Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.642 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3
Pavel


Beiträge: 143

14.09.2014 12:29
#16 RE: TÖTE AMIGO - neu synchronisierte Szenen Zitat · antworten

Für mein Hörempfinden ist das durchaus Hartmut Becker für Lou Castel.

Töte Amigo hat aus meiner Sicht eine sehr gelungene Kinosynchronisation, die durch einen Mangel an Klischeebesetzungen ihren besonderen Reiz auslöst. Insofern ist auch Klaus Kindler für Kinski eine interessante Wahl, auch wenn mir diese Besetzung nicht besonders zusagt.

kogenta



Beiträge: 1.720

17.09.2014 01:14
#17 RE: TÖTE AMIGO - neu synchronisierte Szenen Zitat · antworten

Habe jetzt erstmals die Komplett-Synchro gesehen. Bin eigentlich kein Freund von dieser Methode, aber in diesem Fall: Hut ab! Das kann man ohne weiteres als rundum gelungen bezeichnen. Wesentlich besser als bei den Leone-Filmen. Wer ist dafür verantwortlich? Gratuliere!

Bei Lou Castel (Kinosynchro) musste ich manchmal an Jürgen Clausen denken, glaube aber selber nicht, dass er das ist.

Es gibt zu diesem Film leider keine vollständige Besetzungsliste. Hier
http://cinema-italiano-db.de/showunknown.php?film=1952
sind viele nicht identifizierte Nebendarsteller zu sehen.
Wer da weiterhelfen kann ... danke!

Gruß, kogenta


Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.379

17.09.2014 18:57
#18 RE: TÖTE AMIGO - neu synchronisierte Szenen Zitat · antworten

Dem stimme ich zu. Die Nachsynchro funktionierte so gut, dass man, trotz der eindeutig veränderten Stimmen, manchmal zwei Mal hinhören musste, um herauszufinden, mit welcher Version man es gerade zu tun hat. Tolle Kinosynchro und eine sehr gute Nachsynchro.

Vielleicht bekomme ich es nachher hin, ein paar Samples hochzuladen (hab das, ehrlich gesagt, noch nie gemacht, mal schauen, ob es trotzdem klappt).



"Du magst meinen Reis nicht?"


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.381

17.09.2014 23:08
#19 RE: TÖTE AMIGO - neu synchronisierte Szenen Zitat · antworten

Die Kinosynchro finde ich mangelhaft, die Reko dagegen sehr gelungen.
Jürgen Clausen ist das keinesfalls - trotz Jeannots Einspruch gehe ich noch nicht ganz von Hartmut Becker ab.

Gruß
Stefan

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.379

17.09.2014 23:09
#20 RE: TÖTE AMIGO - neu synchronisierte Szenen Zitat · antworten

Tut mir Leid, aber ich habe keine Ahnung, wie ich Sound Samples hinbekomme. Was für Programme benutzt ihr dafür?



"Du magst meinen Reis nicht?"


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

17.09.2014 23:37
#21 RE: TÖTE AMIGO - neu synchronisierte Szenen Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #20
Tut mir Leid, aber ich habe keine Ahnung, wie ich Sound Samples hinbekomme. Was für Programme benutzt ihr dafür?


Ich verwende "Audacity", ist kostenlos und leicht zu bedienen.

Zum Sprecher von Castel: Es ist aber nicht etwa Hannes Gromball wie in "Willkommen in der Hölle"? Wegen den wohl vorhandenen leichten Ähnlichkeiten zu Clausen und dem jungen Bahr, komme ich auf ihn.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.381

17.09.2014 23:50
#22 RE: TÖTE AMIGO - neu synchronisierte Szenen Zitat · antworten

Ich habe Gromball schlecht im Ohr (und wenn, dann auch nur den der 80er), aber das ist durchaus ein überprüfenswerter Gedanke - könnte durchaus sein.

Gruß
Stefan

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

18.09.2014 14:28
#23 RE: TÖTE AMIGO - neu synchronisierte Szenen Zitat · antworten

Könnte vielleicht jemand ein Sample hochladen von Castels Sprecher? Ich kann das leider nicht und habe den Film auch nicht zuhause. Vor Jahren notierte ich auch Hartmut Becker, aber das stimmt wohl nicht.


"Aber ohne Fantasie, lieber Watson, gäbe es keinen Horror!"

Harry Wüstenhagen für Ian Richardson in "Der Hund von Baskerville"

Mailman


Beiträge: 446

18.09.2014 16:26
#24 RE: TÖTE AMIGO - neu synchronisierte Szenen Zitat · antworten

Wenn ich damit helfen kann:

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Castel 1.mp3
Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

19.09.2014 18:08
#25 RE: TÖTE AMIGO - neu synchronisierte Szenen Zitat · antworten

Hmm, sehr schwierig... leider ein bisschen kurz. Falls es Hannes Gromball ist, spricht er sehr untypisch, aber zum Ende hin klingt's fast nach ihm. Möchte ihn jedenfalls noch nicht ausschließen. Ein weiteres Sample würde evtl. helfen.

Gruß
Stephan

Mailman


Beiträge: 446

20.09.2014 01:00
#26 RE: TÖTE AMIGO - neu synchronisierte Szenen Zitat · antworten

Schwierig, längere Textpassagen zu erwischen - trotzdem noch zwei Versuche (der letzte mit mehr Emotion):

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Castel 2.mp3
Castel & Volonte.mp3
kinofilmfan


Beiträge: 2.345

20.09.2014 09:14
#27 RE: TÖTE AMIGO - neu synchronisierte Szenen Zitat · antworten

Hört sich für mich nach Michael Hinz an.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2014 11:28
#28 RE: TÖTE AMIGO - neu synchronisierte Szenen Zitat · antworten

Göttlich Eingebung-das ist Michael Hinz! Die Stimme aus "Kaltblütig"...

Also wäre das wohl gelöst!


"Aber ohne Fantasie, lieber Watson, gäbe es keinen Horror!"

Harry Wüstenhagen für Ian Richardson in "Der Hund von Baskerville"

Mailman


Beiträge: 446

20.09.2014 13:27
#29 RE: TÖTE AMIGO - neu synchronisierte Szenen Zitat · antworten

Ich vergleiche gerade mit "Garringo - der Henker" und glaube auch, daß Hinz der Sprecher ist. Trotzdem würde ich gern noch andere Meinungen hören.
Zur Unterstützung:


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Garringo - der Henker.mp3
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2014 15:23
#30 RE: TÖTE AMIGO - neu synchronisierte Szenen Zitat · antworten

Hört sich für mich trotzdem stark nach Michael Hinz an, das nachgereichte Beispiel ist vielleicht etwas anders von der Rolle her. Peters Geistesblitz erinnerte mich dann gleich an Scott Wilson. Kann sein, daß es falsch ist, aber für mich subjektiv würde es passen.


"Aber ohne Fantasie, lieber Watson, gäbe es keinen Horror!"

Harry Wüstenhagen für Ian Richardson in "Der Hund von Baskerville"

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz