Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 147 Antworten
und wurde 9.117 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2017 14:58
#121 RE: Baywatch (USA, 2017) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #118
Du meinst als Erzählerin? Mmm, nee, es gibt da einen Bezug zu einer späteren Szene, der Erzähler tritt auch auf.

Smeagol: Na ja, wenn ich so Vorschläge wie Ronald Nitschke lese, ist das Ganze offenkundig schon beim Irrlichtern angekommen. Ich persönlich hätte Frank Glaubrecht genommen. Der hat zumindest für die Ohren der 80er-Teenies einen Wiedererkennenswert (Simon & Simon, Remington Steele) und lässt unterbewusst eine gewisse wohlige Nostalgie mitschwingen, die sich authentisch nach 80er anfühlt.

Letztlich macht das alles aber nix, denn wie gesagt, Hoffs Auftritt ist Rosette, das ganze Dingens taucht nix. "Abgesoffen" wäre zu hart, aber der Film ist das Äquivalent zum hirnzwergigen Strandkind, das sich 12 Pommestüten reinzieht, dann schnorcheln will und als absaufende Heulboje von der rotzblöden DLRG gerettet werden muss - ein trauriger Anblick.






Grandiose Filmkritik.

funkeule



Beiträge: 1.072

12.05.2017 15:05
#122 RE: Baywatch (USA, 2017) Zitat · antworten

Dittberner wäre grandios gewesen, Glaubrecht - ich glaub, der wäre mir auch recht gewesen.

WB2017



Beiträge: 7.158

12.05.2017 23:29
#123 RE: Baywatch (USA, 2017) Zitat · antworten

TV Spot 5 - DE: Heart and Soul


Dwayne Johnson - Ingo Albrecht
Zac Efron - Daniel Schlauch
Jon Bass - Tobias Müller
Kelly Rohrbach - Tanya Kahana


TV Spot 6 - DE: Your Father


Alexandra Daddario - Esra Vural
Kelly Rohrbach - Tanya Kahana
Zac Efron - Daniel Schlauch
Dwayne Johnson - Ingo Albrecht


TV Spot 7 - DE: Meet the Baes


Dwayne Johnson - Ingo Albrecht
Alexandra Daddario - Esra Vural
Zac Efron - Daniel Schlauch
Kelly Rohrbach - Tanya Kahana
Alexandra Daddario - Leonie Dubuc (2. Stimme)



TV Spot 8 - DE: Hotter


Dwayne Johnson - Ingo Albrecht
Alexandra Daddario - Esra Vural
Kelly Rohrbach - Tanya Kahana
Jon Bass - Tobias Müller

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.298

12.05.2017 23:40
#124 RE: Baywatch (USA, 2017) Zitat · antworten

Rohrbach hat Tanya Kahana und Bass hat Müller.

Maestro1


Beiträge: 1.114

18.05.2017 22:35
#125 RE: Baywatch (USA, 2017) Zitat · antworten

https://www.youtube.com/watch?v=nxQU-qvV8UQ
Schlauch, Vural und Albrecht sind es auch im Film :D

HalexD


Beiträge: 1.734

21.05.2017 09:55
#126 RE: Baywatch (USA, 2017) Zitat · antworten

Schade, dass die den Film nicht früher gemacht haben, so 1-2 Jahre. Dann hätte Andreas von der Meden noch mitspielen können, ewig schade... :(
Und mit Hans-Jürgen Dittberner wäre ich auch zufrieden gewesen, weil er so einen gewissen 80er Charme aussprüht (Superman, Captain Future).

Nyan-Kun


Beiträge: 4.918

21.05.2017 12:09
#127 RE: Baywatch (USA, 2017) Zitat · antworten

Wohl eher noch früher. Von der Medien hatte Hasselhoff seit mindestens 2011/12 nicht mehr sprechen können. Bereits schon da hatte sich seine Stimme wegen der Krankheit erheblich verändert.

WB2017



Beiträge: 7.158

21.05.2017 12:14
#128 RE: Baywatch (USA, 2017) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #127
Von der Medien...

von der Meden...

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.723

21.05.2017 12:51
#129 RE: Baywatch (USA, 2017) Zitat · antworten

Irgendwas mit Meden.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.918

21.05.2017 14:54
#130 RE: Baywatch (USA, 2017) Zitat · antworten

Ist ja gut Leute.
Da hat die Autokorrektur bei mir ein i reingesetzt. Normalerweise achte ich sehr darauf, da ich doch weiß wie einem im Internet das zum Verhängnis wird. Diesmal werde ich noch besser aufpassen, dass mir die Autokorrektur keine peinlichen Schnitzer hineinsetzt. Versprochen 😎

Siegbert Schnösel


Beiträge: 415

21.05.2017 16:25
#131 RE: Baywatch (USA, 2017) Zitat · antworten

Wird jetzt wahrscheinlich eh zu spät sein, aber ich kopiere hier nochmal meinen Vorschlag aus dem Hasselhoff-Thread rein.

Ist vielleicht ein bisschen zuu krass, aber ich könnte mir tatsächlich Christian Brückner auf dem gealterten Hasselhoff gut vorstellen.
Andreas von der Meden wäre auf jeden Fall meine erste Wahl gewesen, wenn eine Rolle Brückners sich (z.B. in einer Rückblände) mal jünger hätte anhören sollen.

Andersherum sollte das doch eigentlich auch ganz gut funktionieren Fragezeichen

HalexD


Beiträge: 1.734

04.06.2017 12:55
#132 RE: Baywatch (USA, 2017) Zitat · antworten

Tonio von der Meden wäre auch eine Möglichkeit gewesen.

Phönix


Beiträge: 510

04.06.2017 13:40
#133 RE: Baywatch (USA, 2017) Zitat · antworten

Ist Tonio von der Meden eigentlich noch aktiv? Ich hab ihn seit Jahren nicht mehr gehört.

Dr. Synchro



Beiträge: 734

05.06.2017 07:13
#134 RE: Baywatch (USA, 2017) Zitat · antworten

BSG ist für die Fassung verantwortlich.

mindmaster58



Beiträge: 168

05.06.2017 16:54
#135 RE: Baywatch (USA, 2017) Zitat · antworten

Zitat von Phönix im Beitrag #133
Ist Tonio von der Meden eigentlich noch aktiv? Ich hab ihn seit Jahren nicht mehr gehört.


Ich bin der Meinung, dass er auch seit 10 Jahren keinen Film mehr synchronisiert hat.

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz