Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.696 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

21.10.2010 00:10
#16 RE: Zwei wie Pech und Schwefel, IT/SP 1974 Zitat · antworten

Ich bezweifle es sehr, da es, wie gesagt, einer von Dannebergs ersten Einsätzen überhaupt für Hill war und Danneberg auch in den Jahren danach erstmal nicht als Regisseur von sich Reden machte. Dannebergs Regie-Einsatz erscheint mir bei den "Miami Cops" am wahrscheinlichsten, "Zwei vom Affen gebissen" wäre aber auch denkbar...sofern es überhaupt ein gemeinsamer Film der beiden war (allerdings ist bei Hills Solos, glaube ich, nicht viel im Unklaren).


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Denkst du, unser Finanzamt würde jemanden einstellen, der ernsthaft geisteskrank ist?"
"Das würde manche Steuerregelung erklären."
Jan Odle für Anthony Anderson und David Nathan für Jeremy Sisto in 'Law & Order', Episode: "Mord und Rufmord"

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.600

21.10.2010 00:16
#17 RE: Zwei wie Pech und Schwefel, IT/SP 1974 Zitat · antworten

Bei Hills Solos scheinen die meisten von Brandt zu sein, nur bei "Don Camillo" bin ich nicht sicher.


"Wenn du nur mal so im Gelände rumkreisen würdest."
"Ich kreise."
Thomas Danneberg und Karlheinz Brunnemann in "Zwei außer Rand und Band"

Frank Brenner



Beiträge: 7.922

02.02.2014 13:40
#18 RE: Zwei wie Pech und Schwefel, IT/SP 1974 Zitat · antworten

Hallo,

ich hab noch mal ein Sample vom "Gennarino"-Sprecher in diesem Film, Luis Barbero, erstellt. Vielleicht kommt ja doch noch mal jemand auf den Namen...
Eric Vaessen meine ich auch noch ein drittes Mal gehört zu haben, als Kellner im Restaurant des Chefs... Ingo Osterloh ist auch noch mit einer zweiten Rolle vertreten...


Luis Barbero Jeremias Hans F. Wilhelm
N.N. Kellner Toni Herbert
N.N. Zuckerwatteverkäufer Ingo Osterloh


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Luis Barbero.mp3
eventuell Eric Vaessen (Kellner).mp3
Pete


Beiträge: 2.788

02.02.2014 13:55
#19 RE: Zwei wie Pech und Schwefel, IT/SP 1974 Zitat · antworten

Nein, Eric Vaessen ist das nicht! Klingt nach Klaus W. Krause, oder?


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.600

02.02.2014 16:02
#20 RE: Zwei wie Pech und Schwefel, IT/SP 1974 Zitat · antworten

Toni Herbert.

Frank Brenner



Beiträge: 7.922

02.02.2014 16:43
#21 RE: Zwei wie Pech und Schwefel, IT/SP 1974 Zitat · antworten

ah, okay, danke für die Korrektur!


Gruß,

Frank

Pete


Beiträge: 2.788

02.02.2014 21:53
#22 RE: Zwei wie Pech und Schwefel, IT/SP 1974 Zitat · antworten

Stimmt. An den hatte ich auch zuerst gedacht. Hatte dann aber wieder Zweifel und eh den Namen vergessen!

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

iron


Beiträge: 2.071

21.02.2014 23:02
#23 RE: Zwei wie Pech und Schwefel, IT/SP 1974 Zitat · antworten

Könnte Toni Herbert nicht auch die Stimme im zweiten Sample sein? Auch im Plattfuß in Hongkong klingt "Gennarino" imo. deutlich weicher und heller als im ersten Plattfuß-Film und die kommt mich persönlich dieser Stimmprobe mit dem Kellner ziemlich nahe. Für mich kommt Herr Herbert inzwischen als Erster als die gesuchte "Gennarino"-Stimme in Frage.


"Ich hab' vier Postings geschrieben und zwar allein heute...!"
"Das sind keine Postings, das sind Kommentare. Kommentare!"
(Bodo Wolf und Daniela Hoffmann in "Larry Crowne")

JamesWhiteu


Beiträge: 178

16.07.2015 10:00
#24 RE: Zwei wie Pech und Schwefel, IT/SP 1974 Zitat · antworten

Die Gesangszene in " Zwei wie Pech und Schwefel" singt da Wolfgang Hess oder ist der O - Ton. Wenn Bud das "La la la la la" singt bin ich mir nich ganz sicher.


"Krieg ist die See in der ich schwimme, die Luft die ich atme. Ohne meinen Panzer bin ich nichts"

Tilo Schmitz in "Der goldene Kompass"

Frank Brenner



Beiträge: 7.922

18.10.2017 18:43
#25 RE: Zwei wie Pech und Schwefel, IT/SP 1974 Zitat · antworten

Hab oben jetzt mal Hans F. Wilhelm eingetragen...


Gruß,

Frank

Schlitzi


Beiträge: 1.575

19.10.2017 20:10
#26 RE: Zwei wie Pech und Schwefel, IT/SP 1974 Zitat · antworten

Zitat von JamesWhiteu im Beitrag #24
Die Gesangszene in " Zwei wie Pech und Schwefel" singt da Wolfgang Hess oder ist der O - Ton. Wenn Bud das "La la la la la" singt bin ich mir nich ganz sicher.


Das ist Bud Spencer selbst. Und das obwohl er ja in der englischen als auch italienischen Fassung synchronisiert wurde.

berti


Beiträge: 14.227

19.10.2017 22:07
#27 RE: Zwei wie Pech und Schwefel, IT/SP 1974 Zitat · antworten

Zitat von Schlitzi im Beitrag #26
Das ist Bud Spencer selbst. Und das obwohl er ja in der englischen als auch italienischen Fassung synchronisiert wurde.

Also so wie in "Das Krokodil und sein Nilpferd", wo er ebenfalls in beiden Fassungen nicht mit seiner eigenen Stimme "spricht", aber dafür an einer Stelle selber singt (was auch ausdrücklich im Vorspann erwähnt wird).


Schlitzi


Beiträge: 1.575

20.10.2017 10:05
#28 RE: Zwei wie Pech und Schwefel, IT/SP 1974 Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #27
Zitat von Schlitzi im Beitrag #26
Das ist Bud Spencer selbst. Und das obwohl er ja in der englischen als auch italienischen Fassung synchronisiert wurde.

Also so wie in "Das Krokodil und sein Nilpferd", wo er ebenfalls in beiden Fassungen nicht mit seiner eigenen Stimme "spricht", aber dafür an einer Stelle selber singt (was auch ausdrücklich im Vorspann erwähnt wird).


Genau so! Und wenn man seine echte Stimme kennt, dann hört man das auch sehr schön.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor