Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 3.489 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3
Jens


Beiträge: 1.552

17.09.2012 10:21
#16 RE: Patrick Macnee Zitat · antworten

In der Kinofassung war's Heinz Petruo, in der Videofassung Horst Stark, wenn ich nicht irre.<<

Nein, in der Hamburger Fassung war es Hans Sievers.

MfG,
Jens

Pete


Beiträge: 2.751

18.09.2012 23:03
#17 RE: Patrick Macnee Zitat · antworten

War der Film schon mal im deutschen TV zu sehen und falls ja auf welchem Sender und wann zuletzt? Ich schätze dann in der Kinosynchro.

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Jens


Beiträge: 1.552

19.09.2012 14:09
#18 RE: Patrick Macnee Zitat · antworten

Zitat von Pete im Beitrag #17
War der Film schon mal im deutschen TV zu sehen und falls ja auf welchem Sender und wann zuletzt? Ich schätze dann in der Kinosynchro.

Gruß

Pete


Wenn du den Quatermain-Film meinst, der lief schon 1989 bei RTL unter dem Titel DER GOLDSCHATZ AM KILIMANDSCHARO in der Hamburger Fassung. Dass es eine andere Synchro gibt, wusste ich gar nicht.

Mfg,
Jens

Pete


Beiträge: 2.751

19.09.2012 22:09
#19 RE: Patrick Macnee Zitat · antworten

Ja, den meinte ich. Danke für Deine Info! Immer wieder interessant, von Zweitsynchros zu hören, selbst wenn ich hier beide nicht kenne! Es wird doch nicht gar eine dritte geben und nicht nur der Titel war anders!

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

dlh


Beiträge: 9.273

21.10.2012 15:21
#20 RE: Patrick Macnee Zitat · antworten

Die Jungs von Spinal Tap -> GGH (Voice-Over)


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

dlh


Beiträge: 9.273

05.12.2013 16:01
#21 RE: Patrick Macnee Zitat · antworten

"Maske des roten Todes" gibt es auf Myvideo, Macnee hat einen schrecklich unpassenden Sprecher verpasst bekommen. Klingt aber irgendwie bekannt.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 13.032

06.12.2013 02:23
#22 RE: Patrick Macnee Zitat · antworten

Black Saddle 1x03: Sample (München 1972)

Dateianlage:
saddle.mp3
Willoughby


Beiträge: 1.076

06.12.2013 02:38
#23 RE: Patrick Macnee Zitat · antworten

Das ist Manfred Andrae.

Grüße,
Willoughby

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.722

07.12.2013 08:50
#24 RE: Patrick Macnee Zitat · antworten

Witzig - wenn ich mich recht erinnere, hatte ich Andrae auch mal als Besetzung für eine Alternativ-Synchros von "Mit Schirm, Charme und Melone" in München vorgeschlagen ...

Gruß
Stefan

Pete


Beiträge: 2.751

07.12.2013 09:10
#25 RE: Patrick Macnee Zitat · antworten

Ja, hattest Du, das kann ich Dir eindeutig bestätigen! Und das wollte ich gestern eigentlich auch schon hier schreiben! Passt ja aber auch.

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

fortinbras
Beiträge:

07.12.2013 10:21
#26 RE: Patrick Macnee Zitat · antworten

Grooooooooooßes Fragezeichen...

Zwischen den Stimmen von Patrick Macnee und Manfred Andrae mag es ja durchaus Parallelen geben. Aber was soll da denn paßen??? Und dann auch noch als alternativer John Steed???

Andrae war ein sehr unaufdringlicher, subtiler und guter Schauspieler. Er verschwand meist hinter den zu synchronisierenden Gesichtern, also ein Idealfall genaugenommen. Er hat viele tolle Rollen gesprochen. Aber wenn ihm etwas fehlt, dann ist es jener Funke, den Patrick Macnee stets mit sich trägt.

Manfred Andrae in einer kleineren Rolle für Macnee mag ja gehen. Aber der Gedanke, er wäre Steed-das wäre ja starke Konkurrenz zu Joachim Kerzel, der eine der langweiligsten Macnee-Synchronisationen vollbracht hat (was nicht seine Schuld sein muß).

Aber über Geschmack läßt sich bekanntlich nicht streiten!


"Ist jemals an Ihren Knochen gekratzt worden, Captain? Ein wenig schönes Gefühl, glauben Sie mir!"

Friedrich Joloff-Terror der Tongs

Pete


Beiträge: 2.751

07.12.2013 10:58
#27 RE: Patrick Macnee Zitat · antworten

Das mit dem Geschmack meine ich nämlich auch, fortinbras! Man konnte Andrae ja nie auf Steed hören. Gesetzt den Fall es wäre so gewesen ist es gut möglich, dass man seine Meinung wider Erwarten geändert hätte, vielleicht sogar ich meine revidiert; ähnliche Beispiele gibt es ja wohl mehrere. Eventuell hätte Andrae seine Stimme auch dermassen unerwartet gut angelegt. Es gibt jedoch auch immer Leute, denen gefällt das so gut, anderen eben passt es nicht! Ich fand an dem Sample hier, dass Andrae eine ruhige, angenehme und vornehme Sprechweise hatte, was für mich eben durchaus nicht unpassend für Steed gewesen wäre! Joachim Kerzel kann ich mir hingegen auch nicht so gut vorstellen. Wie geschrieben, aber hätte eventuell auch ich meine Meinung erst noch geändert (wie geschrieben sprach Manfred Andrae Steed nicht!), aber zu dem Ganzen kommt ja auch noch zusätzlich Gewöhnung an eine Stimme und die prägt einen Zuhörer halt meist würde ich sagen.

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

fortinbras
Beiträge:

07.12.2013 12:29
#28 RE: Patrick Macnee Zitat · antworten

Gut gebrüllt, Löwe! (grins)

Klar, da er nie Steed gesprochen hat, kann man das schwer sagen. Elegant genug ist die Stimme von Andrae ja durchaus, das Sample beurteile ich auch keineswegs negativ.
Ich habe Andrae immer geschätzt, auch wenn ich ihn oft nicht sofort erkenne (er ist ein sehr subtiler Sprecher), aber meinem Geschmack nach paßt er nicht zu Rollen, die "flamboyant" sind oder ähnliches.


"Ist jemals an Ihren Knochen gekratzt worden, Captain? Ein wenig schönes Gefühl, glauben Sie mir!"

Friedrich Joloff-Terror der Tongs

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 13.032

17.03.2014 16:05
#29 RE: Patrick Macnee Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #3

DDR zum Dritten - gänzlich in der Liste fehlt "Sherlock Holmes in New York" - hier sprach Günter Grabbert.


Grabbert ist das nicht (der sprach eine andere Rolle). Ist das Manfred Heine?

Dateianlage:
macnee.mp3
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.722

17.03.2014 16:30
#30 RE: Patrick Macnee Zitat · antworten

Ich war mir meiner Erinnerung so sicher - ja, das ist Heine.

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2 | 3
«« John Bennett
Orson Welles »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor