Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.081 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2 | 3
Koboldsky


Beiträge: 2.259

31.07.2015 13:47
Könnt ihr bestimmte Sprecher imitieren? Zitat · antworten

Könnt ihr eigentlich bestimmte Synchronsprecher gut imitieren?

Ich habe schon mal versucht, einige nachzuahmen (wie z. B. Santiago Ziesmer), was mir aber mMn nicht ganz so gut gelungen ist.


Lars


Beiträge: 464

31.07.2015 14:13
#2 RE: Könnt ihr bestimmte Sprecher imitieren? Zitat · antworten

Stimmenimitationen sind seit jeher meine Leidenschaft. Einen bestimmten Sprecher zu imitieren ist meine Sache nicht, bestimmte Typen/Rollen eher schon. Ich kann Grobi und das Krümelmonster ganz gut imitieren, die Mädels aus dem Ma-nah-mah-nah-Sketch, auch Willi aus der Biene Maja oder den dänischen Koch aus der Muppet-Show, ohne mich als Storeck-Double und John Cleese, ohne mich als Danneberg-Imitator bezeichnen zu wollen.

Gruß,

Lars

http://www.bluesmissiles.de

Wilkins


Beiträge: 3.009

31.07.2015 15:41
#3 RE: Könnt ihr bestimmte Sprecher imitieren? Zitat · antworten

Doublen kann ich niemanden, aber ich kann einige Eigenheiten ganz gut nachahmen: Die Sch-Ausprache eines Björn Schalla oder einer Caro Combrinck, die Theatralik eines Ivar Combrinck, die Coolness eines Martin Keßler usw. Macht Spaß.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.978

31.07.2015 17:04
#4 RE: Könnt ihr bestimmte Sprecher imitieren? Zitat · antworten

Für einige Rekonstruktion habe ich mich schon daran versucht - Erik Ode (Der Fremde im Zug), Peter Dommisch (Die Olsenbande) und Fritz Links (Die verzauberte Marie) sind mir ganz gut gelungen.
Bis zu einem gewissen Grad kriege ich auch die Eigenheiten von Gert Günther Hoffmann hin (die Stimme selbst ist ja einmalig). Es klappt immer dann am besten, wenn es sich um eine ganz bestimmte Rolle handelt, in die ich mich speziell reinhören kann und nur einige Sätze im gleichen Tonfall zu ergänzen habe.

Gruß
Stefan

John Connor



Beiträge: 4.883

31.07.2015 20:19
#5 RE: Könnt ihr bestimmte Sprecher imitieren? Zitat · antworten

Zum Leidwesen meiner Familie, besonders meiner Schwestern, war ich früher der Überzeugung, ich wäre ein begnadeter Harald Schmidt-Imitator - ich hatte jedenfalls das ganze Programm drauf: die Anfangsmonologe, Peer Theer, das Buchstaben-Rätsel, Fozzi Bär..., nur Comtessa Gunilla wollte mir nie so recht gelingen.
Mein Lieblingsrepertoire: die "Sprichworte".
"Meine Damen und Herren, wir testen heute für Sie wieder bekannte und beliebte Sprichworte. Heute: 'Ein Indianer kennt keinen Schmerz'. Hmmmh, mal sehen, ob das Sprichwort stimmt:
Häuptling Feuerstein, das ist Herr Schmerz..."
"Schmerz...? Kenne ich nicht."
"Das ist der Beweis: das Sprichwort stimmt!"

Reich-Ranicki hab ich auch gerne nachgemacht, aber den hatten damals ja viele drauf.


„Eastwood. Clint Eastwood.“
„Was für’n bescheuerter Name is‘n das!?“
(Sven Hasper und Thomas Petruo in ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT III)

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 33.909

31.07.2015 21:21
#6 RE: Könnt ihr bestimmte Sprecher imitieren? Zitat · antworten

Jaja, der renommierte Synchronsprecher Harald Schmidt ... Ich war ja damals mal dafür, dass er den etwas tumben DI Lewis, gespielt von Kevin Whately, in LEWIS - DER OXFORD-KRIMI spricht. Dann hätte nämlich Oliver Pocher Laurence Fox als seinen intellektuellen Assistenten äh Sergeant Hathaway übernehmen können.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

John Connor



Beiträge: 4.883

31.07.2015 21:43
#7 RE: Könnt ihr bestimmte Sprecher imitieren? Zitat · antworten

Unser nicht mehr amtierender Forumsarchivar hat mir folgenden Link zugespielt:
https://www.synchronkartei.de/?action=sh...=talker&id=5597


„Eastwood. Clint Eastwood.“
„Was für’n bescheuerter Name is‘n das!?“
(Sven Hasper und Thomas Petruo in ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT III)

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 33.909

31.07.2015 22:22
#8 RE: Könnt ihr bestimmte Sprecher imitieren? Zitat · antworten

Joah, diese Liste stellt einen Matthias Klages natürlich in den Schatten.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

smeagol



Beiträge: 3.581

03.08.2015 07:05
#9 RE: Könnt ihr bestimmte Sprecher imitieren? Zitat · antworten

Laut meiner Kinder kann ich den Willi exakt so sprechen, wie sie ihn aus dem TV kennen . Versucht habe ich mich einmal daran, beim Vorlesen so wie Norbert Langer zu klingen. Man hat mir schon sehr oft gesagt, das ich eine solche Stimme habe und ich muss sagen, wenn man sich an sein Tempo und die "Melodie" anpasst, es wirklich einen Text besser wirken lässt, sprich: Es stellt sich das ein, was mir bei Langer eben so gut gefällt (sei es nun im Synchron als "Magnum" oder in Dokus). Ist aber anstrengend, das beizubehalten.

Für einen Spaß habe ich mich auch mal an einer kurzen Passage mit Terence Hill versucht (es sollte ein Gag für unsere Kino-Privatvorführung eines Bud Spencer und Terence Hill Films sein), aber da so locker und lustig (sprich:schnodderig) rüberzubringen fiel mir sehr schwer - grandios, der Mann. An Wolfgang Hess hab ich mich garnicht erst versucht


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 902

05.08.2015 18:39
#10 RE: Könnt ihr bestimmte Sprecher imitieren? Zitat · antworten

Ich bilde mir seid Längerem ein recht gut Walter Alich als Goofy immitieren zu können - bestätigt hat das bislang allerdings noch niemand .


Klaus



Beiträge: 713

05.08.2015 19:12
#11 RE: Könnt ihr bestimmte Sprecher imitieren? Zitat · antworten

Ich denke, dass ich Kai Taschner ganz gut drauf habe [Was ist dein Lieblings-Horrorfilm???], aber ich kann es natürlich nicht beweisen.

Gruß
Klaus


"Diejenigen, die ihre Worte achtlos aussprechen, seien gewarnt: man weiß nie, wer zuhört!"

Joachim Kerzel in "The Outer Limits" (Episode 30: Die Feuerprobe)

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.804

05.08.2015 20:31
#12 RE: Könnt ihr bestimmte Sprecher imitieren? Zitat · antworten

Ich klinge wie Tobias Kluckert in "Spartacus". Ist aber keine Imitation.


Silenzio
Moderator

Beiträge: 16.956

05.08.2015 20:41
#13 RE: Könnt ihr bestimmte Sprecher imitieren? Zitat · antworten

Nein. Ich hab eine so unmarkante Stimme, gegen die Matthias Klages noch als markantester Sprecher aller Zeiten durchgehen würde.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 33.909

05.08.2015 20:44
#14 RE: Könnt ihr bestimmte Sprecher imitieren? Zitat · antworten

Selbstwahrnehmung





















Fremdwahrnehmung


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.804

05.08.2015 20:51
#15 RE: Könnt ihr bestimmte Sprecher imitieren? Zitat · antworten

Besonders nah dran bin ich bei Schreien, Grunzen und Stöhnen. Quasi nicht zu unterscheiden. Direkt unheimlich.

Nebenbei bemerkt: So unmarkant finde ich Matthias Klages gar nicht. Das ist ja mein Problem mit seinen ganzen Miniauftritten.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz