Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 5.973 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
loa


Beiträge: 284

28.07.2015 10:09
#31 RE: Mission: Impossible 5 (2015) Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #30
Obwohl ich es persönlich bei weitem nicht so schlimm finde, ist MI:4 für mich dasselbe Dilemma wie Stirb Langsam 3 ... innerhalb der Reihe ist das echt nervig. Vielleicht macht man ja bei diesem Film irgendwann eine Neusynchro nur von Cruise und mit Winczewski für eine BluRay Box mit den 5 Teilen.


da sich Winczewski von Pfeiffer nun wirklich kaum unterscheidet und Stephan Schwartz auf Cruise einfach genial war, bin ich ganz klar gegen eine Neusynchro und halte diese auch für sehr unwahrscheinlich.
Bei SL3 wäre ich natürlich sofort dabei, da die alte Synchro auch ganz klar vom Dialogbuch total verfälscht war und gerade bei heutiger Sichtung fast jeder merken dürfte, dass Danneberg nicht nach Lehmann klingt...

ronnymiller


Beiträge: 2.729

28.07.2015 10:39
#32 RE: Mission: Impossible 5 (2015) Zitat · antworten

Bei SL3 träume ich seit Jahren von einer Neusynchro, solange Lehmann noch gut klingt (wird ja auch älter). Im Fall von Mission Impossible sehe ich die Notwendigkeit auch überhaupt nicht. Stephan Schwartz in Teil 1 möchte in nicht missen und auch Pfeiffer fand ich super. Fast noch besser, als Winczewski. Es wird auch sicher niemand auf die Idee kommen, bei M:I Geld in eine Neusynchro zu pumpen.

Samedi



Beiträge: 4.774

28.07.2015 10:47
#33 RE: Mission: Impossible 5 (2015) Zitat · antworten

Schlimmer als M:I 4 finde ich da auch den Wechsel bei Highlander.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Schweizer


Beiträge: 1.165

28.07.2015 11:33
#34 RE: Mission: Impossible 5 (2015) Zitat · antworten

Ich war überrascht, dass man bei MI-4 kaum einen Unterschied gehört hat. Und absolute Laien schon gar nicht. JEDE Person der ich nach Sichtung des Films gesagt habe, dass Cruise ne andere Stimme hat glaubte mir das kaum.
Spricht dafür wie nahe Pfeiffer an Winczewski dran war und war dementsprechend ein Glücksfall für die Reihe statt einen wirklichen Bruch wie Thomas Danneberg bei Stirb Langsam.

loa


Beiträge: 284

28.07.2015 12:51
#35 RE: Mission: Impossible 5 (2015) Zitat · antworten

ich habe gerade gelesen, dass Manfred Lehmann im Januar 70 geworden ist. Da auch in allen 5 BD-VÖ's die bekannte Erstsynchro verwendet wurde, können wir uns eine Neusynchro wohl hier echt allmählich abschminken. Bis für SL30 ein 4K-Mastered Transfer angefertigt wird ist Lehmann 90 - 100.................
Bei Lambert war es etwas anderes, da Ulrich Gressieker ja verstarb. Unabhängig davon, dass es dann klischeehaft Danneberg geworden ist würde mir jetzt ehrlich gesagt kein Sprecher einfallen, der auch nur in die Nähe von Gressieker kommt.

Samedi



Beiträge: 4.774

28.07.2015 13:11
#36 RE: Mission: Impossible 5 (2015) Zitat · antworten

Danneberg war aber bereits in Teil 1 der Hauptschurke und zudem hat er Lambert vor Highlander noch nie gesprochen. Da hätte es mit Michael Ande und Michael Brennicke schon Alternativen gegeben.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

loa


Beiträge: 284

28.07.2015 13:30
#37 RE: Mission: Impossible 5 (2015) Zitat · antworten

vielleicht hatte man sich mit der Besetzungsliste des 1. Teils garnicht weiter beschäftigt. Michael Ande schien im Synchron nicht sonderlich oft bzw. auch nicht sonderlich lange aktiv zu sein. Den "Sizilianer" kenne ich nicht und kann daher nicht beurteilen ob Brennicke gepasst hätte. Vermutlich hätte man sich trotzdem gegen ihn entschieden, da er als Stimme von Chevy Chase nach dem sehr erfolgreichen "Schöne Bescherung" noch jedem im Ohr gewesen ist?

Samedi



Beiträge: 4.774

28.07.2015 14:17
#38 RE: Mission: Impossible 5 (2015) Zitat · antworten

Zitat von loa im Beitrag #37
Den "Sizilianer" kenne ich nicht und kann daher nicht beurteilen ob Brennicke gepasst hätte. Vermutlich hätte man sich trotzdem gegen ihn entschieden, da er als Stimme von Chevy Chase nach dem sehr erfolgreichen "Schöne Bescherung" noch jedem im Ohr gewesen ist?



Deshalb hat man dann den unbekannten Danneberg genommen.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

loa


Beiträge: 284

28.07.2015 15:21
#39 RE: Mission: Impossible 5 (2015) Zitat · antworten

mir ging es gerade eher um den Faktor "Chase = witzig". Da hat man es sich einfach gemacht und den coolen Action Danneberg genommen, der zwar bekannt war aber ja auf seinen anderen "Stamm-Actionstars" wunderbar funktionierte und als Allzweckmittel für Action und cool herhalten musste. Das Ergebnis dieser Politik kennen wir ja.

Starbuck


Beiträge: 77

28.07.2015 16:02
#40 RE: Mission: Impossible 5 (2015) Zitat · antworten

Tennstedt wäre da m.E. ein weitaus besserer Nachfolger gewesen. Bei Michael Keaton war er's ja auch.

Samedi



Beiträge: 4.774

28.07.2015 16:17
#41 RE: Mission: Impossible 5 (2015) Zitat · antworten

Zitat von Starbuck im Beitrag #40
Tennstedt wäre da m.E. ein weitaus besserer Nachfolger gewesen. Bei Michael Keaton war er's ja auch.


Leider war Tennstedt auch schon im ersten Teil dabei. Trotzdem wäre er aber besser gewesen als Danneberg.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.232

28.07.2015 21:51
#42 RE: Mission: Impossible 5 (2015) Zitat · antworten

Netter Film. Eine gelungene Rückkehr zu den Wurzeln, die Teil 1 legte. Keine Stuntparade, sondern ein guter Agentenstreifen.

Sünkro


Beiträge: 784

29.07.2015 13:30
#43 RE: Mission: Impossible 5 (2015) Zitat · antworten

Bei MI 4 hab ich den Unterschied auch nicht gemerkt. Hatte mich während des schauens nur gewundert, warum Patrick Winczewski anders als sonst klingt. Erst nach dem Film gab es mit Hilfe der SK die überraschende Auflösung mit Markus Pfeiffer.

Slartibartfast



Beiträge: 5.982

02.08.2015 14:13
#44 RE: Mission: Impossible 5 (2015) Zitat · antworten

Zitat von loa im Beitrag #35
Bei Lambert war es etwas anderes, da Ulrich Gressieker ja verstarb.

Es war viel eine Entscheidung, die binnen eines Tages erfolgen musste, da Gressieker bereits für Teil 2 gebucht war. Sein Tod erfolgte unmittelbar vor den Aufnahmen, so dass man eine schnelle adäquate Lösung in BERLIN(!) brauchte. Danneberg bot sich hier natürlich an.


Gruß
Martin
___________________________________
"Star Wars basiert auf Mythologie, Star Trek auf Naturwissenschaft." (Marius Clarén in "Navy CIS")
Visit http://www.synchronkartei.de

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.232

02.08.2015 21:20
#45 RE: Mission: Impossible 5 (2015) Zitat · antworten

Mit "natürlich" meinst du, weil er in Teil 1 den Schurken gesprochen hatte und man argumentieren könnte, dessen Stimme sei beim Aufsaugen der Lebensenergie auf ihn übergegangen?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor