Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 2.458 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3
hitchcock


Beiträge: 957

14.10.2018 23:43
#16 RE: Momo (1986) Zitat · antworten

Isabel Russinova (Gigis Agentin) [Anita Lochner]

Viele Grüße
hitch

Frank Brenner



Beiträge: 11.047

15.10.2018 18:26
#17 RE: Momo (1986) Zitat · antworten

Danke Hitchcock, hab bei der Gelegenheit meine antike Liste auch mal ein bisschen aufgehübscht...

hitchcock


Beiträge: 957

15.10.2018 19:40
#18 RE: Momo (1986) Zitat · antworten

Danke, sieht klasse und übersichtlicher aus. Wer sprach denn eigentlich Ninos Frau (Annabella Schiavone)?

Viele Grüße
hitch

Bodo


Beiträge: 1.482

29.10.2018 22:22
#19 RE: Momo (1986) Zitat · antworten

Ich habe mir bei Liliana (Ninos Frau) Dagmar Biener notiert. Als Darstellerin allerdings Concetta Russino.
Gruß
B o d o

hitchcock


Beiträge: 957

29.10.2018 22:34
#20 RE: Momo (1986) Zitat · antworten

Ja, du hast Recht Bodo. Die Schauspielerin der Liliana ist Concetta Russino. Sorry für den Fehler. Und jetzt wo du es sagst erkenne ich auch Dagmar Biener.

Hier kann man sich, wenn man runterscrollt, fast alle Bilder der Darsteller ansehen: http://www.didis-screens.com/TV/Fantasy/...Filme-002.htm#b

Viele Grüße
hitch

Bodo


Beiträge: 1.482

29.10.2018 22:38
#21 RE: Momo (1986) Zitat · antworten

Und dir, hitch, Danke für die Anita-Lochner-Info. Die hab ich noch nie so richtig ins Ohr bekommen. Damit hat sich bei mir die letzte Momo-Lücke geschlossen. Hab mich gefreut.
Gruß
B o d o

Bodo


Beiträge: 1.482

29.10.2018 23:01
#22 RE: Momo (1986) Zitat · antworten

Zitat von hitchcock im Beitrag #20
Hier kann man sich, wenn man runterscrollt, fast alle Bilder der Darsteller ansehen: http://www.diethelm-glaser.net/TV/Fantas...sy-Filme-02.htm

Der dort bei Hartmut Kollakowsky abgebildete Graue Herr ist übrigens nicht Kollakowsky. Bei der Google Bildersuche finden sich ein paar Fotos von ihm. Kollakowsky spielt demnach wohl den vorletzten sich auflösenden Grauen Herrn am Schluss. Er ist auch vorher im Uhrenkabinett der links stehende Graue Herr beim Sanduhr-Dialog ("Er hat sie eben angehalten") - Stimme mir unbekannt (den rechten spricht Hans-Jürgen Dittberner). Wilfried Herbst ist zwar unter den Grauen Herren zu hören, aber dem Kollakowsky-Herrn kann ich ihn nicht zuordnen.
Gruß
B o d o

Frank Brenner



Beiträge: 11.047

30.10.2018 18:31
#23 RE: Momo (1986) Zitat · antworten

Danke, hab ich auch beides übernommen!

hitchcock


Beiträge: 957

05.04.2021 23:28
#24 RE: Momo (1986) Zitat · antworten

Da ich grad die Bullerbü-Filme aus den 80ern geschaut habe:

Einer der Jungs, der auch mit Momo im Amphitheater spielt, wird von Gerrit Schmidt-Foß synchronisiert. Keine Ahnung, wer der Darsteller ist.

Viele Grüße
hitch

hitchcock


Beiträge: 957

06.05.2021 00:36
#25 RE: Momo (1986) Zitat · antworten

Noch ein paar Ergänzungen:


?? - Paolo - Florian Bathke
?? - Junge an der Kanone - Markus Mensing
Enzo Marcelli - dickerer Junge im Amphitheater - Tarek Helmy
?? - Mädchen im Amphitheater - Bianca Krahl

Viele Grüße
hitch

Frank Brenner



Beiträge: 11.047

06.05.2021 11:02
#26 RE: Momo (1986) Zitat · antworten

Danke, hab alles ergänzt!

Bodo


Beiträge: 1.482

06.05.2021 11:31
#27 RE: Momo (1986) Zitat · antworten

Wow, hitch, woher hast du Infos? Gehör? Respekt!
Welcher der Jungs ist denn Gerrit Schmidt-Foß? Was sagt der zum Beispiel? Könntest du das eventuell noch ergänzen?
Paolo ist ja der in der "Kinderdepot-Szene". Hörst du Florian Bathke auch schon im Amphitheater?
Gruß
B o d o

hitchcock


Beiträge: 957

06.05.2021 12:18
#28 RE: Momo (1986) Zitat · antworten

Hey Bodo,

ich hab den Film nochmal genau unter die Lupe genommen, mir Notizen gemacht und hab das ganze mit den Goonies und dem Glücksbärchi-Film gegengecheckt.

Gerrit Schmidt-Foß spricht den Jungen, der auf dem "Schiff" die Befehle ins Sprachrohr ruft. Leider keine Ahnung, wie der Schauspieler und die Rolle heißt. Er wird nicht angesprochen wie Paolo später. Paolos Sprecher hab ich sogar besser im Amphitheater rausgehört, obwohl er da weniger sagt.

Viele Grüße
hitch

berti


Beiträge: 16.740

27.06.2021 18:06
#29 RE: Momo (1986) Zitat · antworten

Der Film wurde von der Tobis verliehen, die Synchronaufträge offenbar meistens entweder an die Brandtfilm oder zur Interopa gab. Erstere kann man hier wohl ausschließen, da "Momo" nicht auf ihrer Seite aufgelistet wird. Aber wenn es die Interopa war: Hat jemand eine Vermutung, wer die Synchronregie gehabt haben könnte?
Mir fällt auf, dass in den Nebenrollen einige Sprecher zu hören sind, die Thomas Keck gerne besetzt hat (Meves, Dittberner, Krauss, Mannkopff). Ob er hier wohl am Werk war?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.733

27.06.2021 18:28
#30 RE: Momo (1986) Zitat · antworten

Wenn nicht Schaaf selbst, dann wahrscheinlich der Gleiche wie bei "Amadeus" - es dürfte nicht so viele Regisseure geben, die in Berlin Detlev Eckstein besetzten (was mich nicht wundert).

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz