Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 4.814 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Samedi



Beiträge: 15.869

16.05.2016 18:05
xXx: Die Rückkehr des Xander Cage (USA, 2017) Zitat · antworten

Fortsetzung von "xXx - Triple X" und "xXx 2 - The Next Level".

Die Besetzung:


? Erzähler / Off-Sprecher ?

Vin Diesel Xander Cage Martin Keßler / Martin Keßler
Ruby Rose Adele Wolff Anja Stadlober / Anja Stadlober
Samuel L. Jackson Agent Gibbons Engelbert von Nordhausen / Engelbert von Nordhausen
Deepika Padukone Serena Unger Marieke Oeffinger
Nina Dobrev Becky Tanya Kahana / Tanya Kahana
Rory McCann Tennyson Torch Thomas Albus / Thomas Albus
Hermione Corfield Ainsley Jodie Blank / Kaya Marie Möller
Donnie Yen Xiang Viktor Neumann / Viktor Neumann
Al Sapienza CIA Director Frank Röth / Erich Räuker
Toni Collette Jane Marke Christin Marquitan / Christin Marquitan

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.245

16.05.2016 19:30
#2 RE: xXx: The Return of Xander Cage (USA, 2017) Zitat · antworten

Auch wenn es ein Sprecherwechsel innerhalb der Reihe wäre, hoffe ich doch mal, dass man hier eher auf Kontinuität setzt und auf Martin Keßler zurückgreift. Kröger funktioniert für mich gar nicht auf Diesel.

Connor J. Macleod



Beiträge: 409

16.05.2016 20:02
#3 RE: xXx: The Return of Xander Cage (USA, 2017) Zitat · antworten

Absolut nicht. Deshalb ist alles andere als Keßler ein No Go. Jackson - Nordhausen, Yen - Neumann und McCann - Albus sehe ich als hoffentlich gesetzt.

Samedi



Beiträge: 15.869

16.05.2016 20:07
#4 RE: xXx: The Return of Xander Cage (USA, 2017) Zitat · antworten

Persönlich finde ich für Diesel auch Keßler passender.

Knew-King



Beiträge: 6.466

16.05.2016 20:35
#5 RE: xXx: The Return of Xander Cage (USA, 2017) Zitat · antworten

Keßler wirkt für mich wie ein Fremdkörper auf Diesel. Kröger hingegen kommt sehr schön organisch vom Gesicht.
Wäre schade wenn sogar hier gewechselt werden würde.

Scat


Beiträge: 1.620

17.05.2016 00:55
#6 RE: xXx: The Return of Xander Cage (USA, 2017) Zitat · antworten

Das Gebrüll war ja bei Teil 1 seinerzeit groß als kein Keßler auf ihn zu hören war.

smeagol



Beiträge: 3.893

17.05.2016 13:35
#7 RE: xXx: The Return of Xander Cage (USA, 2017) Zitat · antworten

Ich finde Keßler tausendmal besser als Kröger für Vin Diesel. Mir käme ein Wechsel sehr entgegen - tu' mich schwer mit XxX

N8falke



Beiträge: 4.541

20.07.2016 03:59
#8 RE: xXx: The Return of Xander Cage (USA, 2017) Zitat · antworten

Deutscher Trailer:



Mit Keßler und von Nordhausen

Connor J. Macleod



Beiträge: 409

20.07.2016 08:35
#9 RE: xXx: The Return of Xander Cage (USA, 2017) Zitat · antworten

Alles richtig gemacht. Sieht herrlich abgedreht aus. Freue mich.

smeagol



Beiträge: 3.893

20.07.2016 09:24
#10 RE: xXx: The Return of Xander Cage (USA, 2017) Zitat · antworten

Prima!

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

20.07.2016 10:13
#11 RE: xXx: The Return of Xander Cage (USA, 2017) Zitat · antworten

Ich fand Kröger nicht schlecht, aber Keßler ist natürlich optimal. Es wäre auch nach allem was war ne ziemliche Sensation, wenn Marco gebucht worden wäre.

Knew-King



Beiträge: 6.466

20.07.2016 10:22
#12 RE: xXx: The Return of Xander Cage (USA, 2017) Zitat · antworten

Unnötig. Verpasste Chance. Schade.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.589

20.07.2016 10:47
#13 RE: xXx: The Return of Xander Cage (USA, 2017) Zitat · antworten

Zitat von ronnymiller im Beitrag #11
Ich fand Kröger nicht schlecht, aber Keßler ist natürlich optimal. Es wäre auch nach allem was war ne ziemliche Sensation, wenn Marco gebucht worden wäre.



Warum? Was war denn?

Kröger war damals schon eine völlig unverständliche Fehlbesetzung. Gut, dass man den Fehler nicht wiederholt hat. Der Trailer sieht allerdings mal wieder extrem prollig aus und was die Synchrotexte angeht, hoffe ich, dass die noch ein wenig auf die Lippenbewegungen zugeschnitten werden.

smeagol



Beiträge: 3.893

20.07.2016 10:59
#14 RE: xXx: The Return of Xander Cage (USA, 2017) Zitat · antworten

Ist bei xXx (Teil 1) nicht auch schon alles mit Keßler eingesprochen worden? Wäre natürlich cool, wenn man die ausgraben würde (Ich weiß, dass man diesen Aufwand niemals betreiben wird)

Samedi



Beiträge: 15.869

20.07.2016 11:06
#15 RE: xXx: The Return of Xander Cage (USA, 2017) Zitat · antworten

Freut mich, dass es diesmal wieder ein deutscher Titel geworden ist.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz