Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 137 Antworten
und wurde 10.860 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
N8falke



Beiträge: 3.588

23.09.2014 21:47
#61 RE: True Detective (USA, 2014 -) Zitat · antworten

Markus Pfeiffer und Udo Wachtveitl.

Bumblebee3


Beiträge: 44

23.09.2014 22:14
#62 RE: True Detective (USA, 2014 -) Zitat · antworten

Florian Halm und Thomas Petruo

Brian Drummond


Beiträge: 2.518

23.09.2014 22:25
#63 RE: True Detective (USA, 2014 -) Zitat · antworten

Michael Schumacher und Boris Becker.

Acid


Beiträge: 2.045

23.09.2014 22:32
#64 RE: True Detective (USA, 2014 -) Zitat · antworten

Leider finde ich bei beiden die Stammsprecher nicht sonderlich passend...

Cyfer



Beiträge: 1.272

24.09.2014 00:41
#65 RE: True Detective (USA, 2014 -) Zitat · antworten

Bei Colin Farrell kann ich sowohl mit Florian Halm als auch mit Markus Pfeiffer sehr gut leben. Im Fall von Vince Vaughn würde ich sehr gerne wieder mal Johannes Berenz hören, Stefan Fredrich fand ich hier schon immer fehl besetzt.

smeagol



Beiträge: 3.169

24.09.2014 06:47
#66 RE: True Detective (USA, 2014 -) Zitat · antworten

Ich bin durchaus für Halm und Fredrich. Wobei mir letzterer halt in den Komödien sehr gut gefallen hat und ich wäre mal gespannt wie es ist, wenn er mal was "ernsteres" spielen kann - sowohl Vaughn als auch Fredrich. Für mich klingt das spannend und würde ich mir so erhoffen.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Connor J. Macleod



Beiträge: 230

24.09.2014 09:20
#67 RE: True Detective (USA, 2014 -) Zitat · antworten

Halm ist bei mir definitiv gesetzt. Fredrich ist ok. Hab ewig keinen Vaughn-Film mehr gesehen. Würde beide als Stammsprecher aber bevorzugen.

ronnymiller


Beiträge: 2.573

24.09.2014 10:55
#68 RE: True Detective (USA, 2014 -) Zitat · antworten

Ich sehe es wie Acid - beide Stammsprecher sind nicht gut gewählt, werden es aber vermutlich dann in der deutschen Fassung trotzdem werden. Ich gucks eh im Original. Schon bei Harrelson ging mir in der Synchro viel zu viel verloren.

Gaara



Beiträge: 1.330

25.09.2014 18:16
#69 RE: True Detective (USA, 2014 -) Zitat · antworten

Fredrich fand ich schon immer total fehlbesetzt auf Vince Vaughn. Und in einer ernsten Rolle sowieso. Ich hoffe auf Johannes Berenz oder Alexander Brem.
Auch Halm find ich nicht ideal auf Farrell.


Knew-King



Beiträge: 5.259

25.09.2014 19:05
#70 RE: True Detective (USA, 2014 -) Zitat · antworten

Hmmm, ohne die Rollen zu kennen, was ja durchaus wichtig sein kann für eine Besetzung, werfe ich mal folgendes Gedankenspiel in den Raum:
Vince Vaughn - Robert Glatzeder / Christian Weygand
Colin Farrell - Tim Knauer


Dylan



Beiträge: 6.913

25.09.2014 19:54
#71 RE: True Detective (USA, 2014 -) Zitat · antworten

Meine Wunschbesetzungen für die zweite Staffel:

Colin Farrell:  Florian Halm
Rachel McAdams: Ranja Bonalana
Vince Vaughn: Udo Wachtveitl
Taylor Kitsch: Johannes Raspe


mooniz



Beiträge: 7.091

25.11.2014 17:06
#72 RE: True Detective (USA, 2014 -) Zitat · antworten

kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Sünkro


Beiträge: 689

11.12.2014 13:54
#73 RE: True Detective (USA, 2014 -) Zitat · antworten

Für Taylor Kitsch halte ich Stefan Günther für sehr geeignet. Allerdings hat der ja schon eine Rolle in S1 gehabt. Falls Björn Schalla nicht nach München kommt, dann darf es Johannes Raspe sein, wie schon vorgeschlagen. Bei Colin Farrell wirds sicher Florian Halm werden, gefällt mir besser wie Markus Pfeiffer. Bei Rachel McAdams ist Ranja Plicht. Und ich gehöre zu denen, die sich mit Stefan Fredrich auf Vince Vaughn angefreundet haben.


Gaara



Beiträge: 1.330

13.01.2015 20:58
#74 RE: True Detective (USA, 2014 -) Zitat · antworten

Ich habe es nun endlich geschafft die erste Staffel weiterzuschauen (bin ja damals nicht über Folge 1 hinaus gekommen) und vorallem auf Grund von Benjamin Völz, der hier wieder mal besser als das Original ist, schaue ich nach wie vor auf Deutsch weiter.
Auch Nero Wolff macht seine Sache gut, obwohl ich ihn hier nicht so gut auf Harrilson finde, wie in manch anderen Filmen.

Weshalb ich aber hier nochmal poste, ist Kathrin Simon auf Michelle Monaghan. Schlimmer gehts einfach nicht. Nichts gegen Simon, sie ist eine gute Sprecherin, aber sie passt sowas von überhaupt nicht auf Monaghan, sodass ich immer kurz davor bin die Sprache zu wechseln wenn ihre Szenen kommen.
Selbst wenn es nicht meine Wunschbesetzung von Koch wurde, so wäre zumindest die bereits etablierte Gundi Eberhard noch sehr viel besser gewesen. Im Moment habe ich das Gefühl die Stimme passt einfach absolut nicht zum Gesicht.



Für die zweite Staffel gilt:

Bitte, bitte, auf keinen Fall Stefan Fredrich auf Vince Vaughn! Ich gebe zu, ich finde ihn generell nicht gut auf ihm, aber wo ich ihn bei Komödien noch verschmerzen kann, geht es bei ernsten Rollen wirklich nicht.
Mein Vorschlag wäre Alexander Brem wie in The Cell (allerdings hat der ja leider schon jemanden in Staffel 1 gesprochen), was ja eine ähnliche Rolle war. Ansonsten fand ich auch Johannes Berenz super auf ihn.

Für Taylor Kitsch würde mir Stefan Günther am besten gefallen, aber der sprach ja ebenfalls bereits ne einigermaßen große Rolle in Staffel 1. Aber auch Frank Schaff wäre super. Schalla gefällt mir hingegen nicht gut auf ihm. Und Raspe klingt zu kindlich IMO.


mooniz



Beiträge: 7.091

03.04.2015 23:04
#75 RE: True Detective (USA, 2014 -) Zitat · antworten

fredrich für vince vaughn fällt aus.

Jim Carrey joins True Detective Season 2

Jim Carrey - Stefan Fredrich


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor