Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 2.888 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3
Kelbe


Beiträge: 421

05.07.2011 15:49
Wie hätte man Wortspiele erhalten können? Zitat · antworten

Der Titel sagt schon alles. Ich dachte, wir spielen mal Dialogbuchautor und versuchen, einige in der Synchro versandete Wortspiele zu erhalten.
Neulich fielen mir in einer Folge von HOW I MET YOUR MOTHER gleich 2 verlorene Wortspiele auf, ohne dass ich das Original kennen würde.

1. (4. Staffel, 5. Folge) Die Gruppe kommt zu dem Ort, wo Ted seine Hochzeit feiern wird. Die hippiemßige Einrichtung wirkt abstoßend auf die Gruppe. Marshall sagt darauf wohl im Orignal sowas wie "I won't namastay any longer than necessary".
In der Synchro wurde daraus "Ich namaste hier nicht länger als nötig."
Das Spiel mit "namaste" und "stay" geht im Deutschen natürlich nicht.
Was hätte man da machen können? Es reicht ja auch ein anderes Wortspiel mit einem Hippie-Begriff, um Marshalls Unwohlsein auszudrücken.

2. (selbe Folge) Ted sagt über Robin (eine Frau) "She's my best friend". Daraufhin sind Barney und Marshall empört, da sie sich für Teds "best friend" halten. Dann präzisiert Ted "she's my best female friend".
In der Synchro sagt Ted von Anfang an "Sie ist meine besten Freundin", Barneys und Marshalls Empörung ist daher unsinnig. Dann sagt Ted "sie ist mein bester weiblicher Freund", als ob das präziser als "beste Freundin" sei.
Klar kann Ted im Deutschen nicht sagen: "Sie ist mein bester Freund". Stattdessen hätte er sagen können: "Sie ist für mich wie ein bester Freund".

Was denkt ihr?


berti


Beiträge: 16.545

05.07.2011 18:22
#2 RE: Wie hätte man Wortspiele erhalten können? Zitat · antworten

Zitat von Kelbe
2. (selbe Folge) Ted sagt über Robin (eine Frau) "She's my best friend". Daraufhin sind Barney und Marshall empört, da sie sich für Teds "best friend" halten. Dann präzisiert Ted "she's my best female friend".
In der Synchro sagt Ted von Anfang an "Sie ist meine besten Freundin", Barneys und Marshalls Empörung ist daher unsinnig. Dann sagt Ted "sie ist mein bester weiblicher Freund", als ob das präziser als "beste Freundin" sei.
Klar kann Ted im Deutschen nicht sagen: "Sie ist mein bester Freund". Stattdessen hätte er sagen können: "Sie ist für mich wie ein bester Freund".


Wie wäre es mit der Möglichkeit, ihn sagen zu lassen, Robin und er seien "die besten Freunde"? Dann wäre die Erläuterung doch auch gerechtfertigt, oder?

Acid


Beiträge: 2.064

05.07.2011 18:53
#3 RE: Wie hätte man Wortspiele erhalten können? Zitat · antworten

Gerade bei "How I Met Your Mother" gibt es in so gut wie jeder Folge solche Situation, da ein Großteil des Humors auf Wortspielen basiert. Die oben genannten Beispiele sind da noch verhältnismäßig harmlos.

Kelbe


Beiträge: 421

05.07.2011 18:57
#4 RE: Wie hätte man Wortspiele erhalten können? Zitat · antworten

In der Regel merkt man aber nicht, dass da was auf der Strecke bleibt, wenn man das Original nicht kennt. Bei diesen hier merkt man es auch so.
Den Vorschlag mit "die besten Freunde" von berti finde ich gut.
Hat jemand was zu 2.?

JanBing


Beiträge: 1.095

05.07.2011 20:55
#5 RE: Wie hätte man Wortspiele erhalten können? Zitat · antworten

Du meinst vermutlich 1. ;)

Jedenfalls liest Barney im Original vorher von einem Flyer vor, dass der Club "The Namaste Yoga and Meditation Collective" heißt... ich weiß nicht, was er da im Deutschen vorliest. Aber dann würde von Marshalls Seite zumindest ansatzweise etwas passen, wie "Ich würde vorschlagen, dass wir hier mal kollektiv verschwinden..."


Norbert


Beiträge: 1.492

06.07.2011 12:03
#6 RE: Wie hätte man Wortspiele erhalten können? Zitat · antworten

Das Problem hätte man sehr leicht lösen können: "Sie ist meine beste Freundin!" *grummel* "Ich sagte Freundin!" (Einen solchen Dialog gab es in der Zeichentrickserie HEIDI zwischen Heidi und Peter.)

berti


Beiträge: 16.545

06.07.2011 12:10
#7 RE: Wie hätte man Wortspiele erhalten können? Zitat · antworten

Wäre das wirklich so optimal gewesen? Denn man müsste im Deutschen nicht nur die Endung "-in" überhören, sondern auch bei "meine" und "beste" nicht richtig hinhören, um die Aussage missverstehen zu können.


Kelbe


Beiträge: 421

07.07.2011 13:50
#8 RE: Wie hätte man Wortspiele erhalten können? Zitat · antworten

Da hat berti recht. Find ich gut, dass wir für beide Fälle eine gute Lösung gefunden haben.

Norbert


Beiträge: 1.492

07.07.2011 13:56
#9 RE: Wie hätte man Wortspiele erhalten können? Zitat · antworten

Ich halte meine Version für besser als die doch recht gezwungene von berti. Und soll man den Spruch überhaupt missverstehen? Ich denke, es geht hier um eine Komödie, da wird die Situation umso witziger, wenn man den Spruch eigentlich nicht missverstehen kann!


Kelbe


Beiträge: 421

08.07.2011 13:23
#10 RE: Wie hätte man Wortspiele erhalten können? Zitat · antworten

Barney und Marshall sollen das in der Tat missverstehen. Ich verstehe, was Berti meint: Man müsste an 3 Stellen etwas falsch verstehen, um den Satz falsch zu deuten. "Wir sind die besten Freunde" hört sich für mich auch nicht gezwungen an, das würde man durchaus mal sagen.
Mal sehen, ob ich in den nächsten Tagen noch einen neuen Fall finde.

Norbert


Beiträge: 1.492

08.07.2011 14:17
#11 RE: Wie hätte man Wortspiele erhalten können? Zitat · antworten

Zitat von Kelbe
Barney und Marshall sollen das in der Tat missverstehen. Ich verstehe, was Berti meint: Man müsste an 3 Stellen etwas falsch verstehen, um den Satz falsch zu deuten.

Nein, muss man nicht. Kein Mensch achtet in einem normalen Gespräch auf jede Silbe des Gesprächspartners, daher würde man hier Freund/Freundin durchaus überhören.

Zitat von Kelbe
"Wir sind die besten Freunde" hört sich für mich auch nicht gezwungen an, das würde man durchaus mal sagen.

Es klingt nicht nur gezwungen, es ist eine andere Aussage. "Wir sind die besten Freunde" bedeutet nicht "Er ist mein bester Freund", sondern nur, dass man sehr gut miteinander befreundet ist. Und wie soll hier ein Missverständnis dann aufgeklärt werden?

Kelbe


Beiträge: 421

09.07.2011 11:07
#12 RE: Wie hätte man Wortspiele erhalten können? Zitat · antworten

Hinzu kommt, dass Ted direkt neben Marshall sitzt. Und man merkt die zusätzliche Silbe bei mein/meine schon. Außerdem wird in Synchros ja eher zu deutlich gesprochen. Wenn Ted den Satz also nuscheln würde, würde der Zuschauer merken, dass man es drauf angelegt hat, den Satz akustisch falsch zu verstehen.

Mir ist ein neuer Fall eingefallen:

Es geht darum, dass Ted stets schlechte Witze macht. Ted sitzt vor seinen Cornflakes, im O-Ton sagt er wohl: "I'm a cereal killer". Wortspiel, denn "Cereal killer" wird ja genauso ausgesprochen wie "serial killer", Serienmörder.
Im Deutschen heißt es: "Ich bin ein Cerealien-Mörder".
Gut, schlecht ist der Witz auch so, aber es wär doch schön, wenn wir ein Wortspiel finden würden.

smeagol



Beiträge: 3.755

11.07.2011 10:22
#13 RE: Wie hätte man Wortspiele erhalten können? Zitat · antworten

"Ich bin ein Müsli-Mörder"? Naja ...

Kelbe


Beiträge: 421

11.07.2011 11:04
#14 RE: Wie hätte man Wortspiele erhalten können? Zitat · antworten

Wichtiges Update: Hab die Folge zufällig nochmal gesehen ("Der Nicht-Vatertag") und Ted sitzt dabei gar nicht vor seinen Cornflakes, sondern mit seinen Freunden in der Bar. Er erzählt den Witz einfach nur so. Der Kontext war, dass Ted immer "super abgedroschene Vater-Witze" erzählt.
Der Witz muss sich also gar nicht auf Cornflakes beziehen. Müsli-Mörder find ich wegen des doppel-M gar nicht so schlecht, das wäre ein typischer Vater-Witz.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.502

11.07.2011 14:23
#15 RE: Wie hätte man Wortspiele erhalten können? Zitat · antworten

Tja, hätte es im Deutschen nicht die blöde Umtitelung von "Children of the Corn" in "Kinder des Zorns" gegeben, hätte es vielleicht "Killer des Korns sein können. Auch nicht der Weisheit letzter Schluss ...
So wird einem wenigstens mal bewusst, was für eine Knochenarbeit gute deutsche Dialoge sind.

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz