Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 3.484 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
vin234


Beiträge: 269

04.06.2012 19:31
The Master (2012) Zitat · antworten

Philip Seymour Hoffman...Lancester Dodd... Oliver Stritzel / Stefan Krause / Torsten Münchow


Joaquin Phoenix...Freddie Quell...Sascha Rotermunt/ Nicolas Böll / Tobias Kluckert


Amy Adams....Mary Sue Dodd..... Marie Bierstedt/Antje von der Ahe/Giuliana Jakobeit


Laura Dern....Helen....Sabine Jaeger/Daniela Hoffmann


Jesse Plemons...Val Dodd...Dirk Meyer/Tommy Morhenster


Ambyr Childers...Elizabeth Dodd...Nicole Hannak


Lena Endre....Mrs.Soltstadt...Heidi Schaffrath

vin234


Beiträge: 269

01.07.2012 00:24
#2 RE: The Master (2012) Zitat · antworten

Wünsche,Beschwerden und Vorschläge sind jederzeit willkommen!

Samedi



Beiträge: 16.257

01.07.2012 16:55
#3 RE: The Master (2012) Zitat · antworten

Für Hoffman Stritzel und für Phoenix Böll!

vin234


Beiträge: 269

05.07.2012 15:41
#4 RE: The Master (2012) Zitat · antworten

Das hoffe ich auch!Bei Dern muss es Jaeger sein und bei Adams wuerd ich mal wieder von der Ahe oder Bierstedt hoeren.

mooniz



Beiträge: 7.091

16.07.2012 22:33
#5 RE: The Master (2012) Zitat · antworten

Joaquin Phoenix          Nicolas Böll (!)
Amy Adams Giuliana Jakobeit
Philip Seymour Hoffman Oliver Stritzel
Laura Dern Sabine Jaeger
Rami Malek Marcel Collé

Acid


Beiträge: 2.064

20.07.2012 08:31
#6 RE: The Master (2012) Zitat · antworten

Neuer Trailer:


Sieht fantastisch aus, Phoenix scheint mit seinem Comeback gleich eine großartige Perfomance abzuliefern. Ich würde mir im übrigen mal wieder Gedeon Burkhardt für ihn wünschen. Der ist so schön unverbraucht und hat das Volumen des O-Tons in der Stimme, das mir bei dem (natürlich ebenfalls passenden) Böll etwas fehlt. Generell aber ein Luxusproblem, Rotermund und Nathan fand ich im Grunde auch sehr passend. Für Jesse Plemons würde ich mal Nico Sablik vorschlagen. Zuletzt hatte er Dirk Meyer und Tommy Morgenstern, die ich allerdings beide zu alt fand. Stritzel, Jakobeit und Jaeger sollten ja wohl Pflicht sein.

Knew-King



Beiträge: 6.510

20.07.2012 13:28
#7 RE: The Master (2012) Zitat · antworten

Zitat von Acid im Beitrag #6
Sieht fantastisch aus, Phoenix scheint mit seinem Comeback gleich eine großartige Perfomance abzuliefern. Ich würde mir im übrigen mal wieder Gedeon Burkhardt für ihn wünschen. Der ist so schön unverbraucht und hat das Volumen des O-Tons in der Stimme, das mir bei dem (natürlich ebenfalls passenden) Böll etwas fehlt. Generell aber ein Luxusproblem

Dem stimme ich vorbehaltlos zu.

vin234


Beiträge: 269

20.07.2012 16:54
#8 RE: The Master (2012) Zitat · antworten

Die Hauptdarsteller(besonders Phoenix!)spielen wirklich oscarreif,weshalb Nicolas B. richtig auf Phoenix ist!Stritlel ist auf Hoffman perfekt,aber auf Adams Rolle wuerd Antje von der Ahe oder Manja Doering besser klingen.

lysander


Beiträge: 1.102

21.07.2012 14:50
#9 RE: The Master (2012) Zitat · antworten

Würde auch über Sascha Rotermund wieder freuen auf Joaquin Phoenix

vin234


Beiträge: 269

21.07.2012 14:56
#10 RE: The Master (2012) Zitat · antworten

ja,Rotermund ist als Notbesetzung gut.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

21.07.2012 19:20
#11 RE: The Master (2012) Zitat · antworten

Böll wird immer noch verkannt, scheint mir. Er hat für meinen Geschmack noch viel mehr Farben in der Stimme. Und kommt auch ganz wunderbar vom Gesicht - den würde ich lassen.

Verspricht, ein ganz famoser Film zu werden. Kann's kaum erwarten.

vin234


Beiträge: 269

21.07.2012 21:17
#12 RE: The Master (2012) Zitat · antworten

Boell hat besonders in :"Gladiator" herrausragende Leistung geliefert,warum auch hier nich?

lysander


Beiträge: 1.102

22.07.2012 00:23
#13 RE: The Master (2012) Zitat · antworten

Zitat von vin234 im Beitrag #12
Boell hat besonders in :"Gladiator" herrausragende Leistung geliefert,warum auch hier nich?


Böll hat diesen Britischen Edel-Klang, wie der junge Thormann. Das klappt wunderbar auf eingebildete Charaktere, wie eben in Gladiator. Je nachdem, was die Rolle hergibt, kann er hier auch passen. Aber allein vom Trailer sieht es eher nach einem gebrochenen Mann aus, und da kann ich mir Böll nicht vorstellen.

N8falke



Beiträge: 4.616

22.07.2012 01:27
#14 RE: The Master (2012) Zitat · antworten

Dann empfehle ich dir die Sichtung von "Ein Einziger Augenblick", Böll auf Joaquin Phoenix. Ganz starke Nummer.
Sascha Rotermund wäre hier zu glatt und Tobias Kluckert zu beliebig. Ich höre ihn eigentlich immer gerne. Aber man hört ihn mittlerweile auch überall in Berlin.
Böll eben nicht und viele Stammschauspieler hat er ja leider auch nicht.

lysander


Beiträge: 1.102

22.07.2012 19:19
#15 RE: The Master (2012) Zitat · antworten

Zitat von N8falke im Beitrag #14
Dann empfehle ich dir die Sichtung von "Ein Einziger Augenblick", Böll auf Joaquin Phoenix. Ganz starke Nummer.
Sascha Rotermund wäre hier zu glatt und Tobias Kluckert zu beliebig. Ich höre ihn eigentlich immer gerne. Aber man hört ihn mittlerweile auch überall in Berlin.
Böll eben nicht und viele Stammschauspieler hat er ja leider auch nicht.


ja, der war gut gespielt von ihm. Gut gesprochen, und passte auch toll.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz