Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 3.685 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3
Griz


Beiträge: 30.638

24.12.2013 02:38
#16 Department S: 15. Wer zweimal stirbt ist wirklich tot Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Lustige Krimis der 70er Jahre"


15. Wer zweimal stirbt ist wirklich tot
>Dead Men Die Twice<

Erstausstrahlung UK:
Tue, 16.12.1969 (ITV) - (Season # 02x01)
© 1969 by ITC - Incorporated Television Company Ltd.
Drehbuch: Philip Broadley
Regie: Ray Austin

Erstausstrahlung DE:
Di., 21.09.1971 (ZDF, 21:00 Uhr) - [Staffel # 01x20 - Folge 20]
Deutsche Bearbeitung: Deutsche Synchron KG - Karlheinz Brunnemann (Berlin)
Buch: Karlheinz Brunnemann, Rainer Brandt
Dialogregie: Karlheinz Brunnemann
Dt. Episodenlänge: 47:49 Minuten

Inhalt:
Am 19.07. in Südfrankreich: Zwei Gangster brechen in das Haus von Stanley Reeves ein. Doch bevor sie ihn erschießen können, erleidet der Hausherr einen Herzinfarkt. Wenig später erscheinen die Verbrecher im Leichenschauhaus. Um sicherzustellen, dass der Tote wirklich tot ist, feuern sie noch zwei Kugeln in die Leiche. "Department S" wird mit dem Fall beauftragt, denn der vermeintlich Tote soll bereits vor drei Jahren tödlich verunglückt sein.


Jason King (Peter Wyngarde) Jürgen Thormann
Stewart Sullivan (Joel Fabiani) Karlheinz Brunnemann
Annabelle Hurst (Rosemary Nicols) Ursula Herwig
Sir Curtis Seretse (Dennis Alaba Peters) Joachim Kemmer
Chris Lomax/Stanley Reeves    (Kieron Moore)                Heinz Petruo
Cy Harlan (David Bauer) Martin Hirthe
Tania André (Barbara Murray) Dagmar Altrichter
Alain (Edward Caddick) Jochen Schröder
Charles Banjou (John Cater) Rolf Schult
Taxifahrer (Jacques Cey) ?
Machet/Narbengesicht (Roy Hanlon) Gerd Martienzen?
Mann in der Bar (Alan Lake) Michael Chevalier
Schreibkraft (Anna Matisse) -hat keinen Text-
Frau an der Hotelrezeption (Mary Mitchell) Barbara Ratthey
Alexandros Lizardos (Steve Plytas) Klaus Miedel
Mann in der Leichenhalle (John Serret) Toni Herbert
Sekretärin (-nicht gelistet-) Marianne Lutz
Barkeeper (-nicht gelistet-) Gerd Duwner
2. Gangster, blond (-nicht gelistet-) Gerd Martienzen

Griz


Beiträge: 30.638

24.12.2013 02:38
#17 Department S: 16. Fahrkarte ins Nichts Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Lustige Krimis der 70er Jahre"


16. Fahrkarte ins Nichts
>A Ticket to Nowhere<

Erstausstrahlung UK:
Tue, 23.12.1969 (ITV) - (Season # 02x02)
© 1969 by ITC - Incorporated Television Company Ltd.
Drehbuch: Tony Williamson
Regie: Cyril Frankel

Erstausstrahlung DE:
Di., 07.09.1971 (ZDF, 21:00 Uhr) - [Staffel # 01x19 - Folge 19]
Deutsche Bearbeitung: Deutsche Synchron KG - Karlheinz Brunnemann (Berlin)
Buch: Karlheinz Brunnemann, Rainer Brandt
Dialogregie: Karlheinz Brunnemann
Dt. Episodenlänge: 47:42 Minuten

Inhalt:
Am 06.12. am Heathrow Airport, England: Ein Pilot entdeckt vor der Landung auf der Rollbahn einen Mann, kann jedoch nicht mehr ausweichen. Jason King macht kurze Zeit später Bekanntschaft mit Susan Blain, der Tochter des toten Mannes. Wenig später kann sich Susan aber überhaupt nicht mehr an Jason erinnern. Hat sie ihr Gedächtnis verloren? Zur gleichen Zeit werden in Paris Stewart und Annabelle mit dem Fall eines verschwundenen Wissenschaftlers vertraut gemacht. Die Fälle hängen zusammen, denn der Tote von der Rollbahn war der vermisste Wissenschaftler.


Jason King (Peter Wyngarde) Jürgen Thormann
Stewart Sullivan (Joel Fabiani) Karlheinz Brunnemann
Annabelle Hurst (Rosemary Nicols) Ursula Herwig
Sir Curtis Seretse (Dennis Alaba Peters) Joachim Kemmer
Lisa Crane                    (Fiona Lewis)                 Brigitte Grothum
Frank Drieker (Michael Gwynn) Friedrich Wilhelm Bauschulte
Carter (Alan Wheatley) Klaus Miedel
Susan Blain (Bridget Brice) Evelyn Gressmann
Black (Griffith Davies) Manfred Grote
Hershall (John Steiner) Rainer Brandt
Quince (Neil McCarthy) ?
Paula (Juliet Harmer) Almut Eggert
Aufsichtsperson (Anthony Ainley) Lothar Blumhagen
Co-Pilot (Brian Harrison) ?

Griz


Beiträge: 30.638

24.12.2013 02:39
#18 Department S: 17. Der letzte Zug nach Redbridge Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Lustige Krimis der 70er Jahre"


17. Der letzte Zug nach Redbridge
>The Last Train to Redbridge<

Erstausstrahlung UK:
Tue, 30.12.1969 (ITV) - (Season # 02x03)
© 1969 by ITC - Incorporated Television Company Ltd.
Drehbuch: Gerald Kelsey
Regie: John Gilling

Erstausstrahlung DE:
Di., 15.06.1971 (ZDF, 21:00 Uhr) - [Staffel # 01x13 - Folge 13]
Deutsche Bearbeitung: Deutsche Synchron KG - Karlheinz Brunnemann (Berlin)
Buch: Karlheinz Brunnemann, Rainer Brandt
Dialogregie: Karlheinz Brunnemann
Dt. Episodenlänge: 47:58 Minuten

Inhalt:
Am 22.11. in London: Eine U-Bahn fährt um 22:30 Uhr die letzte Strecke mit wenigen Passagieren. Als der Schaffner am Endhaltepunkte nach dem Rechten sieht, entdeckt er die Passagiere – allesamt tot. Er bemerkt einen merkwürdigen Geruch in der Bahn. Bevor er jemanden informieren kann, stirbt auch er. Bei seinen Ermittlungen wird Jason von drei Männern niedergeschlagen und unter Drogen gesetzt. Stewart und Annabelle gelingt es nur mit Mühe und Not aus Jason die letzten Ereignisse hervorzulocken.


Jason King (Peter Wyngarde) Jürgen Thormann
Stewart Sullivan (Joel Fabiani) Karlheinz Brunnemann
Annabelle Hurst (Rosemary Nicols) Ursula Herwig
Sir Curtis Seretse (Dennis Alaba Peters) Joachim Kemmer
Mr. Draper                    (Leslie Sands)                Martin Hirthe
Mrs. Taylor (Patricia English) Renate Küster
Clark (Derek Newark) Thomas Eckelmann
Rogers (Harvey Hall) Rainer Brandt
Abel Charley, Taxifahrer (Tommy Godfrey) Hans Wilhelm Hamacher
Bray (Inigo Jackson) Lothar Blumhagen
Doktor (Neal Arden) Friedrich Schoenfelder
Sawyer (Frank Forsyth) -
Polizist (Victor Brooks) Jochen Schröder
Zugführer an der Tür (Reginald Barratt) Arne Elsholtz
Triebwagenfahrer (Roger Avon) Friedrich Wilhelm Bauschulte
Polizeifahrer (Lionel Wheeler) -
Ehemann im Zug (-nicht gelistet-) Jochen Schröder
Yvette (-nicht gelistet-) Beate Hasenau
Drapers Vorzimmerdame (-voice only-) Beate Hasenau
Privatsekretär d. Präsidenten (-voice only-) Manfred Grote

Verweis:
Datumsangabe auf dem Zeitungsblatt: Samstag, 16.09.1967!

Goof:
Nicht "Jason" alias Peter Wyngarde fällt ins Wasser, sondern sehr augenscheinlich ein Double.

Merkwürdig auch, dass das ZDF diese Episode gezeigt hat, denn an der Wand im Tunnel hängt ein altes Plakat: „Stop Hitler!“ Das ZDF sonderte diese Verweis-Episoden (Nazi-Bezug) ja gerne aus.
An eben dieses Plaket kann sich Jason auch später erinnern (was schließlich zu dem Versteck der Gangster führt).

Griz


Beiträge: 30.638

24.12.2013 02:39
#19 Department S: 18. Der Geist der Mary Burnham Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Lustige Krimis der 70er Jahre"


18. Der Geist der Mary Burnham
>The Ghost of Mary Burnham<

Erstausstrahlung UK:
Tue, 06.01.1970 (ITV) - (Season # 02x04)
© 1969 by ITC - Incorporated Television Company Ltd.
Drehbuch: Harry W. Junkin
Regie: Cyril Frankel

Erstausstrahlung DE:
Di., 19.10.1971 (ZDF, 21:00 Uhr) - [Staffel # 01x22 - Folge 22] > letzte Episode!!
Deutsche Bearbeitung: Deutsche Synchron KG - Karlheinz Brunnemann (Berlin)
Buch: Karlheinz Brunnemann, Rainer Brandt
Dialogregie: Karlheinz Brunnemann
Dt. Episodenlänge: 47:45 Minuten

Inhalt:
Am 04.01. in London: In der Tiefgarage wird Mary Burnham vor den Augen ihres Mannes erschossen. Wenig später sieht John Burnham seine tote Frau erneut vor der Haustür stehen. Wer will John in den Wahnsinn treiben? Erst später erfährt Stewart von Sir Curtis, dass man John Burnham mit einem wichtigen politischen Amt betrauen will. Offenbar liegt hier des Rätsels Lösung verborgen.


Jason King (Peter Wyngarde) Jürgen Thormann
Stewart Sullivan (Joel Fabiani) Karlheinz Brunnemann
Annabelle Hurst (Rosemary Nicols) Ursula Herwig
Sir Curtis Seretse (Dennis Alaba Peters) Joachim Kemmer
John Burnham                  (Donald Houston)              Hans-Dieter Zeidler
Mary Burnham (Lois Maxwell) Lola Luigi
Drayton (Norman Bird) Friedrich Wilhelm Bauschulte
Dr. Grant (Anthony Nicholls) Heinz Petruo
Novack (Weston Gavin) Rainer Brandt
Miss Bronson (Susan Fleetwood) Renate Küster
Taxifahrer (Ron Pember) Toni Herbert
Priester (Ellis Dale) ?
Frau d. Telefonvermittlung (Suzanne Vasey) ? (=> "Inga Swenson" in SOAP!)
Junge (Gustav Henry) ?
Krankenschwester (Michelle Karll) -hat keinen Text-
Blondine (Christine Prayor) >schreit nur kurz<

Verweis:
Datumsangabe auf dem Zeitungsblatt: Donnerstag, 16.01.1969!

Griz


Beiträge: 30.638

24.12.2013 02:39
#20 Department S: 19. Raumfahrt der Experten Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Lustige Krimis der 70er Jahre"


19. Raumfahrt der Experten
>The Man from X<

Erstausstrahlung UK:
Tue, 13.01.1970 (ITV) - (Season # 02x05)
© 1969 by ITC - Incorporated Television Company Ltd.
Drehbuch: Tony Williamson
Regie: Gil Taylor

Erstausstrahlung DE:
Di., 09.02.1971 (ZDF, 21:00 Uhr) - [Staffel # 01x04 - Folge 4]
Deutsche Bearbeitung: Deutsche Synchron KG - Karlheinz Brunnemann (Berlin)
Buch: Karlheinz Brunnemann, Rainer Brandt
Dialogregie: Karlheinz Brunnemann
Dt. Episodenlänge: 47:32 Minuten

Inhalt:
Am 02.02. in England: Ein junges Pärchen ist geschockt, als sie einen torkelnden Mann im Raumanzug auf der Straße sehen, der wenig später tot zusammenbricht. Das "Department S" will herausfinden, was ein Astronaut nachts auf die Straßen Londons treibt und wie dieser Vorfall mit einem geplanten Raub zusammenhängt.


Jason King (Peter Wyngarde) Jürgen Thormann
Stewart Sullivan (Joel Fabiani) Karlheinz Brunnemann
Annabelle Hurst (Rosemary Nicols) Ursula Herwig
Sir Curtis Seretse (Dennis Alaba Peters) Joachim Kemmer
Carter                        (John Nettleton)              Arnold Marquis
Leila Rankin (Wanda Ventham) Brigitte Grothum
Travers, Gangster in Garage (Brian Badcoe) ?
Max Rinston (Norman Chancer) Christian Brückner
Frau an Anmeldung [b. Carter] (Rosemary Donnelly) ?
junger Mann in Diskothek (Robert Hamilton) Rainer Brandt
Dr. Danvers (Godfrey James) Friedrich Wilhelm Bauschulte
Jerry, junger Typ im Auto (Robin John) Rainer Brandt
Lowery (Duncan Lamont) Konrad Wagner
Don Fraser (Stanley Lebor) Claus Jurichs
Mädchen in Diskothek (Carol Rachell) ?
Mallin (Tony Selby) Arne Elsholtz
junges Mädchen im Auto (Sally-Jane Spencer) ?
2. Gangster in Tiefgarage (Larry Taylor) -hat keinen Text-
Kofferträger (-nicht gelistet-) Rainer Brandt

Goof:
Dennis Alaba Peters wird im dt. Abspann ohne "s" geschrieben!

Griz


Beiträge: 30.638

24.12.2013 02:40
#21 Department S: 20. Spiegelreflexe Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Lustige Krimis der 70er Jahre"


20. Spiegelreflexe
>Death on Reflection<

Erstausstrahlung UK:
Tue, 20.01.1970 (ITV) - (Season # 02x06)
© 1969 by ITC - Incorporated Television Company Ltd.
Drehbuch: Philip Broadley
Regie: Ray Austin

Erstausstrahlung DE:
Di., 29.12.1970 (ZDF, 21:00 Uhr) - [Staffel # 01x01 - Episode 1] > Serienstart mit 22 Episoden!!
Deutsche Bearbeitung: Deutsche Synchron KG - Karlheinz Brunnemann (Berlin)
Buch: Karlheinz Brunnemann, Rainer Brandt
Dialogregie: Karlheinz Brunnemann
Dt. Episodenlänge: 47:51 Minuten

Inhalt:
Am 18.01. in der Bond Street, England: Sir Curtis besucht eine Auktion. Ein Spiegel, der kaum 2.500 Pfund erregt sein Augenmerk: Für das Objekt werden Summen bis 9.000 Pfund geboten. Wenig später wird der neue Besitzer Terry Mitchell ermordet in seiner Wohnung aufgefunden. - Der erste Fall für das Team vom "Department S" im ZDF!


Jason King (Peter Wyngarde) Jürgen Thormann
Stewart Sullivan (Joel Fabiani) Karlheinz Brunnemann
Annabelle Hurst (Rosemary Nicols) Ursula Herwig
Sir Curtis Seretse (Dennis Alaba Peters) Joachim Kemmer
Yves De Charolez              (Guy Rolfe)                   Heinz Petruo
Comtesse de Noverre (Jennifer Hilary) Eva-Katharina Schultz
Auktionator (Peter Copley) Gerd Martienzen
Gresford (Paul Whitsun-Jones) Gerd Duwner
John Heppel (Michael Barrington) Klaus Miedel
Terry Mitchell (Harvey Sokoloff) Rainer Brandt
Cynthia (auf Aktion) (Susan Denny) Almut Eggert
Joanna (Vicki Graham) Evelyn Gressmann
Moira (Cathy Graham) Renate Küster
Maria/Marie, Hausmädchen (Vivienne Cohen) ?
Telefonbringer (-nicht gelistet-) Rainer Brandt

Goof:
Dennis Alaba Peters wird im dt. Abspann ohne "s" geschrieben.

Diese Episode wird auf der Serienbox-DVD ca. 8 Sekunden zu früh ausgeblendet!

Griz


Beiträge: 30.638

24.12.2013 02:40
#22 Department S: 21. --- [The Perfect Operation] Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Lustige Krimis der 70er Jahre"


21. ---
>The Perfect Operation<

Erstausstrahlung UK:
Tue, 27.01.1970 (ITV) - (Season # 02x07)
© 1969 by ITC - Incorporated Television Company Ltd.
Drehbuch: Leslie Darbon
Regie: Cyril Frankel

Erstausstrahlung DE:
Bisher keine Ausstrahlung dieser Episode im deutschen Fernsehen!
Original-Episodenlänge: 48:29 Minuten

Inhalt:
Am 24.10. im Southwark Hospital, London: Ein britischer Regierungsbeamter erleidet eine Hirnblutung und wird operiert. Während der Operation wird der Chirurg plötzlich gewalttätig aus dem OP-Saal befördert und durch einen anderen Arzt ersetzt. Es geht jedoch nicht um den Tod des Patienten, sondern der Ersatzarzt vollendet die schwierige Operation erfolgreich. Das "Department S" erhält den Auftrag mehr über den mysteriösen, stellvertretenden Arzt herauszufinden.


Jason King (Peter Wyngarde) -
Stewart Sullivan (Joel Fabiani) -
Annabelle Hurst (Rosemary Nicols) -
Sir Curtis Seretse (Dennis Alaba Peters) -
Kellner                       (Victor Baring)               -
Reporter (Johnny Briggs) -
Henry Smith (Basil Dignam) -
Korlandt (Harold Kasket) -
Haslet-Wood (Ronald Leigh-Hunt) -
Topek (Philip Locke) -
Tänzerin (Noga Lord) -
Walker (Cyril Luckham) -
Hausverwalter (Marne Maitland) -
Agatha (Jean Marsh) -
Dutrov (Martin Miller) -
Allison (Ronald Radd) -
Balik (George Roubicek) -
1. Reporter (Tony Thawnton) -
Krankenschwester (Francesca Tu) -
Polizist (Nick Zaran) -

Griz


Beiträge: 30.638

24.12.2013 02:41
#23 Department S: 22. Doppelt oder Nichts Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Lustige Krimis der 70er Jahre"


22. Doppelt oder Nichts
>The Duplicated Man<

Erstausstrahlung UK:
Tue, 03.02.1970 (ITV) - (Season # 02x08)
© 1969 by ITC - Incorporated Television Company Ltd.
Drehbuch: Harry W. Junkin
Regie: Paul Dickson

Erstausstrahlung DE:
Di., 29.06.1971 (ZDF, 21:00 Uhr) - [Staffel # 01x14 - Folge 14]
Deutsche Bearbeitung: Deutsche Synchron KG - Karlheinz Brunnemann (Berlin)
Buch: Karlheinz Brunnemann, Rainer Brandt
Dialogregie: Karlheinz Brunnemann
Dt. Episodenlänge: 47:51 Minuten

Inhalt:
Am 16.02. im Auslandsbüro von London: Ein Flugzeug mit einem britischen MI 5-Agenten an Bord, explodiert über dem Ärmelkanal. Die Passagiere an Bord eines Kreuzfahrtschiffes sind der Meinung, dass keiner der Insassen das Flugzeugunglück überlebt haben kann. Sir Curtis glaubt jedoch, dass der Agent seinen Tod nur vorgetäuscht hat. Auch russische Agenten haben sich auf die Spur des vermeintlich Toten gesetzt.


Jason King (Peter Wyngarde) Jürgen Thormann
Stewart Sullivan (Joel Fabiani) Karlheinz Brunnemann
Annabelle Hurst (Rosemary Nicols) Ursula Herwig
Sir Curtis Seretse (Dennis Alaba Peters) Joachim Kemmer
Anthony James Harvey          (Robert Urquhart)             Friedrich Wilhelm Bauschulte 
May Heywood (Ann Bell) Renate Heilmeyer
Hallam (Edward Cast) Gerd Duwner
Kirov (Guy Deghy) Martin Hirthe
Henry Smith (Basil Dignam) Konrad Wagner
Gerald, Chauffeur (James Donnelly) Edgar Ott
Mrs. Harvey (Winifred Evans) Ursula Krieg
Volodin, Gangster (Constantine Gregory) Christian Brückner
Miss Wexler (Sarah Lawson) Tilly Lauenstein
Karnack, Glatzkopf (Oliver MacGreevy) Ernst Wilhelm Borchert
Cranmore (Robert Mill) Thomas Danneberg
Parkinson (Patrick Westwood) Gerd Martienzen
Major Ken Watson (-nicht zuordbar-) Thomas Danneberg

Griz


Beiträge: 30.638

24.12.2013 02:41
#24 Department S: 23. Nach Paris des Mordes wegen Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Lustige Krimis der 70er Jahre"


23. Nach Paris des Mordes wegen
>The Mysterious Man in the Flying Machine<

Erstausstrahlung UK:
Tue, 10.02.1970 (ITV) - (Season # 02x09)
© 1969 by ITC - Incorporated Television Company Ltd.
Drehbuch: Philip Broadley
Regie: Cyril Frankel

Erstausstrahlung DE:
Di., 24.08.1971 (ZDF, 21:00 Uhr) - [Staffel # 01x18 - Folge 18]
Deutsche Bearbeitung: Deutsche Synchron KG - Karlheinz Brunnemann (Berlin)
Buch: Karlheinz Brunnemann, Rainer Brandt
Dialogregie: Karlheinz Brunnemann
Dt. Episodenlänge: 47:34 Minuten

Inhalt:
Am 08.03. in Paris, Frankreich: An Bord eines Flugzeugs ermordet ein Passagier einen Mann. Er springt aus dem Flugzeug – und befindet sich in einem alten Warenhaus. Männer aus dem Flugzeug verfolgen und töten ihn. Das "Department S" entdeckt die Lagerhalle mit dem nachgebauten Flugzeug und nimmt erste Spuren auf.


Jason King (Peter Wyngarde) Jürgen Thormann
Stewart Sullivan (Joel Fabiani) Karlheinz Brunnemann
Annabelle Hurst (Rosemary Nicols) Ursula Herwig
Sir Curtis Seretse (Dennis Alaba Peters) Joachim Kemmer
Lucky Le Beau                 (Hans Meyer)                  Christian Rode
Gerard (Clinton Greyn) Rainer Brandt
Francois Simone (Virginia North) Renate Danz
Veronica (Sue Gerrard) Beate Hasenau
Carlo (Antony Scott) Manfred Grote
Maziol (Hal Galili) Manfred Grote (Atmer)
Durand (Michel Faure) Toni Berger *
Gendarme (Makki Marseilles) Gerd Martienzen
Stewardess-Stimme (-voice only-) Marianne Lutz
Piloten-Stimme (-voice only-) Rainer Brandt
Claiman (-nicht gelistet-) Manfred Grote (Atmer)

Notiz:
Mehr als billige Studioproduktion in 22:06 (DVD-Zeit)
Hinter Lucky und Annabelle soll sich das Meer befinden. Nur sieht man eindeutig eine Leinwand: Die Meereswellen bewegen sich nicht!

* Was für ein Zufall!
Toni Berger sprach auch 1989 in der EUROPA-Hörspielproduktion "Knight Rider: Der Duft einer Rose" einen gewissen "Durand" (!!)

Griz


Beiträge: 30.638

24.12.2013 02:41
#25 Department S: 24. --- [Spencer Bodily Is Sixty Years Old] Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Lustige Krimis der 70er Jahre"


24. ---
>Spencer Bodily Is Sixty Years Old<

Erstausstrahlung UK:
Tue, 17.02.1970 (ITV) - (Season # 02x10)
© 1969 by ITC - Incorporated Television Company Ltd.
Drehbuch: Harry W. Junkin
Regie: Leslie Norman

Erstausstrahlung DE:
Bisher keine Ausstrahlung dieser Episode im deutschen Fernsehen!
Original-Episodenlänge: 48:28 Minuten

Inhalt:
Am 08.05. in England: Ein unbekannter Mann begeht im Park Selbstmord. Bei der Autopsie meint der Gerichtsmediziner, einen 60 Jahren alten Mann vor sich liegen zu haben. Doch körperlich kann der Tote kaum älter als 30 Jahre sein. Bevor das "Department S" zu dem mysteriösen Fall hingezogen werden kann, ist der Tote aus der Gerichtsmedizin verschwunden.


Jason King (Peter Wyngarde) -
Stewart Sullivan (Joel Fabiani) -
Annabelle Hurst (Rosemary Nicols) -
Sir Curtis Seretse (Dennis Alaba Peters) -
Kendall                       (Iain Cuthbertson)            -
Gadden (Barry Andrews) -
Spencer Bodily (Gavin Campbell) -
Green (Arthur Cox) -
Ingrid von Etzdorf (Patricia Donahue) -
Hughes (Richard Heffer) -
Gerald (Reginald Jessup) -
Mendham (Garfield Morgan) -
Guido Volponi (Leonardo Pieroni) -
Lydia (Hilary Pritchard) -
Araber (Milton Reid) -
2. WHO-Agent (Bob Sessions) -
Graves (Warren Stanhope) -

Griz


Beiträge: 30.638

24.12.2013 02:42
#26 Department S: 25. Große Fische, kleine Fische Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Lustige Krimis der 70er Jahre"


25. Große Fische, kleine Fische
>A Fish out of Water<

Erstausstrahlung UK:
Tue, 24.02.1970 (ITV) - (Season # 02x11)
© 1969 by ITC - Incorporated Television Company Ltd.
Drehbuch: Philip Broadley
Regie: Cyril Frankel

Erstausstrahlung DE:
Di., 06.04.1971 (ZDF, 21:00 Uhr) - [Staffel # 01x08 - Folge 8]
Deutsche Bearbeitung: Deutsche Synchron KG - Karlheinz Brunnemann (Berlin)
Buch: Karlheinz Brunnemann, Rainer Brandt
Dialogregie: Karlheinz Brunnemann
Dt. Episodenlänge: 47:48 Minuten

Inhalt:
Am 22.03. in Beirut, Libanon: Ein toter Interpol-Agent wird am Strand von einem jungen Pärchen aufgefunden. Als Sir Curtis den Vorfall als Unglücksfall zu den Akten legen will, reagiert Stewart entrüstet. Er weiß, dass der Tote ein exzellenter Taucher war und will den Fall aufgeklärt wissen.


Jason King (Peter Wyngarde) Jürgen Thormann
Stewart Sullivan (Joel Fabiani) Karlheinz Brunnemann
Annabelle Hurst (Rosemary Nicols) Ursula Herwig
Sir Curtis Seretse (Dennis Alaba Peters) Joachim Kemmer
Maurice Rafic                 (Lee Montague)                Rolf Schult
Michele Duplac (Magda Konopka) Beate Hasenau
Esplin (Cyril Shaps) Friedrich Wilhelm Bauschulte
Talka (DF: Takla) (Wolfe Morris) Arnold Marquis
Chemiker (John Cazabon) Gerd Martienzen
Sandra (Maggie Wright) Renate Danz
3. Bridge-Spieler (Alex Gallier) ?
4. Bridge-Spieler (Elma Soiron) ?
Nazib, Talkas Handlanger (John Keston) Jochen Schröder
Filipo, Talkas Handlanger (Yuri Borienko) ?
Mädchen am Strand (Beverly Winn) -hat keinen Text-
Junge am Strand (Richard Essome) Karlheinz Brunnemann (Atmer)
Grenzkontrolleur (-nicht gelistet-) Rainer Brandt
Rashid, Page (-nicht gelistet-) Thomas Danneberg
Barkeeper (-nicht gelistet-) Claus Jurichs

Verweis:
Der Grenzkontrolleur stempelt als Datum: 13.05.1969.

Griz


Beiträge: 30.638

24.12.2013 02:42
#27 Department S: 26. --- [A Small War of Nerves] Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Lustige Krimis der 70er Jahre"


26. ---
>A Small War of Nerves<

Erstausstrahlung UK:
Tue, 03.03.1970 (ITV) - (Season # 02x12)
© 1969 by ITC - Incorporated Television Company Ltd.
Drehbuch: Harry W. Junkin
Regie: Leslie Norman

Erstausstrahlung DE:
Bisher keine Ausstrahlung dieser Episode im deutschen Fernsehen!
Original-Episodenlänge: 48:27 Minuten

Inhalt:
Am 20.04. in Wiltshire, England: Der Chemiker Greg Halliday hat genug von seiner Arbeit. Er verlässt seine Arbeitsstätte mit einem Kanister tödlichen Gifts, mit dem man eine ganze Stadt auslöschen könnte. Das Team vom "Department S" muss Halliday aufspüren, bevor er das Gift einsetzen kann. Auch weitere Männer sind an Halliday interessiert – wenn auch aus anderen Motiven.


Jason King (Peter Wyngarde) -
Stewart Sullivan (Joel Fabiani) -
Annabelle Hurst (Rosemary Nicols) -
Sir Curtis Seretse (Dennis Alaba Peters) -
Greg Halliday                 (Anthony Hopkins)             -
Arkwright (Frederick Jaeger) -
Corbett (Mark Elwes) -
Dr. Stickney (Colin Gordon) -
Reggie (Peter Graves) -
Portier (Charles Lamb) -
Mechaniker (Larry Martyn) -
Carl Young (Nosher Powell) -
Polizist (David Rendall) -
Mrs. Evans (Eleanor Summerfield) -
Ruckert (Brian Worth) -

Griz


Beiträge: 30.638

24.12.2013 02:43
#28 Department S: 27. --- [The Bones of Byrom Blain] Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Lustige Krimis der 70er Jahre"


27. ---
>The Bones of Byrom Blain<

Erstausstrahlung UK:
Tue, 10.03.1970 (ITV) - (Season # 02x13)
© 1969 by ITC - Incorporated Television Company Ltd.
Drehbuch: Tony Williamson
Regie: Paul Dickson

Erstausstrahlung DE:
Bisher keine Ausstrahlung dieser Episode im deutschen Fernsehen!
Original-Episodenlänge: 48:29 Minuten

Inhalt:
Am 04.04. in Cheshire, England: Als ein Chauffeur seinen Fahrgast aussteigen lassen will, entdeckt er statt des Diplomaten Byrom Blain nur ein Skelett auf dem Rücksitz. Das "Department S" steht vor einem Rätsel. Plötzlich verschwindet auch Sir Curtis. Zurückbleibt erneut nur ein Skelett.


Jason King (Peter Wyngarde) -
Stewart Sullivan (Joel Fabiani) -
Annabelle Hurst (Rosemary Nicols) -
Sir Curtis Seretse (Dennis Alaba Peters) -
Kilvern                       (John Carson)                 -
Byrom Blain (John Barron) -
Captain (John Acheson) -
Crawley (Patrick Barr) -
Eldon (Gerald Campion) -
Mann (Ian Cullen) -
Oberkellner (Richard Durden) -
Superintendent Collins (Michael Griffiths) -
Magda (Jenny Hanley) -
Logan (Davyd Harries) -
Stewardess (Anouska Hempel) -
Lieferant (Ben Howard) -
Miss Garwood (Katherine Schofield) -
Lomax (Albert Shepherd) -

Verweis:
Rosemary Nicols ("Annabelle") trägt nur in dieser und der nächsten Episode eine neue, längere Frisur. Das deutet für mich auf eine neue, geplante Staffel der Serie!?

Griz


Beiträge: 30.638

24.12.2013 02:43
#29 Department S: 28. Fischsuppe aus Portugal Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Lustige Krimis der 70er Jahre"


28. Fischsuppe aus Portugal
>Soup of the Day<

Erstausstrahlung UK:
Tue, 17.03.1970 (ITV) - (Season # 02x14)
© 1969 by ITC - Incorporated Television Company Ltd.
Drehbuch: Leslie Darbon
Regie: Leslie Norman

Erstausstrahlung DE:
Di., 13.07.1971 (ZDF, 21:00 Uhr) - [Staffel # 01x15 - Folge 15]
Deutsche Bearbeitung: Deutsche Synchron KG - Karlheinz Brunnemann (Berlin)
Buch: Karlheinz Brunnemann, Rainer Brandt
Dialogregie: Karlheinz Brunnemann
Dt. Episodenlänge: 47:59 Minuten

Inhalt:
Am 02.05. in Liverpool, England: Das Team von "Department S" muss dieses Mal einen mysteriösen Einbruchsfall lösen. Gestohlen wurde aus einem Lagerhaus: eine Kiste mit portugiesischer Fischsuppe! Was die vier Einbrecher damit wollten, bleibt Jason, Annabelle und Stewart zunächst. Tags darauf werden die Büchsen aus der gestohlenen Ladung auf einer Straße entdeckt. War der begangene Diebstahl der vier Männer umsonst?


Jason King (Peter Wyngarde) Jürgen Thormann
Stewart Sullivan (Joel Fabiani) Karlheinz Brunnemann
Annabelle Hurst (Rosemary Nicols) Ursula Herwig
Sir Curtis Seretse (Dennis Alaba Peters) Joachim Kemmer
Fernando Segres               (Peter Arne)                  Friedrich Wilhelm Bauschulte
Maria, Ramos' Sekretärin (Isobel Black) Renate Danz
Polizei-Inspektor (Robert Cawdron) Thomas Danneberg
Charles, Kellner (Cecil Cheng) Manfred Grote
Rupert Fallon (Michael Coles) Christian Brückner
Finlay (Ellis Dale) ?
Melissa, Verlegerin (Pamela Ann Davy) ?
Albert (Patrick Durkin) Manfred Grote
Dominic (Sandor Elès) Thomas Danneberg
Ramos (David Healy) Martin Hirthe
Lavinia (Ann Holloway) Traudel Haas
Jeremy Standish (Ronald Lacey) Rolf Schult
Fahrer von Rupert (David Morrell) Manfred Grote
Greene (Patrick Mower) Wolfgang Kieling
Lagerarbeiter (John Ronane) Rainer Brandt
Trish (Pippa Steel) Beate Hasenau
Cyrus Gregory (Anthony Valentine) Lothar Blumhagen
Fracht-Kapitän (-nicht gelistet-) Jochen Schröder

Letzte Episode der Serie! Anschließend wurde mit der Vorbereitung zur englische Nachfolgeserie "Jason King" begonnen, die ab 1971 über die Bildschirme flimmerte.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.693

24.12.2013 03:32
#30 RE: Department S: 28. Fischsuppe aus Portugal Zitat · antworten

Meine Notizen hierzu sind schon etwas älter, deshalb ohne Gewähr:

1x04
Susan Lewis (Gina Warwick) Renate Heilmeyer? -> stimmt

1x05
1. Techniker (-nicht gelistet-) Alexander Welbat -> das war Hans Walter Clasen

1x09
Gina (Veronica Carlson) -> Maria Körber
Ansonsten hab ich noch Thomas Eckelmann als Automechaniker {ca. 7:53}

1x11
Sir Wilfred (William Kendall) -> Kurt Mühlhardt

2x02
Hier stimmt die Zuordnung nicht: Alan Lake hatte Michael Chevalier, nicht Gerd Martienzen.

2x04
Mrs. Taylor (Patricia English) Christa Rossenbach? -> Renate Küster
Clark (Derek Newark) -> Thomas Eckelmann

2x05
Mary Burnham (Lois Maxwell) -> Lola Luigi
Miss Bronson (Susan Fleetwood) -> Renate Küster

2x07
Comtesse de Noverre (Jennifer Hilary) Renate Küster? -> Eva Katharina Schultz
Moira (Cathy Graham) -> Renate Küster

2x09
Hallam (Edward Cast) -> Gerd Duwner
Gerald (James Donnelly) -> Edgar Ott
Volodin (Constantine Gregory) -> Christian Brückner
Karnack (Oliver MacGreevy) -> Ernst Wilhelm Borchert
Miss Wexler (Sarah Lawson) -> Tilly Lauenstein
Cranmore (Robert Mill) -> Thomas Danneberg

3x02
Hier stimmt die Zuordnung nicht: John Ronane hatte Rainer Brandt, nicht Manfred Grote.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz