Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.956 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
Acid


Beiträge: 2.064

09.10.2010 23:42
Drive (2011) Zitat · antworten



Deutscher Kinostart: 26.01.2012


Ryan Gosling Tommy Morgenstern
Carey Mulligan Natascha Geisler
Bryan Cranston Ronald Nitschke
Christina Hendricks Christin Marquitan
Ron Perlman Tilo Schmitz
Oscar Isaac Viktor Neumann
Albert Brooks Frank-Otto Schenk

Mit Ryan Gosling könnte man ruhig mal experimentieren, so bekannt ist er ja hierzulande nicht. Auf keinen Fall wieder Kluckert oder Nathan. Carey Mulligan hatte bisher noch keine Besetzung, die ich besonders passend fand. Im Trailer zu Wall Street 2 ist es Luise Helm, die ich mir durchaus passend vorstelle. Bei Bryan Cranston wird wohl jeder nach Bodo Wolf schreien, ich persönlich habe aber Malcolm Mittendrin nie gesehen und stelle mir die Kombi gleichermaßen etwas alt und uninspiriert vor. Außerdem liegt er besser auf Albert Brooks. Als großer Fan von Breaking Bad bevozuge ich da natürlich Tennstedt, Erich Räuker fand ich als Alternative allerdings auch akzeptabel. Und für Ron Perlman hatte ich nie einen wirklichen Favoriten.


Acid


Beiträge: 2.064

21.05.2011 21:48
#2 RE: Drive (2011) Zitat · antworten

Bericht vom Filmfestival in Cannes:

http://www.arte.tv/de/Cannes-alle-Videos/3923988.html

Meine damalige Spekultion mit Kim Hasper sagt mir inzwischen immer weniger zu. Er hat in "Lars und die Frauen" wunderbar gepasst, aber da hat er ja auch einen schüchternen Weichling gespielt. In einer solchen Rolle braucht Gosling eine etwas kernigere Stimme, allerdings nicht gleich wieder Kluckert oder Nathan. Bin mal gespannt, wer es in "Blue Valentine" wird. Hab schon die US-Blu-Ray gesehen und fand seine schauspielerische Leistung dort echt herausragend.

mooniz



Beiträge: 7.091

21.05.2011 22:07
#3 RE: Drive (2011) Zitat · antworten

bin auch gespannt von wem er in 'all good things' gesprochen wird.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Acid


Beiträge: 2.064

22.07.2011 14:00
#4 RE: Drive (2011) Zitat · antworten

Trailer:



Ich befürchte ja inzwischen wieder Kluckert.

Schweizer


Beiträge: 1.213

07.11.2011 19:56
#5 RE: Drive (2011) Zitat · antworten

Bei Gosling scheint sich ja Kluckert leider durchzusetzen.
Aber vielleicht wird es ja Morgenstern den ich mir auch passend vorstelle.

N8falke



Beiträge: 3.732

28.11.2011 15:23
#6 RE: Drive (2011) Zitat · antworten

Deutscher Trailer:
http://www.filmstarts.de/kritiken/99848-...r/19265660.html


Ryan Gosling Tommy Morgenstern
Carey Mulligan Natascha Geisler
Bryan Cranston Ronald Nitschke
Christina Hendricks Christin Marquitan
Albert Brooks Frank-Otto Schenk


Zunächst das Postive: Morgenstern sitzt perfekt drauf. Ich hoffe er setzt sich jetzt durch.

Die restlichen Besetzungen sind aber leicht abenteuerlich, wenn auch teilweise nicht unpassend.
Bin mal gespannt, was sich da noch tun wird.


Knew-King



Beiträge: 5.777

28.11.2011 15:47
#7 RE: Drive (2011) Zitat · antworten

Ah geil!
Ich hab mir Tommy für den Film gewünscht, da freu ich mich drauf!
Finde die Trailercast eigentlich echt cool, darf gern so bleiben. Nitschke kommt auch cool.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

mooniz



Beiträge: 7.091

28.11.2011 16:01
#8 RE: Drive (2011) Zitat · antworten

gott sei dank ist es morgenstern!

sicher, daß das marquitan ist?
debora weigert ist es ja leider nicht. warum wird jetzt auf einmal bei christina hendricks rumexperementiert??
ich verstehe das nicht. einfach nur zum kotzen.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.674

28.11.2011 16:07
#9 RE: Drive (2011) Zitat · antworten

Trailer, Alter! TRAILER!!! Heißt: ABWARTEN!!!


28:06:42:12

"Herr Flamme, wir nehmen auf."

Acid


Beiträge: 2.064

28.11.2011 17:13
#10 RE: Drive (2011) Zitat · antworten

Klingt doch ganz gut, vielleicht setzt sich Tommy Morgenstern ja wirklich durch. Schenk und Nitschke halte ich für ganz gute Alternativen, Natascha Geisler und Neumann klingen mir allerdings einen Hauch zu alt für ihre Darsteller.

Oscar Isaac - Viktor Neumann


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

28.11.2011 22:35
#11 RE: Drive (2011) Zitat · antworten

Der Trailer ist klasse. Auch die Besetzungen, allesamt! Kann von mir aus so bleiben.

Und ja, das ist Christin Marquitan.
Im Moment gibt es einen leichten Ryan Gosling-Überschuss. Der ist zwar in Guter, ja. Aber jetzt darf er mal ein wenig Urlaub machen finde ich! Zu viel ist auch nicht gut.

Wenn Du doch Neumann schon als fix meldest, dann übernimm ihn doch oben in Deinem eigenen Tread.


dlh


Beiträge: 11.826

28.11.2011 22:37
#12 RE: Drive (2011) Zitat · antworten

Gefällt mir, was Universum so abliefert. Erst Thomas Piper in "Warrior", jetzt Nitschke für Cranston. Wie sagt man heutzutage so schön? "Schmeckt".


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

28.11.2011 22:41
#13 RE: Drive (2011) Zitat · antworten

Apropos: Wie kommt es denn das Nitschke in letzter Zeit wieder vermehrt Synchron macht. Und das nicht NUR auf Tommy Lee Jones. Freut mich ja, dennoch ungewöhnlich.
Wir haben jetzt das Beispiel hier, dann Jay O. Sanders in "Green Lantern", Danny Trejo in diesem Kevin Sorbo-Treash-Film und noch einen der mit gerade nicht einfällt...


Acid


Beiträge: 2.064

28.11.2011 22:48
#14 RE: Drive (2011) Zitat · antworten

Zitat von schakal
Wenn Du doch Neumann schon als fix meldest, dann übernimm ihn doch oben in Deinem eigenen Tread.


Ups, da hatte ich mich verklickt.

lysander


Beiträge: 1.051

28.11.2011 23:19
#15 RE: Drive (2011) Zitat · antworten

Morgenstern passt gut!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz