Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 3.149 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3
berti


Beiträge: 13.373

10.08.2011 11:10
#16 RE: Harrison Ford Zitat · antworten

Zitat von smeagol
Und schön, dass die Verleiher eben bestimmte Kombinationen dadurch nicht auseinanderreißen lassen - so wie hier bei Pampel/Ford oder auch Matic/Kingsley.


Stimmt beim Letzteren leider nicht ganz: Denn vor ein paar Jahren wurde in "Der Love Guru" Martin Schmitz besetzt.

Acid


Beiträge: 2.044

10.08.2011 11:51
#17 RE: Harrison Ford Zitat · antworten

Da hatte ich eher das Gefühl, dass man Matic diesen Film nicht zumuten wollte.

berti


Beiträge: 13.373

10.08.2011 13:15
#18 RE: Harrison Ford Zitat · antworten

Das kann natürlich sein. Oder das er verhindert war.
Aber trotzdem hat es mich überrascht, weil ich diese Kombination vorher für eine der absolut Bombensicheren gehalten hatte.

N8falke



Beiträge: 3.469

10.08.2011 13:25
#19 RE: Harrison Ford Zitat · antworten

Im selben Jahr wurde Kingsley in 50 Dead Men Walking auch von Bernd Rumpf synchronisiert, vllt. hatte er zu dem Zeitpunkt, der vllt. nahe beinander lag, keine Zeit.
Aber das ist hier der falsche Thread.

marakundnougat


Beiträge: 3.992

07.05.2013 19:52
#20 RE: Harrison Ford Zitat · antworten

Ender's Game (2013): Wolfgang Pampel (als Colonel Hyrum Graff)

Lustig, dass genau die beiden, über die hier zuvor geredet wurde (Matic & Pampel bzw. Ford & Kingsley) jetzt gemeinsam einen Film gemacht haben.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

Jerry



Beiträge: 9.323

12.07.2013 14:06
#21 RE: Harrison Ford Zitat · antworten

Paranoia - Riskantes Spiel (2013) (Jock Goddard): Wolfgang Pampel


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

17.07.2013 00:18
#22 RE: Harrison Ford Zitat · antworten

42 (2013) (Branch Rickey): Wolfgang Pampel

Da war Han Solo aber fleißig. Und W. Pampel freut es bestimmt auch.


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

16.08.2013 09:33
#23 RE: Harrison Ford Zitat · antworten

42: Wolfgang Pampel


weyn


Beiträge: 1.508

21.09.2013 00:24
#24 RE: Harrison Ford Zitat · antworten

Paranoia: Wolfgang Pampel

weyn


Beiträge: 1.508

24.10.2013 00:56
#25 RE: Harrison Ford Zitat · antworten

Ender's Game: Wolfgang Pampel

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 13.022

23.03.2014 16:49
#26 RE: Harrison Ford Zitat · antworten

Hier auch nochmal das Sample aus der "Dan Oakland"-Folge (Berlin 1972): Harrison Ford

Taccomania


Beiträge: 623

01.09.2014 10:39
#27 RE: Harrison Ford Zitat · antworten

Gestern habe ich zufällig in "Der einzige Zeuge" hereingeschaltet, der auf ARTE lief. Die Szene wäre eigentlich ein Thema für einen eigenen Thread: "Synchronschauspieler sprechen schlecht englisch".

Wolfgang Pampel muß in einer Szene "What a wonderful world" singen, was sich etwa so anhörte:

"Dohnd no matsch äbaut histori, dohnd no matsch Beiolleschie .... Wottt ä wanderfull wöhlt sis kutt bie..."

Man weiß immer nicht, ob es in solchen Szenen besser oder schlechter ist, den O-Ton beizubehalten.

John Connor



Beiträge: 4.609

01.09.2014 16:01
#28 RE: Harrison Ford Zitat · antworten

Hehe, ja, da weiß man nicht, ob man lachen oder rot werden soll - wobei man vielleicht sagen muss, dass es dem heutigen Durchschnitts-Publikum mehr auffällt als dem damaligen.

Apropos: weiß man denn immer noch nicht, wer der großartige Sprecher von Lukas Haas ist? (bei meinem Glück ist es bestimmt ein heute vielbeschäftigter Sprecher, den ich absolut nicht leiden kann).


"Ich habe keinen Bond-Film mehr gesehen, seit Sean Connery aufgehört hat!"
(Niels Clausnitzer in LAW & ORDER)

Koboldsky


Beiträge: 748

26.10.2014 19:55
#29 RE: Harrison Ford Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #2
Ford hatte auch einen Cameo-Auftritt in "E.T." - als Elliotts Lehrer (den man nur von hinten sieht), hier sprach ihn Thomas Danneberg.

Gruß
Stefan


Laut der Synchronkartei wurde der Lehrer von Richard Swingler gespielt, nicht von Harrison Ford. Ford hatte dennoch eine Rolle im Film: die des Direktors. Allerdings soll die Szene mit ihm nicht im endgültigen Film enthalten sein.

Schöne Grüße, Koboldsky.


berti


Beiträge: 13.373

26.10.2014 20:02
#30 RE: Harrison Ford Zitat · antworten

Zitat von Taccomania im Beitrag #27
Gestern habe ich zufällig in "Der einzige Zeuge" hereingeschaltet, der auf ARTE lief. Die Szene wäre eigentlich ein Thema für einen eigenen Thread: "Synchronschauspieler sprechen schlecht englisch".

Vielleicht auch für den Thread, in dem SFC vor einigen Jahren Ähnliches über GGH und Horst Sachtleben schrieb?
Fremdsprachenkenntnisse bei Synchronsprechern (5)

Seiten 1 | 2 | 3
Sam Elliott »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor