutsches Intro

Nichts gegen Vittorio Alfieri, aber ich finde ihn fürchterlich auf SpongeBob. Geradezu eine Qual für die Ohren. Richtig passend hingegen finde ich
Reinhard Schulat und Hans-Gerd Kilbinger. Hans Bayer ist zwar auch nicht schlecht, klingt aber noch viel zu nett für Plankton. Und Karlheinz Tafel viel zu
schlau für Patrick. Wer aber kam auf die bekloppte Idee, Stefan Schleberger und Gregor Höppner auf Meerjungfraumann und Blaubarschbube zu besetzen?


"Gib mir etwas von diesem Speiseöl."
"Das Öl ist nur für die Hamburger gedacht. Es bleibt hier."
"Hey. Was für ein Zufall! Ich komme aus Hamburg! Dann wirf das Baby mal rüber."
[Norman Matt und Alexander Schottky in Monkey Island 3]

Dateianlage:
Sandy.mp3
anderto-krox


Beiträge: 1.361

18.06.2010 16:44
#2 SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Ich will wirklich nicht sagen, dass es schlecht gemacht sei - an sich ist das hier astreine Arbeit. Aber bei einer MARKE wie Spongebob geht es halt leider nicht, ohne das Originalteam. Spongebob ohne Santiago geht nicht. Vor allem auch bei Fans ist seine Stimme ja hochgeliebt und wird überall erkannt. Und für diese wird das so kein Spaß. Da bringt die ganze Arbeit nix. Schade.

EDIT: Wobei man eine Lanze brechen muss: War 2003 Spongebob schon so bekannt?


hudemx


Beiträge: 4.824

18.06.2010 17:58
#3 RE: SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Zitat von anderto-krox

EDIT: Wobei man eine Lanze brechen muss: War 2003 Spongebob schon so bekannt?



Jap, Erstausstrahlung war ab August 2002 bei SuperRTL

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.214

18.06.2010 18:06
#4 SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Señor Krox ging es wohl eher darum, ob die Serie hierzulande auch schon hinreichend populär war, um eine Lokalisation mit den Originalsprechern unabdingbar zu machen.

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

JanBing


Beiträge: 984

18.06.2010 21:54
#5 SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Ich habe Spongebob nicht oft gesehen, aber der Kern von Ziesmer, Kröger und Kluckert ist mir durchaus bekannt. Trotzdem habe ich beim deutschen Intro des Spiels nicht wirklich ein Störgefühl, da die Sprecher wirklich gute Arbeit leisten. Aber natürlich wäre die Stammbesetzung hierbei wünschenswert.

anderto-krox


Beiträge: 1.361

18.06.2010 23:56
#6 RE: SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Zitat
Señor Krox ging es wohl eher darum, ob die Serie hierzulande auch schon hinreichend populär war, um eine Lokalisation mit den Originalsprechern unabdingbar zu machen.



Sie verstehen mich richtig, Mister Toby. Und angesichts der Auskunft, dass es erst Ende 02 hier startete, eine gute Frage. Man hat jedoch das Intro übernehmen dürfen und die Übersetzungen der Orte, wenn meine geringe Kenntnis über die Serie mich nicht täuscht.


Jochen


Beiträge: 576

19.06.2010 00:51
#7 SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Da wurde selbst an Santiago gespart. Au Mann - die Spielefirmen werden immer ärmer (im Sinne von dem was sie abliefern). Traurig wenn sie selbst an Spongebob sparen.

Alamar



Beiträge: 1.275

19.06.2010 13:16
#8 SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

[Quote]EDIT: Wobei man eine Lanze brechen muss: War 2003 Spongebob schon so bekannt?[/Quote]

Das ist in diesem Fall egal, denn auch heute noch werden Spongebob-Spiele nur mit obigen Team besetzt.
Und es ist nicht nur bei Spongebob so, alle Nickelodeon Videospiele die über THQ bei uns erscheinen,
haben nicht die Originalbesetzung. Eigentlich ziemlich unverständlich, zumal Santiago sicherlich
irgendwie vertraglich zur Synchro gebunden wäre, Spielzeugpuppen etc gehen ja auch nur mit seiner
Stimme raus.

ElEf



Beiträge: 1.693

20.06.2010 17:54
#9 SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Spongebob ohne Ziesmer ist wie Saber Rider ohne Belle. Das geht nicht.


Brian Drummond


Beiträge: 2.324

20.06.2010 18:17
#10 SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

THQ ist meistens ein Saftladen was sowas angeht, sorry.


Jochen


Beiträge: 576

23.06.2010 19:32
#11 SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Sind die meisten. Die wissen gar nicht was sie tuen. Da sitzen irgendwelche Finanzpophanse die keine Spieler sind und die nicht wissen das sie mit sowas echt den Spielspass rauben.

Brian Drummond


Beiträge: 2.324

23.06.2010 19:46
#12 SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Richtig. Aber wo andere mal ein Korn finden, ist bei THQ Hopfen und Malz verloren.


pewiha


Beiträge: 3.296

23.06.2010 20:03
#13 SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Naja nicht immer. Trotz der wenigen Sprecher bei Red Faction Guerilla, war die Synchro dieses THQ Spiels ganz gut.


Danke für eure Mithilfe!

Kontinuität ist nicht das einzige was zählt!

Brian Drummond


Beiträge: 2.324

23.06.2010 22:32
#14 SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Darksiders SOLL auch okay sein. Ich fand die Besetzungen aber - pardon - beschissen. Die Leistung der Meisten ist da aber wunderbar.


Shepard



Beiträge: 442

23.06.2010 23:13
#15 RE: SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom (2003) Zitat · antworten

Ist nur ne Vermutung aber ist Sandy Cheeks vielleicht Laura Schlutter?

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor