Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 4.994 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
aijinn


Beiträge: 1.561

04.08.2016 19:11
#31 RE: Absolutely Fabulous: The Movie (UK 2016) Zitat · antworten

Der alte Hamburger Hauptrollen-Cast steht komplett zur Verfügung, der Berliner Hauptrollen-Cast (aufgrund eines Todesfalls und einer bereits getätigten Umbesetzung) nicht.
Das hatte nichts mit Durchboxen zu tun. Der Mischmasch betrifft nur kleine Rollen. Warum hätte man die auch alle neu besetzen sollen?


"Was??? Ich hab' aber auch ein Pech, jetzt fängt die auch noch an!" J.B. (damals Wippich)

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.084

04.08.2016 19:32
#32 RE: Absolutely Fabulous: The Movie (UK 2016) Zitat · antworten

Der Rest des Casts ist mir tatsächlich egal, aber Haas/Dornseif sind für mich das Aushängeschild. Grothe/Stresemann haben mir in diesen Rollen nie gefallen, weshalb ich Staffel 1-3 auch nicht auf DVD gucken kann. Und nun der Film mit der Situation. Das frustriert und nervt mich unheimlich.


Gabriel


Beiträge: 495

04.08.2016 19:50
#33 RE: Absolutely Fabulous: The Movie (UK 2016) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew im Beitrag #32
Der Rest des Casts ist mir tatsächlich egal, aber Haas/Dornseif sind für mich das Aushängeschild. Grothe/Stresemann haben mir in diesen Rollen nie gefallen, weshalb ich Staffel 1-3 auch nicht auf DVD gucken kann. Und nun der Film mit der Situation. Das frustriert und nervt mich unheimlich.


Was du natürlich in jedem Post erwähnen musst.

Ich persönlich bin rundum zufrieden und freu mich auf die deutsche Fassung


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.500

04.08.2016 20:20
#34 RE: Absolutely Fabulous: The Movie (UK 2016) Zitat · antworten

Es ist so oder so eine Misere, dass es zwei konkurrierende Synchronfassungen gibt, von der keine vollständig vorliegt, an die beide aber bereits festgehalten wurde: Die DVD-Erstveröffentlichung einiger Specials vor ein paar Jahren orientierte sich an der Berliner Synchro, die DVD-Veröffentlichung der eigentlichen Serie hingegen setzte auch dann im Zweifel auf die Hamburger Synchro, wenn eine Berliner Fassung vorlag; die Berliner Fassung war da nur Lückenfüller. Welche der beiden Fassungen man bevorzugt, dürfte wie so oft eine Frage des Erstkontaktes sein. Ich bevorzuge ganz wie Mew Mew die Berliner Fassung (und habe darüber mit aijinn auch schon ewige Diskussionen geführt ), allerdings haben die HHer Sprecher im Trailer für mich erstmals auch funktioniert. Mir persönlich wäre auch eine Berliner Fassung mit wenigen Umbesetzungen lieber gewesen, aber man kann es halt nicht allen recht machen. Naja, vielleicht schon, aber das Geld gibt niemand aus. ;-)

(Im Übrigen, muss ich aber leider feststellen, ist am Erheiterndsten immer noch die Originalfassung.)


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Verwirrter



Beiträge: 566

04.08.2016 20:39
#35 RE: Absolutely Fabulous: The Movie (UK 2016) Zitat · antworten

VanToby hat es gut zusammengefasst. Aus diesem Grund gehe ich bei der DVD/BluRay-Verwertung auch ganz stark von einer anderen Synchro mit dem Berliner Cast aus, und den Hamburgern in den Nebenrollen. Die Tradition sollte gewahrt werden. :D


"Diese blöde Stimme kenn ich doch!!??" Inez Günther in 'Sailor Moon'

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.500

04.08.2016 20:45
#36 RE: Absolutely Fabulous: The Movie (UK 2016) Zitat · antworten



Naja, wenn man hätte ja auch einen ganz anderen Weg gehen können und komplett neubesetzen. aijinn brauchte zum Beispiel gute Argumente dafür an, das keine von beiden ideal ist. Für Joanna Lumley schlug er beispielsweise sehr treffend Liane Rudolph vor, die er auch tatsächlich vor 10 Jahren schon einmal in STORIES OF LOST SOULS besetzt hatte. (BTW ich sehe in der SK gerade, dass Michael Gambon stumm gewesen sein soll - aufgenommen wurde aber zumindest Rüdiger Evers.)


PS: Man stelle sich einmal vor, es hätte die ursprünglich vorgesehene Münchner Synchro der Serie tatsächlich gegeben. Eigentlich müsste ich die Berliner Fassung ja jetzt aus Prinzip dafür hassen, dass sie die an die Stelle der angedachten Münchner trat.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.084

04.08.2016 21:05
#37 RE: Absolutely Fabulous: The Movie (UK 2016) Zitat · antworten

@Verwirrter: Die Tradition wäre toll!

Aber leider ist es so, wie VanToby es geschildert hat. Da dreht man sich im Kreis.


aijinn


Beiträge: 1.561

05.08.2016 22:28
#38 RE: Absolutely Fabulous: The Movie (UK 2016) Zitat · antworten

Hach, das mit dem grün im Eingangspost freut mich außerordentlich. :)


"Was??? Ich hab' aber auch ein Pech, jetzt fängt die auch noch an!" J.B. (damals Wippich)

MF88


Beiträge: 900

09.08.2016 18:54
#39 RE: Absolutely Fabulous: The Movie (UK 2016) Zitat · antworten

Wow, sogar Granny hat ihre alte Hamburger-Stimme wieder. Damit hätte ich echt nicht gerechnet.
Ich bin echt glücklich über die Besetzung und kann den Kinostart kaum erwarten. :D

Verwirrter



Beiträge: 566

22.08.2016 14:44
#40 RE: Absolutely Fabulous: The Movie (UK 2016) Zitat · antworten

Drei Clips :

Traumsequenz mit Models (hier ist auch Conchita Wurst zu hören...)
Ich bin Troll auf Twitter
Kleiderwechsel


"Diese blöde Stimme kenn' ich doch!" Inez Günther in 'Sailor Moon'

Gabriel


Beiträge: 495

03.09.2016 00:18
#41 RE: Absolutely Fabulous: The Movie (UK 2016) Zitat · antworten

Ich hab mich so schon auf den Film gefreut, aber immer wenn ich mir die Ausschnitte anschaue, muss ich einfach grinsen - weil es tatsächlich die Hamburger Besetzung geworden ist, trotz der ganzen Specials etc. mit der Berliner Fassung. Grothe klingt auch schön bissig, wie früher :)
Hoffentlich gibt es in den Credits eine komplette Auflistung der Sprecher, in der Traumsequenz habe ich leider überhaupt keine Sprecherin von den Models erkannt.


aijinn


Beiträge: 1.561

03.09.2016 06:02
#42 RE: Absolutely Fabulous: The Movie (UK 2016) Zitat · antworten

Gibt es. :)


"Was??? Ich hab' aber auch ein Pech, jetzt fängt die auch noch an!" J.B. (damals Wippich)

Chat Noir


Beiträge: 7.936

03.09.2016 10:39
#43 RE: Absolutely Fabulous: The Movie (UK 2016) Zitat · antworten

Zitat von Gabriel im Beitrag #41
Hoffentlich gibt es in den Credits eine komplette Auflistung der Sprecher, in der Traumsequenz habe ich leider überhaupt keine Sprecherin von den Models erkannt.


Ich glaube, da müssten u. a. Anne Helm, Laurine Betz und Claudia Galdy zu hören sein :)

Gabriel


Beiträge: 495

03.09.2016 15:48
#44 RE: Absolutely Fabulous: The Movie (UK 2016) Zitat · antworten

Sehr gut, danke :)

SexyBack1402


Beiträge: 437

08.09.2016 14:13
#45 RE: Absolutely Fabulous: The Movie (UK 2016) Zitat · antworten

Übersetzung: Markus Jütte
Dialogbuch & Synchronregie: Marius Clarén
Synchronproduzent: RC Production

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz