Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 3.441 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Brian Drummond


Beiträge: 3.585

24.05.2017 22:48
#16 RE: Valerian - Die Stadt der tausend Planeten (FR, 2017) Zitat · antworten

Avatar meets John Carter meets Star Wars Episode 1 meets Ender's Game. Das wird ein richtig schöner Flop.

WB2017



Beiträge: 7.158

24.05.2017 23:40
#17 RE: Valerian - Die Stadt der tausend Planeten (FR, 2017) Zitat · antworten

Zitat von Brian Drummond im Beitrag #16
Avatar meets John Carter meets Star Wars Episode 1 meets Ender's Game. Das wird ein richtig schöner Flop.

Klar, vorallem weil es die Story schon seit 1967!!! gibt, also vor den ganzen anderen Filmen.

Insomnio


Beiträge: 950

25.05.2017 00:00
#18 RE: Valerian - Die Stadt der tausend Planeten (FR, 2017) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #17
Zitat von Brian Drummond im Beitrag #16
Avatar meets John Carter meets Star Wars Episode 1 meets Ender's Game. Das wird ein richtig schöner Flop.

Klar, vorallem weil es die Story schon seit 1967!!! gibt, also vor den ganzen anderen Filmen.


Und das spielt eine Rolle, wenn die ersteren einfach "schneller" verfilmt wurden?

Brian Drummond


Beiträge: 3.585

25.05.2017 16:26
#19 RE: Valerian - Die Stadt der tausend Planeten (FR, 2017) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #17
Zitat von Brian Drummond im Beitrag #16
Avatar meets John Carter meets Star Wars Episode 1 meets Ender's Game. Das wird ein richtig schöner Flop.

Klar, vorallem weil es die Story schon seit 1967!!! gibt, also vor den ganzen anderen Filmen.


Saugutes Argument. John Carter gibt es seit 1912. Tja, da stimmt doch was nicht ...

Insomnio


Beiträge: 950

25.05.2017 16:55
#20 RE: Valerian - Die Stadt der tausend Planeten (FR, 2017) Zitat · antworten

Wie gesagt, ihr liegt beide falsch

Wenn ich erst "The Departed" schaue, bevor ich "Infernal Affairs" schaue - was spielt es dann noch für eine Rolle, wer der Urheber ist? Departed wird den Anschein des Originals haben, während der andere wie eine Kopie wirkt.

Brian Drummond


Beiträge: 3.585

25.05.2017 21:17
#21 RE: Valerian - Die Stadt der tausend Planeten (FR, 2017) Zitat · antworten

Es geht mir auch überhaupt nicht um Kopie, Original, Vorlage, oder sonst was. Ich finde der Film sieht gräßlich aus und vor allem nach einem Streifen, der keine 100 Millionen machen wird.

WB2017



Beiträge: 7.158

25.05.2017 21:57
#22 RE: Valerian - Die Stadt der tausend Planeten (FR, 2017) Zitat · antworten

Zitat von Brian Drummond im Beitrag #21
Es geht mir auch überhaupt nicht um Kopie, Original, Vorlage, oder sonst was. Ich finde der Film sieht gräßlich aus und vor allem nach einem Streifen, der keine 100 Millionen machen wird.

Nachdem Journalisten bei der Comic-Con in San Diego vier Szenen des Films gezeigt worden waren, meinte Angela Watercutter von Wired, Bessons neustes Werk sehe fantastisch aus und sei ein Film, von dem Science-Fiction-Fans träumen. Der Film sei genau das, was Hollywood gerade brauche. Watercutter hebt zudem die zauberhafte schauspielerische Leistung von Cara Delevingne und dem meist wunderbar schrägen Schauspieler Dane DeHaan hervor.

mrmisery ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2017 19:27
#23 RE: Valerian und die Stadt der tausend Planeten (FR, 2017) Zitat · antworten

Meine allererste Reaktion war auch: Viel, zu viel CGI. Das hat mich schon bei Avatar total abgeschreckt und hat mir auch die Star-Wars-Fortsetzungen (seit 1999) madig gemacht - zumal der Einsatz von viel CGI zumeist von einer dünnen Story und unterdurchschnittlichen Schauspielleistungen ablenken soll... Aber umso mehr Material ich von diesem Film zu sehen bekomme, um so mehr interessiert er mich. Und das liegt sicher nicht nur am (äußerst gelungenen) Einsatz des Beatles-Songs "Because"... sondern vor allem an den beiden durchweg sympathisch erscheinenden Hauptakteuren. Wenn Luc Besson es wie im "Fünften Element" hinbekommt, neben all den sonderbaren Alienwelten auch den Charakteren ordentlichen Raum zur Entfaltung zu geben, könnte das was werden. Die Chemie scheint jedenfalls zwischen den beiden Jung-Darstellern (endlich mal wieder "relativ" unverbrauchte Gesichter fernab des perfekten Hollywood-Mainstream-Looks) zu stimmen. Der Film könnte möglicherweise der Durchbruch für Cara Delevingne werden, sie wäre ja nicht das erste Model, das durch Besson einen gewaltigen Sprung nach vorne macht...

Auch die Trailer-Synchro fand ich diesbezüglich schon mal sehr ansprechend. Maximiliane Häcke ist mir schon in den beiden Filmen "Blau ist eine warme Farbe" (Stimme der Hauptfigur Adele) und "Creed - Rocky's Legacy" (Stimme von Creeds Freundin) sehr positiv - weil irgendwie "anders" - aufgefallen.

Chat Noir


Beiträge: 8.392

25.06.2017 11:58
#24 RE: Valerian und die Stadt der tausend Planeten (FR, 2017) Zitat · antworten

Cara Delevingne: Maximiliane Häcke
Ethan Hawke: Frank Schaff
Sam Spruell: Martin Kautz

Studio: Scalamedia
Regie: Christoph Cierpka, Luc Besson

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.912

25.06.2017 12:01
#25 RE: Valerian und die Stadt der tausend Planeten (FR, 2017) Zitat · antworten

Führt da jetzt der Blinde den Lahmen oder doch umgekehrt?

UFKA8149



Beiträge: 9.538

25.06.2017 16:20
#26 RE: Valerian und die Stadt der tausend Planeten (FR, 2017) Zitat · antworten

Oh weh! Hoffentlich hat sich Luc nicht zu viel eingemischt.

Knew-King



Beiträge: 6.560

25.06.2017 16:40
#27 RE: Valerian und die Stadt der tausend Planeten (FR, 2017) Zitat · antworten

Wenn Besson es geschafft hat, dass sich die dt. Fassung besser als im Trailer anhört, wäre dagegen nix einzuwenden
Aber im ernst, das heißt ja nicht dass es schlecht sein muss. Kann doch auch hilfreich sein.

Maestro1


Beiträge: 1.114

05.07.2017 13:20
#28 RE: Valerian und die Stadt der tausend Planeten (FR, 2017) Zitat · antworten

Hat hier jemand den Spot mit Stefan Günther auf Valerian gehört?

WB2017



Beiträge: 7.158

05.07.2017 19:21
#29 RE: Valerian - Die Stadt der tausend Planeten (FR, 2017) Zitat · antworten

TV Spot 1-4 - DE:







CerseiLannister



Beiträge: 43

06.07.2017 14:49
#30 RE: Valerian - Die Stadt der tausend Planeten (FR, 2017) Zitat · antworten

Ich könnte mir auf Cara Delevigne in charge auch sehr gut Kerstin Sanders-Dornseif vorstellen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz