Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.825 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
sychromat


Beiträge: 2

25.02.2014 21:37
Web-TV-Magazin "Asynchron" Zitat · antworten

Hallo zusammen,
ich hoffe es wurde noch nicht gepostet: Ab März erscheint regelmäßig ein Online-TV-Magazin rund um das Thema Synchronisation, es heißt "Asynchron". Scheint ne sehr spannende Geschichte zu sein, hier gibt es schon die Pilotfolge zu sehen:
http://www.youtube.com/watch?v=z0JJaP4VwCc

In Kürze dann auf www.massengeschmack.tv verfügbar. Was haltet ihr davon?

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.241

25.02.2014 21:42
#2 RE: Web-TV-Magazin "Asynchron" Zitat · antworten

Wurde im Dezember 2013 in der Tat gepostet, und zwar hier: Interviews und sonstiger Stuff (114)


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."
"Öha!"
Donnies Thread zu Carolin van Bergen

Slartibartfast



Beiträge: 5.603

01.03.2014 18:30
#3 RE: Web-TV-Magazin "Asynchron" Zitat · antworten

Gefällt mir gut inhaltlich. Aber der Moderator hat leider ein paar Probleme mit Fremdwörtern("stereotypisch" - "Charakteeer" - autsch...), die dem ganzen einen etwas unprofessionellen Hauch verleihen.
Mal sehen, ob sowas öfter vorkommt.


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de
Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet Ihre Dummheit.

iron


Beiträge: 2.036

01.03.2014 20:57
#4 RE: Web-TV-Magazin "Asynchron" Zitat · antworten

Ich bin schon auf die neuen Videos gespannt!


"Ich hab' vier Postings geschrieben und zwar allein heute...!"
"Das sind keine Postings, das sind Kommentare. Kommentare!"
(Bodo Wolf und Daniela Hoffmann in "Larry Crowne")

N8falke



Beiträge: 3.653

01.03.2014 21:10
#5 RE: Web-TV-Magazin "Asynchron" Zitat · antworten

Dafür bräuchte man allerdings das Massengeschmack-Abo, sofern ich das richtig gesehen habe. Als Fernsehkritiv-TV-Zuschauer wird das aber sicherlich der eine oder andere haben.

aijinn


Beiträge: 1.035

03.03.2014 14:46
#6 RE: Web-TV-Magazin "Asynchron" Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #3
Aber der Moderator hat leider ein paar Probleme mit Fremdwörtern("stereotypisch" - "Charakteeer" - autsch...), die dem ganzen einen etwas unprofessionellen Hauch verleihen.


'N Hauch war das in meinen Augen nicht, eher Windstärke 300. Es ist keine Schande nach Hilfe zu fragen, wenn man mit einem Thema nicht 100%ig firm ist. VORHER ist dabei aber das Zauberwort.


"Mr. Davis sagt, es sei ebenso sinnvoll einer Frau eine Ausbildung zu ermöglichen wie einer Kuh." - Laura Maire

N8falke



Beiträge: 3.653

04.03.2014 20:51
#7 RE: Web-TV-Magazin "Asynchron" Zitat · antworten

Teaser zu Folge 2:
http://www.youtube.com/watch?v=TNd0-P9ot5U

Die komplette Folge gibt es wie vermutet auf dem Massengeschmack-Portal.


ElEf



Beiträge: 1.818

06.03.2014 19:25
#8 RE: Web-TV-Magazin "Asynchron" Zitat · antworten

Dafür, dass ich dafür Geld hinblättern soll, ist die Qualität nicht gut genug.

iron


Beiträge: 2.036

06.03.2014 21:56
#9 RE: Web-TV-Magazin "Asynchron" Zitat · antworten

Und schade, dass dieses neue Magazin nicht auf youtube zu finden ist, das finde ich einigermaßen enttäuschend. Ich hab so meine Probleme damit, dafür extra bezahlen zu müssen (das hat nichts mit "Asynchron" an und für sich zu tun, ganz im Gegenteil.) Bestimmt nicht nur ich wäre dankbar, wenn jemand über PM schildern könnte, was in dieser und in den weiteren Folgen zur Sprache kam, bzw. zu erfahren war. Darüber könnten wir anschließend darüber diskutieren. So könnte dieser Faden witergeführt und sinnvoll genützt werden, und der kleine Irrtum von synchromat hätte sich nachträglich als sehr nützlich erwiesen.
Vielleicht könnte der Teaser in Zukunft außerdem ein wenig zu einem Trailer verlägert werden, der wäre sicher- lich noch etwas informativer. Vielleicht ist der Gestalter sogar Mitglied bei uns?!
Dauert Folge 2 eigentlich eine Viertelstunde länger, nachdem offensichtlich diesmal zwei Filme behandelt werden?
Die deutsche Stimme von Robin Williams im Teaser hört sich imho. auf keinen Fall nach Bodo Wolf an. Stammt sie vielleicht sogar aus der umstrittenen Erstsynchro? Sie kommt der O-Stimme/dieser Stimmlage von Williams mMn. erstaunlich nahe, was für mich besonders früher auch auf Peer Augustinski zugetroffen hat.

Zu den einzelnen Punkten im Teaser:
- "Mountain Dew" ist in Deutschland und Österreich anscheinend nicht bekannt genug. Es durch Pepsi zu ersetzen, scheint in der Synchro gut zu funktionieren.
- Statt "Familienmann", was sehr gekünstelt klingt, hätte man"Family man" mit "Familienmensch" übersetzen müssen.
-"Auf das internet gehen" Hilfe...!


"Ich hab' vier Postings geschrieben und zwar allein heute...!"
"Das sind keine Postings, das sind Kommentare. Kommentare!"
(Bodo Wolf und Daniela Hoffmann in "Larry Crowne")

marakundnougat


Beiträge: 4.162

06.03.2014 22:04
#10 RE: Web-TV-Magazin "Asynchron" Zitat · antworten

Ja klar, dabei handelt es sich um die Erstsynchro von Man of the Year. Deswegen sind die Beispiel "Auf das Internet" oder auch "er las das Email" ja auch so spannend. Dementsprechend ist für Williams da auch nicht Bodo Wolf zu hören.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

N8falke



Beiträge: 3.653

06.03.2014 22:21
#11 RE: Web-TV-Magazin "Asynchron" Zitat · antworten

Folge 2 dauert rund 23 Minuten. Fand sie beträchtlich besser, sehr unterhaltsam aufbereitet und durchaus kontrovers und diskussionseinladend in einzelnen Punkten.


Lammers


Beiträge: 3.488

08.03.2014 10:53
#12 RE: Web-TV-Magazin "Asynchron" Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #9

- Statt "Familienmann", was sehr gekünstelt klingt, hätte man"Family man" mit "Familienmensch" übersetzen müssen.
-"Auf das internet gehen" Hilfe...!



Das war aus der furchtbaren Erstsynchro von "Man of the year", die irgendwo in den USA mit Muttersprachlern angefertigt wurde und die 2007 auch hier im Forum Thema war:
Man of the Year (2006)

N8falke



Beiträge: 3.653

18.03.2014 18:04
#13 RE: Web-TV-Magazin "Asynchron" Zitat · antworten
ElEf



Beiträge: 1.818

19.03.2014 17:40
#14 RE: Web-TV-Magazin "Asynchron" Zitat · antworten

Hat der Sprecher zu viel Valium geschluckt? :D

Markus


Beiträge: 2.104

07.05.2014 11:17
#15 RE: Web-TV-Magazin "Asynchron" Zitat · antworten

Schaut das noch jemand?
Die Zuschauer (in der Postecke) überschlagen sich ja mit Lob.

Gruss
Markus

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor