Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 5.399 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
marakundnougat


Beiträge: 4.475

27.06.2017 22:35
#31 RE: The Good Place (USA, 2016-) Zitat · antworten

Zitat von Dylan im Beitrag #23
Geht der Eintrag in der Synchronkartei demnächst wieder online?
Die erste Synchro von Oz war damals ein ähnlicher Fall und dazu gibts einen Eintrag in der Kartei.

Naja, da von der zweiten Synchro wohl nie etwas das Licht der Öffentlichkeit erblicken wird, wird der Eintrag wohl eher wieder gelöscht.

Dylan



Beiträge: 15.831

27.06.2017 22:45
#32 RE: The Good Place (USA, 2016-) Zitat · antworten

Wie gesagt, die erste Synchro von Oz hat auch einen eigenen Eintrag und die Synchro lief ebenfalls nie im TV . Vielleicht würde dann irgendwann noch mal jemand weitere Besetzungen zur 2. Synchro eintragen. Wäre sicherlich interessant.

Hier das Beispiel mit Oz:
https://www.synchronkartei.de/serie/14280

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

28.06.2017 11:54
#33 RE: The Good Place (USA, 2016-) Zitat · antworten

Die Branche hat gerade echt ein Problem! Menschen ohne Ahnung und Sinn für Qualität und Kontinuität treffen wichtige Entscheidungen. Warum man bei Kristen Bell überhaupt noch ein Casting machen muss, verstehe ich auch nicht. Warum man mit der zurzeit leider überbesetzten Sonja Spuhl nochmal eine neue Sprecherin für Kristen Bell aus dem Hut zaubert, ist auch nicht nachhvollziehbar.

toto


Beiträge: 1.618

28.06.2017 17:27
#34 RE: The Good Place (USA, 2016-) Zitat · antworten

Ich kapiere es auch nicht ronny!!!

Schlitzi


Beiträge: 1.772

28.06.2017 18:12
#35 RE: The Good Place (USA, 2016-) Zitat · antworten

Somit hat Sonja Spuhl drei Hauptrollen in drei verschiedenen Comedyserien. Wenn die jetzt auch noch hintereinander ausgestrahlt werden. Na ich weiß ja nicht!

marakundnougat


Beiträge: 4.475

28.06.2017 19:16
#36 RE: The Good Place (USA, 2016-) Zitat · antworten

Zitat von Dylan im Beitrag #32
Wie gesagt, die erste Synchro von Oz hat auch einen eigenen Eintrag und die Synchro lief ebenfalls nie im TV . Vielleicht würde dann irgendwann noch mal jemand weitere Besetzungen zur 2. Synchro eintragen. Wäre sicherlich interessant.

Hier das Beispiel mit Oz:
https://www.synchronkartei.de/serie/14280

Ist aber doch noch ein kleiner Unterschied, da bei Oz - wie der Anmerkung unter dem Eintrag zu entnehmen ist - zumindest einige ganze Folgen gemacht wurden, während bei Good Place nach nur ein paar Tagen Aufnahme schon wieder Schluss war und nicht mal eine ganze Folge fertig gemacht wurde.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.407

28.06.2017 19:57
#37 RE: The Good Place (USA, 2016-) Zitat · antworten

Die Anmerkung stimmt aber nicht. Die erste Oz-Synchro soll mitten in einem Drehtag abgebrochen worden und keine einzige Folge abgemischt worden sein.

hudemx


Beiträge: 7.205

28.06.2017 20:00
#38 RE: The Good Place (USA, 2016-) Zitat · antworten

Gabs da nicht schonmal so ne Situation bei How I met Your Mother, wo RTL ne Synchro in Auftrag gab, aber auch abgebrochen wurde weil der Sender merkte die Serie "würde nicht ins Programm passen"?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.407

28.06.2017 20:06
#39 RE: The Good Place (USA, 2016-) Zitat · antworten

Ja, das wurde von Dylan auch schon erwähnt. Die kam über Planungsstadium aber wohl nie hinaus. Genauso gab sogar schon einmal Vorbereitungen zu einer Münchner(!) Fassung von ABSOLUTELY FABULOUS, die dann aber zugunsten der (wohl) Berliner Fassung eingestellt wurden.

batman


Beiträge: 728

28.06.2017 21:09
#40 RE: The Good Place (USA, 2016-) Zitat · antworten

Ohne Manja Doerng kann man Kristen Bell vergessen, aber mal ne andere Frage, gibt es eigentlich von Play It Again, Dick ne deutsche Fassung?
Wäre coool, wenn es eine gäbe

scoob


Beiträge: 673

28.06.2017 21:25
#41 RE: The Good Place (USA, 2016-) Zitat · antworten

Zitat von Schlitzi im Beitrag #35
Somit hat Sonja Spuhl drei Hauptrollen in drei verschiedenen Comedyserien. Wenn die jetzt auch noch hintereinander ausgestrahlt werden. Na ich weiß ja nicht!


"Two Broke Girls" wurde in den USA allerdings abgesetzt, da hat ProSieben also nur noch zehn Folgen.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

29.06.2017 03:35
#42 RE: The Good Place (USA, 2016-) Zitat · antworten

Zitat von Schlitzi im Beitrag #35
Somit hat Sonja Spuhl drei Hauptrollen in drei verschiedenen Comedyserien. Wenn die jetzt auch noch hintereinander ausgestrahlt werden. Na ich weiß ja nicht!


Wiedererkennungswerte stärken den Audience Flow. Verzweifelte Zeiten, ebensolche Maßnahmen.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2017 10:58
#43 RE: The Good Place (USA, 2016-) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #42
Zitat von Schlitzi im Beitrag #35
Somit hat Sonja Spuhl drei Hauptrollen in drei verschiedenen Comedyserien. Wenn die jetzt auch noch hintereinander ausgestrahlt werden. Na ich weiß ja nicht!


Wiedererkennungswerte stärken den Audience Flow. Verzweifelte Zeiten, ebensolche Maßnahmen.



ist das die Begründung? Armes Deutschland.

Chat Noir


Beiträge: 8.325

29.06.2017 18:45
#44 RE: The Good Place (USA, 2016-) Zitat · antworten

In der BSG-Fassung sind außerdem zu hören:

Jessica: Luisa Casper
Bambadjan: Rafael Albert

Chat Noir


Beiträge: 8.325

01.07.2017 20:38
#45 1x01 Alles ist gut! / 1x02 Flugstunden Zitat · antworten

[1x01] Alles ist gut!
Everything is Fine

Rolle                    (Schauspieler)              deutscher Sprecher
Eleanor Shellstrop (Kristen Bell) Sonja Spuhl
Michael (Ted Danson) Peter Reinhardt
Chidi Anagonye (William Jackson Harper) Florian Hoffmann
Tahani Al-Jamil (Jameela Jamil) Esra Vural
Janet (D'Arcy Carden) Ursula Hugo

Wallace (Seth Morris) Marco Wittorf
Gloria (Jill Remez) Laurine Betz
Sachveer (Ruman Kazi) Dirk Bublies
Frau (Jamila Webb) Greta Galisch

Mann Dennis Sandmann

---

[1x02] Flugstunden
Flying

Rolle                    (Schauspieler)              deutscher Sprecher
Eleanor Shellstrop (Kristen Bell) Sonja Spuhl
Michael (Ted Danson) Peter Reinhardt
Chidi Anagonye (William Jackson Harper) Florian Hoffmann
Tahani Al-Jamil (Jameela Jamil) Esra Vural
Janet (D'Arcy Carden) Ursula Hugo

Betsy (Allyn Rachel) Irina von Bentheim
Antonio (Jorge Diaz) Jörn Linnenbröker
Pevita (Susan Park) Rubina Nath
Gunnar (Steve Berg) Sebastian Schulz
Jessica (Amy Okuda) Greta Galisch


Deutsche Bearbeitung: Lavendelfilm GmbH
Übersetzung: Felix Schweizer
Dialogbuch: Stefan Mittag
Dialogregie: Sebastian Schulz
Produktionsleitung: Marina Müller, Lennart Bohn
Redaktion: Nicolai Erdmann, Barbara Baptist
Aufahme- & Mischton: Klaus Moldenhauer, Bernd Popella
Schnitt: Oliver Barth

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz