Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 5.539 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.190

18.02.2011 20:00
#16 RE: Rango (2011) Zitat · antworten

Ist das jetzt ein Scherz? (nicht das es mich stören würde )


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

Cyfer



Beiträge: 1.292

18.02.2011 20:08
#17 RE: Rango (2011) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16
Ist das jetzt ein Scherz? (nicht das es mich stören würde )



Also das er laut TV Movie von Marcus Off gesprochen wird ist kein Scherz, dass kann ich bestätigen. Ob man sich allerdings darauf verlassen kann ob es wirklich stimmt, ist eine andere Frage.

Knew-King



Beiträge: 5.780

18.02.2011 20:08
#18 RE: Rango (2011) Zitat · antworten

Das gibt's ja nicht!! Nee, also das kann doch nicht stimmen!


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Cyfer



Beiträge: 1.292

18.02.2011 20:10
#19 RE: Rango (2011) Zitat · antworten

Ich sehe gerade, dass in der Synchronkartei bereits David Nathan als Sprecher eingetragen ist. Jetzt bin ich umso mehr gespannt, wer es denn nun wirklich geworden ist.


ronnymiller


Beiträge: 3.070

19.02.2011 00:12
#20 RE: Rango (2011) Zitat · antworten

In diesem Fall glaube ich an einen Recherche Fehler bei der TV Movie. Im Gegensatz zu Fdk4 glaube ich außerdem, dass Nathan hier viel besser passt.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.091

19.02.2011 10:57
#21 RE: Rango (2011) Zitat · antworten

Laut TV Movie war in Shrek 3 ja auch Randolf Kronberg als Sprecher dabei.

Cyfer



Beiträge: 1.292

22.02.2011 15:17
#22 RE: Rango (2011) Zitat · antworten

Es ist David Nathan im fertigen Film.

Anbei ein Link zu mehreren Vidoes, unteranderem auch Ausschnitte aus dem Film. Ihr müsst einfach nach unten Scrollen, dann findet ihr sie auf der linken Seite.

Rango

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.091

22.02.2011 15:59
#23 RE: Rango (2011) Zitat · antworten

Super Nachricht und super TVMovie Journalismus

anderto-krox


Beiträge: 1.361

22.02.2011 23:44
#24 RE: Rango (2011) Zitat · antworten

Gerade aufgrund der jüngsten Berichterstattung, aus der ja nun wirklich jedem noch so ungeübten Praktikanten, der lesen kann, ersichtlich werden dürfte, wer Johnny Depps Standardstimme ist: Hut ab, TVMovie, solide vergeigt! Und das bei 50:50-Chance, selbst als blindes Huhn das Korn zu finden. Respekt!

AMK


Beiträge: 1.027

05.03.2011 11:06
#25 RE: Rango (2011) Zitat · antworten

Im SAT.1-Frühstücksfernsehen erwähnte Michael Kessler außer Johnny Depp auch (kurz) dessen deutschen Sprecher, der in der deutschen Fassung zu hören sei: "Daniel" Nathan. Nun, der gute Wille zählt, gell, "Martin" Kessler?


Gruß - Andreas

Brian Drummond


Beiträge: 2.894

05.03.2011 11:37
#26 RE: Rango (2011) Zitat · antworten

Daniel Nathan. Super. Das gesellt sich zu "Klaus Danneberg" und "Jutta Hoffmann".

anderto-krox


Beiträge: 1.361

06.03.2011 01:16
#27 RE: Rango (2011) Zitat · antworten

Zitat
"Daniel" Nathan



Ich glaube, es gibt irgendeine genetisch bedingte Chromosomenverschiebung oder sowas, die bewirkt, dass manche Leute zwangsneurotisch die Namen "David" und "Daniel" verwechseln. Ehrlich, das passiert irgendwie laufend.

Knew-King



Beiträge: 5.780

06.03.2011 01:21
#28 RE: Rango (2011) Zitat · antworten

Ach, so selten ist das nicht. Mein Bruder heißt David, ich Daniel.... kennt man.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Osakuza11


Beiträge: 554

11.03.2011 16:06
#29 RE: Rango (2011) Zitat · antworten

Hab mir den Film heute angeschaut. Der Film ist in meinen Augen der ungewöhnlichste Animationsfilm seit Wes Andersons "Der fantastische Mr. Fox" (positiv gemeint) und meiner Meinung nach ist ihm für nächstes Jahr die Oscarnominierung als Bester Animationsfilm so gut wie sicher.

Auch den deutschen Sprechercast empfinde ich als rundum gelungen.

Rango - David Nathan
Beans/Bohne - Angela Wiederhut
Pricilla - Marie-Christin Morgenstern
Klapperschlangen Jake - Michael Kessler
Merrimack - Frank Otto Schenk
Waffles - Martin Semmelrogge
Bürgermeister - Otto Mellies
Buford - Tilo Schmitz
Furgus - Wolfgang Ziffer
Spoons - Michael Pan
Bad Bill - Marco Kröger
Elgin - Engelbert von Nordhausen
Doc - Andreas Mannkopff

Selbst Promibesetzung Michael Kessler macht als Klapperschlangen Jake eine gute Figur. Von allen Promisprechern die ich bis jetzt gesehen habe eine der besten Leistungen.

Acid


Beiträge: 2.064

11.03.2011 17:15
#30 RE: Rango (2011) Zitat · antworten

Liest sich wirklich gut und ist teilweise sogar Kontinuität zu den Originalsprechern. Andreas Mannkopff habe ich auch schon ewig nicht mehr gehört. Nur Angela Wiederhut sticht da als Münchenerin irgendwie heraus, bist du bei der Besetzung sicher?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz