Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 4.818 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Reeyo


Beiträge: 704

17.04.2013 09:25
#31 RE: Injustice: Götter unter uns (2013) Zitat · antworten

Ich hätte nicht gedacht, dass ich das mal sage, aber von dem Iwannek-Joker bin ich doch ein wenig enttäuscht... zumindest anhand des ersten Ausschnittes. Ich höre einfach nur einen ganz normalen Iwannek und nichts Jokerartiges. Muss dazu aber auch sagen, dass ich das Original nicht kenne.

Zu den Dialogen: Ich finde, sie klingen so abgehackt und aneinandergereiht. Als ob man jeden Satz einzeln ohne Kontext übersetzt hätte und sie nun einfach aneinanderreiht. Aber hey, coole Säue wie Batman und Co reden vermutlich nun mal so.. :)

Du denkst du kannst eine Familie haben. Dieses Gefängnis wird mich magisch verändern. Und ihnen wird es gut gehen. So stark und so dumm.

Nachtrag: und die Untertitel stimmen leider nicht immer mit dem Gesprochenen überein


Brian Drummond


Beiträge: 2.583

17.04.2013 10:40
#32 RE: Injustice: Götter unter uns (2013) Zitat · antworten

Zitat von Reeyo im Beitrag #31
Ich hätte nicht gedacht, dass ich das mal sage, aber von dem Iwannek-Joker bin ich doch ein wenig enttäuscht... zumindest anhand des ersten Ausschnittes. Ich höre einfach nur einen ganz normalen Iwannek und nichts Jokerartiges. Muss dazu aber auch sagen, dass ich das Original nicht kenne.

Zu den Dialogen: Ich finde, sie klingen so abgehackt und aneinandergereiht. Als ob man jeden Satz einzeln ohne Kontext übersetzt hätte und sie nun einfach aneinanderreiht.


Wurden sie vermutlich auch. Da ist kein Sinn und Kontext erkennbar. Die armen Sprecher hatten vermutlich nicht die leiseste Ahnung was sie da sprechen und wie sie es zu spielen haben. Schaut man sich das Opening auf Englisch an, ergibt es plötzlich sogar Sinn!

Schon schade. Da hat man eigentlich super Sprecher (auch wenn ich viele fehlbesetzt finde) und es wird alles durch diese unsägliche Übersetzung ruiniert (wobei die Übersetzer bestimmt auch keinen Peil vom Kontext hatten).

Ich bleibe dabei: Es gibt Ausnahmen, aber generell haben "Spiele-Synchros"/Lokalisationen noch einen WEITEN Weg vor sich.

Alamar



Beiträge: 1.581

17.04.2013 15:48
#33 RE: Injustice: Götter unter uns (2013) Zitat · antworten

Zitat von Brian Drummond im Beitrag #32

Ich bleibe dabei: Es gibt Ausnahmen, aber generell haben "Spiele-Synchros"/Lokalisationen noch einen WEITEN Weg vor sich.


Nun, genau genommen IST eine Total-Versaubeutlung wie sie hier bei Injustice wohl vorliegt ne Ausnahme.
Die meisten Synchros tummeln sich mittlerweile im akzeptablen bis guten Bereich.


Brian Drummond


Beiträge: 2.583

17.04.2013 16:01
#34 RE: Injustice: Götter unter uns (2013) Zitat · antworten

Meiner Meinung nach nicht. Jedenfalls nicht, wenn die Spieleindustrie mehr Kohle macht als die Filmindustrie.

Reeyo


Beiträge: 704

18.04.2013 12:17
#35 RE: Injustice: Götter unter uns (2013) Zitat · antworten

Harley Quinn hat Esra Vural
Raven hat Victoria Sturm


Persian



Beiträge: 903

18.04.2013 13:49
#36 RE: Injustice: Götter unter uns (2013) Zitat · antworten

Schade dass man für Harley nicht Rubina Kuraoka genommen hat, die hat mir in der Rolle sehr gefallen.

Reeyo


Beiträge: 704

20.04.2013 15:02
#37 RE: Injustice: Götter unter uns (2013) Zitat · antworten

Rob, der Reporter: Michael Iwannek
Reporterin: Arianne Borbach
Computer v. Lex Luthor: Boris Tessmann


danielcw


Beiträge: 195

21.04.2013 21:29
#38 RE: Injustice: Götter unter uns (2013) Zitat · antworten

Zitat von Brian Drummond im Beitrag #34
Jedenfalls nicht, wenn die Spieleindustrie mehr Kohle macht als die Filmindustrie.


Macht sie das?

Reeyo


Beiträge: 704

21.04.2013 21:38
#39 RE: Injustice: Götter unter uns (2013) Zitat · antworten

Weiß nicht. Aber was ich weiß, ist, dass Deathstrokes Computer Victoria Sturm ist. Ach, bin ich heute wieder witzig...

Clemonde



Beiträge: 283

23.04.2013 15:46
#40 RE: Injustice: Götter unter uns (2013) Zitat · antworten

Zitat von danielcw im Beitrag #38
Zitat von Brian Drummond im Beitrag #34
Jedenfalls nicht, wenn die Spieleindustrie mehr Kohle macht als die Filmindustrie.


Macht sie das?



http://www.gameswelt.de/biu/news/deutsch...fsrekord,176659

Reeyo


Beiträge: 704

01.05.2013 12:57
#41 RE: Injustice: Götter unter uns (2013) Zitat · antworten

So. Die Dialoge sind zum Glück nicht überall so schlimm, das passt schon. Trotzdem hat mich die deutsche Lokalisation wirklich nicht vom Hocker gehauen.

Es gibt Passagen, die im englischen Original belassen wurden (ich meine keine Schreie). Wenn man Superman besiegt, ruft er beispielsweise "Noooo!"

Wonderwoman nennt ihre Gegner unabhängig vom Geschlecht stets "Närrin".

Einigen Sprechern fehlt es etwas an Emotion und Energie. Besonders Till Hagen. Ich meine, er kämpft knallhart, starke körperliche Aktivität, Prügel... aber er klingt, als ob er sich gerade das Frühstücksbrötchen schmiert. Da hätte die Regie mehr herauskitzeln können.

Geht.
Aber auch besser.

Dennis Hainke



Beiträge: 1.311

02.05.2013 12:47
#42 RE: Injustice: Götter unter uns (2013) Zitat · antworten

Hawkgirl klingt ein bisschen wie Anke Reizenstein, kann das sein?


"Ich gebiete du stehst, du Niete."

Reeyo


Beiträge: 704

02.05.2013 13:04
#43 RE: Injustice: Götter unter uns (2013) Zitat · antworten

Zitat von Dennis Hainke im Beitrag #42
Hawkgirl klingt ein bisschen wie Anke Reizenstein, kann das sein?

Nein :)
Ich vermute einfach mal, dass es Claudia Galdy aus dem Anfangspost ist, denn Julia Stoepel ist das nicht. Und eine andere weibliche Sprecherin gibt es im Cast wohl nicht. Ausschlussprinzip quasi. Verlassen würde ich mich aber nicht drauf.

Aber mal abgesehen davon frage ich mich, wen Julia Stoepel denn sprechen soll? Sie ist mir auf keiner Figur aufgefallen. Und wie gesagt, es sind ja nur noch Hawkgirl und Killer Frost übrig. Hawkgirl ist es nicht... also.. Killer Frost? Aber auch die klingt trotz der verfremdeten Stimme nicht wirklich mädchenhaft hoch, wie Frau Stoepel. Oder kann die auch tiefer? Ich kenne sie nur als die rothaarige Ärztin aus Greys Anatomy, sehr hoch halt.

Edit: ja, Hawkgirl ist CG


Persian



Beiträge: 903

06.06.2013 01:55
#44 RE: Injustice: Götter unter uns (2013) Zitat · antworten

Hab grad nochmal in die Synchro reingehört.
Tim Moeseritz (dessen größter Fan ich eh nicht bin) klingt ja mal sowas von verquer und viel zu alt auf Shazam.
Auch ohne Vergleich mit dem Original (der jugendlich und frisch klingt).

Metro


Beiträge: 1.250

15.08.2013 13:00
#45 RE: Injustice: Götter unter uns (2013) Zitat · antworten

Haben die beiden Nightwings (Dick Grayson/Damian Wayne) eigentlich auch verschiedene Sprecher bekommen, wie in der englischen Version, wo es ja Troy Baker und Neal McDonough sind? Hört sich stellenweise so an...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor