Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 8.621 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Cyfer



Beiträge: 1.359

12.11.2014 13:42
#46 RE: Interstellar (2014) Zitat · antworten

Hier mal eine ausführliche Sprecher Liste:

Matthew McConaughey       - Benjamin Völz
Anne Hathaway - Marie Bierstedt
Jessica Chastain - Manja Doering
John Lithgow - Jürgen Kluckert
Michael Caine - Jürgen Thormann
Casey Affleck - Tim Sander
Wes Bentley - Robin Kahnmeyer
David Gyasi - Dennis Schmidt-Foß
Topher Grace - Timmo Niesner
William Devane - Reinhard Kuhnert
Bill Irwin (nur Stimme) - Frank Röth
Josh Stewart (nur Stimme) - Torsten Sense
Matt Damon - Simon Jäger

marakundnougat


Beiträge: 4.484

12.11.2014 15:08
#47 RE: Interstellar (2014) Zitat · antworten

Tim Sander klingt ja fast 1 zu 1 wie Casey Affleck. Dieses heisere Timbre ist da perfekt getroffen. Wundert mich, dass da bisher so oft Björn Schalla und Dennis Schmidt-Foß zum Einsatz kamen und weniger oft Tim Sander.

Acid


Beiträge: 2.064

12.11.2014 16:34
#48 RE: Interstellar (2014) Zitat · antworten

Stimmt, die Kombi wurde hier im Forum schon des öfteren vorgeschlagen. Cool, dass er es wirklich mal geworden ist.

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.283

12.11.2014 17:07
#49 RE: Interstellar (2014) Zitat · antworten

Torsten Sense lässt wohl neuerdings auch wieder mehr von sich hören.

Schweizer


Beiträge: 1.301

12.11.2014 20:10
#50 RE: Interstellar (2014) Zitat · antworten

Hab den Film auch gesehen inzwischen.
Synchro ist übrigens fantastisch meiner Meinung nach.

Der Film auch.
Aber ehrlich gesagt muss ich da gar nichts mehr weiter dazu schreiben weil Kollege Dubber die perfekten Worte gefunden hat bereits. Ich missbrauche ihn hiermit auch als Sprachrohr für mich und hoffe er wird es mir verzeihen :D ;)
Gerade emotional sehe ich das exakt so wie er und es hat mich völlig mitgerissen.

Ein Film der nachwirkt und den ich bestimmt nicht das letzte mal gesehen habe.
Und zum Glück wurde er so gut synchronisiert.
Völz ist ganz grosses Kino wie immer au McConaughey. Die Besetzung darf man einfach nie wieder trennen.

Gundee


Beiträge: 33

12.11.2014 21:44
#51 RE: Interstellar (2014) Zitat · antworten

Dem kann ich mich nur anschließen. Fantastischer Film, hatte selten so ein immersives Kinoerlebnis. Und die Synchro war für mich ein Genuss.

Weitere Stimmen:


Collette Wolfe Ms. Hanley Victoria Sturm
Leah Cairns Lois (Natascha Schaff?)
Jeff Hephner Doctor Karlo Hackenberger
Elyes Gabel Administrator Marcel Collé

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

16.11.2014 21:11
#52 RE: Interstellar (2014) Zitat · antworten

Aber gewiss doch, mein Schweizer Freund. Freut mich, dass er auch euch so sprichwörtlich "mitgenommen" hat. Nolan zeigt es: Die kürzeste Strecke zwischen zwei unfassbar weit entfernten Punkten im All wird bis zum Erlöschen der Sterne stets das Wurmloch in unseren Köpfen sein - Phantasie genannt. Sie lässt Scheiben zu Kugeln werden. Menschen auf fernen Boden treten. Theorien relativ werden. Und vielleicht, eines Tages, die Kinder Evas an fernen Gestaden ihre Zelte aufschlagen.

Jayden



Beiträge: 6.528

17.11.2014 22:02
#53 RE: Interstellar (2014) Zitat · antworten

Moin moin,

hmmm, den euphorischen Ausführungen von Dubber kann ich mich nur bedingt anschließen. Bis zum Kollaps des Tesserakts war ich ebenfalls sehr angetan, aber das Peter-Jackson-mäßige "Über-Ende" hat den Film ziemlich heruntergezogen: Vater und Tochter haben sich bereits wiedergefunden, da bedurfte es keines "realen" Aufeinandertreffens. Und dass dieses nur genutzt wird, um gleich den Trailer für die Fortsetzung zu zeigen, fand ich sehr unschön -> gebt dem Publikum doch erstmal die Chance, das Gesehene zu verarbeiten.

Ergo: momentan überwiegt bei mir die Unzufriedenheit, dass der Film am Ende vieles umreißt, was er vorher geleistet hat. Man hätte ja nicht gleich ein derart ungewisses Ende haben müssen, wie es in 2001 Dave Bowman erlebt, aber so ist mir das Post-Filmfinale zu banal-klischeehaft.

MfG,

Jayden

Knew-King



Beiträge: 6.539

25.11.2014 01:13
#54 RE: Interstellar (2014) Zitat · antworten

Was für eine Gurke.
Den albernen "Nolan-Twist" wusste ich schon nach ner halben Stunde.
Die netten Miniaturshots rechtfertigen keine drei Stunden Arsch platt sitzen im Kino.
Viel fremdschämen, langweilen, prusten über die lächerlichen Dialoge, Roboter und Rollen.
Zimmers Gedudel nervt auch. Ja, wir haben kapiert das die Uhr als Symbol für die Zeit ein Leitmotiv für den Film ist. Hört auf uns mit dem Gesicht drauf zu drücken.
Fazit: Hartz IV-Mindfuck.

Kelbe


Beiträge: 448

12.12.2014 22:56
#55 RE: Interstellar (2014) Zitat · antworten

Völz fand ich klasse, ist viel charmanter als McConaugheys mackerhafte O-Ton. Von Thormann war ich leider nicht überzeugt. Besonders an den Stellen, als er den jüngeren Dr. Brant spricht, hat er ziemlich gedrückt, vielleicht, um jünger zu klingen. Dadurch hat er aber eher älter und vor allem grantig geklungen.
Die Sterbeszene war allerdings toll, da war die dünne Stimme perfekt.

N8falke



Beiträge: 4.648

13.12.2014 00:45
#56 RE: Interstellar (2014) Zitat · antworten

Pack es doch bitte in Spoilertags.

Kelbe


Beiträge: 448

13.12.2014 10:35
#57 RE: Interstellar (2014) Zitat · antworten

Erledigt.

murphy


Beiträge: 2.373

28.12.2014 02:42
#58 RE: Interstellar (2014) Zitat · antworten

Ellen Burstyn ... Barbara Adolph ?

Slartibartfast



Beiträge: 6.671

28.12.2014 18:25
#59 RE: Interstellar (2014) Zitat · antworten

Jeder hat wohl andere Erwartungen an Science Fiction im Jahr 2014.
Beim 1. Trailer dachte man ja fast an einen regelrechten Anti-Raumfahrt-Film. Auch im Kinosessel befürchtete ich anfangs eine Zeigefinger-Greenpeace-Botschaft mit dem Versuch, Technik durch besonders realistisch breitgewaltzte Emotionen erfahrbar zu machen. Wenn Nolan bis zum Ende nur in diese Kerbe geschlagen hätte, wäre der Film bei mir durchgefallen.
Aber im letzten Teil zieht der Film alle Register, um zu beweisen, dass Science Fiction keineswegs tot ist und schafft es sogar, die Rührseligkeit vom Anfang schlüssig als Handlungselement zu verwenden. Chapeau!
Die Zitate aus früheren Werken waren respektvoll und haben gezeigt, dass Nolan sehr wohl mit klassischer Science Fiction vertraut ist.
Der 5-dimensionale Raum war der Hammer und lässt die Effekte von "Inception" wie Bewerbungsfilme von Filmstudenten aussehen. Und das Ende nach dem Ende? Ich dachte dabei nicht an eine Fortsetzung und der Film braucht auch keine. Wozu auch, er ist perfekt, wie er ist.

Nachtrag zu Thormann:
Man hört an mehreren Stellen ein deutliches Lispeln, das ich so beisher nicht kannte. Ich hoffe inständig, dies weist nur auf einen überfälligen Zahnarzttermin hin und auf sonst nichts. Ich möchte seine Stimme bitte, bitte noch oft und lange hören dürfen.

Zitat von murphy im Beitrag #58
Ellen Burstyn ... Barbara Adolph ?
Eher Luise Lunow, oder?

murphy


Beiträge: 2.373

30.12.2014 05:20
#60 RE: Interstellar (2014) Zitat · antworten

Hatte ich auch erst auf'm Zettel stehen, am Anfang aber nicht alles mitbekommen.
Im Schlussteil hatte ich sie dann jedoch eigentlich ziemlich klar ausgeschlossen ...

(Grund für meinen Vorschlag: Wenn mein erster Reflex Luise Lunow ist
und sich dann als falsch herausstellt, war es häufig Barbara Adolph ;)

Werde beim dritten Mal genauer drauf achten, dann weiß ich es sicher.


Eher 4-dimensionaler Raum, oder?

Fortsetzungen hatte ich jetzt auch nicht erwartet, und mich weiter oben schon
gewundert ... Mehr noch allerdings über komplette Aussetzer auf allen Ebenen,
unterschrieben mit "Euer Hartz-IV-Fuck" oder sowas, weiß nicht mehr so genau.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz