Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 3.244 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3
berti


Beiträge: 16.742

29.07.2011 19:00
#16 RE: Die nackte Kanone - Naked Gun (USA, 1988) Zitat · antworten

Heyne habe ich nicht hundertprozentig im Ohr, halte ihn aber auch für sehr wahrscheinlich.
Kannst du Gaddafis und Arafats Sprecher denn auch identifizieren?

New Jack


Beiträge: 370

29.07.2011 19:22
#17 RE: Die nackte Kanone - Naked Gun (USA, 1988) Zitat · antworten

Hab den Film leider schon ewig nicht mehr gesehen,sorry!

Aber am Anfang,nachdem Nielsen alle verkloppt hat,meine ich noch Friedrich Schönfelder gehört zu haben ("Wer sind Sie?")

berti


Beiträge: 16.742

29.07.2011 19:26
#18 RE: Die nackte Kanone - Naked Gun (USA, 1988) Zitat · antworten

Zitat von New Jack
Hab den Film leider schon ewig nicht mehr gesehen,sorry!

Aber am Anfang,nachdem Nielsen alle verkloppt hat,meine ich noch Friedrich Schönfelder gehört zu haben ("Wer sind Sie?")


Wie Frank Drebin so schön sagt: "Vielleicht hilft Ihnen das auf die Sprünge?":http://www.youtube.com/watch?v=G6kF-yz9drI

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.260

29.07.2011 19:27
#19 RE: Die nackte Kanone - Naked Gun (USA, 1988) Zitat · antworten

Helmut Heyne dürfte stimmen.

New Jack


Beiträge: 370

29.07.2011 19:40
#20 RE: Die nackte Kanone - Naked Gun (USA, 1988) Zitat · antworten

Heyne stimmt auch,ebenso Gerd Holtenau für Gorbatschow.

...bei Schönfelder auf "He,wer sind sie?" bin ich mir nich mehr so sicher.

Frank Brenner



Beiträge: 11.051

30.07.2011 08:02
#21 RE: Die nackte Kanone - Naked Gun (USA, 1988) Zitat · antworten

Hallo,

Zitat
Wie Frank Drebin so schön sagt: "Vielleicht hilft Ihnen das auf die Sprünge?":http://www.youtube.com/watch?v=G6kF-yz9drI



hmmm...ich höre da weder Oliver Grimm noch Lehmann oder Nitschke. Ich glaube, die sind alle drei nicht dabei... Schoenfelder ist es wahrscheinlich auch nicht...

berti


Beiträge: 16.742

30.07.2011 11:14
#22 RE: Die nackte Kanone - Naked Gun (USA, 1988) Zitat · antworten

Tatsächlich nicht? Gerade bei dem "so lange ..." klingt Arafat für mich sehr nach Grimm.
Wer könnte es wohl dann sein?

berti


Beiträge: 16.742

07.09.2011 18:28
#23 RE: Die nackte Kanone - Naked Gun (USA, 1988) Zitat · antworten

Hat immer noch niemand Vorschläge, wer die Sprecher von Arafat und Gaddafi sein könnten? Und wer die Frage "Wer sind Sie?" stellt?

Frank Brenner



Beiträge: 11.051

21.10.2013 18:02
#24 RE: Die nackte Kanone - Naked Gun (USA, 1988) Zitat · antworten

Hi Grammaton,

nun kram ich den Thread mal wieder hoch, die Politiker-Sprecher sind ja noch immer nicht alle eindeutig geklärt. Ich hänge mal Samples an, für die, die nicht den YouTube-Click anschauen wollen. Den Attentäter hast Du übrigens doch falsch zugeordnet, der Darsteller ist nach Bild-Recherche bei Google eindeutig nicht Ronald G. Joseph, also:


Nicholas Worth......Thug #1...............Karl Schulz


Im Abspann wird als Baseball-Ansager Andreas Berg Hanft genannt. Da ich seine Stimme nicht kenne, hier mal ein Sample von Curt Gowdy, den ich dahinter vermute...

Curt Gowdy............Baseball-Ansager.......Andreas Berg Hanft
David Katz............Yasser Arafat..........???
Robert LuJane.........Khadafi................???
N.N...................Stimme Zuschauerin.....Eva Maria Werth

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Curt Gowdy.mp3
David Katz.mp3
Robert LuJane.mp3
eventuell Eva-Maria Werth (Zuschauerin - Stimme).mp3
Wilkins


Beiträge: 3.884

21.10.2013 18:43
#25 RE: Die nackte Kanone - Naked Gun (USA, 1988) Zitat · antworten

Eva-Maria Werth kann ich bestätigen. Manfred Lehmann höre ich bei Khadafi nicht raus und Oliver Grimm ebenso wenig bei Arafat.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.039

21.10.2013 18:44
#26 RE: Die nackte Kanone - Naked Gun (USA, 1988) Zitat · antworten

Andreas Hanft ist korrekt. Lehmann und Grimm sind das aber definitiv NICHT.

berti


Beiträge: 16.742

21.10.2013 20:45
#27 RE: Die nackte Kanone - Naked Gun (USA, 1988) Zitat · antworten

Wenn es nicht Lehmann ist: Könnte es sich dann um Ronald Nitschke handeln?

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.260

21.10.2013 22:15
#28 RE: Die nackte Kanone - Naked Gun (USA, 1988) Zitat · antworten

Nein, nicht mal annähernd.

Frank Brenner



Beiträge: 11.051

22.10.2013 11:14
#29 RE: Die nackte Kanone - Naked Gun (USA, 1988) Zitat · antworten

Danke für die Bestätigungen! Dann lag ich mit meinen Angaben vor gut zwei Jahren hinsichtlich Grimm, Lehmann und Nitschke also auch richtig.

berti


Beiträge: 16.742

22.10.2013 11:34
#30 RE: Die nackte Kanone - Naked Gun (USA, 1988) Zitat · antworten

Kann es denn sein, dass 1989 zwei Sprecher in Berlin existierten, die Manfred Lehmann und Oliver Grimm so sehr ähneln konnten, aber nicht weiter bekannt sind? Bei "so lange ..." und "Ich sage: Wir löschen Washington und New York aus!" hätte ich schwören können, im einen Fall Grimm und im anderen Lehmann zu hören.
http://www.youtube.com/watch?v=AIZpIEbXu6M

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz