Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 140 Antworten
und wurde 6.539 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
Klaus



Beiträge: 713

02.01.2016 09:13
#16 RE: Space: 1999 - 1. Die Katastrophe {Breakaway} Zitat · antworten

Ergänzungen in blau:

DVD-Nach-Bearbeitung: TV + Synchron GmbH, Berlin
Buch: Peter Krone
Dialogregie: Frau Renée Eigendorff

                                                            Originalsynchro:              erweiterte Szenen:              
Benjamin Ouma (DF: Kano) (Lon Satton) Henry König Henry König
GTV-Sprecher (Don Fellows) Hans Daniel Rainer Doering
Stimme Pilot Adler 2 (Shane Rimmer) Wolfgang Kaven

Wer Interesse an Filmfehlern in dieser Episode hat, kann sich selbige hier anschauen. Zusätzlich habe ich nochmal die Synchronpatzer verlinkt, allerdings stehen diese leider nicht pro Folge zur Verfügung. Natürlich könnte ich die Synchronfehler für jede Episode einzeln reinkopieren, aber das würde bei dieser Menge den Serienführer aus meiner Sicht zu sehr aufblähen, so dass ich lieber mit Links arbeite.

Gruß und schönes Wochenende
Klaus


"Diejenigen, die ihre Worte achtlos aussprechen, seien gewarnt: man weiß nie, wer zuhört!"

Joachim Kerzel in "The Outer Limits" (Episode 30: Die Feuerprobe)

Bjoern


Beiträge: 439

02.01.2016 13:32
#17 RE: Space: 1999 - 1. Die Katastrophe {Breakaway} Zitat · antworten

Klaus, vielen Dank für die Links, das ist sehr interessant, und es steckt bestimmt eine Menge Arbeit dahinter! Zu Deiner ersten Anmerkung zu Filmfehlern habe ich gleich eine Frage: Du schreibst, "the dark side of the moon" existiere nicht. Aber ich dachte doch..? Wir sehen doch immer die gleiche Seite des Mondes, und mit der dunklen Seite ist dann quasi die Rückseite gemeint.

Gruß, B.

Klaus



Beiträge: 713

02.01.2016 16:25
#18 RE: Space: 1999 - 1. Die Katastrophe {Breakaway} Zitat · antworten

Hallo Bjoern,

besten Dank für Dein Interesse. "Die dunkle Seite des Mondes" existiert so eigentlich nicht. Es gibt zwar die ständig erdabgewandte Seite, aber eben keine ständig dunkle Seite, da diese bei Neumond genauso hell erleuchtet ist wie die erdzugewandte Seite bei Vollmond. Nur von der Erde aus betrachtet, hast Du mit Deiner Anmerkung natürlich nicht ganz Unrecht, vielleicht war ich bei dieser allerersten Szene der gesamten Serie auch etwas zuuu streng...

Gruß
Klaus


"Diejenigen, die ihre Worte achtlos aussprechen, seien gewarnt: man weiß nie, wer zuhört!"

Joachim Kerzel in "The Outer Limits" (Episode 30: Die Feuerprobe)

Bjoern


Beiträge: 439

02.01.2016 16:35
#19 RE: Space: 1999 - 1. Die Katastrophe {Breakaway} Zitat · antworten

Ah, jetzt habe ich's begriffen... Eines dieser klassischen Erde/Mond-Missverständnisse. Passieren ja andauernd...

Danke & Gruß
B.

batman


Beiträge: 447

02.01.2016 17:27
#20 RE: Serienführer: Mondbasis Alpha 1 (UK, 1973 - 1976) Zitat · antworten

Warum wurden eigentlich Renate Pichler und Horst Stark nicht für die Nachsynchro engagiert?


Norbert


Beiträge: 1.407

02.01.2016 18:00
#21 RE: Serienführer: Mondbasis Alpha 1 (UK, 1973 - 1976) Zitat · antworten

Renate Pichler wurde für die Nachsynchronisation doch gar nicht engagiert. Sie lehnte eine Mitwirkung "aus künstlerischen Gründen" ab.

Horst Stark war teilweise terminlich verhindert, tauchte aber in anderen Episoden auf, um seine damaligen Fehlstellen nachzusynchronisieren.

Klaus



Beiträge: 713

03.01.2016 09:32
#22 RE: Serienführer: Mondbasis Alpha 1 (UK, 1973 - 1976) Zitat · antworten

Wolfgang Kaven ist für Dr. Mathias auch in einer nachsynchronisierten Szene zu hören, als er Koenig über den Tod von Frank Warren informiert. Und als sich nach dem Verlassen der Erdumlaufbahn alle Abteilungen im Hauptquartier melden, meine ich bei der Technik Volkert Kraeft rausgehört zu haben. Weitere Kleinstrollen wie die Stimmen von einigen Adler-Piloten, der Stewardess im Adler bei Koenigs Ankunft, einem Mann von der Sicherheit auf dem Bildschirm, Tanya Aleksandr und einem Operator im Hauptquartier, einem Techniker (spricht kurz mit Alan Carter) sowie von der Sicherheitsabteilung habe ich dagegen nicht erkannt, aber die meisten sprechen auch nur wenige Worte bzw. Sätze. Vielleicht kann Griz zu einigen dieser Sprechrollen noch was sagen?!?

Gruß und schönen Sonntag
Klaus


"Diejenigen, die ihre Worte achtlos aussprechen, seien gewarnt: man weiß nie, wer zuhört!"

Joachim Kerzel in "The Outer Limits" (Episode 30: Die Feuerprobe)

Klaus



Beiträge: 713

03.01.2016 17:00
#23 RE: Serienführer: Mondbasis Alpha 1 (UK, 1973 - 1976) Zitat · antworten

Zitat von Klaus im Beitrag #22
Wolfgang Kaven ist für Dr. Mathias auch in einer nachsynchronisierten Szene zu hören, als er Koenig über den Tod von Frank Warren informiert.

Eigentlich ist an dieser Szene nichts besonderes, wenn Kaven sagt: "Frank Gordon ist um 13.28 Uhr gestorben." Okay, der Nachname wurde dabei falsch synchronisiert, nur dass dieser Satz mit dem falschen Namen Frank Gordon so auch in der Synchro von "Alien Attack - Die Außerirdischen schlagen zurück", dem Zusammenschnitt der Episoden "Die Katastrophe" (Breakaway) und "Angriff aus dem Weltall" (War Games), gesprochen wurde, die seinerzeit in München entstanden ist. Falls jemand über beide Synchros verfügt, bitte ich an dieser Stelle mal reinzuhören. An einen Zufall kann ich in diesem Zusammenhang einfach nicht glauben, da Dr. Mathias im O-Ton eindeutig sagt: "Frank Warren died at thirteen twenty eight."

Gruß
Klaus


"Diejenigen, die ihre Worte achtlos aussprechen, seien gewarnt: man weiß nie, wer zuhört!"

Joachim Kerzel in "The Outer Limits" (Episode 30: Die Feuerprobe)

Griz


Beiträge: 20.261

08.01.2016 10:46
#24 Space 1999: 2. Das blaue Licht {Force of Life} Zitat · antworten

2. Das blaue Licht
>Force of Life<

Erstausstrahlung UK:
Thu, 11.09.1975 (ATV) - (Season # 01x02)
© 1974 by ITC-Incorporated Television Company Ltd.
Made at Pinewood Studios, Buckinghamshire, England
Produktionszeitrahmen: 29.05.1974 bis 05.07.1974
Produktionsepisode: 09/24
Drehbuch: Johnny Byrne
Regie: David Tomblin

Erstausstrahlung DE:
So., 18.12.1977 (ZDF, 18:15 Uhr) - [Staffel # 01x10 - Episode 10]
Dt. Bearbeitung: Alster-Studios, Hamburg
Buch & Dialogregie (ZDF-Synchro): Kurt Eugen Ludwig
ZDF-Episodenlänge: 43'58'' (gekürzt)

DVD-Nachbearbeitung: TV + Synchron GmbH, Berlin
Buch (DVD): Peter Krone
Dialogregie (DVD): Renée Eigendorff
UK-Episodenlänge: 49'55''

Inhalt:
Ein wanderndes blaues Licht nimmt Besitz von Alpha-Techniker Anton Zoref. Der Mann fällt darauf mehrere Mannschaftsmitglieder an und saugt ihnen Energie aus dem Körper. Capt. Koenig muss handeln, bevor die gesamte Energie in der Mondbasis Alpha 1 von dem Wesen verbraucht wird ...


Originalsynchro: erweiterte Szenen:
Cmdr. John Koenig (Martin Landau) Manfred Schott Bernd Rumpf
Dr. Helena Russell (Barbara Bain) Renate Pichler Ana Fonell
Prof. Victor Bergman (Barry Morse) Wolf Rahtjen Joachim Siebenschuh

Anton Zoref (Ian McShane) Volkert Kraeft Rainer Doering
Eva Zoref (Gay Hamilton) Heidi Schaffrath Cathlen Gawlich??
Paul Morrow                   (Prentis Hancock)             Peter Kirchberger             Peter Kirchberger
David Kano (Clifton Jones) Henry König Henry König
Sandra Benes (Zienia Merton) Heidi Berndt
Dr. Bob Mathias (Anton Phillips) Wolfgang Kaven Wolfgang Kaven
Alan Carter (Nick Tate) Joachim Richert
Mark Dominix (John Hamill) ?
Jane (Eva Reuber-Staier) ?
Hilary Preston (Lea Brodie) Monika Gabriel
Weckruf (Voice: Barbara Kelly?) Monika Gabriel
verschiedene Durchsagen (-voices only-) Reent Reins
Kurt Eugen Ludwig

3. Episode am nächsten Freitag, 15.01.2016!

siehe auch Episodenlistungstermine unter:
# 505 - zum Serienführer-Thread (34)


Klaus



Beiträge: 713

09.01.2016 09:24
#25 RE: Space 1999: 2. Das blaue Licht {Force of Life} Zitat · antworten

Ergänzungen in blau:

                                                            Originalsynchro:              erweiterte Szenen:              
Anton Zoref (Ian McShane) Volkert Kraeft Rainer Doering
Eva Zoref (Gay Hamilton) Heidi Schaffrath evtl. Cathlen Gawlich?
Paul Morrow (Prentis Hancock) Peter Kirchberger Peter Kirchberger

Gruß
Klaus


"Namen sind was für Grabsteine, Baby!"

Herbert Weicker für Mr. Big in "Leben und sterben lassen"

Pip


Beiträge: 97

09.01.2016 15:46
#26 RE: Space 1999: 2. Das blaue Licht {Force of Life} Zitat · antworten

Für mich war und ist DAS BLAUE LICHT eine meiner absoluten Lieblingsepisoden.
Der Spannungsaufbau, die Kameraführung, die atonale Musik, dass alles ist auch heute noch unheimlich eindrucksvoll.

Auch dass das "böse" Licht eigentlich gar keine feindlich gesinnte Lebensform ist, fand ich immer super (wäre die Episode in der zweiten Staffel gedreht worden, wäre die Kreatur wahrscheinlich einfach nur ein meuchelndes Alien gewesen).

Was mich an der Synchro immer schon gestört hat, war die Besetzung von Heidi Schaffrath, die ihre Rolle einfach nur so runterleiert und furchtbar anstrengend wirkt.
Dafür ist der Kraeft sehr gut und wirkt überzeugend in seiner Verzeiflung darüber, was mit ihm geschieht.

Das Ian McShane später mal so bekannt werden sollte hat damals wohl niemand gedacht...:-).
Das er ein guter Schauspieler ist, merkt man aber schon in dieser Folge.

Klaus



Beiträge: 713

09.01.2016 18:39
#27 RE: Space 1999: 2. Das blaue Licht {Force of Life} Zitat · antworten

Kann ich alles unterschreiben, bis auf Deine Kritik an Heidi Schaffrath, die für mich hier gut passte. In der zweiten Staffel hätte die blaue Lichtkugel möglicherweise so ausgesehen wie das hüpfende Wasserball-Alien aus Dark Star – Finsterer Stern...

Filmfehler in dieser Folge findet man bei Interesse hier.

Gruß
Klaus


"Namen sind was für Grabsteine, Baby!"

Herbert Weicker für Mr. Big in "Leben und sterben lassen"

Griz


Beiträge: 20.261

16.01.2016 00:10
#28 Space 1999: 3. Auf gefährlichem Kurs {Collision Course} Zitat · antworten

3. Auf gefährlichem Kurs
>Collision Course<

Erstausstrahlung UK:
Thu, 18.09.1975 (ATV) - (Season # 01x03)
© 1974 by ITC-Incorporated Television Company Ltd.
Made at Pinewood Studios, Buckinghamshire, England
Produktionszeitrahmen: 27.08.1974 bis 10.09.1974
Produktionsepisode: 13/24
Drehbuch: Anthony Terpiloff
Regie: Ray Austin

Erstausstrahlung DE:
So., 18.09.1977 (ZDF, 18:15 Uhr) - [Staffel # 01x04 - Episode 4]
Dt. Bearbeitung: Alster-Studios, Hamburg
Buch & Dialogregie (ZDF-Synchro): John Pauls-Harding
ZDF-Episodenlänge: 43'12'' (gekürzt)

DVD-Nachbearbeitung: TV + Synchron GmbH, Berlin
Buch (DVD): Peter Krone
Dialogregie (DVD): Renée Eigendorff
UK-Episodenlänge: 50'04''

Inhalt:
Mondbasis Alpha 1 hat eine Kollision mit einem Asteroiden gerade noch abwenden können, da taucht vor ihnen ein ganzer Planet auf. Arra, eine Bewohnerin des Planeten, überzeugt Capt. Koenig, dass der Planet und die Mondbasis Alpha 1 miteinander kollidieren müssen – ohne dass es fatale Auswirkungen haben wird. Die Mannschaft reagiert skeptisch ...


Originalsynchro: erweiterte Szenen:
Cmdr. John Koenig (Martin Landau) Manfred Schott Bernd Rumpf
Dr. Helena Russell (Barbara Bain) Renate Pichler Ana Fonell
Prof. Victor Bergman (Barry Morse) Wolf Rahtjen Joachim Siebenschuh
Arra                          (Margaret Leighton)           Jo Wegener                    Evamaria Bath
Paul Morrow                   (Prentis Hancock)             Peter Kirchberger             Peter Kirchberger
David Kano (Clifton Jones) Henry König Henry König
Sandra Benes (Zienia Merton) Heidi Berndt
Dr. Mathias (Anton Phillips) Wolfgang Kaven
Alan Carter (Nick Tate) Joachim Richert
1. Sicherheitswachposten (Tony Allyn) -hat keinen Text-
2. Sicherheitswachposten (Quentin Pierre) -hat keinen Text-
Alphaner auf dem Balkon (Alf Joint) -hat keinen Text-
Tanya Aleksandr (Suzanne Roquette) Heidi Schaffrath ?
Sicherheitsdienst (-voice only-) Manfred Schermutzki

4. Episode am nächsten Freitag, 22.01.2016!

siehe auch Episodenlistungstermine unter:
# 505 - zum Serienführer-Thread (34)


Klaus



Beiträge: 713

16.01.2016 08:14
#29 RE: Space 1999: 3. Auf gefährlichem Kurs {Collision Course} Zitat · antworten

                                                            Originalsynchro:              erweiterte Szenen:
Arra (Margaret Leighton) Jo Wegener Evamaria Bath
Stimme Sicherheitsdienst ? evtl. Manfred Schermutzki?

Hallo Griz,

ich hab die Info zu Jo Wegener schriftlich von den Alster-Studios. Ein großer MBA-Fan hatte das Studio im Jahre 1978 wegen der Synchronsprecher angeschrieben und mir vor einigen Jahren die damalige Antwort von der Alster zugeschickt. Und die Info zu Evamaria Bath habe ich ebenfalls schriftlich von der TV+Synchron Berlin GmbH, da ich dort damals extra nachgefragt hatte, weil beide Stimmen so ähnlich klingen.

Gruß
Klaus


"Namen sind was für Grabsteine, Baby!"

Herbert Weicker für Mr. Big in "Leben und sterben lassen"

Griz


Beiträge: 20.261

22.01.2016 23:32
#30 Space 1999: 4. Angriff aus dem Weltall {War Games} Zitat · antworten

4. Angriff aus dem Weltall
>War Games<

Erstausstrahlung UK:
Thu, 25.09.1975 (ATV) - (Season # 01x04)
© 1974 by ITC-Incorporated Television Company Ltd.
Made at Pinewood Studios, Buckinghamshire, England
Produktionszeitrahmen: 24.10.1974 bis 07.11.1974
Produktionsepisode: 17/24
Drehbuch: Christopher Penfold
Regie: Charles Crichton

Erstausstrahlung DE:
So., 16.10.1977 (ZDF, 18:15 Uhr) - [Staffel # 01x06 - Episode 6]
Dt. Bearbeitung: Alster-Studios, Hamburg
Buch & Dialogregie (ZDF-Synchro): Kurt Eugen Ludwig
ZDF-Episodenlänge: 42'16'' (gekürzt)

DVD-Nachbearbeitung: TV + Synchron GmbH, Berlin
Buch (DVD): Peter Krone
Dialogregie (DVD): Renée Eigendorff
UK-Episodenlänge: 49'56''

Inhalt:
Die "Mondbasis Alpha 1" wird von feindlichen Kampfschiffen angefallen und verwüstet. Capt. Koenig und Dr. Russell fliegen zu dem Planeten, der sich in der Nähe befindet und plädieren für ihr Überleben. Die Außerirdischen wollen sich aber in ihrem Treiben nicht stören lassen ...


Originalsynchro: erweiterte Szenen:
Cmdr. John Koenig (Martin Landau) Manfred Schott Bernd Rumpf
Dr. Helena Russell (Barbara Bain) Renate Pichler Ana Fonell
Prof. Victor Bergman (Barry Morse) Wolf Rahtjen Joachim Siebenschuh
Außerirdischer                (Anthony Valentine)           Eckart Dux                    Alexander Doering
Außerirdische (Isla Blair) Dagmar Berghoff ?
Paul Morrow                   (Prentis Hancock)             Peter Kirchberger             Peter Kirchberger
David Kano (Clifton Jones) Henry König Henry König
Sandra Benes (Zienia Merton) Heidi Berndt Heidi Berndt
Dr. Bob Mathias (Anton Phillips) Wolfgang Kaven
Alan Carter (Nick Tate) Joachim Richert Thomas-Nero Wolff
Pete (James Fagan?) Reent Reins

5. Episode am nächsten Freitag, 29.01.2016!

siehe auch Episodenlistungstermine unter:
# 505 - zum Serienführer-Thread (34)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor