Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 6.778 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
Porgy



Beiträge: 1.036

10.01.2011 22:54
#16 RE: Asterix & Obelix: God Save Britannia 3D (2012) Zitat · antworten

Zitat
Aber die sollten lieber neue Zeichentrickfilme machen anstatt diese dummen Realfilme.


Der sich ja auch in Produktion befindet. Es wird sich hierbei um eine Adaption des Bandes "Die Trabantenstadt" handeln und vor 2014 nicht in die Kinos kommen. Dann allerdings ebenfalls in 3D!

Zurück zum aktuellen Realfilm:
Dass Regisseur und Drehbuchautor Laurent Tirard ("Der kleine Nick") sich viel Freiheiten nehmen wird, ist inzwischen auch bekannt. So wird man Zebigbos und das englische Dorf im Film nicht erleben können. Vielmehr ist Teefax ein Offizier der englischen Königin, der sich der Invasion Caesars widersetzt. Auch wird Caesar eine größere und wichtigere Rolle einnehmen, als in den Comicvorlagen. Dass Obelix sich in die Gouvernante am Hofe der Königin verlieben wird, ist bereits bekannt. Neuerung des Films wird auch sein, die Schöpfung der Frau von Teefax, in die sich Grautvornix, der gerade dem gallischen Dorf ein Besuch abstattet, verlieben wird. Auch sagt man, dass die Bewohner des gallischen Dorfes allesamt anwesend sein werden und das Duo Asterix & Obelix sich verstärkt im Zentrum der Geschichte befinden wird. Tirard wird den "neuen" Asterix wohl auch ein wenig intellektueller darstellen.

Das mich die Besetzung und die doch sehr starke Abweichung von der Vorlage nicht vom Hocker reißt, muss ich schon leider erwähnen.
Auch finde ich es nicht konsequent, einen englischen Titel zu wählen, aber keinen einzigen britischen Hauptdarsteller, obwohl sich das wahrhaft angeboten hätte. (Atkinson, Cleese, Palin, Ifans, Coogan etc.)Auch wäre es ein schönerer Coup gewesen, Helen Mirren als Königin zu besetzen!
So wird das nun eine rein französiche Produktion (Kosten: 50 Mio. €). Denn bisher ist nichts darüber bekannt, ob ein deutscher Produzent (wie schon bei den Vorgängern) mit ins Boot steigen wird. Man hat hier nur die Namen Depardieu, Deneuve, Luchini (übrigens das gleiche Hauptcast wie in dem Film "Das Schmuckstück", dass im März in den deutschen Kinos startet) mit denen man auftrumpfen kann. Gedreht wird übrigens in Ungarn und Irland. Die Szenen im Dorf werden also nicht in Frankreich gedreht. Natürlich alles eine Kostensache, aber das französische Publikum zeigt sich bisher wenig begeistert über dieses Projekt... das kann man auch nicht wegreden. Tirard hatte sich auch erst gegen die 3D-Technik ausgesprochen, wurde dann aber letzlich von den Produzenten überzeugt. (eine bessere Marketingschiene)

Mein Fazit: schon Enttäuschung... dass das alles nichts mehr mit dem Comic (und auch mit der Story, wie wir sie aus der Zeichentrickverfilmung her kennen) zu tun hat.
Und wo Alain Chabat ja in der Hinsicht wirklich werkgetreu (was die Story anging) mit seiner "Mission Kleopatra" gewesen ist, "erfindet" Tirard für meinen Geschmack zu vieles neu.
Bin nur gespannt auf die Besetzung von Majestix, Miraculix und Co. Ob Tirard auch dort auf weniger bekannte Schauspieler zurückgreifen wird??? Denn, um es nochmals zu erwähnen, Edouard Baer ist selbst in Frankreich kein großer Star, und auch Guillaume Gallienne (Teefax) nicht. Das in andere Länder zu vermarkten, wird sich sicherlich schwerer gestalten, als bei den Vorgängern.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.417

11.01.2011 09:12
#17 RE: Asterix & Obelix: God Save Britannia 3D (2012) Zitat · antworten

Ich glaube, wer sich - zumindest in Deutschland - die Filme bisher angesehen hat, tat das wegen des Namens "Asterix" im Titel, nicht wegen irgendwelcher Schauspieler, die hier bei uns ohnehin kaum jemand kennt. Obwohl der erste ja schon recht prominent besetzt war, aber selbst Christian Clavier wurde hier eigentlich auch erst nach "Asterix" so ein bisschen bekannt.

Ich kenne bis jetzt nur die ersten beiden, und ich fand beide schlecht. Die Vorlage hätte genügend hergegeben für eine echte Kultreihe, aber man hat rein gar nichts daraus gemacht.


"Du magst meinen Reis nicht?"

Isch


Beiträge: 3.402

12.01.2011 15:17
#18 RE: Asterix & Obelix: God Save Britannia 3D (2012) Zitat · antworten

Zitat von Porgy

Zitat
Aber die sollten lieber neue Zeichentrickfilme machen anstatt diese dummen Realfilme.


Der sich ja auch in Produktion befindet. Es wird sich hierbei um eine Adaption des Bandes "Die Trabantenstadt" handeln und vor 2014 nicht in die Kinos kommen. Dann allerdings ebenfalls in 3D!



Woher weißt du das denn? Das klingt ja interessant! Wo entsteht er denn diesmal? Frankreich - Deutschland - Dänemark - viel kleiner geht's ja nicht mehr. Gibt's in Andorra Animationsstudios?

Zitat
Tirard wird den "neuen" Asterix wohl auch ein wenig intellektueller darstellen.


Na darauf bin ich gespannt...


Auch finde ich es nicht konsequent, einen englischen Titel zu wählen, aber keinen einzigen britischen Hauptdarsteller, obwohl sich das wahrhaft angeboten hätte. (Atkinson, Cleese, Palin, Ifans, Coogan etc.)Auch wäre es ein schönerer Coup gewesen, Helen Mirren als Königin zu besetzen!
Schade, ja. Cleese macht doch sonst überall mit. Über Atkinson hätte ich mich gefreut. Palin würde aber bestimmt am besten passen - am besten als Römer (mit Sprachfehler)

Zitat
Mein Fazit: schon Enttäuschung... dass das alles nichts mehr mit dem Comic (und auch mit der Story, wie wir sie aus der Zeichentrickverfilmung her kennen) zu tun hat.


Ist doch im Prinzip bei jeder verfilmung von irgendwas so und jedesmal ärgere ich mich darüber, bei Asterix ist es mir allerdings ausnahmsweise mal egal, da hier eine ohnehin etwas "trashige" Serie noch nur dem Zeitgeist angepasst wird.

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.246

12.01.2011 15:19
#19 RE: Asterix & Obelix: God Save Britannia 3D (2012) Zitat · antworten

Franzosen lassen Briten nicht mal gern ins Land. Weshalb sollten sie die in ihren Filmen mitspielen lassen? Es lebe der Kulturimperialismus.


Ta-daa.

Isch


Beiträge: 3.402

12.01.2011 15:24
#20 RE: Asterix & Obelix: God Save Britannia 3D (2012) Zitat · antworten

Porgy



Beiträge: 1.036

21.03.2011 14:56
#21 RE: Asterix & Obelix: Im Auftrag Ihrer Majestät 3D (2012) Zitat · antworten

Starttermin Deutschland: 18. Oktober 2012 (Verleih: Concorde)



Besetzung (inkl. Synchron-Spekulation):


Obelix....................................Gérard Depardieu...........................MANFRED LEHMANN
Asterix...................................Edouard Baer...............................ANDREAS FRÖHLICH
Julius Caesar.............................Fabrice Luchini............................STEPHAN SCHWARTZ
Cordelia, Königin von England.............Catherine Deneuve..........................SENTA BERGER / HELGA TRÜMPER
Teefax....................................Guillaume Gallienne........................STEFAN KRAUSE
Miss Macintosh............................Valérie Lemercier..........................SABINE FALKENBERG
Grautvornix...............................Vincent Lacoste............................PATRICK ROCHE
Ophélia...................................Charlotte Le Bon...........................?
Lucius Fouinus............................Jean Rochefort.............................JÜRGEN THORMANN
Der rote Korsar...........................Gérard Jugnot..............................JÜRGEN KLUCKERT
Têtedepiaf................................Dany Boon..................................OLAF REICHMANN
Grossebaf.................................Bouli Lanners..............................LUTZ SCHNELL
Yadutaf...................................Götz Otto..................................DTO.
Dactilograf...............................Francois Damiens...........................DENNIS SCHMIDT-FOSS
Padgaf....................................Hardy Krüger jr............................DTO.
Pindépis..................................Atmen Kélif................................JULIEN HAGGÉGE
Majestix..................................Michel Duchaussoy..........................NORBERT GASTELL / HARTMUT NEUGEBAUER
Miraculix.................................André Wilms................................CHRISTIAN RODE / JOCHEN STRIEBECK
Falbala...................................Louise Bourgoin............................STEPHANIE KELLNER
Triple-Patte..............................Jacques Herlin.............................FRIEDRICH GEORG BECKHAUS
Caesars Psychologe........................Yves Jacques...............................HELMUT GAUSS
Facederax.................................Michel Crémadès............................
Gutemine..................................Mimie Mathy................................ANGELIKA BENDER
Automatix.................................Serge Riaboukine...........................ROLAND HEMMO
Verleihnix................................Jean-Michel Lahmi..........................
Troubadix.................................Jean-Noël Brouté...........................
Ipipipourax...............................Jonathan Zaccaï............................AXEL MALZACHER
Frau von Teefax...........................Dolores Chaplin............................
Pilliébax.................................Vincent Moscato............................


Porgy



Beiträge: 1.036

02.05.2011 10:37
#22 RE: Asterix & Obelix: God Save Britannia 3D (2012) Zitat · antworten

Das erste Foto:

Schlitzi


Beiträge: 1.676

02.05.2011 14:51
#23 RE: Asterix & Obelix: God Save Britannia 3D (2012) Zitat · antworten

Obelix sieht ja gut aus, aber der nunmehr dritte Asterix-Darsteller geht ja mal gar nicht.

Robinchen AMV Maker



Beiträge: 55

02.05.2011 15:54
#24 RE: Asterix & Obelix: God Save Britannia 3D (2012) Zitat · antworten

Depardieu hat in letzer Zeit ja ziemlich zugelegt, für mich passt er einfach klasse zu Obelix. Der neue Asterix is ja noch schlimmer als der im 3. Film >.<
Clavier war perfekt für Asterix, hätten sie hn nicht einfach wieder nehmen können? Die anderen Schauspieler sehen einfach vel zu jung aus.
Bei Cäsar hab ich auch leichte bedenken, passt besser als die letzten beiden aber an Gottfried John kommt er nicht ran. Er ist für mich vom Gesicht her einfach am passensten.


Someday I know I'll find my place...- Seether

N8falke



Beiträge: 3.740

02.05.2011 16:23
#25 RE: Asterix & Obelix: God Save Britannia 3D (2012) Zitat · antworten

Für mich sieht das nach üblem Photoshopgepfusche aus.

Diggeloudout



Beiträge: 18

22.05.2011 23:25
#26 RE: Asterix & Obelix: God Save Britannia 3D (2012) Zitat · antworten

der neue asterix sollte auch von lehmann gesprochen werden!!!!


es geht ein fettes licht auf...

DaddlerTheDalek



Beiträge: 181

30.05.2011 14:32
#27 RE: Asterix & Obelix: God Save Britannia 3D (2012) Zitat · antworten

Warum haben Sie Asterix schon wieder umbesetzt...


Beamen macht Spaß!

Porgy



Beiträge: 1.036

22.10.2011 17:52
#28 RE: Asterix & Obelix: God Save Britannia 3D (2012) Zitat · antworten

Ein neues Foto:


und die nachgestellte Pinkel-Szene von Depardieu im Obelix-Kostüm:
http://www.dailymotion.com/video/xku37x_...films#hp-sc-p-2

Ich würde auf Edouard Baer als Asterix nicht mehr Pan, sondern eher Andreas Fröhlich besetzen.

SFC



Beiträge: 1.321

22.10.2011 20:21
#29 RE: Asterix & Obelix: God Saves Britannia 3D (2012) Zitat · antworten

Zitat von Isch

Gestört hat mich eigentlich nur Michael Pan, aber mag wohl daran liegen, dass der mich eigentlich immer stört, weil ich sein "Organ" einfach furchtbar finde. Der macht einen ohnehin schon total überdrehten und albernen Film nur noch überdrehter und alberner.



WObei er durchaus anders kann. Als Data wollte ich ihn nicht missen. Schade, dass er auf anderen Rollen immer überzeichnet.


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2011 23:02
#30 RE: Asterix & Obelix: God Saves Britannia 3D (2012) Zitat · antworten

Wenn jemand anderer als Pan, dann nur Jürgen von der Lippe!


"Muss ja nich' sein..."
"Darf nicht sein!"
Wolfgang Hess für Bud Spencer und Lothar Blumhagen für Emilio Laguna in "Zwei wie Pech und Schwefel"

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz